Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Wissenschaft und Studien  » Stress und Gewichtszunahme
Stress und Gewichtszunahme [Beitrag #555306] Mi, 16 Juli 2014 07:36 Zum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 2618
Registriert: April 2012
Senior Member
mir ist grad dieser Artikel über den Weg gelaufen. Es liegt also nicht nur am eher ungesünderen Essen, dass man in stressigen Zeiten eher etwas mehr Speck ansetzt.

Wenn dazu dann noch Süss-Heisshunger und so kommen, wird's natürlich fatal...

In diesem Sinne wünsch ich uns allen hier im Forum eine recht stressfreie Zeit!


Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Stress und Gewichtszunahme [Beitrag #564691 ist eine Antwort auf Beitrag #555306] So, 17 Mai 2015 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1706
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
Nett..als würde ne Essstörung alleine nicht schon reichen Laughing bin ich ja quasi prädestiniert für Übergewicht :'(
naja..nur nicht (noch mehr) verzweifeln, is ja schließlich umso mehr Grund zu kämpfen und (um deine nette Formulierung zu klauen) das Faultier (genannt Schweinehund) zu erziehen Razz


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Aw: Stress und Gewichtszunahme [Beitrag #576714 ist eine Antwort auf Beitrag #564691] Do, 15 September 2016 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nekhard ist gerade offline  nekhard
Beiträge: 9
Registriert: August 2016
Junior Member
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass Stresssituationen dem Organismus eine Bedrohung vorgaukeln, auch wenn in den meisten Fällen kein physischer Schaden zu erwarten ist. Trotzdem stockt der Körper seine Energiereserven auf für den Fall, dass sich die Lage noch mehr verschlechtert. Es gibt aber auch Menschen, die in stressigen Zeiten eher abnehmen, wenn sie im Alltag mehr Kalorien verbrauchen. Letztendlich spielen dabei viele verschiedene Faktoren eine Rolle, wie z.B. die Art der Arbeit, genetische Veranlagungen usw.
Aw: Stress und Gewichtszunahme [Beitrag #576718 ist eine Antwort auf Beitrag #576714] Do, 15 September 2016 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18623
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
so ist das. Meine Frau neigt dazu bei Stress das Essen zu "vergessen" und kompensiert das später auch nicht. Sie ist da schon mal in Extremzeiten in die Nähe des Untergewicht gekommen; Noch nicht schlimm,. aber so das es doch von anderes Wahrgenommen wurde.

Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Sommerspeck Wink
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Leitlinie bringt Diät-Mythos zu Fall
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Feb 23 21:41:52 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02256 Sekunden