Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Umfragen » Umfrage der Woche » was esst ihr zum frühstück
Aw: was esst ihr zum frühstück [Beitrag #578329 ist eine Antwort auf Beitrag #571857] Fr, 06 Januar 2017 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ElliH ist gerade offline  ElliH
Beiträge: 4
Registriert: Januar 2017
Junior Member
Ich hab nie was gegessen zum Frühstück weil ich einfach keinen Hunger hatte.
Seit einem bösen Problem mit dem Darm tue ich das.
Müsli (glutenfrei) mit Flohsamen und bisschen Manuka-Honig.


http://www.smileygarden.de/smilie/Winkende/wikende038.gif Elli


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135258/.png
Aw: was esst ihr zum frühstück [Beitrag #578337 ist eine Antwort auf Beitrag #578329] Sa, 07 Januar 2017 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z. ist gerade online  Agnes Z.
Beiträge: 1035
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo,

fruehstuecke erst sehr spaet und esse 2 Mahlzeiten am Tag. War schon als Kind kein Frueh-Fruehstuecker. Manchmal fruehstuecke ich auch garniht, sondern warte auf unsere Teestunde am Nachmittag (wenn ich mal Kuchen gebacken habe), zu der Teestunde esse ich generell ansonsten nichts, selbstgebackener Kuchen ist da eine grosse Ausnahme und dafuer faellt dann das Fruehstueck weg.

Ich bin lieber 2x am Tag richtig satt und muss keine Zeit mit 5 kleinen Pipi-Mahlzeiten verschwenden. Ausserdem muss ich mich dann auch nicht andauern mit dem Essen an sich beschaeftigen, so bin ich ueber viele Stunden satt und kann mich auf meine Arbeit konzentrieren.

Deshalb habe ich so locker 600 Kcal. fuer das Fruehstueck zur Verfuegung. 2- 3 Scheiben Roggenvollkornbrot, Butter, Schinken, Kaese, hartgekochtes Ei mit selbstgemachter Cocktailsauce, selbstgemachte Lowcarb-Marmelade als Abschluss und etwas Obst, je nach Jahreszeit, momentan sind es Pomelos. 2-3 Becher Darjeeling-Tee mit Lowcarb-Zucker dazu.

Wuerde aber auch ein blutiges Steak als erste Mahlzeit verdruecken koennen. Habe damit kein Problem, nur wenn ich richtig hungrig bin, dann kann ich nichts Suesses essen. Da brauche ich was herzhaftes.

Letztens habe ich den Rest Kartoffelsuppe zum Fruehstueck gegessen, zum Wegschmeissen zu schade, zum Einfrieren und als richtige Abendessen war es zu wenig, aber fuers Fruehstueck war es gerade genug. Bin sehr flexibel aber eher auf der deftigen Seite zu finden. Vor laengerer Zeit habe ich uns mal morgens Apfelpfannkuchen mit Zimt gemacht, mit Dinkelvollkornmehl, na ja so der Hit war es geschmacklich jetzt nicht wenn man nicht nur das Dinkelvollkorn gewohnt ist, nun mixe ich das Mehl mit ausgemahlenem Dinkelmehl so 50/50, dann geht es.


Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.

schlimmer geht immer

wer kocht, schießt nicht

wer sich nicht wehrt, endet am Herd

[Aktualisiert am: So, 26 Februar 2017 15:17]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Was ist deine größte Herausforderung beim Abnehmen?
Nächstes Thema: Warum nehmt ihr ab?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 27 15:53:05 CEST 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02711 Sekunden