Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Geburtstage und Feierlichkeiten
Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578383] Mo, 09 Januar 2017 22:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Heino80 ist gerade offline  Heino80
Beiträge: 140
Registriert: Dezember 2016
Ort: Dresden
Senior Member
Hallo,

jetzt mal ne ganz Doofe Frage: Meine Frau hat am Donnerstag Geburtstag
und ich habe erst wieder richtig durchgestartet mit dem Abnehmen!
Jetzt will ich mir natürlich keine Schnitzer erlauben. Zur Feier soll es
zweierlei Kuchen geben und zum Abendbrot Kartoffelsalat gemischt mit
Fleischsalat und Wiener Würstchen. Das Abendbrot ist zwar lecker, aber ist
ja übelst fettig! Kuchen werde ich bestimmt zwei kleine stücken Marmor
Kuchen essen und es dann bis zum Abendbrot gut sein lassen. Zum Abendbrot
werde ich mir etwas anderes machen, denn gleich wieder so eine Kalorienbombe,
will ich mir nicht an tun! Aber trotzdem wird es mir sehr schwer fallen, denn
die ganze Zeit steht dort Fressen auf dem Tisch, was einen verlockend immer
anguckt. Mann will ja auch nicht die ganze Zeit in einem anderem Raum sich aufhalten.
Wie kann man das bissel steuern oder da stark bleiben? Vielleicht paar Tricks
oder Techniken die einem da weiter helfen?

Heino
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578384 ist eine Antwort auf Beitrag #578383] Mo, 09 Januar 2017 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18624
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
vorher mit gesunden, gewichtsfreundlichen Sachen (fast) satt essen. Später dann nur das essen was du wirklich als Genuss empfindest. So das es dann nachmittags bei einem Stück Kuchen bleibt
Auf keinen Fall vorher nicht genug essen


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Sommerspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578385 ist eine Antwort auf Beitrag #578384] Mo, 09 Januar 2017 23:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heino80 ist gerade offline  Heino80
Beiträge: 140
Registriert: Dezember 2016
Ort: Dresden
Senior Member
Also wenn ich das richtig verstehe, soll ich vorher mich mit gesunden Sachen satt essen, also fast.
Das wird bissel schwierig. Denn der Geburtstag geht um 15:00 Uhr los und ich komme 16:30 Uhr erst
von Arbeit. Essen geht um die Zeit schlecht. An normalen Tagen komme ich bis zum Abendbrot ohne
Essen ja aus, aber wenn dann solche Verlockungen da stehen, das ist schon schwer für mich. Das ist mir
sehr wichtig, das ich da hier eventuell paar Tipps und Hilfe bekomme! Denn genau an so einen Geburtstag
habe ich vor einem Jahr alles über Bord geworfen und mit dem Arsch alles wieder eingerissen. Denn vorher
hatte ich 10 Kilo runter! Und das will ich einfach jetzt nicht schon wieder versauen! Das klingt zwar lächerlich
und blöd wenn das einer liest, aber mir fällt es wirklich sehr schwer. Osso hast Du vielleicht noch paar
Ideen? Denn noch fetter will und darf ich nicht werden.
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578386 ist eine Antwort auf Beitrag #578385] Mo, 09 Januar 2017 23:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18624
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Sosnt halt einigermaßen beherrschen und und den Schaden begrenzen. Möglicherweise dafür sorgen das auch kalorienärmere Alternativen da sind.
Ansonsten normal essen und den Tag abhaken. Der eine tag ist an sich nciht relevant. Musst halt aufpassen das es dich nicht runterzieht und dich danach gehen lässt.

Weitere tipps hab ich nicht. Ich machte das so das ich halt zu sowas nciht hungrig gehe und ich halte mich beim Alk zurück, aber eben weil bei mir das Appetit auslöst und ich dann auch dazu noch "enthemmter" zulange


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Sommerspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578387 ist eine Antwort auf Beitrag #578386] Di, 10 Januar 2017 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 32795
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
unterstützt deine frau dein projekt "abnehmen"?
falls ja, bitte sie doch, dass sie einen frischen salat mit joghurtdressing für dich macht. oder eine alternative zum Kartoffelsalat mit mayo.
ich mache zb. sehr gerne Kartoffelsalat mit brühe oder eine sommervariante mit joghurt und apfel.
du musst allerdings dann stark genug sein und nicht doch den "fettigen" salat und die würstchen zu essen, wenn die anderen ihn essen. das ist natürlich eine großer Herausforderung.
andererseits denke ich auch oft, feste soll man feiern wie sie fallen. soll nicht heissen, dass man maßlos essen und trinken soll. aber ich denke wenn du vernünftig, so wie osso es schon geschrieben hat, isst, einen haken an den tag machst und es am folgenden tag wieder ausgleichst, wäre das auch ok. machst du Sport zum ausgleich? also vielleicht auch schon vorher (dienstag und/oder mittwoch) kcal durch Sport verbrauchen und natürlich auch danach (freitag und/oder samstag). das sollte deine wochenbilanz auch wieder ins lot bringen.


Größe: 1,63m
Januar 2006: 80,5 kg
Forums-Start 21.9.2006: 79,4 kg

Wunsch: 65 kg Traum: 60 kg

2006 79,4 kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg

2010 67,6kg -6,1 kg
2011 61,5kg
+3,4 kg
2012 64,9 kg+7,5 kg
2013 72,4 kg-4,6 kg
2014 67,8 kg+8 kg
2015 75,8 kg-3,6 kg
2016 72,2 kg +/-0 kg
2017 72,2 kg

aktuell am 17.2.2017 71,8 kg - 0,4 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Di, 10 Januar 2017 09:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578390 ist eine Antwort auf Beitrag #578387] Di, 10 Januar 2017 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18624
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich mache Kartoffelsalat übrigens immer nur mit Jogurt. Der Geschmack wird sowieso hauptsächlich durch die Gewürzgurken, Ei, Zwiebel und die die Würzung bestimmt. Hab den auch schon zu Party mitgebracht und der wurde ohne das eine was gesagt hat, gerne gegessen. Ich mache übrigens auch "Remoulade" so. Wichtig ist das es ein eher milder Jogurt ist, damit der Joghurtgeschmack nciht so dominiert.
Wird jetzt für Do. vielleicht nciht mehr helfen, aber könnt ihr ja mal ganz generell mit experimentieren.


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Sommerspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578395 ist eine Antwort auf Beitrag #578390] Di, 10 Januar 2017 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z. ist gerade offline  Agnes Z.
Beiträge: 711
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt
Senior Member
Hallo Heino,

bitte Deine Frau doch einfach, Dir etwas herzurichten, was Du bedenkenlos essen kannst. Z.B einen Obstsalat oder einen Joghurt mit Obst und mit Vanille drin, einfach schon mit zur Arbeit mitnehmen und zum Feierabend hin essen, dass sollte ja den Heisshunger ja etwas bremsen. Dann kommst Du bestimmt auch mit einem Stueck Kuchen aus. Und wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter. Einfach am naechaten Tag wieder neu beginnen und vor allem den Kuchen richtig geniessen. Mich muss Essen auch immer befriedigen.

Stress verhindert eine Abnahme, Stresshormon. Bleib doch einfach locker. Habe das Gefuehl dass Du Dich selbst sehr unter Druck setzt, das ist nicht zielfuehrend. Und dass Deine Frau Dich da nicht richtig mit unterstuetzt natuerlich auch nicht.

Doch das liegt an Dir, in wie weit Du sie mit ins Boot nimmst ohne ihr auf die Fuesse zu treten. Wuerde es auf jeden Fall mal ansprehen, dass Du Dich nicht unterstuetzt fuehlst. Gedanken lesen koennen Frauen auch immer noch nicht, auch nicht wenn wir das immer gern von ihrem Partner moechten.

Ich wuerde auf Wunsch meines Mannes hin auch so einiges machen, vor allem wenn es noch seiner Gesundheit dient. Wenn er sich dann allerdings jeden Abend noch 2-3 Biere reinzieht, haette das auch bei mir so seine Unterstuetzungs-Grenzen. Aber es kaeme dann darauf an.


Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.

schlimmer geht immer

[Aktualisiert am: Di, 10 Januar 2017 20:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578403 ist eine Antwort auf Beitrag #578395] Di, 10 Januar 2017 23:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heino80 ist gerade offline  Heino80
Beiträge: 140
Registriert: Dezember 2016
Ort: Dresden
Senior Member
Hallo,

nein meine Frau unterstützt mich nicht bei meinem Projekt, denn Sie ist selber dick und isst auch nur ungesunden Scheiß, zum Teil, sage ich mal.
Ich werde es machen Wie Osso es gesagt hat, einfach nicht Hungrig Nachhause kommen. Aber das Rezept: Kartoffelsalat mit Jogurt machen, das wusste
ich auch noch nicht. Habe das meiner Frau schon mal gesagt und wir wollen mal bissel rum probieren. Und Nicky, ich könnte das mit einen straffen
Spaziergang am Freitag in der Mittagspause wieder ein wenig ausgleichen, das reicht wahrscheinlich nicht oder? Agnes, meine Frau mit ins Boot holen,
das wird schwer, denn Sie hat es noch nicht richtig begriffen. Das läuft bei ihr max. einen Tag und am nächsten Tag isst Sie wieder Chips usw. Was oder
wie soll man denn da etwas machen?

Grüße Heino
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578404 ist eine Antwort auf Beitrag #578403] Mi, 11 Januar 2017 00:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18624
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Kartoffelsalat mit Jogurt machen, das wusste
ich auch noch nicht. Habe das meiner Frau schon mal gesagt und wir wollen mal bissel rum probieren.

Grundsoße: Milder Jogurt, Senf gekochte Eier. Gewürzgurken, Zwiebeln, Salz uhnd Pfeffer. (Dill) . Ich find noch ne rote Paprika ganz lecker.
Übrigens: Dazu ein Skreifilet, unpaniert auf der Haut gebraten passt super dazu.
Im Vergleich zu einem Mayo-Kartoffelsalat mit Würstchen, wirst du mit der Hälfte der Kalorien satt
Nicht unbedingt für morgen, aber so mal generell als Idee


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Sommerspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578429 ist eine Antwort auf Beitrag #578404] Mi, 11 Januar 2017 15:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 32795
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
das ist schade, dass deine frau dich nicht unterstützt, obwohl sie es wohl auch nötig hätte, wie du schreibst. gemeinsam wäre es auch einfacher.
jede Bewegung ist besser als keine.
wünsche deiner frau eine schöne feier und wie agnes schon geschrieben hat, mach dir nicht zu viel druck. genieß den tag. du darfst nur dein ziel nicht aus den augen verlieren.


Größe: 1,63m
Januar 2006: 80,5 kg
Forums-Start 21.9.2006: 79,4 kg

Wunsch: 65 kg Traum: 60 kg

2006 79,4 kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg

2010 67,6kg -6,1 kg
2011 61,5kg
+3,4 kg
2012 64,9 kg+7,5 kg
2013 72,4 kg-4,6 kg
2014 67,8 kg+8 kg
2015 75,8 kg-3,6 kg
2016 72,2 kg +/-0 kg
2017 72,2 kg

aktuell am 17.2.2017 71,8 kg - 0,4 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578437 ist eine Antwort auf Beitrag #578429] Mi, 11 Januar 2017 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heino80 ist gerade offline  Heino80
Beiträge: 140
Registriert: Dezember 2016
Ort: Dresden
Senior Member
Danke für eure Hilfe und die vielen Infos. Nun ja, ich werde es morgen einfach so machen: Ich esse 2 kleine Stückchen Marmorkuchen und zum Abendbrot esse
ich ganz normal mit. Und so schlimm wird das auch nicht. Aber trotzdem wird das morgen ein Kampftag, wo ich unbedingt am Ball bleiben muss und das wird
sehr schwer.
Aw: Geburtstage und Feierlichkeiten [Beitrag #578465 ist eine Antwort auf Beitrag #578437] Fr, 13 Januar 2017 00:10 Zum vorherigen Beitrag gehen
Heino80 ist gerade offline  Heino80
Beiträge: 140
Registriert: Dezember 2016
Ort: Dresden
Senior Member
Hallo,

sooooo, es war ein ziemlich entspannter Abend und ich habe mir viel zu viel Stress gemacht. ich habe 3 kleine Stücken Marmorkuchen gegessen
und zum Abendbrot einen Teller mit Kartoffelsalat und zwei Wiener. Und danach eben nichts mehr. Und Osso, deinen Kartoffelsalat wollen wir
jetzt am Wochenende mal machen, da freue ich mich schon drauf, ist mal was neues und nicht so fettreich.
Nicky und Osso, Danke für eure Hilfe und Tipps.
Vorheriges Thema: Bier macht nicht dick!
Nächstes Thema: Meine Ernährung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Feb 24 04:41:20 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02701 Sekunden