Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Sport » wieviel sport?welche sportarten?
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #549810 ist eine Antwort auf Beitrag #549806] Di, 18 Februar 2014 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pttorsten ist gerade offline  pttorsten
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2014
Ort: Berlin
Junior Member

osso schrieb am Di, 18 Februar 2014 12:05
ich hab noch mal in meinen Unterlagen nachgeguckt, vielleicht für dich intersant:
Zitat:
Um den Beitrag des Nachbrenneffekts im Gewichtsmanagement beurteilen und
trainingsmethodische Ableitungen für die Praxis treffen zu können sind zunächst die
absoluten Ausmaße von EPOC bedeutsam. Nach moderatem Training (Ausdauertraining
<70% der VO2max <50 Minuten oder Krafttraining bei mittlerem Trainingsvolumen und
moderater Intensität) werden in den meisten Fällen Nachbrenneffekte deutlich unter 70
kCal erzielt, während Ausdauerintervalltraining bei nach ≥105% hochintensivem der VO2max Training ≥6 Minuten, (supramaximale
ontinuierliches Ausdauertraining bei ≥70% der VO2max ≥50 Minuten oder Krafttraining bei hohem
Trainingsvolumen und sehr hoher Intensität) wesentlich beträchtlichere Nachbrenneffekt
möglich sind, die 70 kCal deutlich übersteigen und möglicherweise sogar bis zu 160 kCal
oder noch höher betragen können. Jedenfalls sind zur Auslösung derartig hoher
Nachbrenneffekte Belastungen nötig, die für untrainierte Personen teilweise ungeeignet
wären wobei EPOC mit etwa 6-15% dabei einen immer noch relativ geringen Anteil an
den Netto-Energiekosten der körperlichen Aktivität hätte.
Demzufolge sollte bei der
Beeinflussung der Energiebalance zur Gewichtsreduktion über körperliche Aktivität
vermutlich nicht die Auslösung eines Nachbrenneffekts vordergründig sein, sondern der
Energieverbrauch während körperlicher Aktivitäten selbst und eine Trainingskonzeption,
die eine Einhaltung von Bewegungseinheiten über längere Zeiträume begünstigt, vor
allem bei untrainierten Personen.


Nachbrenneffekt und Gewichtsregulierung: Kraft- vs. Ausdauertraining


Ich denke das ist für die meisten hier zu Wissenschaftlich.

Wie gesagt besteht mein Training aus vielen Faktoren. HIT ist nur ein Bestandteil.

Ich finde es ist viel sinnvoller 20-30 min zu Joggen und alle 3-5 Minuten entweder schnell zu Laufen für 30-60 Sekunden oder Kniebeugen Liegestütz Hockstrcksprünge uvm. zu machen als monoton 2 Stunden zu laufen. Aber das kann ja jeder für sich ausprobieren und für sich entscheiden. Wichtig ist das man was macht!



Weitere Fragen oder Infos : www.guter–personaltrainer-berlin.de
Biete auch Online-Betreuung an!
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #549811 ist eine Antwort auf Beitrag #549809] Di, 18 Februar 2014 14:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18201
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
pttorsten schrieb am Di, 18 Februar 2014 13:56

Nur Hände weg von Diäten und irgenwelchen Pulvermahlzeiten.

Was sich eigentlich allein schon anhand des Namens unseren Forums für selbstverständlich erklären sollte. Gibt aber immer mal wieder jemanden, der´s dennoch ausprobiert. Mich nicht ausgeschlossen. Bevor ich mich hier angemeldet habe, war ich auch mal so´n Eiweiß-Shake-Mahlzeiten-Ersatz-Trinker Embarassed
Bin aber schnell zur Einsicht gekommen, 1. hat´s eklig geschmeckt und 2. war ich halt schnell wieder bei den kg´s von vorher, als ich aufgehört habe.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #549812 ist eine Antwort auf Beitrag #549811] Di, 18 Februar 2014 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pttorsten ist gerade offline  pttorsten
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2014
Ort: Berlin
Junior Member

nicky-70 schrieb am Di, 18 Februar 2014 14:26
pttorsten schrieb am Di, 18 Februar 2014 13:56

Nur Hände weg von Diäten und irgenwelchen Pulvermahlzeiten.

Was sich eigentlich allein schon anhand des Namens unseren Forums für selbstverständlich erklären sollte. Gibt aber immer mal wieder jemanden, der´s dennoch ausprobiert. Mich nicht ausgeschlossen. Bevor ich mich hier angemeldet habe, war ich auch mal so´n Eiweiß-Shake-Mahlzeiten-Ersatz-Trinker Embarassed
Bin aber schnell zur Einsicht gekommen, 1. hat´s eklig geschmeckt und 2. war ich halt schnell wieder bei den kg´s von vorher, als ich aufgehört habe.



Und das ist gut so. Meist sind 30% reiner Zucker (der Weiße TOD wie ich Ihn nenne) drinn teilweise Zellulose und viele Füllstoffe.
Was das mit abnehmen zu tun haben soll ist mir schleierhaft.

Wichtig das Ihr Euch stückweise entzuckert!


Weitere Fragen oder Infos : www.guter–personaltrainer-berlin.de
Biete auch Online-Betreuung an!
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #551899 ist eine Antwort auf Beitrag #70016] So, 06 April 2014 15:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kokolores ist gerade offline  Kokolores
Beiträge: 22
Registriert: April 2014
Junior Member
Also ich mache 3 mal die Woche Krafttraining nach einem bestimmten Trainingsplan und versuche dazwischen 1 mal die Woche immer noch laufen zu gehen Smile

Die einzelnen Krafttrainingseinheiten dauern so 70-100 Minuten und laufen ca 40-70 Minuten, ist wie ich finde eine gute Kombi um Fett zu verbennen,
vorallem wenn man beim Krafttraining ein Ganzkörpertraining durchzieht Wink
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #552695 ist eine Antwort auf Beitrag #551899] So, 27 April 2014 23:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LiZi ist gerade offline  LiZi
Beiträge: 20
Registriert: April 2014
Junior Member
Ich habe die letzten Wochen zum Einstieg Muskeltraining gemacht, besonders für den Rücken. Mir wurde das empfohlen, damit mir das Joggen leichter fällt. Damit wollte ich dann kommende Woche anfangen. Erstmal abwechselnd Gehen - Laufen und Ziel sind dann 45 Minuten Joggen. Und weiterhin 2 mal die Woche Muskelaufbau. Ich denke die Kombination Kraftraining/Ausdauer ist am besten!!
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #556451 ist eine Antwort auf Beitrag #552695] Do, 28 August 2014 10:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
karikari ist gerade offline  karikari
Beiträge: 57
Registriert: August 2014
Ort: HBS
Member
Kommt immer so ein bissel auf meine (Frei)Zeit an. Normal sind schon zwei drei Mal. Jetzt in der warmen Jahreszeit geht es vor allem in den Wald zum radeln oder auch mal laufen bzw. wandern. Überhaupt ist wandern bei uns im Harz eine tolle Idee, frische Luft, tolle Landschaft. Im Winter geht es dann eher in den Keller (Laufband und Co.) oder aber zum Skifahren.


Ich bin sportlich und achte auf meinen Körper!
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #556616 ist eine Antwort auf Beitrag #556451] Mi, 03 September 2014 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
annika09 ist gerade offline  annika09
Beiträge: 9
Registriert: September 2014
Ort: München
Junior Member
Ich finde ein Sport-Mix ist eigentlich das beste. Ich gehe unter der Woche generell mindestens ein mal ins Fitness und ein mal Schwimmen, am Wochenende mache ich dann meist auch eine längere Wanderung, so um die 15-25Km. Ansonsten spiele ich im Sommer gerne Beach-Volleyball oder gehe Klettern.

Liebe Grüße,
Annika

"Gib deinem Leben die Hand und lass dich überraschen, welche Wege es mit dir geht."
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #556743 ist eine Antwort auf Beitrag #556616] Do, 11 September 2014 18:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
robertt ist gerade offline  robertt
Beiträge: 4
Registriert: September 2014
Ort: berlin
Junior Member
Ich mache 6 Tage die Woche Sport. Ich denke mal so 2 Mal die Woche für ne Stunde ist für Fitness und Gesundheit in Ordnung.
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #557202 ist eine Antwort auf Beitrag #556743] Fr, 26 September 2014 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
karikari ist gerade offline  karikari
Beiträge: 57
Registriert: August 2014
Ort: HBS
Member
Ich mache 5x die Woche Sport, zwei Tage im Studio, drei daheim. Da mache ich dann allerdings nur Bauchmuskeltraining. Parallel gehts ab und an noch in den Wald, meist biken.


Ich bin sportlich und achte auf meinen Körper!
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #559650 ist eine Antwort auf Beitrag #557202] Do, 08 Januar 2015 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Phedora ist gerade offline  Phedora
Beiträge: 23
Registriert: Januar 2015
Junior Member
Da ich ganz neu beginne, denke ich werde mal mit jeden Tag ein halbe Stunde radeln und Joga machen.

"Wende dich niemals ab, wenn du einem Hindernis begegnest.Entwaffne es durch Geduld und durch Freude."(Buddha)
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #561168 ist eine Antwort auf Beitrag #70016] Di, 24 Februar 2015 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ursel ist gerade offline  Ursel
Beiträge: 6
Registriert: Februar 2015
Junior Member
Ich werde jetzt versuchen 2 Mal in der Woche mindestens eine Stunde lang schwimmen zu gehen. Außerdem laufe ich jetzt auf die Arbeit und nach Hause, das sind am Tag gute 6km Smile Yoga mache ich schon ein bisschen länger, ich habe das Gefühl, das hilft mir auch sehr
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #562491 ist eine Antwort auf Beitrag #561168] Sa, 28 März 2015 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna_be ist gerade offline  Anna_be
Beiträge: 65
Registriert: März 2015
Ort: Straelen
Member
Hallo zusammen Smile
Ich mache 4-6 mal die Woche Sport, dabei wechsele ich joggen, Crosstrainer und das Shred Programm von Jillian Michaels ab, je nachdem wo mir gerade nach ist. Dabei gehe ich eine halbe Stunde joggen (hoffentlich bald länger), 60-120 Minuten auf dem Crosstrainer und das Shred Programm dauert mit aufwärmen und cool down 30 Minuten.


[Aktualisiert am: Sa, 28 März 2015 17:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #571802 ist eine Antwort auf Beitrag #562491] Fr, 25 Dezember 2015 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Free ist gerade offline  Free
Beiträge: 15
Registriert: Dezember 2015
Ort: Berlin
Junior Member
Ich hab immer das Gefühl ich mach zu wenig (2x pro Woche).Aber mehr geht eigentlich kaum.

Viele Grüsse,
Free
Aw: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #572133 ist eine Antwort auf Beitrag #571802] Mo, 11 Januar 2016 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SISI85 ist gerade offline  SISI85
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2016
Ort: Deutschland
Junior Member
in gehe ins Fitnessstudio, aber es ist bei mir sehr unterschiedlich. Mal gehe ich 4-5 Mal die Woche, dann wieder 2-3 Wochen Pause. Und jetzt bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich weder zunehme noch abnehme, was mich nicht besonders freut, weil ich mir erhofft haben, durch den Sport etwas abzunehmen.
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578126 ist eine Antwort auf Beitrag #572133] Fr, 30 Dezember 2016 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gänseblümchen91 ist gerade offline  Gänseblümchen91
Beiträge: 5
Registriert: Dezember 2016
Ort: Aurich
Junior Member
Ich gehe fast täglich zum Fitness. Eigentlich hatte ich da überhaupt keinen Bock drauf, aber ne Freundin hat mich überredet. Ich hab mich auch erst recht unwohl gefühlt, aber es tut mir einfach so gut, dass ich mitlerweile fast täglich da bin. Meistens so ne Stunde. Ich fühl mich einfach so viel fitter. Mitlerweile hat meine Freundin resigniert und ich geh sogar alleine
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578127 ist eine Antwort auf Beitrag #578126] Fr, 30 Dezember 2016 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18921
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
welcome!
warum hast du dich erst unwohl gefühlt und warum jetzt nicht mehr ?


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Winterspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578130 ist eine Antwort auf Beitrag #578127] Sa, 31 Dezember 2016 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gänseblümchen91 ist gerade offline  Gänseblümchen91
Beiträge: 5
Registriert: Dezember 2016
Ort: Aurich
Junior Member
naja, ich hatte bis dahin keine Erfahrung mit Fitnessstudios und hatte immer das Gefühl, dass mich die Leute blöd angucken nach dem Motto "Was will die dicke denn hier" vor allem weil meine Freundin auch damals schon schlanker war...
Aber das hat sich dann nach ner Weile gebessert, man lernt halt auch die Leute kennen und dann geht man ganz gerne hin. Den richtigen Motivationsschub hab ich dann bekommen, als die ersten Leute bemerkten, dass sich was geändert hat. Ich fühl mich auch halt viel fitter und bin nicht mehr den ganzen Tag so müde. Liegt wohl aber auch daran, dass ich nicht mehr so viel Zuckerzeugs zu mir nehme Smile
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578131 ist eine Antwort auf Beitrag #578130] Sa, 31 Dezember 2016 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18921
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Also hatte du vor allem ein Vorurteil gegenüber den Besuchern von Fitnessstudios Wink

Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Winterspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578141 ist eine Antwort auf Beitrag #578131] So, 01 Januar 2017 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gänseblümchen91 ist gerade offline  Gänseblümchen91
Beiträge: 5
Registriert: Dezember 2016
Ort: Aurich
Junior Member
naja was heisst Vorurteil...ich kannste es halt bis dahin nicht, wie das so ist in nem fitnessstudio. Ich würd jetzt nicht sagen, dass ich irgendwie Angst gehabt habe, aber man geht schon das erste mal mit nem mulmigen Gefühl im Körper hin, wenn man sich nicht so wohl fühlt in seiner Haut...
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578144 ist eine Antwort auf Beitrag #578141] Mo, 02 Januar 2017 00:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18921
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
...ich kannste es halt bis dahin nicht,

Yip, das meine ich ja. Ein Urteil bevor du es tatsächlich kennst, Also ein Vorurteil im Wortsinne, ich meiste das gar nicht als Kritik


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Winterspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578152 ist eine Antwort auf Beitrag #578144] Mo, 02 Januar 2017 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hannahr ist gerade offline  hannahr
Beiträge: 4
Registriert: Januar 2017
Ort: Leverkusen
Junior Member
Ich gehe 2 mal die Woche ins Fitnessstudio (am Anfang brauchte ich noch nen Trainer) um da hauptsächlich Krafttraining zu machen. Dann jogge ich noch einmal die Woche und mache somit 3 mal die Woche Sport. Hab mit der Routine vor etwa 3 Monaten angefangen und fühle mich schon viel fitter und hab schon einpaar Kilos weggespeckt Very Happy
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578155 ist eine Antwort auf Beitrag #578152] Mo, 02 Januar 2017 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18921
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Guter Plan, vor allen sich im FiCe auch auf Kraft zu konzentrieren

Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Winterspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578191 ist eine Antwort auf Beitrag #578155] Mo, 02 Januar 2017 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gänseblümchen91 ist gerade offline  Gänseblümchen91
Beiträge: 5
Registriert: Dezember 2016
Ort: Aurich
Junior Member
ja mir hat mal einer erklärt, krafttraining wär sogar viel wichtiger als cardio. ich mache auch kaum cardio, weil mir das einfach zu langweilig ist und es funktioniert trotzdem Smile
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578193 ist eine Antwort auf Beitrag #578191] Mo, 02 Januar 2017 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18921
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
"cardio" ist ein weites Feld.

[klugscheissmode on]
"cardio" ist ein Blödsinnsbegriff. Man Trainiert nicht primär das Herz (das natürlich auch) sondern die Ausdauerfähigkeit des gesamten System, in erster Linie die der Arbeitsmuskulatur.,
[/klugscheissmode off]

Ausdauertraining drinnen ist recht ne Herausforderung. Draußen kann das alles andere als langweilig sein. Laufen hängt natürlich viel von der Stecke ab. aber man kann das auch durch gelegentlich Tempoverschärfungen interessanten machen. Sprint zum nächsten Baum etc..
Aber gibt ja auch noch ganz andere Ausdauersportarten. Ich fahre z.b. im Winter Querfeldeinrennrad. Muss man nicht mögen, aber langweilig ist das nciht Smile


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Winterspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578576 ist eine Antwort auf Beitrag #578126] Di, 17 Januar 2017 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z. ist gerade online  Agnes Z.
Beiträge: 1035
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Gaensebluemchen91,

wenn Du matt nach Weissmehl- oder/und Zucker-Konsum bist, dann lass mal Deinen Langzeitzuckerwert (nuechterne Blutabnahme) ueberpruefen (Vorstufe zur Diabetes).

Diese Ansicht hatte ich auch mal zu Fitness-Studios, angemalte Tanten die sich an der Eiweissdrink-Bar nur von den huebschen Muskelpaketen anbaggern lassen und bloss nicht beim Training schwitzen, die Schminke koennte ja verlaufen.
War aber nicht so wenn ich nach dem Fruehdienst kam, erst am spaeten Abend wenn ich mit meinem Training durch war, da kamen die Baggerkoenige, so zwei Stunden vor der Schliesszeit.

Aber wenn die Baggerkoenige ihre Hormone etwas runtergefahren haben und man eine technische Frage hatte, haben die Jungs auch auf das Normalnett umschalten konnen.
Ja so ist das mit den Vorurteilen, sind aber immer lustig und sehr amuesant, zumindest wenn man es nicht fuer Beton nimmt. Und immer schoen wenn es dann mal nicht stimmt.


Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.

schlimmer geht immer

wer kocht, schießt nicht

wer sich nicht wehrt, endet am Herd

[Aktualisiert am: So, 22 Januar 2017 17:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #578752 ist eine Antwort auf Beitrag #578191] Sa, 21 Januar 2017 23:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ange489 ist gerade offline  ange489
Beiträge: 3
Registriert: Januar 2017
Junior Member
Gänseblümchen91 schrieb am Mo, 02 Januar 2017 22:03
ja mir hat mal einer erklärt, krafttraining wär sogar viel wichtiger als cardio. ich mache auch kaum cardio, weil mir das einfach zu langweilig ist und es funktioniert trotzdem Smile


Klar funktioniert es, nur sobald du aus deiner Komfortzone raustritts geht der Spaß erst richtig los.
Lauf doch mal eine Treppe hoch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #579490 ist eine Antwort auf Beitrag #578752] Do, 16 Februar 2017 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z. ist gerade online  Agnes Z.
Beiträge: 1035
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo,

ich trage während der Heizsaison tagtäglich ca. 10-20 kg Holz in den ersten Stock, zuerst etwas wankend doch nun geht es ziemlich flott und auch trittsicher. Ist natürlich nur eien sehr kurzfristige belastung und nicht als Training zu bewerten, doch merke ich schon eine Verbesserung in der Kondition, zuerste bei 10 kg oben gepumpt wie ein Maikäfer und nun nehme ich ganz locker 20 kg mit hoch.


Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.

schlimmer geht immer

wer kocht, schießt nicht

wer sich nicht wehrt, endet am Herd
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #579491 ist eine Antwort auf Beitrag #579490] Do, 16 Februar 2017 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 18921
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
. Ist natürlich nur eien sehr kurzfristige belastung und nicht als Training zu bewerten, doch merke ich schon eine Verbesserung in der Kondition,

Doch genau das ist Training: Der Begriff Training oder das Trainieren steht allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen.


Start: 115 kg
Aktuelles Gewicht 77 kg jetzt wieder ohne Winterspeck Wink
Mein Tagebuch
Aw: Re: wieviel sport?welche sportarten? [Beitrag #579991 ist eine Antwort auf Beitrag #579491] Mo, 06 März 2017 16:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 85
Registriert: März 2017
Member
Hallo,

ich war heute seit langem wieder im Fitnesstudio und habe zwei Runden im Milonzirkel gemacht. War hinterher echt ein bisschen geschafft und hatte auch eine hohe Herzfrequenz bei den Ausdauergeräten. Aber der Anfang ist gemacht und ich hoffe, dass es mir nach ein paar Trainingseinheiten deutlich leichter fällt. Der Plan ist, zweimal die Woche diesen Zirkel zu machen und ansonsten öfter mal zu Fuß irgenwohin laufen bzw. das Auto einfach weiter weg zu parken.


LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Vorheriges Thema: muskelaufbau für jedermann - ein exkurs
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 27 15:49:10 CEST 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04031 Sekunden