Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Osso's Notizblock
Gnocchi Experimente [Beitrag #147046 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Di, 20 Februar 2007 23:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Im Zuge meiner Kartoffelexperimente hab ich heute Gnocchi versucht.
Und zwar das echte orginal ohne Ei.
Ich hab die Kartoffeln mit Schale gedämpft. Noch Heiß zerddrückt und auskühlen lassen.
Dann nur mit etwas Mehl und etwas Kartoffelstärke den Teig gemacht.

Beim ersten Versuch hab ich die Gnocchi nur im Wasser 4 min ziehen lassen. Das waren leider mehr Karfoffelbreiklöße Sad

NBeim zweiten Versuch hab ich das Wasser mir Kartoffelstärke gesättigt. Die Gnocchi waren PERFEKT !!!
Nun was leider auch die Testkartoffel größer deswegen kann es auch am unterschiedlichem Stärkegehalt der Kartoffel gelegen haben.
Weiter Versuche werden folgen Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #147151 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 21 Februar 2007 11:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Selbstgemachte Gnocchis schmecken echt lecker. hab ich letztens auch gemacht!

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #147204 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 21 Februar 2007 13:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich bin ja immer am experimentieren die Teig. Wie ich die Kartoffeln möglichst trocken bekommen. Wie machst du das ?

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Gewürzte Rote Beete als Beilage [Beitrag #295920 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Fr, 19 September 2008 00:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
z.b. zu Wild. Weil es schnell gegen musste mal anders:

Rohe rote Beete schälen und in Steifen schneiden. In öl braten. Wenn sie fast weich sind mit gewürzen aus dem Mörser würzen und saltzen.
z.b.
Piment, Kardamon, Cumin, Zimt
etwas mit braten lassen. und für die Süße etwas gehackte Datteln dazu,
Zum schluss mit Pflaumenessig ablöschen und den dann ein bischen einkochen lasen.
Hatte ich heute zu Wildgulasch. Ein Traum Smile
Manchmal wird man für seine Experimentierfreude belohnt Rolling Eyes


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #295922 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Fr, 19 September 2008 06:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Wenn meine Mutter Salzkartoffeln gekocht hat, dann hat sie das Wasser abgeschuettet als die K. fertig waren, den Deckel rauf, und dann mal kraefig rauf und runter geschuettelt. Dann sind die Kartoffeln zerbrochen. Deckel runter und auf die noch warme Herdplate zurueck. Dann hat es eine Weile gedampft und die Kartoffeln waren dann sehr trocken.
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #297973 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Di, 30 September 2008 16:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dalmipower ist gerade offline  Dalmipower
Beiträge: 146
Registriert: September 2008
Ort: Mechernich
Senior Member
Mmmmh, hier stehen ja leckere Ideen drin Smile

Werd mal ab und zu hier spinksen kommen, bei den leckeren Sachen bekommt man echt Lust das nachzukochen. Surprised

Viele Grüße


Lerne jeden Erfolg zu schätzen Smile

Barbara

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/47291/.png
Der optimale Krautsalat [Beitrag #309735 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] So, 23 November 2008 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
1 kleiner Spitzkohl (ca 800g)
2 Tl Salz
1 El Öl
2 El Essig


Kohl in sehr feine Streifen schneiden. Einsalzen und 30 min stehen lassen. Kohl grob ausdrücken. Nicht zu sehr auspressen, es soll nicht richtig feucht sein.
Mit Essig und Öl mischen und über Nacht sehen lassen. Vor dem servieren abschmecken. Das der Kohl ausgedrückt wurde kann es sein das noch nachgesalzen werden muss.

Man kann natürlich alles mögliche mit durchziehen lassen damit es interessanter wird.
Mein Favorit bis jetzt:
1 ganze getrockenete Vogelaugenchili, Ein Möhre in feinste Steifen geschnitten und ein Blatt Lorbeer.
Vor den servieren Lorbeer und CHili enfernen. Wenn man hat, grob gehackte Petersilie zugeben.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #309792 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] So, 23 November 2008 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
hm, hört sich super lecker an !

http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #309818 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] So, 23 November 2008 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich hab bestimmt so 5 Versuche gebraucht, bis ich die richtige Konsistenz gefunden hatte. Es was zwar von Anfang an essbar, aber jetzt könnte ich das locker in einem griechischen Restaurant servieren.
Ich lieber immer schon Krautsalat, aber bisher war mein Ergebnis nie so wie ich mir das vorgestellte hatte.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #309824 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] So, 23 November 2008 20:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
Krautsalat ist auch mein absoluter Favorit, und neben lecker auch noch super gesund - ich werde das direkt mal probieren !

http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #309826 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] So, 23 November 2008 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bald gibt es ja mir nicht den normalen Weisskohl. Hoffentlich bekomme ich den auch schön weich. Den muss man dann wohl kneten. Aber erstmal werde ich noch die letzten Spitzköhler verarbeiten

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der optimale Krautsalat [Beitrag #321963 ist eine Antwort auf Beitrag #309735] Do, 29 Januar 2009 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
osso schrieb am So, 23 November 2008 15:54

1 kleiner Spitzkohl (ca 800g)
2 Tl Salz
1 El Öl
2 El Essig


Kohl in sehr feine Streifen schneiden. Einsalzen und 30 min stehen lassen. Kohl grob ausdrücken. Nicht zu sehr auspressen, es soll nicht richtig feucht sein.
Mit Essig und Öl mischen und über Nacht sehen lassen. Vor dem servieren abschmecken. Das der Kohl ausgedrückt wurde kann es sein das noch nachgesalzen werden muss.

Man kann natürlich alles mögliche mit durchziehen lassen damit es interessanter wird.
Mein Favorit bis jetzt:
1 ganze getrockenete Vogelaugenchili, Ein Möhre in feinste Steifen geschnitten und ein Blatt Lorbeer.
Vor den servieren Lorbeer und CHili enfernen. Wenn man hat, grob gehackte Petersilie zugeben.



Das hab ich grade angesetzt.......morgen gibts bei mir Gyros.
Habe allerdings zu Essig und Öl noch etwas Zucker getan.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Osso's Notizblock [Beitrag #321994 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Do, 29 Januar 2009 23:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Habe allerdings zu Essig und Öl noch etwas Zucker getan.

machen viele, ist glaube ich auch einigen Orginalrezepten drin. Ich lasse oft Zucker weg oder nehmen weniger, weil es mir schnell zu süß wird (Nicht um kcal zu sparen Wink).
Ich machte gerne auch ein paar sehr feine Möhrenstreifen rein, das macht es auch schon ganz leicht süßlich. Hab ich so auch schon beim Griechen bekommen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #322077 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Fr, 30 Januar 2009 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
*hmpf*
Ja, hier ist es auch minimal zu süß, aber ansonsten toll. Ich hab auch schon an Möhren gedacht, oder an Chilli......na mal sehen was ich noch so probiere.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Rehbug [Beitrag #366484 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] So, 28 Juni 2009 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
nur zum merken Rehbug war 400g.
Anbraten, Bei 150 Grad eine Stunde, ruhen lassen.
War fast optimal. Noch saftig aber nicht mehr rosa. Das nächste man sollte ich das mit 140 grad testen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: So, 28 Juni 2009 21:33]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Osso's Notizblock [Beitrag #388840 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Fr, 23 Oktober 2009 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
*dummanstell* - aber *frage-hab* Embarassed Embarassed

Wenn in Deinen Rezepten Gemüse-oder Hühnerbrühe steht, wo nimmt man die her? Kochst Du da vorher noch welche?

Instant find ich persönlich nicht so gut, weil da der Geschmack zu Intensiv nach Mag.... oder Kno.... ist.

Und noch eine Frage: Geht bei Kreuzkümmel auch normaler Kümmel?

Und letzte Frage: Wo bekommst Du diese ganzen ausgefallenen Rezeptzutaten her, muss man da in einen Spezialladen?

Ich würd so gern meine Kochkünste bissel aufpeppen, besser gesagt, in eine neue Geschmacksrichtung lenken und Deine Rezepte klingen echt lecker.

Vielen lieben Dank für Deine Mühe.
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #388934 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Sa, 24 Oktober 2009 11:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ja klar koche ich die selber und friere dich dann in kleinen Töpfchen, bzw, Würfeln ein.
Wir kaufen ein ganzes Hähnchen und esse Brust und Keule so,
Aus der Karkasse koche ich mit viel Gemüse (Möhren, Zwiebeln, Sellerie,Lauch) eine Brühe. Das ist eigentlich kein großes Ding und es lohnt sich geschmaklich auf jeden Fall. Man ganz abgesehen davon sind ist mir gekaufte Brühe grundsätzlich suspekt.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410166 ist eine Antwort auf Beitrag #388934] Mi, 17 Februar 2010 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
schonmal statt erdbeeren mit sojasauce erdbeeren mit basilikum und grünem pfeffer probiert? mein lieblingsaufstrich Smile

Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410171 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 17 Februar 2010 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
meinst du mich ? ich hab noch nie Erdbeeren mit Sojasauce gegessen Razz
Mit grünem Pfeffer und auch schon mit Basilikum. Aber süß zu Eis und nicht auf Brot. Aber ich mag Erfbeeren am liebsten mir frischer Pfefferminze, mit etwas Zucker im Mörser zerstoßen.
Aber wenn ich an den Schnee denke ist die Erdbeerzeit noch weit Evil or Very Mad


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 17 Februar 2010 22:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410173 ist eine Antwort auf Beitrag #410171] Mi, 17 Februar 2010 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
ja als eis mag ich das auch wenn es frisch gemacht ist - ich probiere aber gerade vor allem intressante brotaufstriche aus, praktisch als alternative zu butter, wurst und käse. ich mag neue kombinationen - am liebsten süßes obst mit pikant oder scharf (honigmelone mit schinken ist da wohl der klassiker).


und wegen der sojasauce: es geht doch nichts über ein herrlich-ironisches gerücht Smile


Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410174 ist eine Antwort auf Beitrag #410173] Mi, 17 Februar 2010 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
im eis kann man doch gefrorene erdbeeren nehmen Wink aber schon klar ist eben nicht dasselbe wie frühsommer ...

Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410176 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 17 Februar 2010 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja, das stimmt schon. Aber irgendwie bin ich da wohl sehr konservativ. Obwohl ich irgendwo sogar gefrorene Senga Sengana gesehen hatte *grübel*, das wäre tatsächlich einen Versuch wert

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410179 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 17 Februar 2010 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

ich probiere aber gerade vor allem intressante brotaufstriche aus

Ich esse da gerne z.b. Hummus auf Brot oder auch gerne ne Grünkernfikadelle.
Aber mit Sachen auch Brot hab ich kein Problem, ich esse relativ viel Fisch Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410860 ist eine Antwort auf Beitrag #410179] Sa, 20 Februar 2010 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
ich hab mir nen eingelegten matjes gekauft und ein fischbrötchen verdrückt. aber so richtig toll zum abnehmen ist das vielleicht nicht ?? aber es macht schön satt.

bah der grünkernbratling hat nicht geschmeckt *schüttel*
nun setze ich alle hoffnung in den hummus.

danke für die tipps!


Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #410871 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Sa, 20 Februar 2010 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

ich hab mir nen eingelegten matjes gekauft und ein fischbrötchen verdrückt. aber so richtig toll zum abnehmen ist das vielleicht nicht ??

nun ja, dafür ist fetter Fisch besonders gesund und gerade Hering schmeckt auch mager gar nicht Wink
Ich hatte heute Heilbutt auf mein Brot, das ist auch nicht viel magerer.
Und am Abend Pollack mit Kartoffelsalat. Der Pollack ist dann mager, aber dafür kommt ein bisschen Butter bei die Fische


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #411059 ist eine Antwort auf Beitrag #410871] So, 21 Februar 2010 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
könnt ihr mich in die geheimnisse des gnocchi-machens einweihen? mein männe isst die sehr gerne und die fertigen sind mir zu teuer.

Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #411227 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mo, 22 Februar 2010 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
naja ist ein wenig wie bei Klößen. Wichig sind die richtigen Kartoffeln. Die müssen mehlig kochend sein.
Ausserdem dürfen die nicht "wässrig" sein. Also am besten vom Bauern deines Vertrauens und nicht im Supermarkt kaufen.
Ein guter Ausgangspunkt ist dieses Rezept.
http://www.theofel.de/plog-archives/2006/06/gnocchi-selbst-z ubereiten.html

Statt Mehl kannst du auch etwas Katoffelstärke zufügen, vor allem wenn du keine richtig mehligen Kartoffeln bekommen hast.

Und dann füge ich dem KOchwasser immer ein paar EL Stärke ()kalt anrühren!!!) zu, dann zerfallen die Gnocchi nicht so leicht.

Ansonsten einfach experimentieren


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #411230 ist eine Antwort auf Beitrag #411227] Mo, 22 Februar 2010 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
Saucool! Wie immer: tausend Dank!

Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #411840 ist eine Antwort auf Beitrag #410179] Do, 25 Februar 2010 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
De Sandy
Beiträge: 1486
Registriert: Dezember 2006
Senior Member
osso schrieb am Mi, 17 Februar 2010 22:43

Zitat:

ich probiere aber gerade vor allem intressante brotaufstriche aus

Ich esse da gerne z.b. Hummus auf Brot oder auch gerne ne Grünkernfikadelle.
Aber mit Sachen auch Brot hab ich kein Problem, ich esse relativ viel Fisch Smile


oh lecker grünkernfrikadunsen. haben wir damals in der diätfachschule auch mal gekocht bzw gebraten Wink. hatte vor einiger zeit auch ziemlich lange die packung mit dem grünkernschrot in der hand gehabt, aber dann doch wieder zurück ins regal gepackt. hast du evtl paar rezeptvarianten davon, wie man welche herstellt??


Guten Tag

.:I dickes Bussi aufs Bauchi,bis Arschi wackelt I:. ;o)


Ziel: Zur Zeit keins gesetzt, wg Schwangerschaft/Babypause!!
Ab Januar 2009 denke ich mal gehts los!

http://www.abnahme-ticker.de/data/10/Q1/4bab64566682d.png

Nachtrag: Ab Mai 2009 Start des Kampfes gegen die Pfunde!!

Tja, war wohl nix..

Deshalb allerletzter Versuch ab 01.03.2010 mit Besuch des Fitnesstudios!!


Wer lesen mag: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7312/1161/


Re: Osso's Notizblock [Beitrag #411843 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Do, 25 Februar 2010 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich nehme aus Ausgangspunkt das rezept:
http://www.neuform-international.de/gruenkern_bratlinge_129. html

Ich würze das nur meist etwas anders. eher indisch/arabisch mit chili, koriander und Cumin


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #411846 ist eine Antwort auf Beitrag #411843] Do, 25 Februar 2010 14:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
De Sandy
Beiträge: 1486
Registriert: Dezember 2006
Senior Member
ah danke

Guten Tag

.:I dickes Bussi aufs Bauchi,bis Arschi wackelt I:. ;o)


Ziel: Zur Zeit keins gesetzt, wg Schwangerschaft/Babypause!!
Ab Januar 2009 denke ich mal gehts los!

http://www.abnahme-ticker.de/data/10/Q1/4bab64566682d.png

Nachtrag: Ab Mai 2009 Start des Kampfes gegen die Pfunde!!

Tja, war wohl nix..

Deshalb allerletzter Versuch ab 01.03.2010 mit Besuch des Fitnesstudios!!


Wer lesen mag: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7312/1161/


Re: Osso's Notizblock [Beitrag #412292 ist eine Antwort auf Beitrag #411843] Sa, 27 Februar 2010 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
heute probiere ich die gnocchis!


vielen dank nochmal !


Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #412296 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Sa, 27 Februar 2010 14:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
viel Erfolg. Ich hoffe du hast gute Kartoffeln bekommen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #412297 ist eine Antwort auf Beitrag #412296] Sa, 27 Februar 2010 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
aus dem bioladen. neue gibts ja noch nicht Rolling Eyes

Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #412301 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Sa, 27 Februar 2010 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
neue wären auch komplett falsch. DIe aus dem letzten Jahr sind hetzt optimal für gnocchi. Und welche Sorte hast du bekommen ?

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #412302 ist eine Antwort auf Beitrag #412301] Sa, 27 Februar 2010 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kisha ist gerade offline  kisha
Beiträge: 64
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Member
muss ich noch mal aufs etikett gucken ...

auf jeden fall mehlig kochend

rötlich


aus frankreisch Very Happy


ich werde berichten !


(PS: Ganz normales mehl ?)


Startgewicht: 75 kg
1. Ziel: U73kg Erreicht am:
2. ziel: U70kg Erreicht am:
3. Ziel: U68kg Erreicht am:
4. Ziel: U65kg Erreicht am:
5. Ziel: U63kg Erreicht am:
Traumgewicht: 60 kg
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #412305 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Sa, 27 Februar 2010 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja, kein Vollkorn. Wenn du hast doppelgriffiges Mehl aber normales Weißmehl ist gut


Zitat:

aus frankreisch Very Happy

Dann kenn ich die Sorte ehh nicht Rolling Eyes


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Sa, 27 Februar 2010 15:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Osso's Notizblock [Beitrag #419286 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Sa, 03 April 2010 16:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
zu Mercimek köftesi, Folgende Verhälnisse gegen gut:
je 1 Teil linsen und Bulgur auf 3 Teile Wasser.

Lecker ist auch die Dinger mit frischen Majoran zu würzen. Ds sind dann Mercimek köftesi nach Thüringer Art Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #421016 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 14 April 2010 18:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Doofe Zwischenfrage:

In vielen Rezepten gibst du "Fischsoße" an, was ist damit denn gemeint? Kann man das selber machen?


Liebe Grüße von der Krähe
Re: Osso's Notizblock [Beitrag #421019 ist eine Antwort auf Beitrag #96713] Mi, 14 April 2010 18:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20671
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
die Frage ist nicht doof. man kann das nicht selbst machen.
Siehe Erklärung in wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fischsauce

Neben dem Geschmack wird sie zu salzen verwendend. Im Prinzip hat sie dieselbe Funktion wie Sojasauce in der chinesischen Küche.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Pingus Leckereien
Nächstes Thema: Knedi´s Rezepte
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Aug 21 12:04:33 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01572 Sekunden