Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Clubs » Der sehr lange Weg Club
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #37321 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 14 April 2005 23:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kohsamui ist gerade offline  kohsamui
Beiträge: 385
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member

Also ich ärger mich schon maßlos über mich.... http://www.cosgan.de/images/midi/boese/a040.gif
Ich lern und lern, und dann ess und ess ich und am Abend merk ich dann, dass mein Bauch äh soooo voll ist...so ein shity

Ach nach der Prüfung hab ich sicher 3kg oben http://www.cosgan.de/images/midi/traurig/a035.gif
Ich ärger mich so


Größe: 172 cm
Startgewicht,20.3.05: 119,9kg

Aktuell: 121kg


1.Ziel ....... ~110 kghttp://www.my-smileys.de/smileys2/anniekopfstand.gif


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28113/.png

koh´s Abnehmbuch ´05
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #39614 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Fr, 06 Mai 2005 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Newby ist gerade offline  Newby
Beiträge: 489
Registriert: Februar 2005
Ort: Wien
Senior Member
Also ich habe auch einen sehr langen Weg vor mir. Also Mindestziel sind mal 20 kg anzusprecken, sehr schönes Ziel wären 30 kg und ein Traumziel sind 40 kg.

Aber jetzt mal die goldene erste Grenze von 10 kg anpacken Wink

WIR SCHAFFEN DAS!


Neubeginn: 01.04.2008
Alter: 23 Jahre
Größe: 1,70 m
abgenommen: ...
Ernährungsumstellung auf: TCM abgestimmt durch Ärztin


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #39651 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Fr, 06 Mai 2005 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Langer Weg - keine "Tricks" - Warum nicht 2-3-4- Jahresziele?

Einfach weniger Essen als man verbraucht, oder besser: mehr verbrauchen als man isst.

Und das über lange Zeit. Und wenn wir hier einen Schnitt von 100g in der Woche erreichen. Das ist immernoch besser als Abnahmen von mehr als einem Kilogramm, die nur wenige Wochen halten.
Und ich habe mir die letzten 20kg in über 5 Jahren angefressen, wenn ich in 5 Jahren 20kg weniger habe, werde ich froh sein.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #39659 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 07 Mai 2005 00:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Newby ist gerade offline  Newby
Beiträge: 489
Registriert: Februar 2005
Ort: Wien
Senior Member
wenn ich versuche in zeit zu denken verlier ich mein anderes ziel aus den augen und frage mich dann nach 2 jahren "he was wollte ich nochmal erreicht haben? nach so langer zeit ist es das zweite jahr, und jetzt?" *gggggg* Wink

ich brauch das wesentliche vor den augen, denn dann steh ich da "he, 30 kg erreicht, wie viel zeit ist seitdem vergangen? was? 3 jahre, wow, verging aber schnell."

so bin ich Wink


Neubeginn: 01.04.2008
Alter: 23 Jahre
Größe: 1,70 m
abgenommen: ...
Ernährungsumstellung auf: TCM abgestimmt durch Ärztin


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #39665 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 07 Mai 2005 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also ich würde es für mich auch sehr demotivierend empfinden, wenn ich in so vielen Jahren denke Shocked . Dann denke ich lieber gar nicht in Zeit, sondern nehm es so wie es kommt Rolling Eyes

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #43505 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 11 Juni 2005 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Hey - wo steckt ihr denn alle?
Geht der Weg noch in die richtige Richtung?
Wenn ich nicht bald den Dreh kriege, Bewegung regelmäßig bei mir einzubauen, wird das immer schwieriger.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #43541 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 11 Juni 2005 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hier steckt zumindest eine, die sich immer noch auf dem langen Weg befindet Confused .

Aber ich kann erfreuliches mitteilen: Ich habe in den letzten Tagen (oder sind es schon Wochen) endlich erreicht, dass ich nur dann esse, wenn ich auch wirklich Hunger habe, und aufhöre, sobald ich satt bin und nicht noch weiter esse, weil es gut schmeckt. So sollte ich hoffentlich auf dem richtigen Weg sein, und die Waage ein bisschen Richtung unten führen können.

Was Bewegung betrifft bleibt es bei mir vorerst wohl bei den Spaziergängen. Aber besser als gar nichts.


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #50374 ist eine Antwort auf Beitrag #43541] Di, 09 August 2005 00:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mopsmamma ist gerade offline  mopsmamma
Beiträge: 6
Registriert: August 2005
Ort: Turnhout / Belgien
Junior Member
Hab zwar nicht mehr grossartig vor, weiter abzunehmen, den langen Weg hab ich mir schon gegönnt, fast 3 Jahre lang.

Ich wünsch allen viel Erfolg und viel Durchhaltevermögen, es geht nie lineär nach unten, ist wie beim Tangotanzen, manchmal nach vorn und dann wieder nach hinten, damit es wieder nach vorne gehen kann...

Alle Gute weiterhin

mopsmamma


Wo ein Frauenwille ist,ist auch ein Weg
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #50786 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 11 August 2005 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SweetAngel86 ist gerade offline  SweetAngel86
Beiträge: 18
Registriert: Juli 2005
Ort: wien
Junior Member
hi an alle

ich werde mich auch hier anschliesen udn sicher länger bleiben. 20-25 kilo ist ein langer weg Wink. wünsche euch allen viel glück.


derzeitiger stand : 74 kg
ziel: 55 kg
icon6.gif  Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #60309 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Fr, 21 Oktober 2005 13:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
muzikatz
Beiträge: 11
Registriert: Oktober 2005
Ort: Oberösterreich
Junior Member
Hi zusammen,

es wird auch bei mir laaaaange dauern Crying or Very Sad, bis ich wieder halbwegs menschlich aussehe. 30 kg müssen weg! Mad Mad Mad

Sollten sich mir nicht allzu viele heimtückische Chipspackungen, Cremetorten, Weinflaschen, Speckjausen usw. in den Weg werfen, möchte ich mein Ziel von 66 kg binnen 9 Monaten erreichen Nod.

Liebe Grüße und *aufdieschulterklopf* allen AusdauerabnehmerInnen!


Start am 15.10.2005, 96,2 kg bei 1,72 m 30 kg müssen weg
Meilensteine: U95 (19.10.05), U90, BMI<30, U85, U80, U75, BMI<25, U70, U66

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10711;114;1;1/c/93.6/t/66/s/96.2/k/4eb7/weight.png
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #60361 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Fr, 21 Oktober 2005 23:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kohsamui ist gerade offline  kohsamui
Beiträge: 385
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member

SOO!
Das gibts ja wohl gar nicht *gg*

Seid ihr alle eingeschlafen ihr lieben kleinen Kämpfer? Razz
Der Thread scheint ja fast in Totenstarre zu verharren.

Wie gehts euch?
Ist der Weg kürzer geworden?


Bei mir ist er wahrscheinlich wieder länger geworden, bin nicht mehr auf die Waage.

*hüpf*
kommt raus ihr kleinen Kämpfer


Größe: 172 cm
Startgewicht,20.3.05: 119,9kg

Aktuell: 121kg


1.Ziel ....... ~110 kghttp://www.my-smileys.de/smileys2/anniekopfstand.gif


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28113/.png

koh´s Abnehmbuch ´05
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #60364 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 22 Oktober 2005 09:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Na ich kann mich nicht beklagen. 22kg weniger, und 15kg davon seit dem ich mich diesem Club angeschlossen hab Wink. Derzeiz fühle ich mich auch eigentlich wieder ganz wohl in meiner Haut, obwohl noch so einiges runter soll. Aber durch andere Sachen ist das gezielte Abnehmen etwas in den Hintergrund gerückt. Ich nehme trotzdem weiter ab, was ich wohl dem regelmäßigen reiten zu verdanken habe. Aber ab diesem Gewicht jetzt sehe ich es etwas lockerer, wiege mich nur noch sporadisch mal. Mein Maßstab sind momentan die Klamotten und der Spiegel, und da bin ich recht zufrieden. Nicht so, dass es so bleiben sollte, aber so, dass ich mich nicht mehr vor mir selbst ekele.

Alles Liebe
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #67199 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Fr, 09 Dezember 2005 04:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saskia ist gerade offline  Saskia
Beiträge: 43
Registriert: Dezember 2005
Ort: heidelberg
Member
hach, wenn auch spät, so werd ich mich hier auch mal anschließen.
in jahren zu rechnen fand ich ja völlig deprimierend. um gottes willen Sad
also eh, ich vergess das mal ganz schnell wieder und peile die unter 100 grenze an....
ausdauerabnehmerInnen.... Smile das hat irgendwie was nettes.


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209433 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Di, 06 November 2007 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Moin
auch wenn hier schon lange niemand mehr etwas geschrieben hat Sad , möchte ich mich doch in diesem Club mal einreihen. Ich habe das Ziel mehr als 30 kg abzunehmen. index.php/fa/10597/0/Langsam aber sicher.
Die Gewichtschwankungen (und meine Sünden) könnt ihr im Tagebuch nachlesen. Möchte nicht unbedingt alles doppelt anlegen.index.php/fa/10598/0/
Vielleicht gibt es ja noch mehr die hier mit rein passen!!




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



[Aktualisiert am: Di, 06 November 2007 12:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209451 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Di, 06 November 2007 13:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Ich passe hier auch noch rein Very Happy . Ich möchte auch so ungefähr
35 kg abnehmen.Wobei erstmal unter 70 zu kommen wäre schon super. Das sind ja auch immerhin 30 kg Razz. Der Rest zeigt sich dann später. Hauptsache erstmal in einen guten, gesunden Bereich kommen.


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209477 ist eine Antwort auf Beitrag #209451] Di, 06 November 2007 15:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Also alte Threads wiederbeleben finde ich toll.
Ich gehöre wohl eindeutig auch hier rein. Ich hab mir zwar ein grosses Ziel gesteckt, aber zuerst will ich mal ein UHU werden und zwar ein konstanter. Will keine 1 zu vorderst mehr sehen. Ich glaube, man muss die kleinen Ziele vor Augen haben, sonst verliert man bald die Ausdauer. Jedenfalls würde es mir so gehen.


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209550 ist eine Antwort auf Beitrag #209477] Di, 06 November 2007 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Droplet schrieb am Di, 06 November 2007 15:04

Also alte Threads wiederbeleben finde ich toll.
Ich gehöre wohl eindeutig auch hier rein. Ich hab mir zwar ein grosses Ziel gesteckt, aber zuerst will ich mal ein UHU werden und zwar ein konstanter. Will keine 1 zu vorderst mehr sehen. Ich glaube, man muss die kleinen Ziele vor Augen haben, sonst verliert man bald die Ausdauer. Jedenfalls würde es mir so gehen.


Moin
ich muss Dir recht geben zwischenziele finde ich auch wichtig. Ja, ich würde mich auch freuen, wenn ich wieder in den zweistelligen Bereich rutsche. Das ist bestimmt fünf sechs Jahre her das mein Gewicht zweistellig war.
Aber ich arbeite ja daran. Langsam aber sicher. Wäre schon froh, wenn mein Gewicht welche ich vielleicht bis Weihnachten erreicht habe, nicht über die Feiertage hochschnellt. Aber wennmein eigener Schweinehund vielleicht schwach werden sollte , hole ich mir hier im Forum Mut und Unterstützung nicht auf meinen inneren Schweinehund zu hören.




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209568 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Di, 06 November 2007 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Da nehmen wir ja fast alle dasselbe ab, bzw sind noch auf dem Weg dahin Very Happy Na, dann wollen wir das ganze doch mal anpacken.
Mit was versucht ihr denn abzunehmen? WW oder Kalorienzählen oder gar nichts von dem Razz.

Ich selbst bin noch etwas am schauen, wie ich am besten abnehmen möchte. Mein Entschluss war ja ziemlich kurzfristig, wenn man es so nehmen will, obwohl der Gedanke natürlich nicht erst seit gestern da war. Aber es gibt ja für alles einen Auslöser.
ich versuche jetzt erstmal einfach nur darauf zu schauen, dass ich gesunde Sachen esse. Kalorien hab ich jetzt erstmal nicht gezählt. Das worauf ich Hunger habe esse ich einfach. Normalerweise mag ich eh nicht so gerne Fleisch, von daher gibt es viel Gemüse. Das meiste waren bei mir die Süßigkeiten. Schokolade über den Haufen zu werfen wird mir schon sehr schwer fallen. Vielleicht finden sich dazu ja kalorienärmere Alternativen (also nicht Obst, sondern eher schokoladiges). Wenn wer Ideen hat .. immer her damit.
oder was bei mir auch war, z.B. dass ich Käse liebe. Am liebsten alles überbacken mit gaaaaanz viel Käse. Da hilft auch kein fettarmer Käse mehr Razz. und falsche Brotsorten. Das sind erstmal so die Sachen, die ich gedenke zu ändern ... als eigentlich Nahrungsmittel austauschen gegen gesündere Varianten.
Und Sport dazu natürlich.
Falls es mit dem Abnehmen dann doch nicht so gut klappt, werde ich mir etwas anderes überlegen.
Das war jetzt erstmal so mein Anfangsplan. Aber vielleicht findet sich ja etwas mit der Zeit Smile.

Liebe Grüsse
Junah


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209581 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Di, 06 November 2007 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
uih was habt Ihr denn hier feines ausgegraben Smile

hier gehöre ich eindeutig auch hin ....... also dann pack`mas oder Very Happy


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209684 ist eine Antwort auf Beitrag #209581] Mi, 07 November 2007 08:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Also ich hab ja mit Kalorienzählen (oder Punkte) nix am Hut. Das ist mir alles viel zu mühsam und zu zeitaufwendig. Denn eigentlich weiss ich ja, was ungesund ist und was nicht. (Heisst jetzt nicht, dass ich die Verpackungen nicht studieren würde.)

Ich versuche mehr Sport zu machen. Das heisst 1x am Tag Sport, gibt folgende Konstellation in der Woche: 2x Badmintontraining (bin da im Verein), 2x Krafttraining im FiCe, 3x Schwimmen oder auf den Crossi zu Hause.
Und bei der Ernährung versuche ich vorallem auf Schokolade (und Süsses) zu verzichten und wenn ich da mal was essen möchte nur ein kleiner Riegel oder so. Dann versuche ich halt täglich Obst und Gemüse zu Essen und beim Brot achte ich darauf, dass es mehr Vollkornbrot ist. Ja und dann natürlich fettarm kochen. Eigentlich so das übliche Rolling Eyes .


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75

[Aktualisiert am: Mi, 07 November 2007 08:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209725 ist eine Antwort auf Beitrag #209684] Mi, 07 November 2007 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Ah ja, @Junah: Du hast ja noch nach einem Schokoersatz gefragt. Die Schokopuddings von Optiwell sind ganz lecker und haben nicht so viel Fett und kcal. Von denen gönn ich mir auch mal eins. Very Happy

Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209734 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Mi, 07 November 2007 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Moin
huhu hab die letzte Woche wieder etwas runter bekommen. Mittwochs ist ja mein Wiegetag! Freu!
index.php/fa/10622/0/
Ich diesmal nicht!
Mein persönliches Rezept zur Abnahme ist Sport im Fitnessclub (Ausdauer und Kraftsport im Wechsel) und Ernährungsumstellung( Eiweißreich und Kohlehydrate wenig, und wenn Kohlehydrate dann nach Möglichkeit nur die Guten).
Obwohl ich die letzte zeit den Sport aus gesundheitlichen Gründen ausfallen lassen musste. Ändert sich aber wieder...muss mir jetzt nur nach der Zeit erst mal in den Arsch treten um den ersten Schritt wieder hin zu machen.




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209735 ist eine Antwort auf Beitrag #209734] Mi, 07 November 2007 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Ja das ist ja suppi Grace. Gratuliere!!! Weiter so!

Ja Ausdauer und Kraft im Wechsel ist super. Ich hab in meinem FiCe nur die Geräte, ist aber für mich auch gut so, gehe übern Mittag dort hin und hätte für Ausdauer nicht viel Zeit. Drum mach ich Ausdauer zu Hause. Schwimm-/Hallenbad bequeme fünf Gehminuten von zu Hause entfernt Very Happy Very Happy und der Crossi steht zu Hause!!! So kann ich die Ausrede "schlechtes Wetter" nie bringen.


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209738 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Mi, 07 November 2007 12:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Klasse, Grace. Gratz für die Abnahme Very Happy . Da müssen wir uns ja ranhalten Laughing .

Optiwell Schoko, hmm da muss ich doch gleich mal suchen gehen.
Droplet, was für eine Sportskanone, da kann ich ja nur staunen Shocked. Warst du schon immer so sportlich, oder hast du damit jetzt erst angefangen? Find ich super!
Bei uns regnets wie ... und dabei muss ich doch gleich raus *schnief. Aber da muss ich jetzt durch. Dicke Stiefel an und mein Marshmellow-Mantel und dann gehts ab

*wink

Junah


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209767 ist eine Antwort auf Beitrag #209738] Mi, 07 November 2007 13:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Im Badminton hatte ich letztes Jahr mein 10-Jähriges, wobei ich von August 06 - August 07 mehr oder weniger pausiert habe, hatte immer an den Trainingsabenden Schule. Sad

FiCe hatte ich letztes Jahr im Mai angefangen und bis zum Jobwechsel im Februar dieses Jahres gemacht. Dann waren mir die FiCe hier viel zu teuer. Als ich dann diesen August wieder angefangen hab Badminton zu spielen und ich anschliessend immer hässlich Rückenschmerzen hatte, wusste ich, jetzt musst Du Deine Übungen wieder machen oder doch ein FiCe finden. (Hab drum mit der Bandscheibe etwas Probleme nicht schlimm, wenn ich aber nix mache, dann könnte es schlimm werden). Da ich die Übungen zu Hause bestimmt nicht mache, hab ich nochmals nach einem FiCe gesucht und ein relativ billiges gefunden (CHF 890.-/Jahr und meine Krannkenkasse bezahlt noch CHF 200.- = 690.-).
Den Crossi hab ich im Mai dieses Jahres gekauft, weil ich mich bei der ersten Trainingsstunde im Badminton nicht gleich blamieren wollte. Damit regelmässig angefangen, hab ich dann auch erst im August Embarassed .
Das Schwimmen tu ich seit letztem Jahr Juli immer wieder mal mit eine sporadisch Motivationschub.

Ja, also wie Du siehst, war immer etwas durchzogen und den richtigen Start hab ich dann erst im August/September vollzogen und somit eigentlich auch den Start zur Abnahme Very Happy . Bzw. habe ich noch angefangen auf gesunde Ernährung zu achten.

Hoffe ich zieh das Sportprogramm so durch, denn ich neige schon sehr zur ne Couchpotatoe, Embarassed


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209769 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Mi, 07 November 2007 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Danke Ihr Lieben
Motiviert doch schon, wenn es bergab geht. So damit ihr nicht hin und her müsst, werde ich meinen Verlauf doch auch mal hier dokumentieren:


2007-03-??.......... 114,8 kg.............. Start
2007-06-09.......... 111,6 kg..........
- 03,2 kg
2007-06-15.......... 111,0 kg.......... - 00,6 kg
2007-06-28.......... 109,1 kg ......... - 01,9 kg
2007-07-01.......... 111,7 kg.......... + 02,6 kg
2007-07-10.......... 109,6 kg.......... - 02,1 kg
2007-07-11.......... 109,5 kg.......... - 00,1 kg
2007-07-13.......... 108,9 kg.......... - 00,6 kg
2007-07-24.......... 107,8 kg.......... - 01,1 kg
2007-07-30.......... 108,0 kg.......... + 00,2 kg
2007-08-01.......... 107,3 kg.......... - 00,7 kg
2007-08-04.......... 107,9 kg.......... + 00,6 kg
2007-08-09.......... 108,3 kg.......... + 00,4 kg
2007-08-13.......... 108,2 kg.......... - 00,1 kg
2007-08-23.......... 105,7 kg.......... - 02,5 kg
2007-08-31.......... 108,0 kg.......... + 02,3 kg
2007-09-09.......... 107,7 kg.......... - 00,3 kg
2007-09-19.......... 107,1 kg.......... - 00,6 kg
2007-09-26.......... 107,7 kg.......... + 00,6 kg
2007-10-08.......... 108,6 kg.......... + 00,9 kg
2007-10-15.......... 107,5 kg.......... - 01,1 kg
2007-10-24.......... 109,4 kg.......... + 01,9 kg
2007-10-31.......... 108,8 kg.......... - 00,6 kg
2007-11-07.......... 107,6 kg.......... - 01,2 kg

2007-11-15.......... 109,2 kg.......... + 01,6 kg
2007-11-21 ......... 108,6 kg .......... - 00,6 kg
2007-11-29 ......... 106,6 kg .......... - 02,0 kg


abnahme = seagreen
zunahme = orange




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



[Aktualisiert am: Do, 29 November 2007 09:28]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209921 ist eine Antwort auf Beitrag #209769] Mi, 07 November 2007 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sarajane ist gerade offline  sarajane
Beiträge: 543
Registriert: Juli 2006
Ort: Bonn
Senior Member

Hallo!

Na super, dass ihr diesen alten Club wieder habt aufleben lassen. Da gehöre ich doch glatt auch zu - zu den Leuten, die sich abnehmtechnisch auf nem sehr sehr langen Weg befinden Wink

Badminton finde ich ja bewundernswert. Wenn ich das mal spiele bin ich hinterher immer absolut platt (kann das aber auch gar nicht)


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #209933 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Mi, 07 November 2007 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Das finde ich klasse, dass du soviel Sport machst. Richtig Respekt. Das ist richtig motivierend für mich zu sehen Razz da will ich doch glatt auch was unternehmen!

Und Sara, ich bin gerade dabei dein Tagebuch zu lesen Very Happy Hut ab! Wirklich! Ich lese gleich noch weiter und schreibe dann noch ein bischen dazu, wenn ich es heute noch schaffe. Aber super, wirklich was du bisher geschafft hast!


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #210055 ist eine Antwort auf Beitrag #209933] Do, 08 November 2007 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Ja, bin ganz zufrieden mit meinem Sportprogramm, wobei es besser klingt als es ist. Gut beim Crossi bin ich in der Zwischenzeit tatsächlich schon bei einer Trainingseinheit von 60 Min., mit dem kann ich jetzt zufrieden sein. Hab anfangs bei 10-15 Minuten angefangen und bin fast vom Crossi geflogen, weil ich schon richtig Gummibeinchen hatte Laughing .
Beim Schwimmen hab ich jetzt doch auch schon zwischen 50 und 60 Längen à 25m geschafft und da hab ich auch bei 14 angefangen.

Beim Sport muss man einfach klein und langsam anfangen und da darf man die Motivation nicht verlieren. Denn anfangs hab ich auch gedacht, dass wenn ich "nur" so viel schaffe, dann kann ich's auch gleich bleiben lassen. Das Gute ist, dass sich der Erfolg eigentlich bei konstantem Training sehr schnell zeigen lässt.

Wünsche Euch viel Erfolg und Durchhaltewille beim sporteln!!!


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #210089 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 08 November 2007 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hallihallo! Nachdem mein Höchstand bei 97 kg war und ich noch bis 65 kg abnehmen möchte, darf ich hier bestimmt auch mit-Clubben - obwohl ich mein großes Ziel "Normalgewicht" nach über 20 Jahren vor ein paar Tagen erreicht habe. ;)Meine Zunehm- und Abnehmkarriere war lang und vielfältig... Bis zur Matura (Abitur) war ich schlank, so ca 56 kg, bis ca 24 war ich noch einigermaßen rank und schlank, dann ging's unmerklich und langsam bergauf. Viel Arbeit, viel Fastfood, keine Bewegung. Obwohl ich genau wusste, dass mein Lebensstil denkbar ungesund war und ich v.a.Bewegung dringend nötig gehabt hätte, hatte ich so gar keinen Plan, wie denn diese Bewegung bzw. dieser Sport aussehen sollte. Ich stellte mir immer irgendeinen tollen noch zu findenden Sport vor, der mir aber nicht und nicht über den Weg lief.
Dann kam meine Tochter zur Welt und ab da ging's rasant bergauf mit dem Gewicht. Ich hatte ja auch viiel mehr Zeit, ans Essen zu denken. Und all die viele Schokolade, die sie bekam, konnte die Kleine ja gar nicht allein verdrücken... Rolling Eyes ....dieses neuentdeckte Laster trieb mein Gewicht dann endgültig in Richtung 100er-Marke. Grade rechtzeitig war meine Tochter dann alt genug für den Kindergarten, und diese Zeit begann ich dann zu nutzen, um auf einen nicht weit entfernten 275 m hohen Berg zu gehen. Erst brauchte ich viele Verschnaufpausen, dann kam der Ehrgeiz.
Aber es hat leider Jahre gebraucht, bis ich die richtige Mischung gefunden hatte, um mit diesem Berggehen auch effizient abnehmen zu können. Zuerst ging ich zu selten und zu kurz, dann oft genug aber zu kurz, (wenigstens hatte ich dann eine recht gute Kondition), dann tat ich wieder zu viel des Guten und hielt es nicht so viele Monate durch, wie nötig gewesen wären, dann wollte ich es erzwingen und ging noch mehr, war aber gleichzeitig der Ansicht, dass ich bei diesem Bewegungspensum nicht aufs Essen achten müsse. Ich aß bewusst und gesund, aber einfach zu viel. Und dann machte ich alles richtig, nahm viel und zügig ab und brach mir kurz vor dem Zielgewicht das Bein. Danach futterte ich aus Frust wieder sehr viel rauf, aber zumindest musste ich danach nicht wieder bei der Höchstmarke beginnen.
Dieses Jahr hat alles gepasst - nach 12 Jahren und vielen 100 Bergkilometern...

Und rückblickend kann ich sagen: es kommt, so banal es klingt, auf die richtige Mischung und den richtigen Mittelweg an.
Man muss nicht nur gesund und vollwertig sondern schlicht und einfach auch etwas weniger essen und man muss sich erheblich mehr, aber immer im Rahmen der körperlichen Möglichkeiten bewegen. Und wenn man mal die richtige Mischung für sich gefunden hat, muss man sein Programm konsequent bis zum Zielgewicht durchziehen. Smile

In diesem Sinne: wir schaffen es! Smile




Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #210111 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 08 November 2007 14:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Naaa guttt, ausnahmsweise darfst du mitmachen. Ach quatsch, klar gehörst du mit hierein. Oha, dass es so langegedauert hat, bis du die richtige Art und Weise gefunden hast ... aber die Jahre vorher waren ja auch nicht umsonst. Gute Kondition, gute Luft, gut für die Gesundheit. Das ist wichtig.

Ich wollte morgen in die Stadt gehen und nach einer neuen Jacke schauen. Obwohl ich mich eigentlich auch frage, ob es sich lohnt, jetzt eine neue Jacke zu kaufen, wenn man eh abnimmt.
Aber diese Marshmellowjacke nervt mich einfach.

Liebe Grüsse
Junah


Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #212051 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 15 November 2007 08:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace ist gerade offline  grace
Beiträge: 342
Registriert: Oktober 2007
Ort: 26524 Hage
Senior Member
Frust, diese Woche ist wieder rauf. Heul. Schnief. Keine Ahnung warum. Hab kein Frustfressen gehabt und nichts.



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/25751/.png

grace`s Tagebuch
grace Foto`s
grace Unterstützung
grace Rezepte

Jahrgang 1968
Größe 158 cm
Wenn Dein Bestes plötzlich nicht mehr gut genug ist,
und andre ihre Stärke an Deinen Schwächen messen,
sich Bilder von Dir machen,
um sie aufzuhängen an der Wand,
die sie gegen Dich richten,
dann vergiß nicht:
Ich glaub an Dich!



Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #212131 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 15 November 2007 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Aaah, Kopf nicht hängen lassen, Süße, und einfach weiter nach vorne schauen Smile. Vielleicht hast du nur ein bischen Wasser angesammlt. Und nächste Woche hast du eine doppelt so gute Abnahme Very Happy

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214068 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 22 November 2007 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schwimmerin ist gerade offline  Schwimmerin
Beiträge: 2092
Registriert: September 2007
Senior Member
Einen langen Weg hab ich auch vor mir, also mach ich hier auch mit.
Die letzten 5 kg, meiner bisher abgenommenen 17kg gingen innerhalb einer guten Woche runter durch Krankheit & Krankenhausaufenthalt. habe immer noch strikte Bettruhe bis 4.12.
das heißt die letzten 5 kg sind abgenommene Muskelmase und mein Kalorienumnsatz fährt sich durch das im Bett Herumgeliege und Herumgesitze mit hochgelagertem Bein (habe eine Wundrose) in Kombination mit Mini-nahrunsaufnahme gerade hübsch in den Keller.

Sobald ich wieder laufen darf werden mich meine Füße ins Schwimmbad tragen, damit wieder kalorien verbraucht werden. Ich rechne trotzdem damit, daß ich erst mal ein paar Kilos wieder zunehmen werde..hoffe dann auf ganz viel Unterstützung von Euch - und auch gerne mal den einen oder anderen Tritt in den Allerwertesten, damit ich den hoch bekomme und nicht etwas demotiviert aufgebe..

Seit ich krank bin (seit 12. Nov) habe ich übrigens nicht mehr geraucht - was anfangs einafch war, da ich Fieber und Schüttelfrost hatte und mir echt elend war, so daß ich gar keine Nikotingelüste hätte. Aber inzw. gehts mir wieder recht gut - abver ich war tapfer udn hab nicht wieder begonnen zu rauchen..noch traue ich dem Braten nicht so recht..doch wer weiß..vielleicht halte ich ja durch ? Smile


Grüßchen, Schwimmerin


mein Tagebuch - Jeden Tag 1 Kilo

Meine vierte 50er Schwimmkarte:
http://www.ketoforum.de/fitness-ticker/pic/weight_loss/21995/.png
Zwischenziel bis September 2009:
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21862/.png
icon14.gif  Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214073 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Do, 22 November 2007 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Nein, das glaube ich nicht, dass du nur Muskeln abgenommen hast! Wenn du so wenig isst wie du zwangsläufig gegessen hast und nachher keine Futter-Aufholjagd startest, hast du gute Chancen, dass das Gewicht nachher auch wegbleibt oder zumindest nicht alles wiederkommt. Nur Mut, wir putschen dich auf wie nix wenn du wieder in die Startlöcher gehst!!!! Smile


Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214098 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Fr, 23 November 2007 00:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Junah1 ist gerade offline  Junah1
Beiträge: 2576
Registriert: November 2007
Senior Member
Ich denke auch wie Bergfex. Kann man überhaupt in so kurzer Zeit so viel Muskeln abbauen? Confused

Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214382 ist eine Antwort auf Beitrag #214098] Sa, 24 November 2007 08:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Shocked Wundrose!!! Schwimmerin, da bin ich mal ein paar Tage nicht im Forum und dann gleich sowas!!! Na da wünsche ich Dir GUTE BESSERUNG! Musst aber mit dem Schwimmbad gut aufpassen, oft fängt man sich ja sowas dort auf. Wirklich zuerst alles abheilen lassen und dann wieder ins Schwimmbad.
Glaube auch, dass nicht alle Kilos von den Muskeln sein können, das wäre ja enorm! Da werden sicher einige wegbleiben *drückdiedaumen*


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214386 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 24 November 2007 09:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
Morgen ist Wiegetag Rolling Eyes

ich hoffe so sehr, dass ich endlich meinen Stillstand überwinde (sieht aber gut aus) und vielleicht schaffe ich ja Morgen "die Hälfte" meines langen Weges ...... Smile

und außerdem will ich bis Weihnachten Minus 25 haben, das ist mein erklärtes Ziel für dieses Jahr Cool

meine Jüngste kommt in 22 Tagen - Jipphiiee - und da bin ich mal gespannt, auf die Reaktion, denn wir haben uns ja nun 5 Monate nicht gesehen Very Happy

seltsam oder, womit man sich so motiviert Rolling Eyes


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214389 ist eine Antwort auf Beitrag #214386] Sa, 24 November 2007 09:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Boah Löwenzahn, das wird für Deine Kleine wirklich eine Riesenüberraschung werden! Kann sehr gut nachvollziehen, dass dies Motivation pur ist. Weiss sie denn, dass Du am abnehmen bist??

Mein Ziel bis Weihnachten war Anfangs 98 Kilo, seit dieser Woche habe ich mir ein neues Ziel gesetzt 95!!! Sollte eigentlich machbar sein, da mich die sogenannten Weihnachtsfallen eh nicht so ansprechen. Aber muss mich da schon noch ranhalten Rolling Eyes


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Der sehr lange Weg Club [Beitrag #214420 ist eine Antwort auf Beitrag #35160] Sa, 24 November 2007 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
klar schaffst Du die U95 Smile vor allem wenn Du den Weihnachtsfallen gut widerstehen kannst (Du Glückliche)

doch, sie weiß schon, dass ich abnehme, aber ich glaube, dass sie es am ehesten sehen wird weißt Du, weil sie mich halt so lange nicht gesehen hat, und da machen dann soviele Kilos weniger wahrscheinlich eher "den" Eindruck Cool denke ich mal Rolling Eyes

ich sehe es ja irgendwie nicht, mein Mann sieht es und ist begeistert, obwohl er "eigentlich" nicht will, dass ich nochmal soviel abnehme Rolling Eyes weil er sich "das" dann widerum nicht vorstellen kann Smile ich schon Very Happy Laughing

ach wie auch immer, auf jeden Fall motiviert es mich wirklich jetzt zum Endspurt auf die Minus 25 anzusetzen, und dann gehts erst richtig los Very Happy


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Vorheriges Thema: Aktion Speckweg ! jetzt aber
Nächstes Thema: Weg damit!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Aug 22 09:24:23 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.10225 Sekunden