Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Essen - lieber vor oder nach dem Sport?
Aw: Essen - lieber vor oder nach dem Sport? [Beitrag #574837 ist eine Antwort auf Beitrag #574831] Di, 17 Mai 2016 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22811
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
sie sagt ja nicht nichts essen, sondern nicht zu knapp vorher und nicht sofort danach.

ich zitiere nur mal aus dem von mir verlinkten Dokument:
Zitat:
Am Schnellsten kann Muskelglykogen in den ersten rund zwei
Stunden nach der Belastung wieder aufgefüllt werden. Danach speichern die Muskeln das Glykogen nennenswert langsamer ein. Wenn also nur wenig Zeit für die Erholung zur
Verfügung steht, z.B. bei zwei Einsätzen am gleichen Tag, ist es entscheidend, möglichst sofort mit der Zufuhr an Kohlenhydraten zu beginnen (spätestens innerhalb 15 bis 30 min
nach Ende Belastung

Man kann das natürlich lassen und es hängt sicher auch davon ab was man nächsten Tag vorhat. Aber es gibt auf jeden Fall ein Zeitfenster in dem man sich besonders gut regenerieren kann und das ist unmittelbar nach der Belastung


Das ist alles so Halbwissen. Natürlich kann man den Nachbrenneffekt (EPOC) nutzen, aber da bestehen auch viele Missverständnisse. Die EPOC eine direkte Funktion der Intensität und Dauer der Trainingseinheit- Der Effekt mit der Effekt ist mit maximal 20% , im HIIT max 15% der im Training umgesetzten Energie nicht sehr groß. Und die EPOC wird durch die Nahrungsaufnahme überhaupt nicht berührt, das es mehr oder weniger die Energiekosten der Regeneration sind.


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Essen - lieber vor oder nach dem Sport? [Beitrag #574838 ist eine Antwort auf Beitrag #574837] Di, 17 Mai 2016 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34337
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich bin ganz ehrlich, Thorsten, ich esse, wenn ich hunger habe und ich beschäftige mich auch nicht mit solchem Fachwissen, leider.
für mich ist wichtig, dass ich vor dem Sport wirklich meine 1-2 std. einhalte, weil mir sonst das essen beim Sport hoch kommt.
wie schon geschrieben, geht es mir in erste Linie darum, dass ich abends kurz vorm schlafen nicht mehr so viel essen möchte. wenn ich nach dem Sport so spät zuhause bin, hab ich keine lust mir salat oder ähnliches zu machen, also greife ich meist auf Brot zurück. das ist natürlich vorm schlafen für mich nicht so gut.
ich betreibe Sport ja auch nicht aus wettkampfgründen, sondern um mich gut zu fühlen, fit zu bleiben/werden und evtl. abzunehmen. letzteres funktioniert zurzeit trotzdem ich so viel Sport machen so gut wie gar nicht *hoil*



Start 2006: 80,5kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg
2019 73,3kg -1,5kg

2020 71,8 kg
aktuell am 21.02.2020 70,3 kg - 0,4 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Aw: Essen - lieber vor oder nach dem Sport? [Beitrag #574839 ist eine Antwort auf Beitrag #574838] Di, 17 Mai 2016 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22811
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich sag ja gar nicht das du dich damit beschäftigen sollst, das ist auch überhaupt nicht nötig. Wenn du HUnger hast dann gibt dir dein Körper schon die richtigen Hinweise. Und man merkt auch schnell was man verträgt und was nicht.
Was mich echt auf die Palme bringt sind die sog., Experten die mit abenteuerlichen Theorien Empfehlungen aussprechen gegen eigene Körpergefühl und Bedürfnisse zu handeln.
Und was mich am meisten ärgert ist das wissenschaftliche Erkenntnisse einfach komplett ignoriert werden und einfach das kritiklos weitererzählt wird was man immer schon erzählt hat. Das mit dem EPOC nach dem Sport ist ein schönes Beispiel:
In Effect of feeding and fasting on excess postexercise oxygen consumption
Zitat:

This study was undertaken to determine the effect of fasting on the magnitude and time course of the excess postexercise O2 consumption (EPOC). Six lean untrained subjects were studied in the fasted state for 7 h after a previous strenuous exercise bout (80 min at 75% of maximal O2 uptake) and in a control experiment. The results were compared with identical control and exercise experiments where the subjects were fed a 4.5-MJ test meal after 2 h of rest. EPOC was calculated as the difference in O2 uptake between the corresponding control and exercise experiments. The total EPOC (07 h postexercise) was 20.9 +/- 4.5 (fasting) and 21.1 +/- 3.6 liters (food, NS). A significant prolonged EPOC component was observed in the fasted and in the fed state. The thermic effect of food (TEF) was calculated from O2 consumption and respiratory exchange ratio as the difference in energy expenditure between the corresponding food and fasting experiments. The total TEF (05 h postprandial) was 321 +/- 32.0 (control) and 280 +/- 37.7 kJ/5 h (exercise, NS). It is concluded that the prolonged component of EPOC is present in the fasting state. Furthermore, no major interaction effects between food intake and exercise on the postexercise O2 consumption could be detected.


Dieses Experiment ist von 1991. also jetzt 25 !! Jahre alt


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Essen - lieber vor oder nach dem Sport? [Beitrag #576610 ist eine Antwort auf Beitrag #574839] Mi, 07 September 2016 15:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Broated ist gerade offline  Broated
Beiträge: 5
Registriert: September 2016
Junior Member
Kenne ich zu gut! Ich nehme immer vor dem Sport einen Fitnessriegel.
Vorheriges Thema: Große Gewichtsschwankung
Nächstes Thema: Spitzbrüste nach erfolgreicher Diät [Mann]
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Mi Jul 28 02:53:49 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00770 Sekunden