Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Kartoffeln
Kartoffeln [Beitrag #185652] Do, 16 August 2007 14:45 Zum nächsten Beitrag gehen
Natascha ist gerade offline  Natascha
Beiträge: 50
Registriert: Juli 2007
Member
Hi

Wieviel Kartoffeln (Mittel Große) würdet ihr zu einer Portin Fettarmen Fisch (250g) und Magerquark mit Paprikas ect. essen?
Dachte so an 6? ist das zuviel?
Re: Kartoffeln [Beitrag #185653 ist eine Antwort auf Beitrag #185652] Do, 16 August 2007 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20957
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Du musst doch satt werden Wink Soviel bis du satt, aber nicht überfressen bist. Ich esse locker 400-500g Pellkartoffeln und ich bin dann nicht überfressen Smile

PS: ein bisschen Fett sollte aber am essen sein.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Do, 16 August 2007 14:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Kartoffeln [Beitrag #185654 ist eine Antwort auf Beitrag #185653] Do, 16 August 2007 14:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Mann und Frau Laughing staunt nämlich immer wie wenig z.B. 300 g Kartoffeln sind..........
Seit ich ein bissel mehr Zeit mit dem Kochen nach neuen Rezepten verbringe ,merke ich immer wie man sich da verschätzen kann..............


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Kartoffeln [Beitrag #185655 ist eine Antwort auf Beitrag #185653] Do, 16 August 2007 14:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Natascha ist gerade offline  Natascha
Beiträge: 50
Registriert: Juli 2007
Member
osso schrieb am Do, 16 August 2007 14:49

Du musst doch satt werden Wink Soviel bis du satt, aber nicht überfressen bist. Ich esse locker 400-500g Pellkartoffeln und ich bin dann nicht überfressen Smile

PS: ein bisschen Fett sollte aber am essen sein.


Tja, dat ist ja das problem, will nicht zuviel machen, wegen wegwerfen und so wenn ich grille esse ich 2 Große Backkartoffeln zum Fisch aber Fisch aussem ofen habe ich noch nicht gemacht. Naja werde mal 6 machen Smile
mache an den Quark Rapsöl, also fett ist vorhanden Smile
Re: Kartoffeln [Beitrag #185656 ist eine Antwort auf Beitrag #185654] Do, 16 August 2007 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18921
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Ähm, können wir diesen Thread vielleicht in die Ernährungsfragen verschieben? Hier ist der, glaub ich, etwas deplaziert.

Und, um auf die Frage zu antworten: Ich würd auch Kartoffeln essen, bis ich satt bin. In Verbindung mit Gemüse kannŽs ja so schlimm nicht sein. Außerdem kann man bei WW für 2 Points soviele Kartoffeln essen, wie man möchte.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Kartoffeln [Beitrag #185673 ist eine Antwort auf Beitrag #185652] Do, 16 August 2007 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Also bei 6 Kartoffeln wuerde mir der Bauch platzen. Ich geh ja etwas nach dem Glykaemischem Index und da eine Kartoffel steht recht hoch im Wert. Kommt halt vielleicht auf den Mensch an wie er das verkraftet, ich bin ueber 50 und hab mein Fett am Bauch. Ja die Kartoffel schmeckt und hat die Vitamine umd Mineralstoffe. Ich ess auch welche aber eine reicht mir (mit Fett) und dazu Gemuese, Salat und Fleisch/Fisch/Ei (was auch immer)
Uebrigens, wer wirft denn uebrige Kartoffeln weg. Es gibt genuegend Rezepte fuer uebriggebliebene Kartoffeln.
Geroestet am naechsten Tag (In der beschichteten Pfanne braucht man recht wenig Oel dazu)
Oder kalte Kartoffeln reiben, etwas Vollkornmehl dazu, ein Ei, Salz, Pfeffer und Muskat und dann kleine Kuechlein formen und auch in der Pfanne anbraten oder kleine Wuestchen draus formen und im siedenden Wasser garen. Schmecken gut zum Sauerkraut ( In Schwaben nennt man das Bubenspitzle!)
Re: Kartoffeln [Beitrag #187715 ist eine Antwort auf Beitrag #185673] Do, 23 August 2007 08:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
SonjaH ist gerade offline  SonjaH
Beiträge: 259
Registriert: November 2006
Ort: Südhessen
Senior Member
... alias Schupfnudeln oder Spitzbuwe.
(Die gibt es auch fertig, aber mit den üblichen Zusatzstoffen.)Wir machen unsere lieber selber. Die Kartoffeln püriere ich aber nicht im Mixer, weil die dann etwas schmierig werden. Lieber zerquetsche ich die Kartoffeln mit der Gabel oder der alten Kartoffelpresse (seit 1940 im Gebrauch!).
Aus übriggebliebenen Pellkartoffeln mache ich mir auch Kartoffelsalat, entweder mit selbstgemachtem Tsatsiki (Magerquark, Joghurt, etwas Olivenöl, Salz, Knoblauch, geraspelte Gurke) oder mit Essig, Öl und Zwiebeln.


w, 1.63m groß, Kleidergröße 44
Traum: 65 kg, Kleidergöße 40

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_CAT1BG_84_82,6_65_abs.png

Lieber fett und fit als schlank und krank....
Lebst du schon, oder wiegst du dich noch?


Vorheriges Thema: Rotes Fleisch
Nächstes Thema: Wieviel Kalorien haben gekochter Reis und gekochte Nudeln???
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 21:54:07 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02446 Sekunden