Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Buchbesprechungen » Schreib dich schlank
Schreib dich schlank [Beitrag #284294] Mi, 30 Juli 2008 15:26 Zum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Huhu zusammen,

kennt jemand von euch dieses Buch? Bin da heute drüber gestolpert und fand es ganz interessant...

Schreib dich schlank!

Beschreibung:
"Julia Cameron hat eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Strategie zum Abnehmen entwickelt: Statt wahllos zu essen, nimmt man sich im Moment einer Ess-Attacke Block und Stift zur Hand und bringt seine Gedanken zu Papier. Diese einzigartige Methode hilft nicht nur dabei, sich mit den Gründen von Hunger und Appetit zu befassen. Schreiben schafft Bewusstsein, und je bewusster man wird, desto weniger leicht wird man unbewusst handeln, sprich essen. Das Schlank-Schreiben beruht auf langjähriger Erfahrung aus den Schreibworkshops der Bestseller-Autorin und wird in ihren Kursen erfolgreich vermittelt."


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.

[Aktualisiert am: Mi, 30 Juli 2008 15:26]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Schreib dich schlank [Beitrag #304583 ist eine Antwort auf Beitrag #284294] Sa, 01 November 2008 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Das sagst Du jemand der nicht mal nen Einkaufszettel schreiben will Rolling Eyes Manche Leute koennen ihre Gefuehle aufschreiben...ich wuerde da wahrscheinlich am Bleistift nagen (auf der andern Seite...der hat wenigr Kalorien als Schoki Laughing )
Re: Schreib dich schlank [Beitrag #361824 ist eine Antwort auf Beitrag #284294] Mo, 15 Juni 2009 09:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pheobe ist gerade offline  pheobe
Beiträge: 17
Registriert: Mai 2009
Junior Member
hallo Laughing

Also ich denke, dass es stimmt. Man wird sich der Gründe für Fressattacken bewusster. Ist doch logisch, denn wenn man etwas formulieren soll, muss man schonmal darüber nachdenken, was man sagen will und wie man es sagen will und so..

Ich würde es machen. Ein Versuch über 6 Monate jedoch sollte da drinn sein. Es fällt nämlich nur mit der Zeit leichter.
Das ist wie Karamel kochen: Je öfter man das macht, desto besser geht es von der Hand.

Ich wünsche viel glück dabei und werde es auch machen.


http://www.deindiaetcoach.de/diaetticker/ticker/1862.png

Start: 120kg
Ziel: 60kg
Wunsch: 55kg (träumen sollte man nicht verlernen)
Etappe: 110kg
Re: Schreib dich schlank [Beitrag #361827 ist eine Antwort auf Beitrag #284294] Mo, 15 Juni 2009 09:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
dafür musst du aber wissen, dass es sich um eine fressattacke handelt und dich vom kühlschrank zum block bringen.

wenn man das kann, braucht man das buch wohl auch nich mehr oder? Rolling Eyes


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Schreib dich schlank [Beitrag #363289 ist eine Antwort auf Beitrag #284294] Do, 18 Juni 2009 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pheobe ist gerade offline  pheobe
Beiträge: 17
Registriert: Mai 2009
Junior Member
hallo Smile

wenn man es beim Fressanfall selber nicht schafft, dann vielleicht danach Rolling Eyes

Den Gründen für den Fressanfall auf die Spur zu kommen hilft es auf jeden Fall. Das ist das, was ich jetzt aus eigener Erfahrung weiß. Und mir hat es geholfen z.B. einem aus dem Weg zu gehen. Ist schon klar, dass es kein Allheilmittel ist Laughing

Erst probieren Daniel, dann meckern Smile .

gruß an alle


http://www.deindiaetcoach.de/diaetticker/ticker/1862.png

Start: 120kg
Ziel: 60kg
Wunsch: 55kg (träumen sollte man nicht verlernen)
Etappe: 110kg
Re: Schreib dich schlank [Beitrag #368068 ist eine Antwort auf Beitrag #363289] Fr, 03 Juli 2009 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
murli ist gerade offline  murli
Beiträge: 1306
Registriert: November 2008
Ort: Baden Württemberg
Senior Member

Also ich finde die Idee nicht schlecht.
Was einen bewußter wird , kann man eher ändern .

Ich lese gerade ein Buch von Susanne Hühn , " Loslassen " heißt es . Sie bezeichnet sich selbst als eßsüchtig und zeigt ihren Weg da heraus. Sie beschreibt darin einen ähnlichen Punkt , nennt es Inventur machen.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/50584/.png

Größe : 1,72m

26.11.08 : 106,7 kg
24.12.08 : 100 kg
04.04.09 : 93 Kg ( also U95 geknackt )
Murlis Tagebuch
Re: Schreib dich schlank [Beitrag #368070 ist eine Antwort auf Beitrag #361827] Fr, 03 Juli 2009 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
murli ist gerade offline  murli
Beiträge: 1306
Registriert: November 2008
Ort: Baden Württemberg
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Mo, 15 Juni 2009 09:36

dafür musst du aber wissen, dass es sich um eine fressattacke handelt und dich vom kühlschrank zum block bringen.

wenn man das kann, braucht man das buch wohl auch nich mehr oder? Rolling Eyes


Kann mir keiner erzählen , daß er nicht merkt , wenn er in einem Fressanfall steckt bzw kurz vor einem steht ...
... und wenn ich das merke , heißt es noch lange nicht , daß ich dann einfach damit aufhören kann...


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/50584/.png

Größe : 1,72m

26.11.08 : 106,7 kg
24.12.08 : 100 kg
04.04.09 : 93 Kg ( also U95 geknackt )
Murlis Tagebuch
Vorheriges Thema: Endlich Wunschgewicht von Allen Carr
Nächstes Thema: "Essen als Ersatz"
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 13 01:43:06 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02597 Sekunden