Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » das dicke Entlein
icon4.gif  das dicke Entlein [Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 17:28 Zum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Ein fröhliches Hallo in die Runde!!

Der Titel sagt vermutlich schon einiges über meinen aktuellen Zustand aus..
Aber erstmal kurz etwas zu mir:
Ich bin 21 Jahre alt, 1.60 m groß und wiege stolze und fürchterliche 90 Kilo!!!

Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile so überhaupt nicht mehr sehen kann!! Ich fühle mich unwohl in engen oder kurzen Klamotten, schäme mich regelrecht für meinen Körper!! Aber diese Gefühle kennen hier vermutlich mehrere von euch...

Und damit muss jetzt SCHLUSS sein!! Ich habe mir vorgenommen, 25 Kilo zu verlieren und das hoffentlich mit einer netten Motivationsspritze hier aus dem Forum!!

Ich würde mich sehr über ein paar Kontakte zu anderen "Leidensgenossen" freuen...

Glg Sabrina



25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394476 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

Ein herzliches Willkommen wünsche ich dir Smile

Und du schaffst das?
Was hast du denn jetzt weiter vor?

Viele liebe Grüße,
deine Mim


...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394482 ist eine Antwort auf Beitrag #394476] Di, 24 November 2009 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Schönen guten Abend Mim!!

Erstmal vielen Dank für das "willkommen heißen"!!

Ich bin der festen Überzeugung, dass ich 25 Kilo verlieren kann!!
Ich erzähl mal kurz, wie ich zu dem Entschluss gekommen bin, dass ich etwas ändern muss...

Am vergangen Sonntag lag ich abends im Bett, habe die letzten Jahre einfach mal im Kopf durchgespielt und mir ist eins aufgefallen. Von Jahr zu Jahr hab ich weniger unternommen, immer weitere Klamotten gekauft und mich immer mehr von der Gesellschaft entfernt! Dazu muss ich sagen, dass ich schon mit 16 von zu Hause ausgezogen bin und somit selbst für meine Ernährung verantwortlich war... Als ich noch bei meinen Eltern gelebt habe, gab es täglich 3 gesunde Mahlzeiten, ich habe viel Sport gemacht und mich immer sehr wohl gefühlt. Doch dann begann die Zeit ohne meine Eltern! Pizzalieferservice und Fastfood wurden zu meinem täglichen Begleiter, Sport habe ich so gut wie gar nicht mehr gemacht!! Und so hatte ich von meinem Auszugsgewicht von ca 60 Kilo nur ein paar Wochen etwas und eh ich mich versehen habe, wog ich 111 Kilo! Und die Situation schien für mich am Anfang völligst aussichtslos... Ich hatte psychische Probleme, Depressionen usw. Und durch jedes neu dazu kommende Kilo wurde es immer schlimmer!! Bis ich irgendwann völligst labil wurde und anfing, alles zu erbrechen, was ich zu mir genommen habe!! Gott sei dank ist es einer guten Freundin von mir aufgefallen und hat mich darauf angesprochen... Dadurch bin ich aufgewacht und habe aufgehört, mir noch mehr zu schaden!! Das Gewicht habe ich bis zu dieser Sekunde gehalten, aber wohl und zufrieden bin ich nicht. GANZ IM GEGENTEIL!!!
Mittlerweile bin ich bei 90 Kilo und ich fühle mich immer noch genauso schrecklich, rund und unansehnlich!!
Ich kenne das Gefühl noch genau, wie es mal als schlankes Mädel war und genau da möchte ich auch wieder hin! ALLERDINGS AUF GESUNDE UND LANGSAME WEISE!!!!

Und um das zu erreichen, werde ich mehr Bewegung in meinen Alltag einbauen und mich gesund, ausgewogen und abwechslungsreich ernähren!!

Glg


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394484 ist eine Antwort auf Beitrag #394482] Di, 24 November 2009 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Puffel25 schrieb am Di, 24 November 2009 18:13

Und durch jedes neu dazu kommende Kilo wurde es immer schlimmer!! Bis ich irgendwann völligst labil wurde und anfing, alles zu erbrechen, was ich zu mir genommen habe!! Gott sei dank ist es einer guten Freundin von mir aufgefallen und hat mich darauf angesprochen... Dadurch bin ich aufgewacht und habe aufgehört, mir noch mehr zu schaden!!
Gut, daß Du den Mut hattest, auf deine Freundin zu hören. Das fällt einem ja oft nicht ganz leicht!
Deinen Ansatz finde ich gut: langsam und gesund - bei Motivationshängern helfen wir Dir hier gern weiter, auch wenn Du Dich auf eine lange Wegstrecke gefaßt machen mußt!


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394485 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 18:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Gut, daß Du den Mut hattest, auf deine Freundin zu hören. Das fällt einem ja oft nicht ganz leicht!
Deinen Ansatz finde ich gut: langsam und gesund - bei Motivationshängern helfen wir Dir hier gern weiter, auch wenn Du Dich auf eine lange Wegstrecke gefaßt machen mußt!

Hallo Gouvi,

ich bin auch froh, dass ich auf sie gehört habe!! Und du hast definitiv recht, denn auch mir ist es nicht leicht gefallen, überhaupt Kritik und einen gut gemeinten Rat anzunehmen.. Ich war krank, definitiv!! Und das musste ich mir erstmal eingestehen!Es war ein sehr langer und schwerer Weg zu dieser Erkenntnis zu kommen. Aber seit diesem Eigengeständnis habe ich nicht mehr gebrochen und gelernt, mit der Vergangenheit umzugehen. Ich muss auch dazu sagen, dass es mir wesentlich einfacher fällt, dieses Thema hier anzuschreiben als es im realen Leben mit einer Person zu besprechen!!
Aber das ist auch in Ordnung für mich!!

Und was ich vorhin noch in meinem zweiten Beitrag vergessen hab:
Seit dieser langen "Sonntag-Abend im Bett liegen und über das Leben nachdenken" - Aktion hat sich der Schalter bei mir umgelegt!! Ich möchte und muss etwas an meiner Situation verändern um mich wieder liebenswert und attraktiv zu finden! Wobei ich an dieser Stelle gleich anmerken möchte, dass ich für niemanden anderen abnehme, nur für mich!! Smile

UND FÜR ALLE JETZT SCHONMAL GAAANZ VIEL DURCHHALTEVERMÖGEN IN DIESER REIZENDEN SÜNDEN-JAHRESZEIT!!!


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394490 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Von 111 auf 90 ist bereits eine tolle Leistung, daß solltest Du nicht vergessen oder kleinreden!!
Die weitere Wegstrecke wirst Du auch gut schaffen, da bin ich mir ganz sicher.
Magst/Machst Du Bewegung, Sport oder so? Das kann noch mal zusätzlich helfen (und außerdem kann es oft auch die Stimmung verbessern).


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394492 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Im Prinzip ist das auch vollkommen richtig und ich bin auch ein wenig froh, dass 21 Kilo nicht mehr da sind. Allerdings macht mich die Art und Weise (wie ich die Kilos verloren hab) nicht grad stolz!! Erbrechen ist die übelste und ungesündeste Art und Weise um sein Gewicht zu reduzieren!!

Bin sehr froh, dass ich mittlerweile so denke Wink !!


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394493 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Und jetzt hab ich tatsächlich vergessen, dir auf deine Fragen zu antworten Smile

Da ich erst gestern beschlossen habe, mit dem gesunden abnehmen zu beginnen, hab ich BIS JETZT noch keinen Sport gemacht!!

Aber ich habe mir vorgenommen, 2 mal die Woche schwimmen zu gehen, viele Strecken mit dem Rad zu fahren und allgemein mehr Bewegung in meinen Alltag zu bringen...




25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394494 ist eine Antwort auf Beitrag #394492] Di, 24 November 2009 19:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Puffel25 schrieb am Di, 24 November 2009 19:28

Allerdings macht mich die Art und Weise (wie ich die Kilos verloren hab) nicht grad stolz!! Erbrechen ist die übelste und ungesündeste Art und Weise um sein Gewicht zu reduzieren!!

Bin sehr froh, dass ich mittlerweile so denke Wink !!
Ja, da hast Du völlig recht, aber weg ist weg, Du startest (vernünftig) nicht meher Ü100.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394495 ist eine Antwort auf Beitrag #394493] Di, 24 November 2009 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Puffel25 schrieb am Di, 24 November 2009 19:34

Und jetzt hab ich tatsächlich vergessen, dir auf deine Fragen zu antworten Smile

Da ich erst gestern beschlossen habe, mit dem gesunden abnehmen zu beginnen, hab ich BIS JETZT noch keinen Sport gemacht!!

Aber ich habe mir vorgenommen, 2 mal die Woche schwimmen zu gehen, viele Strecken mit dem Rad zu fahren und allgemein mehr Bewegung in meinen Alltag zu bringen...



Hört sich gut an! Nimm' Dir nur nicht zuviel auf einmal vor, damit Du Dir nicht gleich einen-schaff-ich-nicht-Frust einhandelst Wink


PS: Wie wäre es, ein Tagebuch zu eröffnen (einfach einen, Deinen thread im Bereich "öffentliche" oder "nicht öffentliche" Tagebücher aufmachen)?


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394496 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

ja, das stimmt wohl !!!

ich hab hier noch nicht so die komplette übersicht über das forum, deswegen stell ich hier einfach mal die frage!
Wie ist denn deine momentane Situation? Wieviel und wie hast du schon abgenommen?? Falls ich das irgendwo anders auch lesen kann, einfach sagen wo Smile


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394498 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zambie
Beiträge: 189
Registriert: Oktober 2009
Ort: Baden-Württemberg
Senior Member
Hallo Puffel,
ich sag herzlich HALLO und wünsche dir viel Kraft, Durchhaltevermögen und Erfolg bei deinem Vorhaben.
Was du schreibst klingt für den Start zum Abnehmen richtig gut.
Drück dir die Daumen!


Liebe Grüße
Martina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70569/.png

Körpergröße 170
Höchstgewicht 122,1
Startgewicht 118,5
Beginn Mitte/Ende September 2009

1. Ziel unter 110 erreicht am 07.11.2009 Tschakaaaaahttp://dl9.glitter-graphics.net/pub/895/895089qnlvw5pb5e.gif

2. Ziel unter 100 erreicht am
und dann sehn wir mal weiter Smile

Mein Tagebuch "Zambie's Gedanken ... " http://gesuender-abnehmen.com/index.php/mv/msg/6939/0/0/9359 /
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394499 ist eine Antwort auf Beitrag #394496] Di, 24 November 2009 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Puffel25 schrieb am Di, 24 November 2009 19:40

ja, das stimmt wohl !!!

ich hab hier noch nicht so die komplette übersicht über das forum, deswegen stell ich hier einfach mal die frage!
Wie ist denn deine momentane Situation? Wieviel und wie hast du schon abgenommen?? Falls ich das irgendwo anders auch lesen kann, einfach sagen wo Smile
Wichtigste Daten sieht man an meinem Ticker, angefangen habe ich vor einem knappen Jahr, mein Tagebuch ist hier: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/6180/6962/


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394501 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Ach so, wie? Im Wochenschnitt 500kcal pro Tag unter dem Gesamtumsatz bleiben (alias: Kalorien zählen). Fettarm, überwiegend vegetarisch. Viel Alltagsbewegung (zu Fuß gehen, Radfahren, in der naßkalten Jahreszeit auch Fitnesscenter (Langhanteltraining)), ansonsten meine ich "Sport iso Mord" Rolling Eyes

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394508 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Hallo und herzlich Willkommen!

Du fängst das jetzt genau richtig an: mit gesunder Ernährung und Bewegung. Und Du wirst es auch schaffen, da bin ich mir sicher. Ich finde auch es sehr gut, daß Du Dir dafür genug Zeit nehmen willst, keine schnelle Abnahme, nach der man noch schneller wieder zunimmt. Leider habe ich diesen Fehler in der Vergangenheit immer wieder gemacht - und bin damit nur immer dicker geworden. Ja, es muß *Klick* machen, man muß den Moment erkennen, an dem man den Schalter umlegen kann. und da mußte ich erst 57 Jahre alt werden, um das zu begreifen, was Du mit jungen 21 Jahren schon verstanden hast.

Jetzt schau nach vorne, 90 Kilo Startgewicht sind kein Drama. Wenn Du früher schon gerne Sport gemacht hast, wirst Du bald wieder Spaß daran haben und das tolle Gefühl wieder lieben, das man hinterher hat.

Ich habe in meinem Leben noch nie Sport gemacht, habe bereits Schulsport gehaßt und mich immer davor gedrückt. Vor 15 Monaten habe ich ganz vorsichtig angefangen, mich zu bewegen, jetzt gerade komme ich vom Lauftreff, bin eben eine Stunde durch den Niddapark gejoggt. In dieser Zeit habe ich auch gut abgenommen - zum ersten Mal in meinem langen Leben auf gesunde Art und Weise, ohne Diät und ohne Jojo.

Ich hab Dir das jetzt geschrieben, weil Du es auch schaffen wirst, vielleicht brauchst Du ein Jahr dazu, dann bist Du an Weihnachten 2010 bereits auf Deinem Wunschgewicht.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und viel Spaß beim Abnehmen.



Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394515 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 20:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Hallöchen Anita... erstmal vielen Dank für deine tolle Nachricht!! es ist echt schön, hier Gesprächspartner zu finden, die gute Erfahrungen gemacht haben. Das ist für mich auf jeden Fall sehr motivierend!!

Ich finde es ganz toll, dass du mit 57 Jahren so viel Energie und Kraft gefunden hast und deinen Weg (so wie es mir scheint) konsequent gehst...

Smile ja, gleich morgen früh werde ich mich aufs Rad schwingen und zum nächstgelegenen Schwimmbad fahren!! Es ist zwar schade, dass ich bis jetzt noch keine Person gefunden habe, die das mit mir zusammen macht (denn zu zweit macht Sport ja bekanntlich mehr Spaß), aber davon lass ich mich nicht entmutigen! Ich versuch es positiv zu sehen: Wenn ich allein beim Sport bin, kann ich mich komplett auf mich selbst konzentrieren ohne "Leistungsdruck" der anderen Person gegenüber zu haben!!

Kenne das Gefühl noch ein wenig von früher! Weiß nicht, ob du verstehst was ich meine!? Wenn eine Person zusammen mit mir Sport gemacht hat und sie wesentlich trainierter war, wollte ich trotzdem mithalten können! und das war im Nachhinein natürlich für den Hintern Wink

Im Prinzip ist es mir auch egal, wie schnell ich die Kilos verlieren werde!! Die Hauptsache ist, dass sie verschwinden!! Allerdings werde ich mir kleine Etappenbelohnungen ausdenken, um die Motivation bei Durchhängern nicht zu verlieren!! 25 Kilo, alle 5 Kilo eine kleine Belohnung... Very Happy


Hast du sowas auch gemacht??

Glg Sabrina


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394520 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 21:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Sich zu belohnen, ist eine gute Idee, ich hab das auch gemacht - allerdings in 10-kg-Schritten, denn ich hab ja auch mehr abzunehmen Very Happy
Bei 10 kg habe ich mir eine gute Polar-Sportuhr gegönnt, bei 20 kg einen Wellness-Nachmittag bei einer Kosmetikerin, bei 30 kg gab es ein neue Klamotten, da war ich gerade in Berlin und habe einen ausgiebigen Einkaufsbummel gemacht. Ich hatte damals auch wirklich nichts mehr anzuziehen. Jetzt sind es 40 kg (na ja, es fehlen gerade noch 400 g), ich möchte mir dann einen iPod schenken, dann kann ich fürs Laufen meine Hörbücher draufspielen.
Für die 50 kg denke ich über ich eine Farb- und Stilberatung nach, aber das hat ja noch Zeit.

Ich habe hier eine Sparbüchse, da stecke ich für jedes verlorene Kilo 10 Euro rein, damit ich dann meine Belohnungen finanzieren kann.

Ich wünsch Dir morgen viel Soaß bei Deinem Start in Dein neues sportliches Leben.



Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394525 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kleene_Henne ist gerade offline  Kleene_Henne
Beiträge: 19
Registriert: November 2009
Ort: Vorarlberg (Österreich)
Junior Member

1. Herzlich Willkommen im Forum ich wünsch dir seehr viel Glück das du dein ziel erreichst!
Sich zu belohnen ist ne super Idee muss ja nichts großes sein was kleines reicht mit dem man viel Freude dann hat das ist auch zugleich ne gute Motivation.

LG


Mein Ziel: Natürlich Schlank werden nach den 4 Grundsätzen von Paul McKenna (:

65 - 64 - 63 - 62 - 61 - 60 - 59 - 58 - 57 - 56 - 55 - 54 - 53 - 52 - 51 - 50
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394528 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Da stimme ich Dir zu Kleene Henne.

Eine Freundin macht das zum Beispiel so: sie hat auf der Fensterbank eine schöne Glasschale stehen, für jedes abgenommene Kilo legt sie eine blaue Glaskugel in diese Schale Die blauen Kugeln leuchten in der Sonne, das sieht wunderschön aus.


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394529 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 22:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Ja, ich denke auch, dass es eine gute Sache/Idee ist!!
Und nochmal vielen Dank für die vielen Rückmeldungen...

@Anita: für jedes verlorene Kilo 10 Euro ist natürlich ne super Sache!! Eine wahnsinnige Vorstellung, was man sich so über das Jahr zusammen sparen kann!
Deine Belohnungen klingen wahnsinnig toll, wäre für mich finanziell allerdings überhaupt nicht möglich!!
Aber an sich eine super tolle Sache!

Es war vermutlich richtig toll für dich, die alten Klamotten in die Tonne zu werfen um endlich neue zu kaufen, oder??



25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394530 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Di, 24 November 2009 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Werde jetzt mal ein Tagebuch erstellen!! Könnte mir noch jemand verraten, wie ich das bei mir verlinken kann??
Einfach den Link/Adresse in die Signatur kopieren?


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394624 ist eine Antwort auf Beitrag #394530] Mi, 25 November 2009 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Puffel25 schrieb am Di, 24 November 2009 22:03


Einfach den Link/Adresse in die Signatur kopieren?
Ja.

Sich belohnen ist wichtig, das muß auch gar nicht viel Geld kosten.

Was ich auf jeden Fall machen würde, ist, eine Hose aus den "schlimmsten" Zeiten aufzubewahren. Ich fand es klasse, erst sie rutschen zu sehen und dann den Drauflegevergleich mit neuer Kleidung... hat mich immer total motiviert weiterzumachen, bzw. in den Plateauphasen (und sie kommen garantiert) nicht aufzugeben!


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: das dicke Entlein [Beitrag #394682 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Mi, 25 November 2009 14:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Bis jetzt sind mir nur noch keine wirklich tollen Dinge für die Belohnungsliste eingefallen!!
Aber was ganz definitiv am Ende auf mich warten wird = NEUE UNTERWÄSCHE/ DESSOUS!!!!
versuche zwar jetzt schon, schicke Unterwäsche zu tragen, aber erstens gibts in Größe 44/46 nicht allzu tolle und wenn doch, sprengt sie definitiv meinen finanziellen Rahmen!!

Und ich habe am Montag noch etwas für meine Motivation getan!!
Vielleicht ist das für ein paar von euch ja auch interessant oder eine kleine Anregung!?

ich habe mich, nur in Unterwäsche bekleidet, in mein Schlafzimmer gestellt und die Kamera ausgepackt.. Selbstauslöser eingeschaltet und 3 mal nett im Kreis drehen Smile Einmal von vorn, von der Seite und von hinten!!
Das mache ich jetzt einfach jeden Montag um auch schon die kleinsten Erfolge festzuhalten!!
Die Idee hab ich von meiner Freundin, die bereits schon über 40 Kilo abgenommen hat (*stolz sei*) und es ist wahnsinnig spannend zu sehen, wie der Körper sich Woche für Woche verändert!!

Und noch kurz was zu deinem Tipp, Gouvi! Den Ratschlag werde ich definitiv annehmen. Passt grad super!! Meine größte Hose hat nen defekten Reißverschluss, also wird die jetzt aufbewahrt und irgendwann wird mal mit ner anderen Hose verglichen! Super Idee!!! Danke Razz


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394686 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Mi, 25 November 2009 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Super, wie Du das angehst - na und sich in schicker Unterwäsche wohlzufühlen, ist die beste Belohnung überhaupt.

Aber ich hab noch eine Idee, wie Du Deinen Abnehm-Erfolg dokumentieren kannst, Du kannst Dich jetzt mal ausmessen und nach ein paar Wochen dann nachmessen, wie viele Zentimeter verschwunden sind.
Und manchmal kommt man an den Punkt, daß die Waage still steht, aber die Klamotten werden trotzdem weiter. Dann ist es eine tolle Motivation, wenn man nachmessen kann....


Bevor ich jetzt lange schreibe, wie das mit dem Messen geht, geb ich Dir mal den Link zum Artikel, den ich dazu geschrieben habe:
http://www.faktuell.de/content/view/2665/77/



Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: das dicke Entlein [Beitrag #394695 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Mi, 25 November 2009 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Hallo Anita!!

Ich bin begeistert, hellauf begeistert!! Ich werde gleich am Ende der Woche losziehen und mir ein Maßband + Geschenkband kaufen...
Auf so eine tolle Idee muss man erstmal kommen!Vorallem mit dem Abschneiden des Bandes! Respekt!
Dann kann ich gleich am nächsten Montag damit beginnen.

Mein Freund wird einfach zum ausmessen gezwungen, denn allein krieg ich das nicht hin.. Habe das vor ein paar Jahren schonmal versucht und bin verzweifelt gescheitert!!

Ich muss sagen, dass ich mich echt freue, so viele tolle Sachen hier zu lesen und so viele Tipps zu bekommen!
Werde mich vermutlich noch ein paar Tage/Wochen mit lesen beschäftigen!!!Wirklich spannend hier Smile



25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile

[Aktualisiert am: Mi, 25 November 2009 17:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: das dicke Entlein [Beitrag #395080 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Fr, 27 November 2009 00:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Huhu Puffel,

ein spätes Willkommen auch von mir heir im Forum - und Du hast ja schon regen Austausch betrieben!

Ich stöber dann gleich mal durch Deine Tagebuchanfänge!

Liebe Grüße - Nebu


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: das dicke Entlein [Beitrag #395168 ist eine Antwort auf Beitrag #394472] Fr, 27 November 2009 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Hallöchen Nebu!! Vielen Dank für deine netten Worte!! Und viel Spass beim Stöbern Wink

Ja, ein reger Austausch! Kann mich hier manchmal gar nicht von losreißen, obwohl ich "wichtige" Dinge zu erledigen hätte.. Putzen, waschen, abwaschen, wischen, Fenster putzen usw.
Gott sei dank rennt mir die Arbeit ja nicht weg Smile

Liebe Grüße


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Vorheriges Thema: Bin auch neu und suche Unterstützung
Nächstes Thema: Huhu bin neu hier! :)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Aug 20 10:17:12 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04984 Sekunden