Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Sport » Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht
Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527935] Fr, 26 Oktober 2012 13:08 Zum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21931
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
zum Haupttread
Thread mit Ideen zu Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 26 Oktober 2012 13:24]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527949 ist eine Antwort auf Beitrag #527935] Fr, 26 Oktober 2012 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Bin natürlich feurig und freudig beim Diskutieren dabei,- das ist ja mein neues Projekt,- das Krafttraining.

Ich kann mir das Rudern an den Stühlen nicht gut vorstellen, da ich doch meine Arme nicht ausstrecken kann,- ist die Höhe von 45 nicht einfach zu tief?
Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527955 ist eine Antwort auf Beitrag #527935] Fr, 26 Oktober 2012 22:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21931
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja könnte sein. Muss ich morgen mal ausprobieren. Ich dachte bis zu Brust ist ja noch ein Stück. Aber was viel wesentlicher ist, das wied ein Anfänger wohl nicht schaffen,
Ich hab die NUmmer mit dem tisch gemacht und das war sehr schwer.
Die Stange, oder wo man sich hochzieht müsste höher liegen, damit mehr von dem eigenen Körpergewicht auf den Füßen ruht.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527960 ist eine Antwort auf Beitrag #527955] Sa, 27 Oktober 2012 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Das mit dem Tisch hab ich kurz angeguckt und gleich verworfen als für mich Frau nicht durchführbar,- ich kann mir nicht vorstellen mich so an den Tisch krallen zu können und dann noch die Übungen obendrauf Laughing
Obwohl unser Tisch schön schwer ist....
Nein,- das ist nichts für mich.
Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527961 ist eine Antwort auf Beitrag #527935] Sa, 27 Oktober 2012 09:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21931
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
der Tisch ist nicht das Problem, das hält jeder Iisch. Nur eben alle die Art des Griffes macht die Übung schon sehr schwer.
Sowas könnte noch ne Option sein:
http://www.amazon.de/D-S-Klimmzugstange/dp/B000OC3CDQ/ref=sr _1_4?s=sports&ie=UTF8&qid=1351323585&sr=1-4

Das klemmt man in die Tür und weil man das in unterschiedlichen Höhen anbringen kann kann man den Schwierigkeitsgrad variieren,

Nebenbei vielleicht auch ein nettes Kinderspielzeug Cool


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527963 ist eine Antwort auf Beitrag #527961] Sa, 27 Oktober 2012 09:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Das hab ich mir erst im Video auf Eigenerweg angesehen, wie der Typ mitsamt Stange runtergesegelt ist Confused

Da ist wieder bei mir ja die Gewichtsgrenze ausgereizt und zudem traue ich das unseren blöden Türen nicht zu. Die waren der Fehlkauf bei unserem Umbau.... Sad

Ich denke für mich ist die Hantel erstmal okay... glaub ich
Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #527964 ist eine Antwort auf Beitrag #527935] Sa, 27 Oktober 2012 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21931
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Klar die mit den Hanteln kann man ja verschiedenen Runderformen durchführen, das ist auf jeden Fall sicherer.
Ich hab mal bei einem Kumpel an so einen Ding Klimmzüge gemacht, hat gehalten, aber ganz wohl war mir nicht dabei.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #567721 ist eine Antwort auf Beitrag #527964] Fr, 24 Juli 2015 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
Also was ich am anstrengendsten finde im Studio sind die Übungen an diesen Dingern hier:
TRX Workout
Am Anfang sieht das ziemlich harmlos aus, aber das ist hammermäßig. Und je mehr eigenes Körpergewicht und je weniger Muskeln man hat, umso anstrengender ist es natürlich. Zuerst bekam ich mich da fast überhaupt nicht hochgezogen, jetzt geht es schon besser, aber ich habe den größten Respekt vor den Dingern. Wenn man damit richtig trainieren kann, dann ist man richtig gut, würde ich sagen. Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 24 Juli 2015 17:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #567726 ist eine Antwort auf Beitrag #567721] Fr, 24 Juli 2015 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21931
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
naja, wenn man in den Ringen einen Liegestütz macht ist das sehr schwer. Es nicht nur erhöht,sondern muss auch balanciert werden. Ist ja ne ganz klassische Übung.
Für den Einstieg aber wohl etwas zu schwer Surprised


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #567728 ist eine Antwort auf Beitrag #567726] Fr, 24 Juli 2015 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
Das geht ja noch. Smile Was vor allen Dingen schwer ist, ist die andere Richtung: Rückwärts in den Griffen hängen und sich dann hochziehen nach vorn. Mit gestreckten Armen zur Seite. Vielleicht ist es für Männer einfacher, aber für mich ging das am Anfang kaum.

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch
Aw: Re: Diskussion Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht [Beitrag #567729 ist eine Antwort auf Beitrag #567728] Fr, 24 Juli 2015 18:34 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21931
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
also wenn ich denke wie lange ich gebraucht hat einen normalen Liegestütz zu machen...
Bei einem Eigengewicht um die 80 kg muss man immerhin fast 60kg in der Spitzt drücken, ich hab das mal auf der Waage gemacht. Das ist nicht ohne.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Heimtrainer
Nächstes Thema: Radfahren
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Okt 29 02:09:11 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00830 Sekunden