Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Artikel, Webseiten und mehr » Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer - Prof. Michels | Uniklinik Freiburg
Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer - Prof. Michels | Uniklinik Freiburg [Beitrag #591234] Fr, 10 August 2018 19:08 Zum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20882
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
https://www.youtube.com/watch?v=Mnc_aoN7lMM
Zitat:
Ist Kokosöl wirklich das neue Allheilmittel? Und was ist dran an den sogenannten Superfoods? Um das Thema Ernährung ranken sich viele Irrtümer und Halbwahrheiten. Welche das sind und mit welchen Lebensmitteln man tatsächlich viel für die eigene Gesundheit tun kann, darüber spricht Prof. Dr. Dr. Karin Michels, Direktorin des Instituts für Prävention und Tumorepidemiologie. Die Epidemiologin erklärt unter anderem, wie verschiedene Lebensmittel die Gesundheit beeinflussen, und gibt hilfreiche Tipps, wie sich Ernährungstrends richtig einordnen lassen.


Bisschen überzogen in der Wortwahl (z.b. "Kokosöl ist gift") aber ganz interessant. Wird halt gut gezeigt wie es gelingen kann, ein eher "ungesundes" Lebensmittel völlig ohne Belege und Daten als Gesundheitstrend zu vermarkten.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer - Prof. Michels | Uniklinik Freiburg [Beitrag #591404 ist eine Antwort auf Beitrag #591234] Do, 30 August 2018 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 710
Registriert: März 2017
Senior Member
Ich habe mir das angeschaut und war ziemlich erstaunt. Mittlerweile hat sich die Professorin entschuldigt und die Aussagen revidiert. Bzw. einige Redakteure haben recherchiert und viele ihrer Aussagen widerlegt, weil es eben doch neue Studien gibt, die sie nicht kannte.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer - Prof. Michels | Uniklinik Freiburg [Beitrag #591409 ist eine Antwort auf Beitrag #591404] Do, 30 August 2018 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20882
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Da sie die Aussagen revidiert hätte wäre mir neu, sie hat sie wohl relativiert, weil das eben überzogen war. Aber damit das neuere Studien gibt die sie nciht kannte, hat das nichts zu tun, sondern mit der unzulässigen Zuspitzung.
Das ihre Erklärung dazu:
https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/09_zen tren/ipe/pdf/Statement_von_Frau_Professor_Michels.pdf

Gibt da grade einen sehr guten Beitag von mailab zu, und die ist mal sehr seriös
https://www.youtube.com/watch?v=fyMQoYF5AfQ


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Do, 30 August 2018 13:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: "Embrace" - hats jemand gesehen?
Nächstes Thema: Richtlinien für dieses Forum
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 17 20:28:33 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04321 Sekunden