Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Frage (Kalorien)
Frage [Beitrag #603986] Mo, 01 November 2021 08:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Mrs19888 ist gerade offline  Mrs19888
Beiträge: 2
Registriert: November 2021
Junior Member
Ich kenne mich in dem Kalorienthema nicht so aus, ich habe eine frage wegen einer freundin. Sie ist schon sehr schlank bzw schon im untergewicht. Habe sie mal gefragt wieviel sie Kalorien zu sich nimmt, sie hat gesagt ca 800. Sie ist 30 jahre alt und 165 gross und wiegt 48 kilo. Müsste der körper da nicht schon längst auf sparflamme schalten und das körperfett "verteidigen" wollen? Auf mich wirkt sie fast schon magersüchtig, aber ehrlich gesagt dachte ich immer, dass an magersucht erkrankte wirklich nur einen apfel am tag oder so essen. Kann mich da jemand aufklären? Also nimmt man im Defizit immer ab egal wie gross oder klein das ist, selbst wenn man schon im untergewicht ist?
Aw: Frage [Beitrag #603987 ist eine Antwort auf Beitrag #603986] Mo, 01 November 2021 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23338
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Müsste der körper da nicht schon längst auf sparflamme schalten und das körperfett "verteidigen" wollen?

Klar will er das, aber die lebenswichtigen Funktionen aufrechtzuerhalten kostet ein Mindestmaß an Energie

Zitat:
Also nimmt man im Defizit immer ab egal wie gross oder klein das ist, selbst wenn man schon im untergewicht ist?

Ja, sonst würden Menschen nicht verhungern


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: 1500 kcal-Defizit durch Sport
Nächstes Thema: Glutamat ist unbedenklich
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Jul 02 19:07:26 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.11520 Sekunden