Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604163 ist eine Antwort auf Beitrag #604162] So, 02 Januar 2022 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Viel Gemüse mach ich auch immer in meine Kicherbsenpfannkuchen, das bringt dann einfach auch das nötige Volumen. Heute hab das das Wildschweingulasch , morgen gönnen wir uns die zweite Portion Tofu als Thai Curry
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604170 ist eine Antwort auf Beitrag #604163] Di, 04 Januar 2022 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei mir nun wieder 3 Solotage, heute koche ich mal ein paar Eier ab und es gibt Tomatensalat mit dem tollen Bio-Olivenoel. Das Oel goenne ich mir einfach.

Am WE wird es Hokkaido geben, damit kann ich meinem Mann immer kommen und ich mag ihn auch sehr gern. Naechste Woche mal was mit Kichererbsen und Lamm auf indisch natuerlich.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604172 ist eine Antwort auf Beitrag #604170] Di, 04 Januar 2022 16:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Heute abend gibt es selbstgemachte Pfannenbrote, darauf Blumenkohl-Steaks, braune Linsen, Avocado und oben drauf ein Joghurt Dressing! Klingt verrückt, schmeckt aber fantastisch! Very Happy
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604173 ist eine Antwort auf Beitrag #604172] Di, 04 Januar 2022 18:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Was sind den Pfannenbrote ? So ganz verrückt klingt das nicht. Ich esse z.b. Brot das in einer teig aus Kichererbsenmehl eingeweicht und gebraten wird. Darauf z.b. Krautsalat und Joghurt.
bei und heute mal wieder Kokosreis, Kürbiscurry und Gewürzjogurt. Sieht momentan schlecht auf dem Markt aus. Wenig Angebot. Fischmann war auch nicht da Sad
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604181 ist eine Antwort auf Beitrag #604173] Mi, 05 Januar 2022 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das ist doch das indische Chapati, dass ganz ohne Backtreibmittel in de rPfanne gebacken wird. Als Ersatz geht auch Weizenmehhl Typ 1050.

Gestern gab es Tomatensalat mit Mozzarella und heute war ich etwas faul, deshalb mein Lieblings-Beutelsalat mit Gruenkohl, Spinat und Roter Bete mit etwas Tintenfisch und einem gekochtem Ei. Hatte gestern einige abgekocht, da wir (oder auch nur ich, egal?) sehr gern hartgekochte Eier z.B. zum Fruehstueck auf dem Brot esse/n.

Fuer morgen weiss ich nocht nicht, vielleicht etwas gekochtes Gemuese mit Nussbutter? Da ich ja sehr gut fruehstuecke mit 1,5-2 Scheiben Brot, muss ich etwas am Abendessen schrauben. Allein geht ds ja sehr gut.
mal
Uebermorgen auf jeden Fall Fisch im Pergamentpaeckchen gegart mit Basmati, Reis haben wir schon wochenlang nicht mehr gehabt. Nudelpausen sind bei uns niemals so lang, dafuer sorgen schon die Wuensche meines Traummannes.

Naechste Woche wird an 5 Tagen gekocht, da habe ich schon einen ganz groben Plan, ein Eintopf mit Kohl fuer 2 Tage, 1x Indisch mit Lamm und Naan, Leberkaese und einmal noch was anderes, die Rinderrouladen kann ich vielleicht doch noch auf die naechste Woche schieben.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mi, 05 Januar 2022 22:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604192 ist eine Antwort auf Beitrag #604181] Fr, 07 Januar 2022 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Nach 5 Wochen Reispause, wie konnte das nur passieren, freue ich mich sehr auf den Basmati mit dem Gemuesefisch. Hoffe ich kann mich dann auch entsprechend zurueck halten.

Morgen dann 2-Tage-Hokkaidoauflauf.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 07 Januar 2022 18:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604193 ist eine Antwort auf Beitrag #604192] Fr, 07 Januar 2022 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
5 Wochen Reispause könnte mir nicht passieren Wink
HIer auf dem Markt immer noch schwache Besetzung. Immerhin war der Fischman wieder da und es gibt jetzt Skrei. Den heute mit Wirsing. Hab sonst noch einiges an Gemüse gekauft und wird wohl wieder auf Tofu rauslaufen. Wildschlachter war auch nicht da.
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604199 ist eine Antwort auf Beitrag #604193] Sa, 08 Januar 2022 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Und wieder Tofu gemacht, weil ja keine Fleisch bekommen hatte. Gibt es heute mit Brokkoli, Wurzeln und Champignons in Austernsoße
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604202 ist eine Antwort auf Beitrag #604199] So, 09 Januar 2022 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns gibt es heute noch mal Hokkaidoauflauf, weiss auch nicht wir die lange Reispause zustande kam. Mein Mann war auf Schulung, fuer mich also nur Tomatensalat mit oder ohne Mozzarella und gekochtes oder geduenstetes Gemuese mit etwas Nussbutter. Also recht wenig Aufwand. Einmal kam auch ein Steak dazwischen. Das war es dann schon.
Es passte irgendwie nie weil mein Mann sehr oft Nudeln wollte oder ich fand dass Kartoffeln zum Tafelspitz usw. besser passten. Ausserdem gab es auch franz. .Baguette zu einigen kalten Abendessen. Das ist immer schoen entspannt und auch mit weitaus weniger Abwasch.

Hier so der grobe Plan
Spitzkohleintopf
Leberkaese mit Kartoffeln
Haehnchen-grueneCurry-Thaisuppe
Rinderrouladen
vielleicht noch ein kaltes Abendessen mit dem selbstgebackenem Baguette irgendwo dazwischen???


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: So, 09 Januar 2022 17:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604210 ist eine Antwort auf Beitrag #604202] Mo, 10 Januar 2022 13:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe mich dann doch heute fuer Urkohl entschieden.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604212 ist eine Antwort auf Beitrag #604210] Mo, 10 Januar 2022 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kohl gabs heute mal in den meine Pfannkuchen. Ansonsten hatte ich noch die Hälfte vom Tofu. hab in Hoisonsoße mit Wurzeln und Sellerie. Tofu Gerinnung klappt jetzt immer 1a. Es scheint so zu sein das eine etwas höhere Temperatur sicherer ist als eine zu niedrige. Gut ist 80-85 Grad. Das ist dann ewtas höher also die, die sich in Versuchen als die mit der optimalen Tofu ausbeute gezeigt hat, aber das praktisch nicht relevant. Ich verliere wohl so 2-3% Gewicht. Ist es mir aber wert wenn der Prozess dafür sicher ist
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604214 ist eine Antwort auf Beitrag #604212] Di, 11 Januar 2022 15:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, bin da auch eher fuer die sichere Variante und gut zu wissen wie man es haendeln muss.

Mir ist nach einer langen Pause mal wieder nach Falafel z.B. mit Korianderjoghurt.

Heute habe ich fuer morgen und uebermorgen die Rinderrouladen vorgeschmort, sie werden morgen dann nachdem ich das Fett etwas abgehoben habe fertig gestellt. Natuerlich mit Nudeln, bei Kartoffeln wuerde ich ja gern Rotkohl dazu essen, nun gibt es eben ein anderes Gemuese dazu.

Nun ist nur noch der Freitag als Kochtag zu bestreiten. Da faellt mir sicher auch noch was ein. Die Falafel mache ich vielleicht am WE.




Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604216 ist eine Antwort auf Beitrag #604214] Di, 11 Januar 2022 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Falafel hab ich tatsächlich für Donnerstag geplant. Auch nach längerer Zeit, Fischman war wieder nicht da Sad Akzeptables Fleisch gibt Di, auch nicht. Also werd ich mich vegetarisch durchschlagen müssen. Heute gibt es dann nochmal Kürbiscurry. Morgen dann mal zu türkischen Superrmark
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604218 ist eine Antwort auf Beitrag #604216] Mi, 12 Januar 2022 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Der tuerkische Supermarkt steht bei mir am Freitag auf dem Programm und mein Mann moechte am Samstag gern Baguette zu seiner Hasenpastete haben, also am Freitag noch einen Teig ansetzen. Mal sehen wieviel Teig ich ansetzen werde. Hatte den Teig ja auch schon mal 5 Tag eim Kuehlschrank stehen gelassen, ist aufgegangen wie immer, doch der Geschmack aehnelte eher einem sehr guten aber gekauften, 2 Tage dagegen machen im Geschmack nichts aus.

Heute und morgen gibt es ja Rinderrouladen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604225 ist eine Antwort auf Beitrag #604218] Sa, 15 Januar 2022 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
bei uns gab es mal wieder ein gericht aus unserer LC-Zeit. Huehner-Kokos-gruenesCurry-Gemuesesuppe. Dabei musste ich feststellen, dass es das Frosta-gemuese nicht mehr in der gewohnten Mischung gibt wie frueher, im Papierbeutel mit grossen Stuecken gelber Ruebe und Spinat und ohne Wasserkastanie, sehr schade. Habe diese Suppe auch schon sehr lange nicht mehr gekocht, ist sowieso eher ein Wintergericht bei uns.

Ab heute 2 Tage Soloessen, es wird wohl Tomatensalat mit Mozzarella oder den Rest von der Thaisuppe geben.

Das franz. Baguette ist heuet wieder sehr gut gelungen. Morgen wird noch mal frisches Baguette gebacken. Bin auf die naechste Stromabrechnung gespannt, amn goennt sich ja sonst nix.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604228 ist eine Antwort auf Beitrag #604225] Sa, 15 Januar 2022 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Naechste Woche wird sozusagen durchgekocht.

Was so auf dem Programm steht hier mal festgehalten, vielleicht hat mein Mann ja auch noch den einen oder anderen Wunsch. Essen gehen steht vielleicht auch mal auf dem Programm bei 2G-Plus-restaurants???

Falafel
Kartoffelpuffer
Leberkaese


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604234 ist eine Antwort auf Beitrag #604228] So, 16 Januar 2022 18:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich hatte Freitag noch mal einen Rest Skrei bekommen, denn gabs mit Blumenkohl und Mandelbutter und Kartoffeln. Gestern dann mal wieder Bauernfrühstück. Für heute eine Wildschweinschulter die grad im Ofen schmort. Gibts mit Rosenkohl und Kartoffeln.
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604235 ist eine Antwort auf Beitrag #604234] So, 16 Januar 2022 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Lasst es euch schmecken.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604237 ist eine Antwort auf Beitrag #604235] Mo, 17 Januar 2022 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Waren heute einkaufen, der gewuenschte Leberkaese ist schon laenger nicht mehr im Regal (wir wollen auch nur den groben und nicht den feingekutterten). Der Rest wird dann von meinem Mann auch sehr gern auf dem Brot gegessen.

Es stehen wie kann es auch anders sein Nudeln, Nudeln, Nudeln auf der Wunschliste meines Traummannes.
Minutensteaks, Hack (Bolognese?) und einen Rollbraten mit Rosenkohl und dazu dann aber auch Kartoffeln.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604242 ist eine Antwort auf Beitrag #604237] Di, 18 Januar 2022 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Heute war mein Fsichman auch mal wieder am Dienstag da. Nutze im Moment die Skrei Saison. Heute mit Fenchel und Karoffeln
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604244 ist eine Antwort auf Beitrag #604242] Mi, 19 Januar 2022 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns wird es heute Hack geben, weiss nur noch nicht wie. Die Zwiebeln dafuer habe ich aber schon angeschwitzt, kann nun abkuehlen und die Petersilie ist auch schon gewaschen und gezupft. Falls daraus nun Koenigsberger Klopse oder Bolognese werden soll, kommt sie da wohl nicht rein. Bei Frikadellen oder kleine gebratene Hackbaellchen to go fuer die Brotdose mache ich sher gern Petersilie rein. Habe ich wohl irgendwie aus der tuerkischen Kueche uebernommen, mag Petersilie einfach sehr gern.

Zu den geplanten Gerichten dieser Woche incl. der Falaffel bin ich auch noch nicht gekommen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 21 Januar 2022 15:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604251 ist eine Antwort auf Beitrag #604244] Fr, 21 Januar 2022 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Es gab Frikadellen zu dem Rest Rosenkohl, leider war mein Mann von der doch groesseren Menge Petersilie nicht wirklich sehr angetan. Ich mochte sie so. Ist aber auch sehr selten dass wir beide mal nicht konform gehen.

Gestern gab es Kalb und morgen Kabeljau mit Kartoffeln. Uebermorgen soll es Reis geben. Heute gehen wir nach Monaten mal wieder essen, zum Italiener soll es zu Fuss gehen. Wir fuehlen uns mit der 2G plus-Regelung auch sicherer als zuvor, hoffe das ist kein Fehler.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 24 Januar 2022 15:41]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604255 ist eine Antwort auf Beitrag #604251] Fr, 21 Januar 2022 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kabeljau in Form von Skrei habs hier heute. Blumenkohl und Mandelblättchen und Kartoffeln., Gestern hatte ich Tofu gemacht, den dann mit Hoisinsoße, Wurzeln und Sellerie. Morgen dann den die zweite Hälfte mit Chinakohl in Austernsoße
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604259 ist eine Antwort auf Beitrag #604255] Mo, 24 Januar 2022 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Wegen dem geplanten Italienerbesuch am Freitag ist der Kabeljau deshalb auf den Samstag gerutscht. Gestern gab es nach der Sauna dann Kalbsgeschnetzeltes mit Kraeuterseitlingen und Austernpilzen zu Basmatireis und das Gericht gibt es heute noch einmal. Habe getrockene Trueffel in einer Muehle, die haben auch sehr gut dazu gepasst, denn die geplanten und getrockneten Steinpilze hatte ich vergessen zu waessern. Kann ja mal passieren.

Morgen dann mal wieder was mit Nudeln auch fuer 2 Tage wurde gut passen, Nudeln waeren sowieso wieder dran und bei Nudeln hoere ich sowieso nie ein Nein von meinem Traummann. Kartoffeln hatte wir ja ja auch zum Kabeljau gehabt.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 24 Januar 2022 15:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604260 ist eine Antwort auf Beitrag #604259] Mo, 24 Januar 2022 17:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hoffe mal das das mit dm Italienerbesuch ohne Folgen beleibt, Wir haben hier jetzt ne offizielle Inzidenz von 1900. Mich sieht erst mal kein Restaurant von innen. Milderer Verlauf bei Omikron ist noch lange keine milder Verlauf. Das möchte ich mir wenn möglich ersparen.
heute einfache pasta mit Totensoße Erbsen und Schinken, gestern Kürbiscurry, leider gibt es hier nur noch Hokkaido, aber immerhin mit frischem Korriander
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604266 ist eine Antwort auf Beitrag #604260] Mi, 26 Januar 2022 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Es hatte Folgen. Plus 500g, ansonsten noch nichts.

Heute sind bei uns 1.352, wie die am Freitag waren weiss ich jetzt nicht. Nach vier Tagen, also gestern haben wir uns getestet, wir dachten es muessen ja auch genug Viren da sein damit der Test auch ausschlagen kann, null Symptome und Test negativ.

Das naechste Mal wollen wir im Maerz mal wieder essen gehen und zuvor sehen wie die Zahlen und auch die Regularien dann aussehen.

Kuerbis kann ich auch mal wieder auf den Speiseplan setzen, hatte einen 10Kg Sack Hokkaido gekauft gehabt. Die sind auch aufgebraucht. Ein Butternut ist noch da.
Totensauce ist auch sehr schoen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mi, 26 Januar 2022 11:40]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604284 ist eine Antwort auf Beitrag #604266] Mi, 02 Februar 2022 12:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute gibt es mal wieder was mit Reis, Pollo Fino mit Basmati und Erdnusssauce. Alles auf Wunsch meines liebenswerten Gatten. Habe so manchmal das Gefühl, durch ihn werde ich zu einem noch besseren und noch entspannteren Menschen.

Morgen mal ein ganz anderer Ablauf, ohne Frühstück zum Friedhof und danach treffen wir uns zum Mittagessen mit einem Kunden, der den Mittagstisch bei unserem Italiener bevorzugt, ich wähle immer nur eine EW-Vorspeise und ein Dessert, so schaffe ich es auch mal bis zum Dessert. Wir sind ja nicht die Mittagessen-Fans (ausser im Frankreichurlaub), deshalb ging ich bis jetzt immer allein. Mein Mann ist das erste Mal dabei, sonst habe ich mich mit dem Paar so 1-3 Mal im Jahr allein dort getroffen. Er kennt ihn aber von anderen privaten Einladungen und Treffen, seine Frau ist jetzt kurz vor der Jahreswende verstorben und braucht nun etwas Gesellschaft, Input und Ablenkungen. Durch die intensive Pflege und Arztbesuche hat er immer hinten angestanden. Nun heiste es für ihn sich ein neues Leben aufzubauen, er schafft es sicher gut.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604285 ist eine Antwort auf Beitrag #604284] Mi, 02 Februar 2022 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Habe so manchmal das Gefühl, durch ihn werde ich zu einem noch besseren und noch entspannteren Menschen.

das ist doch was sehr schönes Smile

bei mir die letzte Zeit alles sehr Kartoffellastig. Einmal weil mir zu dieser Jahreszeit die Linda am besten schmecken, weil die dann so halbfest sind und dann bin auch motiviert was an meinem Gewicht zu machen. 2-3 Kilo sollten weg, damit ich schön auf dem Zeitfahrrad liegen kann.
Heute z.b. wieder Skrei mit Fenchel dazu, So mit Wildschweingulausch und Rotkohl (hab ich jetzt auch nachmal in der TK) und morgen mit Grünkernfrikadellen und Erbsen und Wurzeln. Aber Gesten hatten wir Pasta Wink

Hoffe ja doch darauf das sich im Mai und Juni die Coronalage entspannt hat und ich mit angepasster Impfung dann wieder in Wettkampfgeschehen eingreifen kann.
Und weil das mit dem Gewicht reduzieren immer während harten Trainingsphasen nie richtig gut gelappt hab, hoffe ich das bis ende April zu erledigen. Wenn nicht noch ein Wintereinbruch kommen sollte.
Mal sehen werde erstmal versuchen das ohne Kalorien zählen und (fast) ohne wiegen hinzubekommen
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604289 ist eine Antwort auf Beitrag #604285] Fr, 04 Februar 2022 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, das ist ein sehr schoenes Gefuehl, vor allem wenn es die Gegenseite ganz genauso empfindet, herrlich wie schoen wir uns ergaenzen.

Bin jetzt so langsam nach dem ganzen grau in grau auch eher fuer Fruehling, auch wenn die Kunden mehr werden und dann das Draengeln anfangen. Nur nicht verrueckt machen lassen und einen nach dem anderen einfach abarbeiten. Wegen dem Wetter aber doch eher noch Winterkueche.

Heute wird der eingefrorene Reisrest verarbeitet, Huehnerleber-Curry-Pfanne. Alles schon gestern nach dem Friedhof und Einkehr beim Italiener besorgt, Brennholz ist auch genug im Flur. Der Werkstattofen brennt auch schon lange. Muss also nicht mehr unbedingt vor die Tuer. Ist herrlich gemuetlich, da will man gar nicht Feierabend machen am grossen Freutag. Denke gerade an Minga hier im Forum.

Morgen noch mal zum Einkaufen für ein paar Kleinigkeiten, werde immer irgendwie nervös wenn ich nicht wenigsten so ca. 18 Bioeier und auch genug Äpfel im Haus habe, komisch aber so ist es eben. Einkaufsliste ist schon geschrieben. Schlimme Ausreisser wie Chips usw. stehen nicht drauf.

Weiss jetzt auch den Unterschied zwischen Apfelmus und Apfelmark, beim Mark ist nur Frucht ohne Zucker drin, man lernt eben nicht aus.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 04 Februar 2022 16:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604291 ist eine Antwort auf Beitrag #604289] Fr, 04 Februar 2022 18:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Bin jetzt so langsam nach dem ganzen grau in grau auch eher fuer Fruehling

Das ist wohl wahr. Wobei die Vögel hier schon mal den Frühling ankündigen und die tage auch schon länger geworden sind. Aber grau ist es hier leider auch

Beute noch Pollak mit Kartoffelsalat und am Wochenende dann mal keine Kartoffeln, werde wohl wieder mal Tofu machen
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604294 ist eine Antwort auf Beitrag #604291] Sa, 05 Februar 2022 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute der erste Solotag. Heute dickes Fruehstueck zu zweit, das Abendessen also etwas schmaler. Tomate mit Mozzarella oder nix? Wird sich am Abend entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604298 ist eine Antwort auf Beitrag #604294] Sa, 05 Februar 2022 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich hab heute mal wider Tofu gemacht. Heute mit Brokkoli in Austersoße. Montag dan mit Wurzeln und Sellerie mit Hoisinsoße. Thai.Curry aber ich erstmals gestrichen
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604301 ist eine Antwort auf Beitrag #604298] Sa, 05 Februar 2022 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Tomate und Mozzarela, morgen Kartoffelpuffer mit Apfelmark. Hatte auch gesehen, es gibt auch sortenreine Apfelmuse, doch die hatten zu viel Zucker,also nicht mein Fall. Da ist mir das biologisch-dynamisch produzierten Sachen lieber.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: So, 06 Februar 2022 16:27]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604302 ist eine Antwort auf Beitrag #604301] So, 06 Februar 2022 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab mir mal sortenrein Apfelmus aus Cox Orange gekocht, das war super edel Wink aber auch nur weil die Ernte verarbeitet werden musste. Aber solange genug saurere Äpfel hat, wird das immer für mich immer super. nachsüßen kann man zu Not immer ohne Geschmacktseinbußen, aber mit der Säure ist das schwierig. Hab zwar mal Zitronensaft darangemacht, aber das schmeckt hat mich wie die Säure vom Apfel.
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604305 ist eine Antwort auf Beitrag #604302] So, 06 Februar 2022 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ist halt eine ganz andere Saeure, vielleicht etwas Boskop dazu tun?

Die Wuensche fuer demnaechst:
Flammkuchen
irgendwas mit Gorgonzolasauce (oergs - aber mein Mann liebt sie) - ich esse dann natuerlich was anderes
saure Nierchen mit Kartoffelpuerree
was mit Rosenkohl
Auflauf mit Käse überbacken - da habe ich viel Spielraum
gefuellte Paprikaschoten mit Hack-Reis im Tomatensaucenbett
Lamm mit Kichererbsen natuerlich auf Indisch mit Naan - zu Indisch sagt mein Mann nie nein
noch mal Hokkaido so zum Saisonschluss

Will Dosen-Kichererbsen auch mal im Backofen zu einem kleinem Snack machen, mal sehen ob sie wirklich richtig knusprig werden. Werde dann berichten.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 07 Februar 2022 14:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604306 ist eine Antwort auf Beitrag #604305] So, 06 Februar 2022 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Boskop ist gut für Apfelmus, aber jetzt im Winter ist das sowieso keine Problem. Hier in Norddeutschland isst man ja sowieso viel säuerliche Äpfel und mein Apfelbauer führt so an 15-20 Sorten und die Kochäpfel sind hat die die nicht mehr als Tafeläpfel verlauft werden können. Also mit Schorftstellen oder welche die angestoßen sind. Das kommt dann immer gab natürlich ne sinnvolle Mischung zustande
Nur nachher im Sommer kann es sein das er die Lageräpfel abverkauft und die können dann sortenrein und süß sein. Aber dann gibt es auch sowieso keine Boskop mehr die man untermsischen kann. Aber das ist dann auch ne Zeit wo wir dann auch mehr Beerenobst essen

Zitat:
Will Dosen-Kichererbsen auch mal im Backofen zu einem kleinem Snack machen, mal sehen ob sie wirklich richtig knusprig werden.

funktioniert gut , hab ich schon gemacht, Nur nicht mit Kichererbsen aus der Dose, sollte aber nicht relevant sein

[Aktualisiert am: So, 06 Februar 2022 20:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604308 ist eine Antwort auf Beitrag #604306] Mo, 07 Februar 2022 14:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe ein Rezept mit Dosenware, 180°C - 50 Minuten. Für Falafel (die ich übrigens immer noch nicht gemacht habe) nehme ich nur getrocknete, die funzten bis jetzt immer. Der erste Falfelversuch mit Dosenware ging ja daneben bzw. auseinander, sie hielten einfach nicht zusammen.

Gestern gab es Brotchips mit Hummus, das kommt davon wenn man noch nach 23:00 Kochsendungen kocht. habe mich auch etwas zurück gehalten, konnte aber so ganz auch nicht widerstehen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 07 Februar 2022 14:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604309 ist eine Antwort auf Beitrag #604308] Mo, 07 Februar 2022 17:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23280
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Der erste Falfelversuch mit Dosenware ging ja daneben bzw. auseinander, sie hielten einfach nicht zusammen.

Ja, das aber was anders weil die durch de Gerinnung des Eiweißes ihre Bindung bekommen. Wenn man die röstet, dann kocht man die ja auch vorher.
Hummus gibt es bei uns jetzt zum Salat Smile

Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604317 ist eine Antwort auf Beitrag #604309] Di, 08 Februar 2022 15:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, klar. Letztens hatte ich mal einen fertigen Hummus gekauft, der auch im Test gut abgeschnitten hatte aber eine für mich schlimme Essignote aufwies, da gehört ja nur Zitrone rein, aber Essig ist wohl billiger. Wenn man den Hummus selbst macht, hat man das ja alles selbst in der Hand aber man kann ihn auch nur ein paar Tage im Kühlschrank aufheben, bei dem gekauften hat man damit natürlich viel mehr zeitlichen Spielraum.

Habe ja oft einen kleinen Rest vom Brot, daraus kann man sehr gut selbst Brotchips machen. Muss ja nicht unbedingt mit Nussbutter oder Olvenöl bepinselt werden, der Hummus ist ja gehaltvoll genug. Sonst habe ich immer einen Brotsalat oder Croutons davon gemacht. Einfach sehr dünn aufschneiden und auf ein Backblech legen. Arme Tritter aus hellem Brot wäre auch noch eine Alternative.

Werde demnächst Hummus auch mal wieder selbst machen, hatte ja vor Monaten eine Küchenmaschine geschenkt bekommen, die auch einen Mixaufsatz mit Turbo drauf hat, den ich bis jetzt noch nicht 1x probiert hatte. Den werde ich zum Hummus machen mal testen. Muss den Hummus dann also fest einplanen und den Rest als Brotaufstrich oder sowas aufbrauchen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604318 ist eine Antwort auf Beitrag #604317] Di, 08 Februar 2022 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5147
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Gestern gab es ein Käsebörek (80g) und 100g Hühnchen-Gyoza (in der Liste nur mit 168 angegeben aber meine 100g haben 224kcal.) zum Abendessen, hat mich nicht wirklich richtig satt gemacht. Hätte noch etwas Gemüse dazu machen können, doch es langte dann doch irgendwie nur aus reiner Faulheit, sags wies is.

Heute Kartoffel, Zwiebeln und Spinat auf der Pfanne. Die Kartoffeln habe ich gestern schon gekocht, die resistente Stärke soll ja besser sein auch für die Darmkulturen. Was man hat das hat man und hätte auch meinem Mann noch was davon machen können, er wollte jedoch nichts.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Di, 08 Februar 2022 16:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Adzukibohnen
Nächstes Thema: Tofu Herstellung
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Mai 24 17:37:33 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.12841 Sekunden