Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport
Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #573703] Di, 15 März 2016 18:05 Zum nächsten Beitrag gehen
hannes17 ist gerade offline  hannes17
Beiträge: 1
Registriert: März 2016
Junior Member
Hallo Liebe Forummitglieder,

Wie Ihr seht bin ich neu hier. Ich habe noch nicht allzu viel Ahnung vom Thema, allerdings beschäftigt mich mein Gewicht schon seit geraumer Zeit.

Ich bin 18 Jahre alt, nicht besonders dick, habe jedoch ein gutes kleines Bäuchlein, was man bei Älteren wohl als Bierbauch beschreiben würde. Rolling Eyes

Ich bin ca. 170 groß und wiege rund 75-76 Kilo. (BMI = 26 - 26,3; also leicht übergewichtig) Ich bin mit meinem Körper eigentlich sehr zufrieden, bin obenrum (positiv) breit gebaut, obwohl ich nicht ins Fitnesscenter geh. Nur das Bäuchlein trübt eben das Erscheinungsbild und es will einfach nicht weg.

Ich frühstücke morgens ganz normal, esse dann mit meiner Familie gut zu Mittag (keine Fertiggerichte, gutbürgerlich, immer auch mit viel Salat). Abendessen gibts als erstes Mittel keines mehr.

Ich spiele Fußball, was gerade derzeit in der Vorbereitung mit viel Joggen verbunden ist. In der Woche bin ich mindestens 3 bis 5 mal auf dem Sportplatz und trainierte 1 1/2 Stunden.

Ich denke dass kann man durchaus als über durchschnittlich viel Sport bezeichnen.

Mir stellt sich nun die Frage, was ich denn sonst noch alles machen soll, wenn im Schnitt 4 mal Sport die Woche nicht genug sind.

Ich denke ich bin kein Einzelfall und hoffe, Ihr könnt mir Tipps geben, was bei einem wohl sehr schlechten Stoffwechsel wie ich offenbar habe besonders wirkungsvoll ist.

Vielen Dank schon mal an alle die bereit sind mir zu helfen! Smile

Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #574866 ist eine Antwort auf Beitrag #573703] Do, 19 Mai 2016 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
likeCaro
Beiträge: 2
Registriert: Mai 2016
Junior Member
Hallo,
Das klingt tatsächlich ziemlich sportlich. Vielleicht mal routiniert Sportübungen speziell gegen deine Problemzone in deine Woche einplanen? Es gibt ja sehr viele Übungen für die Bauchmuskulatur. Was anderes würde mir so gar nicht einfallen.
Viel Erfolg Smile
Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #574871 ist eine Antwort auf Beitrag #574866] Do, 19 Mai 2016 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20945
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es gibt keine lokale Fettverbrennung, deshalb sind Übungen für die Bauchmusklatur zu Bekämpfung des Bäuchlein sind alsi sinnlos. Wenn man schin viel Sport macht geht es dann eben nur über die Ernährung.
Ich kann sagen das ich auch mit 77kg bei 183 und Top-Fitness noch ein Restbäuchlein hab. Würde ich weiter abnehmen, was ich zu Wettkämpfen schon mal mache, werde ich hager im Gesicht und werde als ungesund wahrgenommen. Selbst dann ist das Bäuchlein nicht komplett weg. aber ich hab auch mal gut 40kg mehr gewogen, das ist sind dann einfach Restbestände.
Aber in gewissen Maße muss jeder mit seiner normalen Körperbau zurechtkommen. Nicht alles ist formbar


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #575804 ist eine Antwort auf Beitrag #573703] Di, 19 Juli 2016 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
io4646 ist gerade offline  io4646
Beiträge: 2
Registriert: Juli 2016
Junior Member
KRAFTSPORT!! mehr muskeln gleich mehr energieverbrauch!!! außerdem HIT training 1 bis 2 mal die woche.
geh mal auf die seite von prof. froböse, das ist der einzige der die "unbequeme" wahrheit sagt....
Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #577294 ist eine Antwort auf Beitrag #575804] Mi, 19 Oktober 2016 01:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juliagreen ist gerade offline  juliagreen
Beiträge: 2
Registriert: Oktober 2016
Junior Member
Naja ob Fertiggerichte oder nicht, am ende des Tages zählt einzig und alleine nur dein Kalorienumsatz wenn du mehr kalorien zu dir nimmst als du verbrennst, dann nimmst du an Gewicht zu oder hältst dien Gewicht, würde mal das Fett reduzieren* und anstatt dessen deine Proteinzufuhr erhöhen.


*Damit meine überschüssige Fette die beispielsweise beim frittieren zusätzlich zur Nahrung beigefügt werden.
Liebe Grüße

[Aktualisiert am: Mi, 19 Oktober 2016 01:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #582638 ist eine Antwort auf Beitrag #577294] Do, 08 Juni 2017 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Baddestbench ist gerade offline  Baddestbench
Beiträge: 5
Registriert: Juni 2017
Ort: Leipzig
Junior Member

Wenig essen im Sinne von Abendbrot weglassen ist nicht hilfreich, da dies deinem Energielevel schadet und dich Muskeln verlieren lässt. Dies ist ein guter Weg um sozusagen "skinny fat" zu werden.
Wenn du Fett mobilisieren möchtest, spielt Ernährung eine entscheidende Rolle. Meine Klienten und ich haben sehr viel Erfolg damit, dass wir low carb (<30 g pro Tag), high fat gehen und wenn, dann die Kohlenhydrate abends essen.
Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #582641 ist eine Antwort auf Beitrag #582638] Do, 08 Juni 2017 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maya
Beiträge: 2047
Registriert: Januar 2013
Ort: Mainz
Senior Member
Baddestbench schrieb am Do, 08 Juni 2017 11:01
Meine Klienten und ich haben sehr viel Erfolg damit, dass wir low carb (<30 g pro Tag), high fat gehen und wenn, dann die Kohlenhydrate abends essen.


Nur mal so nebenbei: Kundenaquise ist hier nicht erwünscht. Smile
Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #582645 ist eine Antwort auf Beitrag #582641] Do, 08 Juni 2017 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Baddestbench ist gerade offline  Baddestbench
Beiträge: 5
Registriert: Juni 2017
Ort: Leipzig
Junior Member

@Maya: Gut zu wissen, habe hier aber auch keine Kundenacquise betrieben. Was denkst du, wenn man gesund abnehmen möchte, sollte man dann auf die Meinung von Leuten hören, die über eine entsprechende Bildung verfügen und das Wissen bereits mit Kunden erfolgreich testen konnten?
Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #582653 ist eine Antwort auf Beitrag #582645] Do, 08 Juni 2017 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maya
Beiträge: 2047
Registriert: Januar 2013
Ort: Mainz
Senior Member
Baddestbench schrieb am Do, 08 Juni 2017 16:35
@Maya: Gut zu wissen, habe hier aber auch keine Kundenacquise betrieben. Was denkst du, wenn man gesund abnehmen möchte, sollte man dann auf die Meinung von Leuten hören, die über eine entsprechende Bildung verfügen und das Wissen bereits mit Kunden erfolgreich testen konnten?



Dein fachkompetent erworbenes Wissen kannst Du hier auch gerne mitteilen, ohne auf Klienten hinzuweisen, die Du erfolgreich coachst Very Happy .... denn so wird es für mich eben zu einer simplen Kundenakquise. Cool

Aw: Kein Gewichtsverlust trotz übermäßig viel Sport [Beitrag #584675 ist eine Antwort auf Beitrag #582653] Mo, 04 September 2017 10:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
Nico95 ist gerade offline  Nico95
Beiträge: 24
Registriert: September 2017
Ort: Mettingen
Junior Member
Schonmal sehr sportlich die Leistungen, ich kann dir nur empfehlen nicht nur auf Ausdauertraining zu setzen. Am besten wäre wenn du deinen Trainer dazu animierten könntest noch etwas Krafttraining mit in die Trainingseinheiten zu intregieren, denn mehr Muskeln erhöhen den Grundumsatz und so verlierst du automatisch schon etwas mehr Fett.

Bei der Ernährung kann ich dir nur empfehlen auf das intermittäre Fasten zu setzen. Das heißt einen Tag isst du ganz normal, mit den Lebensmittel die du sonst auch isst und an dem anderen Tag ersetzt, nimmst du vorwiegend Eiweißreiche Mahlzeiten mit nur wenig Kohlenhydraten zu dir sprich. Hänchenfleisch, Salat mit Bohnen oder Morzerella usw. usw. Ich würde dir davon abraten Mahlzeiten weg zu lassen, besonders nach dem Training, denn gerade dann ist der Körper empfänglich für Kohlenhydrate und sie wandern nicht wie irrtümlich gedacht ins Fettgewebe, sondern direkt in den Muskel.
Vorheriges Thema: 15 kg abnehmen in einem Monat
Nächstes Thema: Kurzzeitfasten
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 09 14:04:36 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02561 Sekunden