Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Über dieses Forum » Feedback » Familie?
Familie? [Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 10:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Janina ist gerade offline  Janina
Beiträge: 21
Registriert: September 2004
Ort: NRW, Nähe Dortmund
Junior Member
Wie wäre es mit einem Familien-Abnehmforum?

Dort könnte z.B. diskutiert werden, wie man kocht, wenn alle anderen nicht abnehmen wollen (müssen), damit man halt nicht immer zweimal kocht.

Wie kann man Abnehmgerichte Normalo-tauglich machen?

Schnelle, einfache Rezepte die nicht so viel Arbeit machen und auch kleinkindtauglich sind?

Was ist in der Stillzeit zu beachten (da weiss ich allerdings schon Bescheid Smile)?


Viele Grüße

Janina

Start: 74 kg (08/04)
momentanes Gewicht: 65 kg (10.01.05)
1. Etappenziel: 58 kg

mit Alexander (fast 4 Jahre), Benjamin (1 1/4 Jahre) und Papa Roman
Re: Familie? [Beitrag #3731 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 12:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andrea61 ist gerade offline  andrea61
Beiträge: 510
Registriert: September 2004
Senior Member
Hi Janina,
vielleicht könnte man das unter Rezepte uterbringen
z.B. Familienkochen oder "Ich esse DIÄT - Was ist meine Familie?
statt Diät vielleicht abnehmtauglich
LG
Andrea


LG Andrea
--------------------
w / 56 Jahre / 166 cm /
62,0 kg - BMI: 21,97 (30.09.2004)
71,6 kg - BMI: 25,36 (07.04.2008)
65,9 kg - BMI: 23,35 (08.08.2008)
73,7 kg - BMI: 26,08 (30.05.2009)
75,5 kg - BMI: 26,75 (16.01.2010)
66,0 kg - BMI: 23,38 (14.11.2010)
62,0 kg - BMI: 22,5 (06.02.2011)
61,5 kg - BMI: 21,8 (28.03.2012)
65,9 kg - BMI: 23,9 (31.08.2012)
70,3 kg - BMI: 25,5 (31.01.2013)
72,4 kg - BMI: (20.11.2013)
71,0 kg - BMI: (05.05.2014)
68,8 kg - BMI: 25,0 (13.08.2014)
67,4 kg - BMI: 24,5 (16.09.2014)
67,5 kg - BMI: 24,5 (07.08.2015)
66,7 kg - BMI: 24,2 (13.09.2017)

Ob Du glaubst, Du kannst es, oder nicht, Du hast Recht! Wink
Re: Familie? [Beitrag #3732 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 12:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Hm...eigentlich wollen wir ja auf ganz gesundem Wege abnehmen. Das kommt ja auch der Familie zugute. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob es da extra Rezepte gibt.
Viel problematischer stell ich mir die Situation vor, wenn die Familie/der partner nicht an der Ernährungsumstellung teilnehmen möchte und sich sperrt...
Ich glaube, das wäre eher ein Thema, obwohl ich dies Prob zum Glück nicht habe... Razz



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Familie? [Beitrag #3747 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20946
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ja, wie geht die Familie und Partner damit um ist schon ein wichtiges Thema (jeztzt will der Dicke plötzlich Salat Wink
Ich sehe das nicht mehr als ein soziales oder psychologische Problem. Es betrift ja nicht nur die Famile sondern vieleicht auch den Arbeitsplatz, Freunde und so.
Ausserdem haben wir immer noch die Frage mit der Phychologie offen. Vieleicht pass das zusammen ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 21 September 2004 13:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Familie? [Beitrag #3756 ist eine Antwort auf Beitrag #3747] Di, 21 September 2004 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andrea61 ist gerade offline  andrea61
Beiträge: 510
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo,
kann man die psychische Variante unter
"Essverhalten und seine Ursachen"
zusammenfassen?

@tina: Mir ist bewusst, Diät ist nicht glücklich. Mir ist nur im Moment nix anderes eingefallen.

Was ist mit: "Tricks und Tipps, wenn die Familie nicht mitmacht"

Weiß im Moment nur nicht, unter welcher Rubrik es unterzubringen ist.
LG
Andrea61


LG Andrea
--------------------
w / 56 Jahre / 166 cm /
62,0 kg - BMI: 21,97 (30.09.2004)
71,6 kg - BMI: 25,36 (07.04.2008)
65,9 kg - BMI: 23,35 (08.08.2008)
73,7 kg - BMI: 26,08 (30.05.2009)
75,5 kg - BMI: 26,75 (16.01.2010)
66,0 kg - BMI: 23,38 (14.11.2010)
62,0 kg - BMI: 22,5 (06.02.2011)
61,5 kg - BMI: 21,8 (28.03.2012)
65,9 kg - BMI: 23,9 (31.08.2012)
70,3 kg - BMI: 25,5 (31.01.2013)
72,4 kg - BMI: (20.11.2013)
71,0 kg - BMI: (05.05.2014)
68,8 kg - BMI: 25,0 (13.08.2014)
67,4 kg - BMI: 24,5 (16.09.2014)
67,5 kg - BMI: 24,5 (07.08.2015)
66,7 kg - BMI: 24,2 (13.09.2017)

Ob Du glaubst, Du kannst es, oder nicht, Du hast Recht! Wink
Re: Familie? [Beitrag #3776 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 16:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20946
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich dachte eher an eine Kategorie:

Phychische und soziale Aspekte des abnehmens

der Titel ist zugegeben ein bischen doof, aber ich denke er zeigt worum es geht. Vieleicht kann man das ja noch ein bsichen besser hinkriegen.
In der Erklärung kann man das ja auch noch ausführen



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Familie? [Beitrag #3781 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Also ich finde nicht das der Titel doof, sonder im Gegenteil sogar richtig gut klingt Osso, er beinhaltet alles, was wir in diesem Thread haben möchten.


Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Familie? [Beitrag #3782 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Di, 21 September 2004 17:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Jap... ist gekauft Wink

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
icon14.gif  Re: Familie? [Beitrag #3895 ist eine Antwort auf Beitrag #3684] Mi, 22 September 2004 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
Janina ist gerade offline  Janina
Beiträge: 21
Registriert: September 2004
Ort: NRW, Nähe Dortmund
Junior Member
Ich find's auch toll!

Viele Grüße

Janina

Start: 74 kg (08/04)
momentanes Gewicht: 65 kg (10.01.05)
1. Etappenziel: 58 kg

mit Alexander (fast 4 Jahre), Benjamin (1 1/4 Jahre) und Papa Roman
Vorheriges Thema: Geburtstage
Nächstes Thema: Fotos
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Dez 10 02:52:28 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02661 Sekunden