Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604847 ist eine Antwort auf Beitrag #604846] Sa, 24 September 2022 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe nach 1,75 Gaengen passen muessen und mir den Belagensalat und den Fischgang einpacken lassen, bin eigentlich kein Doggybagfan, aber es war mir bei fast einem ganzen Gericht doch zu schade. was aber daran liegt, dass dieses Restaurant unkalkulierbare Vorspeisengroessen servieren, die wirklich schon Hauptgangumfaenge haben und dann hat man ja schon bestellt. Mit der Dessertbestellung warte ich immer bis zum Schluss, da es eher selten dazu kommt. Der halbe Nudelgang war sehr gut mit frischen Trueffeln. Dessert mal wieder no way.

Den Fisch habe ich mir zum Fruehstueck richtig schmecken lassen. Sanft aufgewaermt, nicht ganz so gut wie am Abend vom Grill aber eben auch nicht in der Tonne gelandet.

Heute einen 2-Tagesbraten mit Nudeln. Dauert noch etwas. Morgen brauche ich dann nur noch aufwaermen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Sa, 24 September 2022 18:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604848 ist eine Antwort auf Beitrag #604847] Sa, 24 September 2022 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Riesen Vorspeisen sind ja eigentlich geschäftsschädigend Wink

Zitat:
Mit der Dessertbestellung warte ich immer bis zum Schluss,

Mache ich aus, so aber sowieso bin kein großer Desertfan, von Eis mal abgesehen
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604853 ist eine Antwort auf Beitrag #604848] Mo, 26 September 2022 14:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns steht diese Woche 2x Homemade-Pizza auf dem Plan. Fuer mich 2 Soloessen, 1x Haferflocken mit Joghurt und Mozzarella mit Tomaten, mein Basilikum geht auch langsam zur Neige. Werde mir wohl noch ein Toepfchen kaufen. Ihm ist es jetzt auch zu kalt draussen, die letzten Blaetter werde ich heute hernehmen.

Der Rest der Tage ergibt sich dann noch. Hokkaido?


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604854 ist eine Antwort auf Beitrag #604853] Mo, 26 September 2022 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Basilikum aus dem Freiland ist hier vorbei, aus den Töpfchen find ich nur so mittel, Kauf ich nur wenn ich es wirklich brauche. Aber klar für ne richtige Pizza kommt man kaum vorbei.
Bei und den rest vom Butternut als Curry mit Kokosrein und Okaraballs.
Ich ha eine interessante Beobachtung gemacht. Weil ich Milch hatte die weg musste, hab ihc meinen Haferkuchen mal mit Kuhmilch satt mit Soja gebacken. Und es hat mir in der Tat am ersten Tag einen Tick besser geschmeckt., Aber mit Soja ist der Kuchen viel saftiger und ab dem 2. Tag auch deutlich frischer, während der mit Milch dann schnell trockener wirkt. Von daher optimal könnte eine Mischung sein.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604860 ist eine Antwort auf Beitrag #604854] Do, 29 September 2022 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, das ist schon manchmal komisch wie sich die Zutaten machen, hatte ich letztens beim Zwiebeln anbraten für verschiedene Gerichte in 2 gleichen Pfannen, eine mit Öl (oder war es Kokosfett?) die andere mit Butterschmalz, sehr unterschiedliche Bräunungen. hatte mich auch drübe rgewundert aber es mir blöder Weise nicht wirklich gemerkt. Ist Dir sowas auh schon mal aufgefallen?

Die Homemeade-Pizza ist vom Tisch, da mein Mann bei diesem usseligen Wetter nicht draussen am Pizzaofen stehen will und wir sie die ja auch immer draussen essen, die Zeit ist deshalb wohl vorbei, nächstes Jahr wieder, so gehen wir also bei Gelegenheit in Alt-Sahcsnhausen mal wieder zu unserem Holzofen-Pizzamann.

Heute etwas vom eigenen Eis und morgen einen Spitzkohleintopf. Danach dann 5 Spätdienste also 5 Soloessen und am Montag ist ja auch Feiertag, hatte ich so gar nicht auf dem Plan. Die Soloessen werden wohl auf Haferflocken mit Joghurt und Obst rauslaufen, als Extra etwas Ahornsirup und 10-15g Nüsse. Man gönnt sich ja sonst nix.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Do, 29 September 2022 14:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604861 ist eine Antwort auf Beitrag #604860] Do, 29 September 2022 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Ist Dir sowas auh schon mal aufgefallen?

Jein. Nicht unbedingt direkt die Bräunung, aber eben das sich untschliedche Fette unterschiedlich erhitzen lassen und das dann auch unterschiedlich bräunt. Butterschmalz hab ich aber nicht nur Butter. aber in der Brate ich nicht Zitat:
wirklich, sondern wenn eher andünsten oder bei Fisch zu aromatisieren.

Montag ist ja auch Feiertag

Oh ja, das ist morgen auf dem Markt Großeinkauf angesagt Wink
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604863 ist eine Antwort auf Beitrag #604861] Sa, 01 Oktober 2022 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hatte bei den Varianten gleichen Topf und gleiche Hitze. Butterschmalz verwende ich nur fuer indische Gerichte sozusagen als Ghee-Ersatz. Dafuer will ich kein anderes Fett benutzen.

Da ja Spaetdienstserie ist, brauche ich nur etwas mehr Brot. Entweder esse ich Tomate mit Mozzarella (Basilikum im Topf habe ich heute auch gleich gekauft), Haferflockenjoghurt oder was vom Kohleintopf. Je nachdem wonach mir am Abend ist. Am Donnerstag wird wieder gekocht oder bei gutem Wetter ab zum Pizzamann. Homemade-Pizza gibt es wohl erst wieder im naechsten Jahr.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604865 ist eine Antwort auf Beitrag #604863] Sa, 01 Oktober 2022 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Für indisch benutze ich Erdnussöl, das halt recht neutral und lässt sich auch gut erhitzen. Die Inder nehmen ja auch meist einfacn öl und Ghee nur bei bestimmten Sachen. Zumindest ist das bei den Inderinnen so, denen ich auf Youtube folge. da nehme ich dann auch Butter zum aromatisieren, wenn ich den Buttergeschmack will. Ghee gibt es zwar beim Inder, aber das ist mir dann auch mit der Herkunft bisschen suspekt.

Gestern gabs Lachs, Schmorgurken und VK Reis
Heute Tofu mit Brokkoli und Pilzen, Basmati
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604866 ist eine Antwort auf Beitrag #604865] So, 02 Oktober 2022 13:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Den indischen Koch den ich kenne, macht alles mit Ghee, auch bei dem Kochkurs in einem indischen Hotel wurde nur Ghee benutzt, wie auch in meinen Kochbuechern, ist aber vielleicht auch immer von der jeweiligen Region abhaengig.
Erdnussoel benutze ich garnicht, als neutrales Kochfett nehme ich dann eher mal Kokosoel. Aus welchen Grund benutzt Du denn Erdnussoel? Werde mal nach Erdnussoel Ausschau halten.

Heute noch mal Mozzarella mit Tomate so wie gestern oder Haferflocken mit Joghurt, diese beiden Essen haben sich irgendwie als Lieblings-Solo-Essen heraus gebildet. Der Vorteil bei beiden ist wohl, dass ich das so gut wie immer alles da habe und ich es auch gern mag. Im Winter kann sich das ja noch aendern wenn ich keine eigenen Tomaten mehr habe und im Winter auch sowieso kaum Tomaten kaufe. Der gekaufte Baslikum ist auch nicht so aromareich wie der eigene aufgezogene. Aber immer noch besser als getrockneter, den wuerde ich mir nie auf den Mozzarella streuen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: So, 02 Oktober 2022 13:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604868 ist eine Antwort auf Beitrag #604866] So, 02 Oktober 2022 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Aus welchen Grund benutzt Du denn Erdnussoel?

Wegen er chinesichen Küche. Um im Wok sehr scharf anbraten zu können brauche ich ein Öl mit hohem Rauchpunkt, Erdnuss 230 Grad,. Kokos hatte ich auch mal genommen aber das liegt deutlich tiefer und da kommt man im Wok an dessen Rauchpunkt. Sojaöl (235) ist eine Alternative, aber als ich mich damals entschieden hatte war mir das mit Gentechnikprolamtik zu heikel, Wohl unbegründet, aber einmal für Erdnuss entschieden hab ich das nie geändert-.

Hab das mal mit Ghee kurz gegoogelt und was ich auf die schnelle gefudnen hab ich das Ghee wohl über den nahen Osten nach Indien gekommen ist und deshalb sowohl regional als auch für bestimme Gewichte wichtig ist. Da wird z.b. Pulao oder auch Rotis genannt. Das ist nicht unplausibel. Da ich meist nach Curries und Masalas gucke, kann es sein das da implizit ein reginaler Aspekt drin ist und die deshalb meist Öl benutze,
Aber wie geschrieben 15 min Recherche. Also sher vorläufige Erkenntnis. Werde man beobachten ob ich das regional zuordnen kann
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604870 ist eine Antwort auf Beitrag #604868] So, 02 Oktober 2022 15:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja vom Rauchpunkt her ist Erdnussoel das beste, da hast Du recht. Ganz so heiss geht es bei mir auch nicht zu, da genuegt mir das Kokosoel bis 200, da ich auch keinen Wok habe. Lege mir auch keinen zu, da ich nicht so oft asiatisch koche, obwohl ich knackiges Gemuese gern mag. Vielleicht im naechsten Leben.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604872 ist eine Antwort auf Beitrag #604870] So, 02 Oktober 2022 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich koche ja meist 2 mal die WOche chinesisch, wobei das eigentlich nur bei Flisch so richtig wichtig ist, das es so heiß wie möglich wird. Die Chinesen haben ja richtig Wokbrenner, das wirds noch mal heißer, Aber das bekomme ich auf einen E.Herd nicht hin. Ich will auch nicht zu viele Öle hier rumstehen haben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604874 ist eine Antwort auf Beitrag #604872] Mo, 03 Oktober 2022 13:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe auch gerade meinen Jahresverbrauch an Olivenoel bestellt, mache ich jetzt neu wie auch beim Tee, sozusagen ohne Zwischenhaendler mit nur einem Verteiler fast vom Erzeuger, ist ein Vorteil fuer alle. Und zu viel verschiedene Oele ist ja auch bloed, die stehen dann in der Kueche rum oder laufen unter umstaenden auch noch ab. Muss mir selbst auch oft auf die Finger klopfen, da ich sehr gerne neues ausprobiere.

Das waere ja mein Traum, noch ein Gasherd dazu zu haben. Aber es wird wohl ein Traum bleiben, obwohl ich oben in der Gaestekueche einen Gasherd mit einem Elektrobackofen habe. Komische Kombi, ist aber nun drin gewesen und bleibt auch drin. In der Umbauphase habe ich dort oben auch gekocht, da musste ich mich ganz schoen umstellen und es war schon ein paar Mal haarscharf kurz vor dem Anbrennen gewesen.

Heute entweder vom Japanstand Gyoza's (so 230 Kcal.) oder Mozzarella mit Tomate im Fladenbrot, das hat dann ja deutlich mehr.

Habe gestern ein paar sehr hellrote Tomaten geerntet, sie werden wohl auch noch rot werden, brauche wieder Nachschub.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604875 ist eine Antwort auf Beitrag #604874] Mo, 03 Oktober 2022 14:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hatte mir auch mal überlegt mir so einen richtigen Brenner zu, In China gibt es da natürlich vieles, das im Prinzip gut ist. Aber da müsste ich dann auch mit Gasflaschen hantieren und wer weis wie sicher der China Kram ist, selbst wenn das dort millionenfach verwendet wird, Platz ist noch so ein Problem. Hab das letztlich dann doch von Abstand genommen.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604876 ist eine Antwort auf Beitrag #604875] Mo, 03 Oktober 2022 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Mein Mann hat mal so eine Paellapfanne mit dem passenden Brenner dazu gekauft (Quelle Metro). Fuer einen Wok muesste ich da wohl was umschweissen oder besser noch ein abnehmbares Gestell herstellen, damit der Wok auch sicher drauf stehen bleibt und auch noch fuer die Paella zu verwenden ist.
Denke mal das ist ein Rentnerprojekt und kommt mit auf Liste (nur fuer die Sommerkueche geeignet - also draussen).

Manchmal traeume ich von meiner riesengrossen Traumkueche in meditteranen Klima, lichtdurchflutet und in der Mitte steht ein grosser Tisch mit bestimmt 12 Stuehlen, hinten eine Tuer zum Garten hin, wo Besucher einfach eintreten koennen und am Tisch Platz finden, so habe ich immer wechselnde Gesellschaft beim kochen und probieren. Einfach nur herrlich diese Traeume, da will man ja gar nicht aufwachen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604882 ist eine Antwort auf Beitrag #604876] Mi, 05 Oktober 2022 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Morgen steht Holzofenpizza auf unserem Speiseplan, danach Frikadellen mit Kohlrabigemuese, mache immer auch noch ein paar Moehren mit rein, auch wegen der bunten Optik.
Dann wieder 6 Spaetdienste am Stueck und somit mal wieder kochbefreit, vielleicht mache ich noch etwas leichtes als Nachtessen fuer meinen Traummann.

In den freien Tagen danach soll es Sauerbraten geben und der geliebte Rosenkohl steht auch wieder auf meiner Liste. Vielleicht koche ich mir auch welchen als Soloessen, mal sehen. Haferflocken mit Joghurt steht bei mir immer noch hoch im Kurs, als Extra etwas Ahornsirup und 20g Nuesse. Man goennt sich ja sonst nix.

Wenn es kaelter wird, koche ich mir sicher auch mal ein Zimtporridge. Bin und bleibe wohl auch immer ein richtiger Temperaturesser.

Euch allen gutes Gelingen bei allem wa sihr so vor habt


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 05 Oktober 2022 14:17]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604888 ist eine Antwort auf Beitrag #604882] So, 09 Oktober 2022 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Gestern Haferflocken-Joghurt mit Zimt und Zwetschgen, saulecker.

Heute Mozzarella, Tomate, satt mit Basilikum belegt auf Fladenbrot mit leckerem Aroma-Olivenoel (Geschenk von unserem Nachbarn).


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604890 ist eine Antwort auf Beitrag #604888] So, 09 Oktober 2022 20:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wir haben heute vielleicht das letzte mal in diesem Jahr Würstchen gegrillt. Dazu Kartoffelsalat.
gestern die üblichen Palbohnen mit Pasta.
Freitag schon ein richtiges Herbst/winteressen: Steckrübe mit Datteln, Zwiebelreis und Heilbutt
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604893 ist eine Antwort auf Beitrag #604890] Mo, 10 Oktober 2022 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Gestern habe ich dann doch kein Fladenbrot mehr zu dem Tomatensalat mit Mozzarella gegessen. Hatte das Gefuehl das gegessene langt mir und blieb auch so. Mein Mann hat sich dann noch Brotchips und Hummus nach seinem Spaetdienst vorgeholt. Da bin ich standhaft gewesen, da ich auch erst spaet zu Abend gegessen hatte. Man lernt ja immer dazu. Aber was soll man machen wenn einem nach dem kleinen Fruehstueck der Magen schon um 16:30 knurrt.

Heute werde ich mir wohl Kohlrabigemuese mit Moehren machen, das esse ich sehr gern.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 11 Oktober 2022 15:31]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604894 ist eine Antwort auf Beitrag #604893] Mo, 10 Oktober 2022 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Also wenn ich nichts esse wenn mir der Magen knurrt, dann werde ich den ganzen Tag nicht mehr satt, das kann ich nicht mehr kompensieren. Führt bei mir dann auch schnell zu Magenschmerzen. Passiert mir aber maximal einmal im Jahr, dann hab ich die Lektion erstmal wieder gelernt. Passiert aber auch nur wenn ich grad das Gewicht zum Wettkampft hin drücken will.
Heute gabs sauere Bratheringe mit Röstkartoffeln und roter Bete. Es wird winterlich
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604898 ist eine Antwort auf Beitrag #604894] Di, 11 Oktober 2022 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, bei meinem Mann stehen nun auch Kuerbissuppe und Deppekuche. Uebersetzt heisst er Topfkuchen.

Auch haette er gern nach der Sommerpause mal wieder Rinderroulade, Goulasch, Sauerbraten, Krustenbraten und und und. Mein Schatz hat viele Ideen und Wuensche. Arbeite diese Liste also nach und nach ab.

Deppekuche ist eine Art Kartoffelpuffer, der nur dicker in einer Auflaufform mit Speck drin im Backofen gegart wird. Ist eigentlich ein Bauern-Essen zur Erntezeit, wurde morgens vorbereitet und in den Ofen geschoben, der ja auch irgendwann ausging, die Resthitze lies alles durchgaren und warm halten wenn man vom Feld kam war das Essen fertig und auch noch warm. Mein Mann hatte das Gericht im TV gesehen und hatte sich an das Essen bei der Oma erinnert. Ich kenne das gar nicht, obwohl ich bei meiner Oma auch immer bei der Kartoffelernte und dem Einmachen geholfen hatte. Da gab es eher noch auf dem Feld Kartoffeln aus der Glut beim Verbrennen des Kartoffelkrautes mit Butter und Salz, nach so viel Arbeit war es eine echte Koestlichkeit.

Da bleibt mir nur zu sagen, in der Einfachheit liegt die hoechste Vollendung.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 11 Oktober 2022 16:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604900 ist eine Antwort auf Beitrag #604898] Di, 11 Oktober 2022 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Deppekuche klingt auf jeden Fall lecker. Ist bei ums aber auch so das es die einfachen Sachen sind, die echte Köstlichkeiten sind. Bei uns halt z.B. Pfannkuchen wenn wir nach eine Radtour nach Hause kommen. Im Moment wird es ja herbstlich, ist auch ein bisschen kalt. Dann zu Hause ein Zwetschgenpfannkuchen, da gibt es wenig was besser wäre
Heute gabs Makrele und grünen Bohnen und Kartoffeln.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604906 ist eine Antwort auf Beitrag #604900] Do, 13 Oktober 2022 13:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Da hast Du recht, die einfachen Gerichte sind sehr oft die besten, ganz ehrliches Essen ohne viel Schnickschnack.

Kenne dieses Gericht Deppekuche ja gar nicht, bin gespannt ob ich es auch so hin bekomme wie es mein Mann in Erinnerung hat. Wird spannend.

Heute wird ml wieder gekocht, hoffe auf eien fruhen Feierabend. Nudeln hat sich mein Mann gewuenscht und es gibt Geschnetzeltes mit Pilzen dazu.

Morgen ist bis jetzt noch alles offen, je nach dem was wir an den freien Tagen vorhaben, wird das Essen angepasst. Naechste Woche ist Fruehdienstserie angesagt, da wird natuerlich auch gekocht. Wir wollen auch ein neu entdecktes Lokal einen Inder ausprobieren. Bin sehr gespannt, ist auch einfach mit der Strassenbahn zu erreichen.



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Do, 13 Oktober 2022 13:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604907 ist eine Antwort auf Beitrag #604906] Do, 13 Oktober 2022 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kannte Deppekuche auch nicht, aber kann mir das gut vorstellen.
Ich hab heute wieder Tofu gemacht, gibts mit Spitzkohl und Champignons in Austernsoße,
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604909 ist eine Antwort auf Beitrag #604907] Fr, 14 Oktober 2022 15:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Vom Geschnetzelten und Nudeln ist gestern noch was uebrig geblieben, den Rest bekommt natuerlich mein Mann. Wird noch mit einer kleinen Portion Maultaschen mit Salat aufgestockt. Mir genuegen die Maultaschen mit geschmolzenen Zwiebeln und der Salat voellig.

Da es ja wieder etwas warm werden soll die naechsten Tage, habe ich uns heute fuer 2 Tage Pizzateig angesetzt. Mein Mann mag bei unwirtlichem Wetter nicht an unserem Pizzaofen draussen stehen.

Heute machen wir uns die Sauna an.

Meine Blutwerte waren auch nicht schlecht, ein Medikament wurde halbiert, bravo.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 14 Oktober 2022 15:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604910 ist eine Antwort auf Beitrag #604909] Fr, 14 Oktober 2022 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Was heißt genügen. Maultaschen ist ja schon ne kleine Delikatesse. Ist doch immer ein schöner Erfolg, wenn du ein Medikament reduzieren kannst.

Hier heute einfach Lachs, Brokkoli und Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604914 ist eine Antwort auf Beitrag #604910] So, 16 Oktober 2022 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Die Maultaschen waren wirklich sehr lecker. Wollte auch mal Gyoza's selbst machen, eine Nudelmaschine habe ich ja schon lange, nur eben eher selten benutzt.

Gestern und auch heute gibt es ja noch mal Homemade-Pizza, auch sehr lecker. Fuer zwei Pizzen ist mir der Aufwand einfach zu viel. Merke nur, dass so eine Weissmehlportion mich ganz schoen mitnimmt. Da hilft auch kein Schnaps.

Vollkornmehl ist keine Option.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: So, 16 Oktober 2022 16:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604917 ist eine Antwort auf Beitrag #604914] So, 16 Oktober 2022 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab ja zum Glück gar keine Problem mit Weissmehl. Ehrlich gesagt wundert es mich auch das es das geben sollte, denn VK.Mehl ist vile schwerer zu versauen als Weissmehl, Vielleicht könnte es auch einen anderen Grund haben,. z.b. mit dem was man zusammen mit den Weissmehl isst oder trinkt.
Aber davon ab, ich mache Pizza 50/50 550/VK.Mehl. Klar ist ein Kompromiss, aber falls die Probleme vom Weissmehl kommen sollten. Pizza hab ich auch schon lange nciht mehr gemacht. Wäre ne Option

heute einfach Bauernfrühstück, gestern Lachs mit Brokkoli und Kartoffeln-.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604921 ist eine Antwort auf Beitrag #604917] Mi, 19 Oktober 2022 14:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Die zweite Pizza habe ich nur zur Haelfte gegessen, da war ich ganz fit. wir trinken eigentlich immer das gleiche, tief gespritzten Apfelwein, so ist er sehr leicht. Mein Mann hat mir bei der Pizza geholfen, die letzten 2 Stuecke haben wir dann gestern sozusagen als Vorspeise vor unserem Fitness-Salat gegessen. Da hat es auch gut gepasst.

Vorgestern habe ich Rotkohl gekocht, schadet ja nicht wenn er noch etwas im Kuehlschrank durchziehen kann. Den gibt es heute auch zum Krustenbraten und morgen zum Sauerbraten. Passt also hervorragend.

Fuer die naechste Woche habe ich Rosenkohlauflauf geplant, der hat uns wirklich gut geschmeckt.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604922 ist eine Antwort auf Beitrag #604921] Mi, 19 Oktober 2022 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ach ja, Rosenkohl solle ich auch langsam mal machen, Essen wir meist zu Wild und das gab es hier im MOment nicht. Sauerbraten wäre auch lecker, eines der wenigen Sachen für die meine Frau zuständig ist.
Gestern habs Lachsm, Fenchel und Kartoffeln
Heute Palbohnen in Tomatensoße, Pasta, Wohl das letzte mal mit Salbei

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604926 ist eine Antwort auf Beitrag #604922] Do, 20 Oktober 2022 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Der Deppekuche ist auch noch nicht abgearbeitet, aber nach den ganzen Braten kann es gern mal was anderes geben. Am WE ist ja wieder Spaetdienst angesagt.
Tomatensuppe moechte er auch gern mal wieder haben, ist auch was als Nachtmahl nach dem Spaet und nicht zu schwer.

Nudeln mit Tomatensauce und mit Shrimps-Topping haben wir auch schon lange nicht mehr gehabt, wollen die naechsten Tage auch mal wieder in die Metro. Der 10-Kg-Sack rote Zwiebeln neigt sich auch dem Ende zu.

Muss auch mal wieder nach frischem Knoblauch Ausschau halten.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Sa, 22 Oktober 2022 13:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604927 ist eine Antwort auf Beitrag #604926] Do, 20 Oktober 2022 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
frischem Knoblauch gibt es jetzt aber problemlos.
Heute nochmal grüne Bohnen mit Bratkartoffeln und Okraraklösschen. Mal sehen wie lange es nur frische Bohnen gibt.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604930 ist eine Antwort auf Beitrag #604927] Sa, 22 Oktober 2022 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hatte nur noch nicht danach geguckt beim letzten Besuch vom Tuerkensupermarkt. Muss jetzt auch aufpassen mit dem Einkaufen, da unser Urlaub ja auch noch ansteht. Habe noch Rosenkohl und den Deppekuche abzuarbeiten.

Spaetdienstmodus und Haferflocken-Joghurt.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Sa, 22 Oktober 2022 18:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604932 ist eine Antwort auf Beitrag #604930] So, 23 Oktober 2022 13:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute gibt es Gyoza und Tomatensalat, habe vorgestern ein ganzes Tablett voll Tomaten geerntet, die nun auch richtig rot sind. Basilkum dazu ist zugekauft und kein Vergleich zum eigenen gezogen aber immer noch besser als ganz ohne das geliebte Gruen. Getrockneter geht gar nicht ausser in Tomatensauce oder eingelegten Schafskaese.

Morgen gibt es ja Rosenkohlauflauf fuer 2 Tage.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: So, 23 Oktober 2022 13:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604937 ist eine Antwort auf Beitrag #604932] So, 23 Oktober 2022 18:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Endlich gibt es hier auch Rosenkohl, erstmal einfach mit Grünkernfrikadellen und Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604938 ist eine Antwort auf Beitrag #604937] Mo, 24 Oktober 2022 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Der Rosenkohl ist auf morgen gerutscht, bei der Metro ist meinem Schatz ein franz. Maishaehnchen in die Finger gefallen, das gibt es also heute. Rosenkohl moegen wir beide sehr gern, passt also immer.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 26 Oktober 2022 17:35]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604941 ist eine Antwort auf Beitrag #604938] Di, 25 Oktober 2022 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es gibt immer noch grüne Bohnen und es wird nochmal wärmer. Vielleicht ja nochmal zum Wochenene.
Heute in Toamtensoße mit Makele und kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604944 ist eine Antwort auf Beitrag #604941] Mi, 26 Oktober 2022 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Frischer Knoblauch nun aktuell 15,99 das Kilo. Gruene Bohnen sehe ich auch immer noch aber oft die flache Sorte.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 26 Oktober 2022 17:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604946 ist eine Antwort auf Beitrag #604944] Mi, 26 Oktober 2022 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23515
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Die flachen gibts nur nur aus dem Ausland. vor allem der Türkei.Frischer Knoblauch hier 1,50 die Knolle, aber keine Ahnung was die wiegt. 100g ist gut möglich.
Heute Bauernfrühstück
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604949 ist eine Antwort auf Beitrag #604946] Do, 27 Oktober 2022 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5364
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute bekommt mein Mann die gewuenschte Tomatensuppe aus der eigenen Ernte.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Vorheriges Thema: Tofu Herstellung
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Dez 09 17:16:24 CET 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.13040 Sekunden