Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Clubs » Laufanfänger Club
Laufanfänger Club [Beitrag #521448] Mo, 13 August 2012 16:59 Zum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
Ziel des Clubs...gemeinsam mit dem laufen beginnen, dass wir dann alle ungefähr auf dem gleichen Stand sind...uns gegenseitig motivieren...Freunde finden...Sinn der Sache...es gibt zwar einen "abnehmen durchs Joggen" Club, aber da sind alle schon so gut und zu lesen wie gut andere schon sind demotiviert die meisten nur...deshalb haben wir (Puenktchen und ich) uns gedacht, dass wir diesen Club machen...
Herzlich Willkommen!


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"

[Aktualisiert am: Sa, 06 April 2013 22:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521454 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mo, 13 August 2012 17:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Hallo, jaaa ich fange auch gaanz zaghaft mit dem Laufen/Joggen an. Smile Bis noch vor ein paar Wochen war für mich sogar walken ein Fremdwort und ich hab mich mal im Stadion beim Joggen versucht, aber mir wurde ziemlich schnell übel. Zudem habe ich einen Herzfehler, wo ich dann einfach sagte, "Joggen, das kann ich eben nicht!" :/
Aber nun bin ich seit ca. 2 Wochen in einem Selbstbedienungsfitness-Center angemeldet und hab da meine Ruhe und kann versuchen das Joggen zu lernen. So mache ich jetzt erstmal Intervalle z.B. 2min walken und dann 2min joggen... .

Ich weiss auch, dass in der freien Natur joggen viel mehr Spaß macht, aber eben leider auch anstrengender ist, als auf dem Laufband. Da muss ich mich nicht selbst fortbewegen. Also ein Schritt nach dem anderen und erstmal Kondition aufbauen. Smile Walken mache ich liebend gern in der Natur und das ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden. Nächste Woche nehme ich sogar an meinem ersten Walkingwettkampf teil.

Natürlich möchten wir in diesem Club auf die tollen Tipps und Ratschläge erfahrener Läufer nicht verzichten. Aber hier geht es eben erstmal langsamer zu. Wir hoffen, dass wir so auch andere motivieren können, die sich noch mit dem Laufen schwer tun oder es auch gerade erst versuchen. Hier seid Ihr genau richtig!

Viele liebe Grüsse
Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521456 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mo, 13 August 2012 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
Ich erstelle jetzt bei den Tagebüchern ein Lauftagebuch könnt ihr gerne auch machen Razz

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521653 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 14 August 2012 22:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
heute wieder Laufpause...bin noch immer nicht fit genug und hab noch leichte schmerzen :/
ich glaube ich werde Dehnübungen machen....vielleicht tut mir das gut...was denkt ihr?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"

[Aktualisiert am: Di, 14 August 2012 22:06]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521696 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Nur nicht zu viel dehnen, weil die Muskeln ja nicht so warm sind, wie beim laufen. Wie wäre es mit walken oder spazieren so mind. 30 Minuten? Das ist bei gleichbleibender Geschwindigkeit auch Ausdauertraining. Ich hoffe Du bist bald wieder fit!

Heute werde ich im Studio das letzte Ausdauertraining vor dem Walkingwettkampf machen. 30min walken auf dem Laufband bei 6 km/h mit 2 Minuten Intervallen alle 10min. Mal schauen wie es wird.

LG Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521712 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

ich glaube ich werde Dehnübungen machen....vielleicht tut mir das gut...was denkt ihr?

Dehnen ist beim Laufen potenziell schädlich und hat keinen Nutzen

Was ist dran am Dehnen (Stretching)? - Fakten und Mythen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521717 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 11:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
okay...gut zu wissen

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521726 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja, zumal das aus "Tradition" von vielen Läufern falsch weitergehen wird.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521728 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 12:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Ist dehnen eigtl. das gleiche wie stretchen? *malAnfängerFragestellt* Embarassed


Bin im Studio... bis später


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521731 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
ja...so ziemlich... @Puenktchen...du hast ja geschrieben, dass du nen Herzfehler hast...Sport wird dir guttun, aber übertreibs nicht Razz

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"

[Aktualisiert am: Mi, 15 August 2012 12:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521739 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich habe es so verstanden
stretchen = statisches Dehnen.



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521767 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Huhu, wieder zurück

@ Osso:
Also DEHNE ich mich vor dem Training und STRETCHE mich nach dem Training? Oder was ist da der Sinn dahinter?

# Studio: Komme gerade aus dem Studio und hab 60 Minuten Kurzhantel + Bauch, Po Training gemacht.
Dann habe ich noch die 36min Laufband walken bei 6 km/h gemacht und muss sagen, dass es mich ziemlich geschafft hat. Shocked
Hätte ich ja nie gedacht. Also WALKEN sollte als harter Sport angesehen werden *zwinker*. Bei 6 km/h zu walken, ist echt sehr energieraubend, aber das will ich ja nebenbei auch so haben. Zumindest habe ich an meiner Ausdauer gearbeitet und durchgehalten, also alles super! Smile

Jetzt bin ich kurz daheim, dann gehtŽs nochmal hin, zum Krafttraining.

Bis später, Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521771 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Hätte ich ja nie gedacht. Also WALKEN sollte als harter Sport angesehen werden

Wir reden hier über Wettkampfsport, wäre es anders gewesen wäre für Samstag noch Luft nach oben




Zitat:

Also DEHNE ich mich vor dem Training und STRETCHE mich nach dem Training? Oder was ist da der Sinn dahinter?

das ist ja dasselbe. Ich dehne und steche NIE. Weil es für mich keine Sinn macht, bzw für mich nur Nachteile hat.
Ich trainiere die Beweglichkeit, in dem ich mir versuche beim Krafttraining möglichst komplexe Bewegungen mit möglichst weiter Bewegungsamplitude (range of Motion) anzuwenden


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 15 August 2012 18:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521780 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
mein Bein schmerzt nur mehr statt weniger...

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521782 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
hoffen wir mal das schnell besser wird, sonst musst du wohl oder übel einen Arzt aufsuchen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #521787 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mi, 15 August 2012 23:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
ja einfach mal hoffen...

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522129 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] So, 19 August 2012 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Heute war ja der 24.Staufberglauf und ich nahm an der Kategorie Walking kurz 6 km teil. Trotz 36 Grad im Schatten habe ich meine persönliche Bestzeit von 00:59:45 h geschafft und bin unter 60 Minuten gewesen, obwohl ich in einem Probelauf noch deutlich drüber war. Ich bin happy das es so gut lief, aber es war auch hart Smile

LG Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522147 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] So, 19 August 2012 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

obwohl ich in einem Probelauf noch deutlich drüber war.

Das obwohl ist ja wohl Unsinn. Wenn du im Probelauf schneller wärst als im Wettkampf selbst, da würde es gründlich schief laufen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522163 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] So, 19 August 2012 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Hihi Osso, Du bist so lustig, wie Du (m)einen Beitrag immer auseinander pflückst. Aber Du hast Recht damit! Smile
Naja, war mein erster Wettkampf, habs wohl noch nicht richtig realisiert.

Ich habe auch schon ein neues Ziel. Nächstes Jahr werde ich bei dem Lauf die 2 km Joggingstrecke versuchen. Das heisst: üben, Intervall, üben, quälen, osso nerven und nochmal gaanz viel Training. Was meinst Du, kann ich als absolute Laufniete, DAS schaffen?

LG Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522181 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] So, 19 August 2012 21:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
yaay Razz meiner Meinung schaffst du das locker...das heißt ich vl auch ^^
mein Ziel ist es aber eigentlich schon dieses Jahr (Oktober) an einem 1,6km-Lauf teilzunehmen...ob ich das schaffen kann?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522182 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] So, 19 August 2012 21:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

kann ich als absolute Laufniete, DAS schaffen?

Ja klar, aber Streich erstmal das Wort Niete im Bezug auf dich selbst. Und wer weiss welche Talente noch hervortreten.
Du hast heute erlebt wie du über dich hinauswachsen kannst, selbst wenn die äußeren Bedingungen schlecht sind.
Wenn du das nächste mal normal walken geht, wirst du merken wie dein normales Tempo schneller ist und es dir einfacher fällt.

So wird es dir auch beim laufen gehen, Mal zu mal wird es einfachen werden.

Zitat:

Nächstes Jahr werde ich bei dem Lauf die 2 km Joggingstrecke versuchen.

Das Ziel ist unterambitioniert, aber warten wir es ab Smile


Zitat:

Intervall, üben, quälen,

Aber nicht nicht zu viel "quälen". Das muss dosiert eingesetzt werden. Aus physischen wie psychischen Gründen.
Auch die lockeren tage gehören zu Training. Einfach mal die Natur genießen. Das schafft die Grundklage dann auch im Training auch mal in die Nähe des Limits zu gehen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522225 ist eine Antwort auf Beitrag #522129] Mo, 20 August 2012 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
redhead78 ist gerade offline  redhead78
Beiträge: 37
Registriert: Januar 2012
Member
Puenktchen schrieb am So, 19 August 2012 14:46

Heute war ja der 24.Staufberglauf und ich nahm an der Kategorie Walking kurz 6 km teil. Trotz 36 Grad im Schatten habe ich meine persönliche Bestzeit von 00:59:45 h geschafft und bin unter 60 Minuten gewesen, obwohl ich in einem Probelauf noch deutlich drüber war. Ich bin happy das es so gut lief, aber es war auch hart Smile

LG Pünktchen


Gratulation zu deinem ersten Wettkampf. Für walken hast du da aber ne ordentliche Zeit hingelegt.
Denke genau wie Osso das die 2k da zu wenig sind Wink
Ich hab vor ca. einem Jahr mit laufen anfangen. Auf einer Strecke von 4,8 mit jeweils 3 Ghe- und 3 Laufintervallen und war danach total am Ende. Mittlerweile laufe ich 10 km in einer Stunde...
Probiers einfach aus.

Liebe Grüße und alles Gute
redhead
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522265 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mo, 20 August 2012 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Wow redhead78 Shocked das kann ich kaum glauben. Geht das echt so zügig zu lernen? Ich wär erstmal froh, überhaupt 1km am Stück zu laufen/joggen.
Zur Zeit übe ich auch mit Intervallen. Bin auf meine Babyschritte gespannt, vielleicht ist ja mal ein größerer dabei.

@ Osso

Jetzt hab ich richtig Lust weiter zu machen! Ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt mal was in Richtung >Laufen< mache.

LG Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522296 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mo, 20 August 2012 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
ich war heute wieder laufen...nach vier Schmerzfreien Tagen...zwar nur zehn Minuten, aber die Schmerzen kamen während dem Laufen wieder :7 zwar nicht so stark aber naja...wenigstens sind sie dann nach dem laufen schnell wieder vergangen...bei der Hitze war die Leistung auch nicht grade gut aber was solls...

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522407 ist eine Antwort auf Beitrag #522265] Di, 21 August 2012 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
redhead78 ist gerade offline  redhead78
Beiträge: 37
Registriert: Januar 2012
Member
Hallo Pünktchen,

ja doch das geht recht zügig. Vorrausgesetzt man hat Spaß bei der Sache, macht es regelmäßig und hat einen gesunden Ehrgeiz Wink (also nicht übertreiben).
Hab meine Nachbarin mit meiner Lauferei angesteckt (is 40 und hat außer Schulsport nie wirklich Sport gemacht). haben im März angefangen mit 3 km (mit ca. 6 Intervallen), mittlerweile laufen wir in einer gemeinsamen Trainingsrunde so ca. 8.5 km in 1h 12 min und im Juli haben wir gemeinsam an einem Wettkampf teilgenommen und sie hat die 5 km in 37 min gefinisht Very Happy Und sie is heiß auf den nächsten, geht mittlerweile auch mal ohne mich zum Training.

Also einfach langsam anfangen. Du schaffst das !

LG redhead
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522415 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 21 August 2012 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
das Ding ist das man die Stecke immer vom gegenwärtigen Leistungsstand her beurteilt. man hat einfach kein Gefühl(sinn dafür für eine zukünftige Leistungsfähigkeit, Deshalb kann man sich das einfach nicht, oder nur schwer vorstellen.

ist aber so Wink vorausgesetzt einigermaßen regelmäßiges Training.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522442 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 21 August 2012 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Ja, wenn man doch nur in die Zukunft schauen könnte Wink würde man bestimmt öfter eine Sache durchziehen.

@Iris: Vielleicht ist laufen für Dich momentan einfach nicht drin. Bist Du mal eine längere Strecke gewalkt? Wenn Du es zügig kannst (von den Schmerzen her), dann ist das auch gut Ausdauertraining. Oder mal Deinen Arzt fragen, was er da empfiehlt? Gute Besserung Iris!

LG Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522693 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Do, 23 August 2012 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Jetzt ab ins Studio und vielleicht wage ich mich aufs Laufband zum joggen? Oder vielleicht probier ich Spinning aus? Auf jeden Fall Krafttraining! Smile Bis später *wink*

LG Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #522739 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Do, 23 August 2012 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Habe am Ende Laufband gemacht, aber "nur" walking, also schnell gegangen so um die 5.5 km/h meist. Ich denke, dass macht auch was aus, konnte heute nicht Intervall laufen machen, da ich zu starke Unterleibsschmerzen habe. Sad Hatte das Fettverbrennungsprogramm mal ausprobiert und hat durch die Steigungen auch ganz schön angestrengt.

Bis später, Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523717 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] So, 02 September 2012 22:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Morgen abend werde ich ein Lauf-Lern-Programm anfangen, welches über 10 Wochen regelmässigen Trainings verspricht, dass man bzw. frau 30 min am Stück laufen kann. Ich habe mir jetzt die Liste fertig gemacht in einer Excel Tabelle und kann dann genau danach trainieren. Ich weiss jetzt schon, dass ich dafür länger als 10 Wochen brauche, aber was solls, das ist für mich kein Hinderniss. Laughing Morgen kann ich dann berichten wie es war.

Bye, Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523775 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Mo, 03 September 2012 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

ich weiss jetzt schon, dass ich dafür länger als 10 Wochen brauche, aber was solls, das ist für mich kein Hinderniss.

Sei mal ein bisschen selbstbewusst, du weißt nicht das das nicht klappt.
Wenn du es durchziehst, schaffst du es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Das sage ich ohne das Programm zu kenne, es geht nämlich mit jedem Wink
Vorausgesetzt frau mindestens läuft 2 mal die Woche


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523777 ist eine Antwort auf Beitrag #523775] Mo, 03 September 2012 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Huhu, cih glaube auch, dass man es mit regelmäßigem Training in 10 Wochen schaffen kann.
Bei mir gings auch eeeewig nicht, und dann plötzlich konnte ich 30 minuten am Stück laufen. ich war so baff, dass ich es garnicht glauben konnte Rolling Eyes


Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523915 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 15:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Huhu

Gestern hab ich mich doch überwunden und mal Laufen im Wald ausprobiert, sonst war ich da nur immer walken. Es war schon ziemlich spät, dunkel und unheimlich. Ich hatte auch das erste Mal einen Brustgurt um, um meine Herzfrequenz zu messen. Aber die Daten sind nicht auf meinem Pc, also stelle ich sie später hier detailliert rein. Ich weiss aber, dass ich einmal 6 Minuten!!! am Stück gejoggt bin. Smile Smile Das habe ich ja gar nicht für möglich gehalten. *happy bin*

Bis später, Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 04 September 2012 15:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523924 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 16:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Das habe ich ja gar nicht für möglich gehalten.

Ich sag ja, du unterschätzt dich !!!!
Ich hoffe nur das war es nicht was dich in die Notaufnahme gebracht hat


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523953 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
wow du bist ja besser als ich Surprised
oder liegt das daran, dass ich etwas schneller laufe?
bei mir war jetzt mal Sport-Pause...außerdem passt meine Laufhose schon lange nicht mehr (viel zu groß ^^) heute hab ich mir eine neue gekauft...ist zwar nicht so schön, aber egal...schon mal was von Cooper Test gehört? machen wir in Sport... -.- das schaff ich ja nie!
werde jetzt dann wieder zum laufen anfangen...

ist es okay, wenn wir den Club allgemein zu einem Sport-Club machen?



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523960 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ja, klar kenne ich den Cooper test

Wann ist das denn ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523966 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Details vom Waldlauf / walken gestern:

1. "Runde" walken - 00:35.3 min - 0,06 km
2. "Runde" laufen - 01:11.4 min - 0,15 km
3. "Runde" walken - 02:31.4 min - 0,22 km
4. "Runde" laufen - 02:24.8 min - 0,33 km
5. "Runde" walken - 03:26.5 min - 0,26 km
6. "Runde" laufen - 01:50.1 min - 0,23 km
7. "Runde" walken - 04:49.5 min - 0,36 km
8. "Runde" laufen - 06:01.6 min - 0,60 km
9. "Runde" walken - 08:38.7 min - 0,68 km
10. "Runde" laufen - 01:53.7 min - 0,20 km
11. "Runde" walken - 19:10.5 min - 1,60 km

Leider ging es mir zu dem Zeitpunkt nicht besonders gut, so denke ich, wären einige Zeiten besser ausgefallen. Aber es war ein Anfang und ein kleiner Erfolg für mich.

Meine Herzfrequenz war im Durchschnitt bei 110.
Ab Herzfrequenz 140 musste ich sofort aufhören mit laufen, wahrscheinlich momentan mein Höchstpuls.


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523969 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
das ist extrem unwahrscheinlich das dies deine maximale HF ist. Aber es kann gut sein das deine Beinmuskulatur dann schnell überfordert ist

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523970 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Ja genau, meine Beine können nicht mehr, weil mein Herz es nicht mehr gut versorgen kann --> also leider noch mein Limit. Aber ich arbeite auch dadran. Und mit Krafttraining sollten meine Beine auch mit der Zeit besser werden. Ob ich morgen schon wieder trainieren kann? Hm... Confused

Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Laufanfänger Club (2012) [Beitrag #523973 ist eine Antwort auf Beitrag #521448] Di, 04 September 2012 22:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

weil mein Herz es nicht mehr gut versorgen kann --

ne, das Herz kann, es könnte noch deutlich mehr Sauerstoff ranschaffen. Nur deine Muskeln können (noch) nicht mehr umsetzen.
Dir fehlt es an lokaler Ausdauer

Das sieht du übrigens auch schön an meinen Radintervallen. Vor gut 2 Wochen kam ich nicht mal auf 170. Einfach weil meine Muskeln es nicht gewöhnt waren. Heute auf 181

Zitat:

Ob ich morgen schon wieder trainieren kann?

Hör in dich rein. Eventuell Rad/ergometer/crosstrainer ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 04 September 2012 22:03]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: der Sommer kommt,der Sommer geht und der Speck gleich mit
Nächstes Thema: Gemeinsam stark durch die Plätzchenzeit
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Nov 18 23:08:49 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05911 Sekunden