Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Heutige Beiträge (AN)  | Unbeantwortete Beiträge (AUS)

Forum: Ernährungsfragen
 Thema: Soja
Aw: Beginner's guide to soy [Beitrag #596628 ist eine Antwort auf Beitrag #596627] Mi, 11 Dezember 2019 07:55
Minga ist gerade offline  Minga
Beiträge: 2768
Registriert: Januar 2010
Ort: München
Senior Member
Was Winterkost angeht, hab ich ein ganz gutes Kochbuch.
Da stehen nur Rezepte aus Zutaten drin, die hier verfügbar sind. (Ausnahme Gewürze natürlich)
Aus allem, was Wurzeln hat, z. B..

Dann versuche ich mich diesbezüglich an meine Kindheit zu erinnern. Was gab es da?
Tomaten gabs nicht Wink Gurken auch nicht. Aber ganz viel Kohl. Weißkrautsalat, Rotkrautsalat, Sauerkrautsalat, Grünkohl (der darf oder soll ja sogar Frost bekommen), Wirsing, Kartoffeln und alles, was im Herbst eingekocht wurde: Bohnen, Erbsen, Tomaten, Rosenkohl, ... Apfelmus, ...

Und halt einiges, das ohne frische Zutaten auskam: Mehlspeisen, Milchreis, Griesbrei, ...
Ich erinnere mich gut, dass wir u. a. auch Äpfel eingelagert hatten. Die reichten meist bis Ende Februar/März.
Sauerkraut haben wir auch selbst gemacht. Im Holzfass.

Was man heute gut machen kann, ist auf Tiefkühlprodukte zurückgreifen.
Was ich gar nicht mehr kaufe, bis auf Orangen, Clementinen und Bananen in Maßen, sind frische Südfrüchte.
Bei mir gibts in Sachen Obst im Winter neben Orangen, Clementinen und Bananen nur Äpfel und Birnen aus der Region.

Außerdem gibts bei uns eine ganze Reihe an Bioläden, die unverpackte Ware anbieten.
Da bin ich schon sehr gut unterwegs. Sollte ich mal eine Tüte brauchen, benutze ich diese so lange, bis sie von selbst auseinanderfällt.

Smile



[Aktualisiert am: Mi, 11 Dezember 2019 07:56]

Den Beitrag einem Moderator melden




aktuelle Zeit: Mi Dez 11 11:46:26 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02186 Sekunden