Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Heutige Beiträge (AN)  | Unbeantwortete Beiträge (AUS)

Forum: Kochrezepte
 Thema: WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #603958 ist eine Antwort auf Beitrag #603956] Fr, 22 Oktober 2021 14:14
Agnes Z.
Beiträge: 4903
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Osso,

nehme ja sehr gern Bioprodukte (Obst, Gemuese, Milchprodukte, Fleisch), nur bei Mehl habe ich bei Kuchen schon aber noch kein Bio bei langer teigfuehrung verwendet. Deshalb ist mir das wohl auch noch nie aufgefallen. Haette nie gedacht, das es bei der Qualitaet vom gleichen Typ da so grosse Unterschiede gibt. Danke Dir.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #603959 ist eine Antwort auf Beitrag #603958] Fr, 22 Oktober 2021 15:49
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23003
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich backe auch nur mit Biomehl, aber das heisst ja nicht das die Backeigenschaften gleich gut sein müssen. In der konventionellen Landwirtschaft wird z.b mit der Spätdüngung eine höherer EW-gehalt erreicht. Gleichzeitig führt die Spätdüngung führt zu besonders hohen Nitrateinträgen ins Grundwasser.
Das die konventionelle Getreide im Schnitt bessere Backeigenschaften hat, ist für mich kein Grund es zu benutzen. Ich versuche nur nciht "ideologische Vorurteile" reinzufallen. Nach dem Motte weil ich Bio aus Nachhaltigkeitsgründen gut finde, muss es auch zu backen besser sein. Eher umgekehrt, Weil Bio für die Natur besser ist, muss ich mit damit auseinandersetzen, wie ich es handwerklich hinbekommen auch mit einen möglicherweise nicht optimalen Mehl vernünftige Brote hinzubekommen. Bzw. ein deinem Fall musst du halt verschiedene Bio Mehle ausprobieren. Es gibt definitiv welche die auch für lange Teilführung geeignet sind.


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch



aktuelle Zeit: Fr Okt 22 16:16:55 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00650 Sekunden