Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Ich bin heute wohl die Neue....
Ich bin heute wohl die Neue.... [Beitrag #590355] Mo, 18 Juni 2018 21:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Choco-Linchen ist gerade offline  Choco-Linchen
Beiträge: 2
Registriert: Juni 2018
Ort: Bremen
Junior Member
Moin Moin,

nachdem ich in den letzten Jahren kontinuierlich immer weiter zugenommen habe und nun mit 100,6 kg meinen absoluten Höchststand erreicht habe, muss ich handeln.

Ich werde hier also meinen Weg zurück beschreiben und hoffe auf gegenseitige Unterstützung. Allein weiß ich nicht, ob ich die Kurve kriege....

So viel für heute.

Choco-Linchen
Aw: Ich bin heute wohl die Neue.... [Beitrag #590358 ist eine Antwort auf Beitrag #590355] Di, 19 Juni 2018 07:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
Hallo,
herzlich willkommen und viel erfolg.
lg nicole



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Aw: Ich bin heute wohl die Neue.... [Beitrag #590453 ist eine Antwort auf Beitrag #590358] Mi, 27 Juni 2018 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3524
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Sabrina,

Du wolltest doch Montags Bericht in Deinem Tagebuch erstatten. Jeder Anfang ist schwer, gib nicht auf, jeder Versuch macht kluch(g). Ist ja auch ein täglicher Kampf gegen die Versuchungen des Lebens. Habe auch schon so oft aufgegeben und bin immer dicker dabei geworden, doch nun ist seit letztem Jahr Schluss mit Diäten, nun durchlaufe ich seit längerem einer Nährungsumstellung und kann sogar ohne abwiegen, aufschreiben und ausrechnen wochenlang essen und sogar Urlaub machen und nichts zuzunehmen, wo sonst je nach Urlaubsland immer so 3-5 kg mehr auf der Waage waren. Im letzten jahr hatte ich sogar etwas abgenommen, das war noch niiieee da.

Was sind denn so Deine Schwachpunkte? Wovon lässt Du Dich vom Weg abbringen? Bleib einfach dran.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Vorheriges Thema: Abnehmen
Nächstes Thema: Hallo zusammen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 17 02:45:37 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02405 Sekunden