Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Öffentliche Tagebücher » Felis Tagebuch
Felis Tagebuch [Beitrag #115786] So, 01 Oktober 2006 11:37 Zum nächsten Beitrag gehen
Felidae ist gerade offline  Felidae
Beiträge: 10
Registriert: September 2006
Junior Member
Kurz zu meiner Vorgeschichte:
Ich habe eigentlich Jahrelang immer wieder Diäten gemacht die aber grundsätzlich daran gescheitert sind, dass ich sie gar nicht erst durchgehalten habe. Rolling Eyes Also bis zum Jojo bin ich nie gekommen.
Ich war dann irgendwann auf meinem Spitzengewicht von 73 kg und zwar zu Beginn des letzten Sommers. Im Urlaub sind wir dann viel gewandert und nachher hatte ich bloß noch 69/70 kg drauf. Vor ziemlich genau einem Jahr dann habe ich mit Punkte zählen in eigenregie, viel trinken und viel Sport abgenommen und wog schließlich noch 62 kg.
Naja, und dann fing das eigentliche Drama erst an. Ich fand mich gar nicht schlank. Meine Oberschenkel und mein Po waren wabbelig und ich wollte noch ca. 4 Kilo abnehmen. Ich habe dann ca. ein dreivierteljahr lang abwechselnd gehungert (also nur ein paar Äpfel sonst nix am Tag) und mich total übergegessen und dadurch aber ein Gewicht gehalten welches zwischen 59 und 63 Kilo pendelte.
Und dann kamen die Semesterferien. Ich weiß nicht genau wieso, ob es Langeweile war oder Unzufriedenheit weil wir nicht richtig in Urlaub gefahren sind. Jedenfalls habe ich gegessen gegessen und nochmals gegessen. Seit ende Juli habe ich so viel gegessen, dass ich mittlerweile wieder mein Kampfgewicht von 73 Kilos erreicht habe. Wie dumm muss man eigentlich sein??? Und wie dumm ist es eigentlich, dass ich jetzt erst merke wie schlank ich wirklich war? Wieso hatte ich das nicht gesehen? Klar, die Klamotten wurden enger etc. Aber ich fand mich nicht schlank.
Sowas blödes. Deshalb hab ich fürmich jetzt Vorher-Photos gemacht und mich mal gemessen. Dann habe ich nach einer (hoffentlich) erfolgreichen Abnahme wenigstens Daten die dafür sprechen.

Diesmal will ich es anders machen. Ich habe durch das Punkte zählen nicht wirklich meine Ernährung umgestellt. Das möchte ich jetzt tun.
Men Plan orientiert sich an makrobiotischen Ernährungsplänen. Ich esse viel Gemüse, Obst, Soja- und Vollkornprodukte. Kein Fleisch (bin Vegetarierin), kein Weißmehl, kein raffinierter Zucker, wenig Milch und Eier.
Ich hab mir schon so ein Keimgerät bestellt und freue mich, wenn ich morgen damit loslegen kann.

Weiterhin möchre ich mich auf drei Mahlzeiten am Tag beschränken. Es gibt da ja verschiedene Theorien, ob man drei oder fünf Mahlzeiten zu sich nehmen sollte. Ich weiß nicht was richtig ist, aber ich kommemit dreien einfach am besten zurecht. Diese "Zwischenmahlzeiten" verleitenmich bloß immer dazu unkontrolliert zu futtern (nach dem Motto: Schokolade ist auch eine Zwischenmahlzeit...)

Okay, Laberrhbarber. Aber ich musste das alles mal aufschreiben, hauptsächlich für mich, ist ja mein Tagebuch. Smile

Meine Startdaten:

Gewicht: 73kg
Oberarmumfang: 29cm
Brustumfang: 95cm
Tallienumfang: 75cm
Hüftumfang: 99cm
Oberschenkelumfang: 62 m
Wadenumfang: 36cm


Re: Felis Tagebuch [Beitrag #115787 ist eine Antwort auf Beitrag #115786] So, 01 Oktober 2006 11:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Felidae ist gerade offline  Felidae
Beiträge: 10
Registriert: September 2006
Junior Member
Sonntag, 01.10.06

Frühstück (ca. 11 Uhr):
Müsli mit Waldfrucht-Sojamilch (lekkka!)
Brennesseltee

"Mittag" (ca. 17 Uhr):
Subway Sandwich, Veggie Delight mit Frischkäse, extra wenig Soße und Vollkornbrot

Abends (23 Uhr):
Pfirsich
Brennesseltee

Und das wars heute. Also eigentlich eher zu wenig. Aber ich war erst um 23 Uhr vom Kino zu Hause und hatte Angst wenn ich mehr esse kann ich nicht mehr aufhören. Und sp spät soll man ja auch nichts mehr essen. Die ansonsten etwas späten Essenszeiten begründen sich darauf, dass Schatz und ich heute spät aufgestanden sind. Rolling Eyes


[Aktualisiert am: So, 01 Oktober 2006 23:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Felis Tagebuch [Beitrag #115789 ist eine Antwort auf Beitrag #115786] So, 01 Oktober 2006 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
julianna ist gerade offline  julianna
Beiträge: 170
Registriert: Mai 2006
Senior Member
hi felidae,wünsch dir ganz viel glück beim ereichen deines ziels,wirst sehn,des schaffst du,lass dir einfach zeit,dann wird des schon,ganz liebe grüße,julia Razz
Re: Felis Tagebuch [Beitrag #116046 ist eine Antwort auf Beitrag #115786] Mo, 02 Oktober 2006 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
Felidae ist gerade offline  Felidae
Beiträge: 10
Registriert: September 2006
Junior Member
Danke fürs Glück wünschen Julia!

Montag, 02.10.06

Frühstück (10:30 Uhr):
Müsli
Vanille-Sojamilch

Mittag (15 Uhr):
Gemüse
Gemüsebratling
Salat

Abends (19 Uhr):
handvoll Mandeln
2 Pfirsiche
1 Apfel
Weintrauben

Sport:
30 min Laufen


[Aktualisiert am: Mo, 02 Oktober 2006 20:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Nicole ihr Tagebuch! Start 23.9.06 !!! 26kg to go!!!!
Nächstes Thema: Hilfe, ich nehm irgendwie ned ab
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jun 06 19:58:13 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.14847 Sekunden