Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallo, ich bin ne Neue (Ich versuchs mal mit Abnehmen aber mit Verstand)
Hallo, ich bin ne Neue [Beitrag #252743] Mi, 02 April 2008 19:23 Zum nächsten Beitrag gehen
beatrix ist gerade offline  beatrix
Beiträge: 4
Registriert: März 2008
Ort: Waldbröl
Junior Member
Hallo. Durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und hoffe hier kann man mir jemand helfen oder das wir uns gegenseitig motivieren können.
Ich habe viele viele Diäten hinter mir, davon 2 mit richtig gutem Erfolg. Einmal im Krankenhaus eine Optifast Diät damit habe ich gute 40 Kg abgenommen und einmal mit FDH ca. 25 Kg. Das ist aber alles schon viele Jahre her. Mittlerweile bin ich übergewichtiger wie nie zuvor.
Ich bin 172 cm gross und 106 Kg schwer. Ich bin 47 Jahre alt und habe schon seit fast 10 Jahren ein künstliches Hüftgelenk auf grund meines Gewichtes.
Essen tu ich alles ausser das was gut für mich wäre. Ich habe ständig HEISSHUNGER auf Süssigkeiten (Schoko und Lakritz)
Es wäre toll wenn mir jemand mitteilen könnte, was ich gegen diese Sucht auf Süßigkeiten machen kann. Ich habe wirklich schon sehr viel ausprobiert.
Am Donnerstag treffen sich bei uns die Weight Watchers,hat jemand Erfahrungen damit und kann mir mitteilen wie das da so ist. Ich bin am Überlegen ob ich dahingeher, weil es doch sehr teuer ist. Rolling Eyes
Würde mich freuen von euch zu lesen

Re: Hallo, ich bin ne Neue [Beitrag #252782 ist eine Antwort auf Beitrag #252743] Mi, 02 April 2008 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
Du hast doch bestimmt schon einmal eine Ernährungsberatung mitgemacht, wenn Du im Krankenhaus diätet hast, oder ? falls nicht, würde ich Dir sehr dazu raten !

ich meine ein künstliches Hüftgelenk auf Grund von Übergewicht, da fängt Frau doch echt schon an, nachdenklich zu werden

auf jeden Fall drücke ich Dir die Daumen, dass Du eine ausgewogene Ernährungsform für Dich findest, die zu einer nachhaltigen Gewichtsreduzierung führt, und Deiner Gesundheit gut tut


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Hallo, ich bin ne Neue [Beitrag #252822 ist eine Antwort auf Beitrag #252743] Do, 03 April 2008 08:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lady ist gerade offline  lady
Beiträge: 1219
Registriert: Januar 2008
Senior Member
herzlich willkommen im forum!
also, wenn ich richtig heißhunger auf süßes hab, misch ich magerquark mit pürierten bananen, das ist süß und macht zudem noch richtig satt! oder ich trink ne tasse kakao!
vielleicht hilft dir das ja bei deinen heißhungeranfällen! ich wünsch dir in jedem fall viel erfolg und durchhaltevermögen!


Re: Hallo, ich bin ne Neue [Beitrag #252966 ist eine Antwort auf Beitrag #252822] Fr, 04 April 2008 09:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Hallo beatrix,

helfen kannst nur du dir selber, aber hier findest du ganz viele Beispiele, wie es geht gesund und dauerhaft abzunehmen.
Lies dich hier mal durch die tollen Berichte, das steckt bestimmt an.
Motivation kommt von Motiv - und Motive für eine Gewichtsreduzierung hast du mit Sicherheit genug.
Der erste Schritt dahin, ist, dass du es auch wirklich willst und bereit bist dafür etwas zu tun!
Nicht "ich würde ja gerne, aber.." sondern "ich will!!" und "ich mache!!"
Du musst Heißhunger haben auf eine schlankere Figur und auf mehr Beweglichkeit!
Also los geht es! Nicht am Montag - sondern heute!
Ich wünsche dir ganz, ganz viel Erfolg!! Smile


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Hallo, ich bin ne Neue [Beitrag #252990 ist eine Antwort auf Beitrag #252743] Fr, 04 April 2008 11:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Elke ist gerade offline  Elke
Beiträge: 10604
Registriert: April 2008
Ort: Bei Würzburg in Unterfra...
Senior Member
Hallo Beatrix,
wie du selbst erlebt hast ist abnehmen doch noch einfacher als das Gewicht zu halten. Ich hatte auch vor zwei jahren noch über 100 Kilo und 35 Kilo abgenommen, indem ich meinen inneren Schweinehund, dem Essen gegenüber paroli geboten habe und mich langsam aber sicher in die sportlichen Betätigungen eingearbeitet habe. Zu den Weight Wachters kann ich Dir nur sagen, daß ich einen großen Anteil meines Gewichts mit diesem Prinzip der W. W. verloren habe. Da ich kein Gruppenmensch bin und mir das auch zu teuer war, hab ich mir alles an infos darüber besorgt, was ich nur kriegen konnte. So konnte ich für mich einen Anhaltspunkt schaffen, wie viel man so essen sollte und wovon. Hab mir angeeignet wie man sehr fettarm und kalorienarm ißt und kocht, und auch im Laufe der Zeit gefallen darn gefunden. Und meinem Mann und meiner Tochter schmeckt manches so gut, daß sie die anderen Varianten, mit sehr viel mehr Kalorien oft gar nicht mehr essen wollen. Wobei ich nicht sagen will, daß es jetzt für mich nicht auch schwer ist, das Gewicht zu halten bzw. noch ein paar Kilos abzunehmen. Denn reden oder schreiben ist einfacher als es dann umzusetzen.
FDH ist nicht gut für den Körper, da er das Sparflammendasein meist mit spärterer Gewichtszunahme bestraft. Du darft nie zu wenig essen, nur das richtige sollte es sein.
Aber Du bist auf dem richtigen Weg, der Wille muß da sein, um den inneren Schweinehund zu überwinden.

Viele Grüße Elke



Elke

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/36873/.png

Doch ein Tagebuch
Vorher, Nachher und dann auch andere
Urlaubs-Fotos 2008 und 2009
Elkes Rezepte
Elkes Plätzchen

Wir leben doch nicht um zu fasten, sondern fasten um besser zu leben, oder?

Die Wahrheit zu nennen ist ein Spiel,
die Wahrheit zu erkennen ist sehr viel,
die Wahrheit zu sagen ist oftmals schwer,
die Wahrheit zu ertragen sehr viel mehr
Vorheriges Thema: Hallo an alle!
Nächstes Thema: Bin neu hier und wollte mal Hallo sagen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 12:37:26 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02335 Sekunden