Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Sag mal Hallo
Sag mal Hallo [Beitrag #258890] Mi, 30 April 2008 19:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hey ihrs,

wollt mich auch ma vorstellen.

Hm, was gibts zu sagen? Ich bin 18.. war früher eigentlich zufrieden mit meinem Gewicht (1,74m und 62 kg). Dann hab ich aber leider durch Medikamente 16 Kilo zugenommen und hab mich garnicht mehr wohlgefühlt.
Jetzt bin ich seit fast 2 Jahren am "rumdoktorn" mit meinem Gewicht. Immer wieder der Jojoeffekt.
Mach zur Zeit auch wieder ne Diät und hab n gutes Gefühl dabei, aber vll. kann ich mir hier noch n paar zusätzliche Tips holen und auch etwas Motivation, vor allem beim Sport und Bewegung bin ich eher n Faultier.
Ins Fitnessstudio würd ich gerne wieder gehen, aber dazu fehlt leider das Geld.

Liebe Grüße
Teebeutel

Ps. bin weiblich ^^.


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov

[Aktualisiert am: Mi, 30 April 2008 19:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Sag mal Hallo [Beitrag #258897 ist eine Antwort auf Beitrag #258890] Mi, 30 April 2008 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Huhu,
herzlich willkommen hier im Forum!
Ich bin auch 18 und habe ebenfalls durch Medikamente zugenommen - aber gleich 30kg ! Confused
Naja, jetzt bin ich dabei zumindest einen Teil davon wieder wegzukriegen.
Du hast ja schon 10kg geschafft, nicht schlecht Thumbs Up .
Wünsch dir weiterhin so viel Erfolg!
Re: Sag mal Hallo [Beitrag #258905 ist eine Antwort auf Beitrag #258897] Mi, 30 April 2008 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
Hallo und Herzlich Willkommen auch von mir.Ich bin 19 also nicht wesentlich älter als du und auch erst seit kurzem hier im forum.
Viel spaß wünsch ich dir bei uns.
LG Steffi


Re: Sag mal Hallo [Beitrag #259002 ist eine Antwort auf Beitrag #258890] Do, 01 Mai 2008 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hey,

danke für die lieben Willkommensgrüße =)

Kolibri, ja, hätte ich auf die lieben Ärzte gehört, wär das wohl auch noch um einiges mehr geworden bei mir. Ich hab die Medis dann von selbst abgesetzt..

Euch auch weiter viel Erfolg =)

Lieber Gruß
Teebeutel


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov
Re: Sag mal Hallo [Beitrag #259009 ist eine Antwort auf Beitrag #258890] Do, 01 Mai 2008 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzzlich willkommen
Zitat:

Mach zur Zeit auch wieder ne Diät und hab n gutes Gefühl dabei, aber vll. kann ich mir hier noch n paar zusätzliche Tips holen

Vor allen solltest du keine Diät im eingelichen Sinne machen, sondern versuchen deine Gewohnheiten langfristig zu ändern. Sonst ist der Jojo kaum zu vermeiden. Du hast ja nicht ein solch großes Übergewicht,das du nun schnell abnehmen müsstest.

Zitat:

vor allem beim Sport und Bewegung bin ich eher n Faultier

Gede Bewegung zählt, vor allem wenn es regelmässig gemacht wird. Jetzt bieten sich z.b. Spaziergänge an

Viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Sag mal Hallo [Beitrag #259013 ist eine Antwort auf Beitrag #258890] Do, 01 Mai 2008 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hallo Osso,

ja, zur Zeit nehm ich nich viel zu mir. Das ich meine Ernährung dann grundsätzlich umstellen muss ist mir klar. Ich bin da leider immer sehr radikal bei sowas: Schwarz oder weiss, alles oder nix. Fang dann Extremdiäten an, wo zwar schnell viel unten is, aber noch schneller alles wieder drauf. Ich möchte auf die Art wie ich es jetzt mache, erst mein Traumgewicht erreichen und mich anschließend weiter bewusst ernähren um dem Jojoeffekt nicht wieder die Tür zu öffnen.

Ja, lange Spaziergänge mach ich sehr gerne, aber ich hab dann immer das Gefühl, dass es nicht genug wäre..

Danke..

Lieber Gruß
Teebeutel


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov
Re: Sag mal Hallo [Beitrag #259171 ist eine Antwort auf Beitrag #259013] Do, 01 Mai 2008 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sidney ist gerade offline  Sidney
Beiträge: 115
Registriert: April 2008
Senior Member
Hallo Teebeutel!

Auch von mir ein Herzliches Willkommen! Kann mich den anderen nur anschließen: 10 kg sind schon super! Gratuliere!

Was deine Diät angeht, bin ich wie Osso der Meinung, dass das grundliegende Ändern und vor allen Dingen Bewegung der beste Weg ist. Auch auf lange Sicht gesehen. Ich bin schon seit Januar dabei mein Gewicht zu reduzieren- es dauert vielleicht so länger, aber der gefürchtete "Jojo-Effekt" bleibt dafür auch aus! Begonnen habe ich das Ganze, indem ich zu allererst ein Ernährungslogbuch geführt habe: Da habe ich alles aufgeschrieben, was ich so am Tag gefuttert habe. Mir hat das sehr geholfen, da mir teilweise gar nicht bewußt war, was ich alles so an Dickmachern zu mir nehme.

Danach habe ich dann angefangen bewußter zu Essen und zu Trinken. Außerdem habe ich regelmäßiger kleine Mengen zu mir genommen. Für mich klappt das sehr gut.

Und natürlich Sport, Sport und noch mal Sport. In der Anfangszeit war das echt hart. Aber es lohnt sich. Schon nach kurzer Zeit fühlte ich mich insgesamt fitter und mit mehr Energie! Egal, welchen Weg du für dich wählst, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Motivation und Power, damit du dein Ziel erreichst! Smile

LG, Sid


von Mai - August, 8 Kilo Minus - Club

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37494/.png


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wccHqi6/exercise.png



Start hier im Forum: 88 Kg
1. Etappenziel U80 erreicht am:
2. Etappenziel U75 erreicht am:
3. Etappenziel U70 erreicht am:
4. Etappenziel U65 erreicht am:
5. Etappenziel U60 erreicht am:
Traumgewicht 55 erreicht am:

Sidney´s Tagebuch
Re: Sag mal Hallo [Beitrag #259755 ist eine Antwort auf Beitrag #258890] So, 04 Mai 2008 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Teebeutel ist gerade offline  Teebeutel
Beiträge: 26
Registriert: April 2008
Junior Member
Hallo Sidney,

dankeschön =)

Das mit dem Ernährungsbuch wäre nichts für mich, ich würde mich dann zu sehr aufs Essen und mein Gewicht konzentrieren. In gewissen Mase muss ich das ja auch, aber ich würde mich dann so reinsteigern, dass es nichts anderes mehr gäbe, das hatte ich schonmal.. deswegen rechne ich im Kopf etwas mit und achte darauf ohne es zu sehr für mich zu thematisieren und darum ist es für mich pers. auch wichtig, dass ich einen festen Wiegetag in der Woche habe.. wenn ich mich täglich wiegen würde, würde das genauso ausarten, dann steh ich am schluss 5 mal am Tag auf der Waage ^^.. muss da gewisse Mittelwege finden..

Ich mach derzeit sehr lange spaziergänge 2 Stunden am Tag oder länger.. ich hab ja vorher einige Zeit so gut wie garkeine Bewegung gehabt und merke allein dadurch schon, dass ich nun mehr Energie habe und auch den Drang mich mehr zu bewegen. Jetzt bei dem schönen Wetter wollt ich meine Inlineskates bald mal wieder rausholen =)

Danke für deine Antwort und dir auch weiterhin viel Erfolg =)

Liebe Grüße
vom Teebeutel


Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vorallem das Recht,
anderen Leuten zu sagen was sie nicht hören wollen.

George Orwell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/37728/.png

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
Peter Ustinov
Vorheriges Thema: Hallo :)
Nächstes Thema: Der tragische Tod eines Mini-Schokonikolauses....
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 22 05:31:01 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02645 Sekunden