Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Schau'n mer mal...
Schau'n mer mal... [Beitrag #266559] Mi, 28 Mai 2008 19:33 Zum nächsten Beitrag gehen
j.tobergte ist gerade offline  j.tobergte
Beiträge: 136
Registriert: Mai 2008
Ort: Hamm, NRW
Senior Member
Erstmal ein freundliches "Hallo" in die Runde...

Ich habe noch ein langen Weg vor mir. Ich bin 180cm gross und habe Anfang Januar mit 115 Kg gestartet. Jetzt habe ich die "magischen" 100 Kg durchbrochen und bin mittlerweile wieder im 2-stelligen Gewichtsbereich. So weit so gut. Das war gar nicht so schwierig. Die 15 Kg hatte ich relativ schnell runter. Ich fühle mich auch schon wesentlich besser.

Mein Ziel ist, im Sommer nächstes Jahr mein Normalgewicht am Start zu haben. Das müsste so um die 80 bis 75 Kg sein. Mal sehen, ob ich das hinbekomme. Denn jetzt nehme ich lange nicht mehr so schnell ab, wie vorher.

Die letzten 8 Jahre hatte ich total zugenommen. Ich war damals ja schon auf meinem Normalgewicht. Aber seitdem ich dann in einem Bürojob gewechselt bin, ging's mit dem Gewicht permanent bergauf.

Naja - 20 bis 25 Kg to go...
Ich halte Euch auf dem laufenden....

Viele Gruesse...
ciao, joerg.


Joerg Tobergte
Technical Director 3D Graphics

http://www.2berg.de/gfx/WeightBanner.png
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #266571 ist eine Antwort auf Beitrag #266559] Mi, 28 Mai 2008 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
hi jörg herzlich willkommen bei uns im forum..wie genau willst du denn dein ziel erreichen???
wünsche dir viel erfolg, motivation und durchhaltevermögen
lg steffi


Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #266576 ist eine Antwort auf Beitrag #266571] Mi, 28 Mai 2008 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
j.tobergte ist gerade offline  j.tobergte
Beiträge: 136
Registriert: Mai 2008
Ort: Hamm, NRW
Senior Member
S.R. schrieb am Mi, 28 Mai 2008 20:27

hi jörg herzlich willkommen bei uns im forum..wie genau willst du denn dein ziel erreichen???


Hi Steffi...

Nun ja, ich habe schon einiges von meinen Ess-Gewohnheiten verändert. Ich esse nichts süsses mehr (ist eh nicht so mein Ding) - Ich achte auf jeden Fall auf den Fettgehalt, der Produkte, die ich zu mir nehme... (seitdem kaufe ich z.B. keinen Fertig-Salat mehr) Ich habe damals sehr gerne mal 500g Nudelsalat in mich hineingeschaufelt. Seitdem ich weiss, wieviel Fett und Kcal das Zeug hat, mache ich nen grossen Bogen darum...

Tja, keine Chips usw. Das einzige, was mit sehr schwer fällt, ist mein Feierabend-Bier. Darauf möchte ich eigentlich nicht verzichten. Das tolle am Bier ist - immerhin - es hat kein Fett in sich. Aber ein Bier (0,5l) hat um die 200 Kcal. Das haut schon rein. Ansonsten esse ich im Laufe des Tages gar nichts und mach mir am Abend (19:00) eine Büchse (800 ml) von den WeightWatchers Dosen rein.

Habe aber auch angefangen mir frisches Gemüse zu kaufen und zu verzehren. z.B. mach ich mir sehr gerne Abends mal ein paar Paprika (roh) in kleinen Streifen zum "snacken"...

Den Fast-Food Krempel habe ich auch schon abgeschafft. Obwohl ein BurgerKing direkt neben unserer Firma ist und mich die Kollegen jeden Tag fragen, ob ich nicht mitkommen möchte, habe ich den Laden seit Monaten nicht mehr betreten!

Wie gesagt - schau'n mer mal.... =)
Was ich aber garantiert nicht aufgeben werde - wenn ich mal eine Party mache, oder bei meinen Eltern zu besuch bin (kommt nicht häufig vor) - dann schau ich nicht auf das Essen. Dann gönn ich mir einfach mal ein schönes Wochenende und mach mich nicht verrückt mit dem ganzen Kram...

Hauptsache die Tendenz geht nach unten. Das reicht mir schon. Wie gesagt habe ich es nicht so eilig mit dem abnehmen. Ich gebe mir noch ein ganzes Jahr, um mein Ziel zu erreichen.

Ich hoffe wirklich sehr, das ich mein Ziel erreiche. Vielleicht kann mir jemand nen Tip geben, wie ich effizienter abnehmen kann. Mal sehen... Aber momentan bin ich schon recht zufrieden.

Viele Gruesse...
ciao, joerg.


Joerg Tobergte
Technical Director 3D Graphics

http://www.2berg.de/gfx/WeightBanner.png
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #266583 ist eine Antwort auf Beitrag #266576] Mi, 28 Mai 2008 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Hallo Jörn,

super, das hört sich ja vielversprechend an und du hast ja schon gut was geschafft.
Mit Gemüse und Obst hast du es anscheinend nicht so Shocked .
Oder ich habe es falsch verstanden Rolling Eyes
Ich vermute mal, du möchtest nicht nur Gewicht reduzieren, sondern dabei auch noch fit und gesunde sein/bleiben!?
Dann würde ich dir dringend raten auch das täglich auf deinen Teller zu bringen. Auch wenn es etwas mühsamer ist, aber du solltest es dir wert sein!
Wie schaut es denn mit Bewegung aus? Je mehr Bewegung, je mehr an Energie verbrauchst du.
Vielleicht kannst du das Bier auch nur jeden 2.Tag trinken?
Oder für jedes Bier den gegenwert in Kcal. zusätzlich verbrauchen? Very Happy
Zitat:

Was ich aber garantiert nicht aufgeben werde - wenn ich mal eine Party mache, oder bei meinen Eltern zu besuch bin (kommt nicht häufig vor) - dann schau ich nicht auf das Essen. Dann gönn ich mir einfach mal ein schönes Wochenende und mach mich nicht verrückt
Das ist vollkommen ok, nur übertreiben solltest du nicht!
Ich wünsche dir ebenfalls, ganz viel Erfolg Smile


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #270559 ist eine Antwort auf Beitrag #266559] Mi, 11 Juni 2008 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BigB ist gerade offline  BigB
Beiträge: 1146
Registriert: September 2006
Ort: Oberallgäu
Senior Member
es gibt doch auch light Bier oder? oder vielleicht mit einer Sprite zero ein Radler machen. Very Happy


http://swlf.lilyslim.com/ByzZp1.png
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #270573 ist eine Antwort auf Beitrag #270559] Mi, 11 Juni 2008 23:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
micha_muc ist gerade offline  micha_muc
Beiträge: 3695
Registriert: Juni 2008
Ort: München
Senior Member
kombiniere deine Ernährungsumstellung mit Sport, dann brauchst du definitiv auf dein Feierabendbier zu verzichten und machst gleich noch einen Ausgleich für deinen Bürojob.

Servus - Micha


Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #270937 ist eine Antwort auf Beitrag #266559] Fr, 13 Juni 2008 00:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
herzlich willkommen und viel Erfolg weiterhin bei Deinem Vorhaben !

den ganzen Tag nix essen Shocked das wäre nix für mich, dann lieber mehrere kleine Mahlzeiten, und die ausgewogen - finde ich



http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #270946 ist eine Antwort auf Beitrag #266559] Fr, 13 Juni 2008 04:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Du scheinst ja mit beiden Fuessen auf dem Boden zu stehn. Wenn Dir das Bier am Herzen liegt, dann goenn Dir's. Solange es bloss eins ist. Du sagst Du isst nur am Abend...ist das richtig? Es ist soweit ich weiss erwiessen, dass die Nicht-Fruehstuecksesser mehr Uebergewicht haben als die, die morgens was essen. Du solltest schon ueber den Tag hinweg essen, das schuetzt vor Heisshunger und grossen Portionen am Abend.
Gemuese lernen zu lieben .... das ist Deine Hausaufgabe fuer diesen Monat Laughing Und wenn Dir das Putzen und Schnippeln vom Gemuese zu viel Arbeit ist (als Junggeselle Rolling Eyes ) dann kannst Du auch gefrorenes kaufen. Schmeckt halt nicht so gut. Gibts nen Markt bei Dir? Da ist es doch am leckersten, wenn es so frisch ist. (Ausserdem lernt man da junge Damen kennen...ich hab wo gelesen, dass Du in keiner Beziehung bist...die fragt man wie man denn dieses seltsame Gruenzeugs zubereitet)
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #271037 ist eine Antwort auf Beitrag #270946] Fr, 13 Juni 2008 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
vashonisland schrieb am Fr, 13 Juni 2008 04:35

Es ist soweit ich weiss erwiessen, dass die Nicht-Fruehstuecksesser mehr Uebergewicht haben als die, die morgens was essen.


Das mag bei der Studie rausgekommen sein, ABER: das liegt nicht daran ob man frühstückt oder nicht, sondern daran, dass Leute die sich allgemein gesünder ernähren also Arbeit haben und aus der "gebildeten" Bevölkerungsschicht kommen auch frühstücken und die Leute, die sich ungesund ernähren, den ganzen Tag zu Hause rumsitzen (also tendenziell die "ungebildeteren" Schichten) selten vor Mittag was essen.

Frühstücksesser und Nichtfrühstücksesser ist somit wieder auf eine soziale Ebene zurückzuführen und nicht auf eine körperliche.

Aber das alles nur Tendenzen, die zu einer solchen Diskrepanz führen.

Ich bin auch ein Nicht-Frühstücksesser, denn ich brauche einige Zeit bis ich Hunger habe. Muss ich früh raus, esse ich meist trotzdem erst gegen Mittag.





http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #271158 ist eine Antwort auf Beitrag #266559] Fr, 13 Juni 2008 23:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
http://www.webmd.com/video/weight-loss-breakfast
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #271996 ist eine Antwort auf Beitrag #266559] Mo, 16 Juni 2008 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schwimmerin ist gerade offline  Schwimmerin
Beiträge: 2092
Registriert: September 2007
Senior Member
Kuckuck Smile

Lieben Dank für das ganze Lob in meinem TB.
Du hast aber auch schon ne ganze Menge geschafft! Ich finde super daß Du Dich nicht so unter Zeitdruck setzt und Dir noch ein ganzes Jahr gibst. Daß man glücklich und zufrieden ist während man abnimmt ist ganz besonders wichtig. Smile

Machst Du irgendeinen Sport eigentlich?

Grüßchen,

Schwimmerin


mein Tagebuch - Jeden Tag 1 Kilo

Meine vierte 50er Schwimmkarte:
http://www.ketoforum.de/fitness-ticker/pic/weight_loss/21995/.png
Zwischenziel bis September 2009:
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21862/.png
Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #272056 ist eine Antwort auf Beitrag #271996] Mo, 16 Juni 2008 23:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
j.tobergte ist gerade offline  j.tobergte
Beiträge: 136
Registriert: Mai 2008
Ort: Hamm, NRW
Senior Member
Hey - Schwimmerin hat auf nem Thread von mir geantwortet! *FREU*

Ja, sich unter Druck setzen bringt gar nix! Schliesslich wollen wir doch alle Spass am Leben haben, ob wir nun Gewicht reduzieren, oder es halten wollen...

Und jetzt release ich hier mal ein paar ganz persönliche Fotos von mir... (alle die ich kenne, die im Netz sind, kennen mich eh gut genug - und alle die mich nicht kennen können eh nix mit dem Material anfangen...)

!Achtung! - Hier sind u.a. sehr unvorteilhafte Fotos zu sehen - aber ich denke ich bin mal so ehrlich und poste den Kram, um auch mein ständiges auf- und ab der Pfunde zu dokumentieren...

Starten wir doch mal 10 Years back - da hatte ich so ungefähr mein Normalgewicht am Start. Hier mal ein Bild von nem Urlaub in 1999...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_1999_b.jpg

Gar nicht mal so übel eigentlich =) Hier mal ein Foto von meinem Geburtstag 1999 im November...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_1999.jpg

Ein Jahr später sah es auch nicht so schlecht aus - Gewicht gehalten und vielleicht eins meiner "dünnsten" Fotos...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_2000.jpg

Aber ein Jahr später ging es rauf mit dem Gewicht - ich hatte übermässig gesündigt und das sieht man deutlich...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_2001.jpg

Nun das hatte ich natürlich bemerkt und ich hatte versucht dagen zu wirken hier mal ein Foto ein Jahr später aus 2002...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_2002.jpg

Soweit sogut - allerdings konnte ich mein Gewicht nicht wirklich halten - hier mal ein Foto ein paar Monate später...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_2002_b.jpg

Dann war es mir auf einmal total egal was mit mir und meinem Körper abging - ich ass das, was mir schmeckte, zumeist viel zu fettige Dinge - und das kann man an diesem Bild sehen - ca. mitte 2005...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_2005.jpg

Nun, nach ca. 3 Jahre habe ich realisiert - Mann, Du musst was tun! Sorry, aber ich habe leider kein aktuellers Bild am Start - aber zumindest aufgenommen Ende Mai 2008...

http://www.2berg.de/gfx/weightings/Joerg_2008_mai.jpg

Ich denke, man kann sehen - ich bin auf dem richtigen Weg...

Ich hoffe, ich habe Euch nicht allzusehr geschockt, mit dieser "Freak-Show" =) Aber so bin ich nunmal und stehe dazu -- in allen Lebenslagen....

Viele Gruesse aus dem schönem Hamm in NRW...
ciao, joerg.

EDIT: Ganz vergessen - Sorry, Schwimmerin - naja Sport - momentan nicht wirklich. Ich könnte mich auf meinen Heimtrainer (so ein Fahrrad Ding) schwingen - ansonten fahre ich sehr gerne inline-Skates - aber auch "schwimmen" mach ich besonders gerne! Bin aber leider schon lange nicht mehr schwimmen gewesen - vielleicht nehm ich mir mal ein gutes Beispiel und fange demnächst auch wieder mit schwimmen an - dann würde ich jedesmal an Dich denken, wenn ich schwimmen gehe =) ...

Ganz liebe (persönliche) Grüsse an die "Schwimmerin" ...
ciao, joerg.


Joerg Tobergte
Technical Director 3D Graphics

http://www.2berg.de/gfx/WeightBanner.png

[Aktualisiert am: Di, 17 Juni 2008 00:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Schau'n mer mal... [Beitrag #272393 ist eine Antwort auf Beitrag #272056] Mi, 18 Juni 2008 00:12 Zum vorherigen Beitrag gehen
Schwimmerin ist gerade offline  Schwimmerin
Beiträge: 2092
Registriert: September 2007
Senior Member
also jetzt würde mich mal interessieren was der Grund war fürs Zunehmen. Zu viel Kalorien. Klar. Aber ich meine, wieso auf einmal?


Bei mir war das ja anders - ich war schon als Kind/Teenager pummelig und bin immer dicker geworden weil ich nie richtiges Selbstvertrauen hatte und mir seit ich denken kann immer mehr Frustkilos raufgefressen hab. Aber Du warst doch ein ganz normaler dünner Erwachsener.


Und von wegen Sport - da hab ich nur gefragt weil ichs wichtig finde, sich zu bewegen. Hat eine eindeutig stimmungsaufhellende Wirkung Smile und man kann essen was man will.

Ich kriech immer nen Fön wenn ich so in Essplänen herumlese und da dann statt Schokolade 7 Puffreiscräcker gegessen werden.

Sowas schmeckt doch nicht!! dann lieber lecker Schokolade und dazu ne Runde gesportelt. Paßt dann schon Smile






mein Tagebuch - Jeden Tag 1 Kilo

Meine vierte 50er Schwimmkarte:
http://www.ketoforum.de/fitness-ticker/pic/weight_loss/21995/.png
Zwischenziel bis September 2009:
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21862/.png
Vorheriges Thema: Hallo aus OWL!
Nächstes Thema: Bin auch neu hier
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 22 03:25:12 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02731 Sekunden