Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Ich will es wieder schaffen
icon13.gif  Ich will es wieder schaffen [Beitrag #297005] Do, 25 September 2008 12:33 Zum nächsten Beitrag gehen
looser ist gerade offline  looser
Beiträge: 14
Registriert: September 2008
Junior Member
Hallo,
ich lese schon lange auf dieser Seite und nutze regelmäßig den Nährwertrechner. Vor einem Jahr war ich sehr stolz, nun endlich meine 50 kg erreicht zu haben. Ein gutes Jahr zuvor wog ich noch 80 kg!!!! Ich bin 46 Jahre und 155 cm klein. Regelmäßig hole ich mir die Motivation hier in diesem Forum. Jetzt allerdings schleift es etwas und ich hoffe, dass das besser wird, wenn ich mich aktiv an Diskussionen beteiligen kann und auch hier meine Rückschläge dokumentieren kann. Darum hab ich mich also jetzt doch angemeldet. Ich wiege zur Zeit 52,3 kg und morgen wird es bestimmt ein ganzes kg mehr auf der Waage sein. Ich habe heute morgen eine gaaaanz schlimme FA erlitten. Und jetzt brauch ich jemanden der mir sagt: macht nichts, morgen machst Du's einfach besser und versuchst dich besser im Griff zu haben. Ich habe nämlich zwei Weckmänner mit Einzelgewicht von 115 g, zwei Streuselbrötchen mit Einzelgewicht von 145 g und sechs Scheiben Knäckebrot mit Einzelangabe von 25 kcal gegessen. Das macht schon mal 2254 kcal!!!! Das kann ich heute niemals mehr abtrainieren. Natürlich werde ich heute nichts mehr essen! Ich fahre täglich 1,5 bis 2 Std. auf dem Ergometer mit ca. 150 Watt. Verbrauche also so zwischen 500 und 800 kcal. Gibt es jemanden der auch das Problem hat, ab und zu sogar mal bis 3000 kcal während einer FA zu (fr)essen?
Kennt jemand von Euch diese fürchterlichen Freßattacken! Gibt es Leidensgefährten? Wie kann man es schaffen, seine Motivation immer hoch zu halten und ständig diszipliniert zu sein?!
...in diesem Sinne
Stine
Re: Ich will es wieder schaffen [Beitrag #297014 ist eine Antwort auf Beitrag #297005] Do, 25 September 2008 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Macht nix, morgen machst Du es einfach besser! Very Happy

Natürlich kannst Du die Fressattacke heute nicht mehr abtrainieren, aber Du kannst die nächsten Tage drauf schauen, daß es sich in Grenzen hält. Aber heute so gar nix mehr essen? Ich weiß nicht... Ich werde immer furchtbar grantig, wenn ich hungrig bin.

Ich habe zum Glück nur selten Fressattacken. Aber Du hast ja jetzt die Chance, herauszufinden, was die FA ausgelöst hat.
Hast Du Dich geärgert? War Dir langweilig? Nervös? Oder hattest Du schlicht und ergreifend einfach Hunger, weil Du nicht gefrühstückt hast?

Viel Erfolg! Und nicht vergessen: Du hast schon viel geschafft!



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Ich will es wieder schaffen [Beitrag #297017 ist eine Antwort auf Beitrag #297005] Do, 25 September 2008 13:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaddie
Beiträge: 7191
Registriert: September 2004
Senior Member
Hi Stine,

ja, ich kenn genau solche Fressattacken... Zur Zeit habe ich sie mehr oder weniger unter Kontrolle. Aber wenn es mir nicht gut geht, kann es jederzeit wieder losgehen. Ich esse dann aber selten was süßes, sondern eher deftig. Wird aber kcal-mäßig auf das gleiche rauslaufen...

Wie oft kommen solche Attacken denn bei Dir vor?

edit: Ich schaffe es jedenfalls nicht, ständig diszipliniert und motiviert zu sein ( und ich übe schon seit ca. 2004), aber ich versuche, es unter Kontrolle zu halten und nicht ausarten zu lassen. D.h., ich ärgere mich nicht über FA, sondern versuche einfach, am nächsten Tag keine FA zu haben... Usw. Meistens klappt es, manchmal eben nicht. Auf die Weise geht es mit dem Gewicht halt nur langsam abwärts, aber immer noch besser, als gleich alles hinzuschmeißen und aufzugeben...

Irgendwie werden wir das hinkriegen, oder? Wink

[Aktualisiert am: Do, 25 September 2008 13:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Ich will es wieder schaffen [Beitrag #297021 ist eine Antwort auf Beitrag #297005] Do, 25 September 2008 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
toni50
Beiträge: 2
Registriert: August 2008
Junior Member
Hallo Stine,

bin überzeugt das die FA einmalig sind bei Dir.
Wenn man es von 80Kg auf 50Kg geschafft hat, hat man
einen starken und guten Willen weiter auf sein Gewischt zu achten.

Vielleicht solltest Du Dir ein altes Bild vor Augen
halten, wie Du mit 80Kg ausgesehen hast.


Möchtest Du das, noch einmal 80Kg ?

Ich Glaube nicht.

In diesem Sinne alles Gute.

MfG
Anton

Re: Ich will es wieder schaffen [Beitrag #297051 ist eine Antwort auf Beitrag #297005] Do, 25 September 2008 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
FrauGaga ist gerade offline  FrauGaga
Beiträge: 5
Registriert: September 2008
Ort: Chemnitz
Junior Member
ach stine, mach dir keine gedanken. wie alle schon sagen, morgen wird es besser!

bin zwar erst neu hier und habe es leider auch noch nicht einmal geschafft ein tagebuch einzurichten, weil ich grad an einer seminararbeit schreibe und die bis dienstag fertig sein muss, aber ich musste dir einfach schnell schreiben um dich zu motivieren. finds irgendwie total schwer während ich hier an meiner arbeit sitze nix nebenbei zu futtern. hab nebenbei pfefferminztee getrunken, der macht aber irgendwie so nen doofen geschmack im mund. deswegen habe ich vorhin gerade nen grünen babybel gegessen.. naja und ca 150g getrocknete mango. das zeug ist sowas von lecker, dass ich mich da immer nicht zusammen reißen kann. ist zwar nicht so schlimm wie schoko, aber hat trotzdem gut kalorien.

so, ich bin glaube ich vom thema abgekommen xD
also: morgen wirds besser. und wenn du wieder kurz vor einer FA stehst, dann versuch einfach dran zu denken wie schlecht du dich nach der heutigen FA gefühlt hast. mir hilft das (manchmal)

liebe grüße
gaga


Re: Ich will es wieder schaffen [Beitrag #297109 ist eine Antwort auf Beitrag #297005] Fr, 26 September 2008 00:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
josi ist gerade offline  josi
Beiträge: 67
Registriert: Mai 2008
Member
He,

erst mal glückwunsch zu den verlorenen 30 kg. mach dir keinen kopf wegen der fressattacke. du musst die zusätzlichen kalorien nicht sofort abtrainieren. ernähr dich einfach weiter ausgewogen und die fressattacke wird bald vergessen sein. außerdem hat so eine fressattacke doch auch ihr gutes: jetzt hast du dich hier angeldet und kannst uns schreiben, wie du deine 30 überschüssigen kilos losgeworden bist ... in diesem sinne: hallo und willkommen.

LG Josi


Vorheriges Thema: Mal leise Hallo sag....
Nächstes Thema: man, ich muss es doch mal schaffen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Jul 19 23:00:07 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02386 Sekunden