Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » noch ein neuling
noch ein neuling [Beitrag #318574] Do, 15 Januar 2009 17:13 Zum nächsten Beitrag gehen
Velvet ist gerade offline  Velvet
Beiträge: 2
Registriert: Januar 2009
Junior Member
hej,
ich bin 1,53m klein, 60+kg schwer und 16 jahre jung.

abnehmen versuche ich seit jahren, zähle kalorien seit ich 12 bin, doch auf der Waage tut sich gleich 0. Jetzt hab ichs satt. Obwohl ich mich eigentlich sehr gesund ernähre, versaue ich mir meine tage mit Schokolade und Nüssen. Das treibt meine Kalorienaufnahme in die Höhe- bis zu 2000kcal esse ich manchmal am Tag, was eindeutig zu viel ist, wenn man abnehmen möchte.
Sport treibe ich gerne und normalerweise auch sehr viel (Walken 2-4 Std. oder Joggen, 1 Sts.), doch im Moment hab ich fast keine Zeit dafür (Schule....). Also muss ich immer aufs Wochenende warten, bis ich wieder sporteln kann. Naja.

Ich würde gerne etwa 20kg abnehmen, ich bin ja klein und möchte eine zierliche silhouette haben, ich will mich einfach in meiner Haut wohlfühlen.

Tja, meine Frage ist: Welche Diät soll ich machen? Es soll keinesfalls eine einseitige sein, bei der der Jojoeffekt vorprogrammiert ist! Kalorienzählen, also alles essen, solange es nicht zu viel ist, ist blöd, das versuche ich seit Jahren und es klappt nicht, weil ich wie gesagt immer Schoki und co. auch esse. "Nur ein Stück" funktioniert bei mir einfach nicht. ICh kan mich diesbezüglich leider nicht zusammenreißen, versuche es ja seit jahren.

Ich brauche klare Regeln.
Hab sehr oft was von "Schlank im Schlaf" gehört- die Meinungen gehen da sehr stark auseinander. Die einen meinen, es sei die beste Ernähungsumstellung überhaupt, die anderen sehen das als den größten Mist überhaupt.

WeightWatchers ist mir wegen den Punkten zu umständlich (wie zur Hölle soll ich die Punkte meines von meiner Mutter gekochtem Mittagessens werten?).

Ich habe mal gelesen, dass man, wenn man abnehmen möchte, den Grundumsatz (oder ein bisschen mehr) seines Traumgewichts zu sich nehmen soll (will ca 43kg wiegen). Ist das richtig?

Ich habe mir vorgenommen zu frühstücken, um den Heißhunger zu vertreiben.

Könnt ihr mit mehr Tipps geben? Das wäre super!
LG
Re: noch ein neuling [Beitrag #318590 ist eine Antwort auf Beitrag #318574] Do, 15 Januar 2009 17:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kaddy1990
Beiträge: 6
Registriert: Januar 2009
Junior Member

Heyho Velvet,

also ich bin weiß Gott kein Experte im Abnehmen, denn ich habe genau wie du alles versucht - Kalorien zählen, zahlreiche Diäten. Bis auf Weight Watchers habe ich eigentlich fast alles durch und nichts hat geholfen. Vor allem bei "Crash-Diäten" gibt es so gut wie immer nen Jojo-Effekt.
Auch ich gehe noch zur Schule und habe teilweise bis 16 oder 17 Uhr Unterricht. So spät ist es schwer, sich zu motivieren, etwas zu machen. Trotzdem habe ich herausgefunden, dass eine Diät ohne Sport nicht fruchtet. Außerdem lenkt mich der Sport vom Gedanken ans Essen/an Süßigkeiten ab, denn ich bin auch eine kleine Naschkatze..
Was mir am meisten Spaß macht, ist Sport in der Gruppe (ich gehe hier zu Aerobickursen im Fitnessstudio). Wenn man nämlich sieht, dass alle anderen weitermachen, aber der innere Schweinehund will dass man aufhört, treibt man sich aufgrund dieses "Gruppenzwanges" selber bis an seine Grenzen - zumindest ist das bei mir so. Und nach dem Sport bin ich immer stolz, etwas gemacht zu haben, und ich habe viel mehr Lust darauf, Wasser zu trinken (Sport macht durstig!!!), anstatt Süßes zu essen.
Was mich angeht, ist Sport machen bisher das Einzige, was hilft und selbst wenn der Arbeits/Schultag lang ist, muss man sich halt einfach selber in den Hintern treten und was machen. Ich fühle mich seitdem auf jeden Fall besser!!
Vor allem bei der Menge, die du abnehmen willst, wird das ohne Sport denke ich kaum zu machen sein...
Liebe Grüße

Kaddy


Start: 1.1.2009
Ziel: 3.7.2009 (Abiball!!!)
Methode: Sport Sport Sport

http://www.diaetticker.de/T_2aca25b657708bbc9531b508cb09fb1f.png
Re: noch ein neuling [Beitrag #333271 ist eine Antwort auf Beitrag #318574] Mo, 09 März 2009 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Aeldra ist gerade offline  Aeldra
Beiträge: 168
Registriert: Februar 2009
Ort: Ulm
Senior Member
Hallo,
Das mit dem Frühstück ist doch schon mal spitze schließlich brauchst Du auch die Energie um in der Schule Leistung zu bringen. Und Wenn du Morgens nicht's ißt bleibt ja auch Dein Stoffwechsel niedrig und Du verbrennst viel weniger.
Das mit dem Grundumsatz und wieviel Kcal man zu sich nehmen sollte um abzunehmen ist hier im Forum irgendwo noch mal ganz genau erklärt.
Dein Traumgewicht erscheint mir etwas niedrig aber das kannst Du ja noch mal überdenken wenn Du erst mal 5Kg abgenommen hast.

Dein Hauptproblem die "Schoki" hast Du ja schon selbst erkannt und wenn "nur ein Stück" nicht funktioniert, dann setzt Dir doch die klare Regel: -keine Süßigkeiten!
Bei mir funktioniert "nur ein Stück" auch nicht aber wenn ich komplett auf Süßes verzichte nimmt auf Dauer auch der Appetit darauf ab.

Wenn die Zeit unter der Woche für richtigen Sport fehlt kannst Du dir ja ein Springseil bereitlegen und zwischen den Lerneinheiten ab und zu 5Min. Seilspingen einfügen dann kannst Du Dich anschließend auch wieder besser konzentrieren und hast trotzdem ein bißchen was getan.

Viel Erfolg!


Größe: 163
Alter: 32
Startgewicht: 62Kg Nov. 2008
Gewicht: 55,5Kg erreicht April 2009
Ziel: Gewicht halten
Aeldra's Tagebuch
Vorheriges Thema: Servus ... bin neu hier
Nächstes Thema: Hallöchen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 00:13:39 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02243 Sekunden