Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallo erst mal... (Abnehmen bei Krankheit)
Hallo erst mal... [Beitrag #339416] Mi, 25 März 2009 11:33 Zum nächsten Beitrag gehen
LillyBerlin ist gerade offline  LillyBerlin
Beiträge: 2
Registriert: März 2009
Ort: Berlin
Junior Member
Auf was sollte man eigentlich achten, wenn man nach einer langen Krankheit abnehmen will?
Ich habe lange Cortison genommen und demzufolge auch ganz schön zugelegt und würde jetzt gerne die Pfunde langsam purzeln lassen. Sport kommt noch nicht in Frage, das heißt, es kommt nur eine Ernährungsumstellung in Frage. Wer kann mir hier weiterhelfen?
Ich danke euch schon im voraus für Eure Mühe.
Re: Hallo erst mal... [Beitrag #339428 ist eine Antwort auf Beitrag #339416] Mi, 25 März 2009 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20667
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Lilly,
Ohne wirklich Ahnung von deiner Situation zu haben würde ich mal annehmen, das es kein grundsätzlichen Unterschiede gibt. Warum auch ?
Weil du vielleicht noch von der Krankheit geschwächt bist, würde ich nur besonderes langsam versuchen abzunehmen und au eine besonders nährstoffreiche Ernährung achten. Also das was üblicherweise empfohlen wird. Viel Obst und Gemüse, Vollkorn, Hülsenfrüchte, etwas Fisch, Fleisch und Milchprodukte, gute pflanzliche Fette.

Viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hallo erst mal... [Beitrag #339482 ist eine Antwort auf Beitrag #339428] Mi, 25 März 2009 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Lilly,

Du solltest ganz besonders in Deinem Fall auf gesunde Ernährung achten - viele Vitamine und Nährstoffe. Also ungefähr das, was osso schon beschrieben hat. Die Kalorien natürlich entsprechend anpassen.

Richte Dich darauf ein, daß das Gewicht nur sehr, sehr langsam weniger wird... Ich war Ende letzten Jahres 4 Wochen außer Gefecht, da war an Bewegung nicht mal ansatzweise zu denken - jedenfalls nicht im nötigen Maß - und obwohl ich sehr knausrig war mit den Kalorien, sind vielleicht 0,8kg in dem Monat runtergegangen...
Ich will Dich nicht entmutigen, im Gegenteil! Du wirst eine Menge Geduld brauchen, aber es ist sicherlich machbar!



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Hallo erst mal... [Beitrag #340102 ist eine Antwort auf Beitrag #339416] Fr, 27 März 2009 09:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
LillyBerlin ist gerade offline  LillyBerlin
Beiträge: 2
Registriert: März 2009
Ort: Berlin
Junior Member
Ich danke euch erst einmal für die netten Antworten. Momentan habe ich eher das Gefühl, egal was ich esse, es geht erst einmal wieder rauf. Jeder Bissen, den man ist, setzt sofort an. Und ganz aufzuhören mit dem Essen, ist nun mal ganz schlecht.
Vorheriges Thema: Hallo zus@mmen :)
Nächstes Thema: Hallöle auch
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 18 20:10:31 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.09350 Sekunden