Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus …
Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344384] Di, 14 April 2009 09:02 Zum nächsten Beitrag gehen
tinnni
Beiträge: 496
Registriert: März 2009
Ort: Wien
Senior Member
Hallo alle zusammen!

Habe vor kurzem das Gesünde-Abnehmen-Forum entdeckt als ich nach ein paar Infos zur Walleczek-Methode gesucht habe und war dann positiv überrascht, dass es hier wirklich um GESÜNDER Abnehmen geht.
Denn die Ruck-Zuck-Aktionen wie Eiweißdiät und co hören sich am Anfang ganz toll an, aber mit dem anschließenden Jojo-Effekt kommen dann nur noch weitere Kilos auf die Waage.
Ohne gesunde Ernährung, regelmäßiges Sporteln, Kalorien-/ Punktezählen und Gewichtskontrolle geht es einfach nicht.

Mein Ziel bzw. Wunsch ist es, runter zu kommen auf 59 kg und diese dann auch zu halten. Grund dafür ist erstens, dass ich wieder anziehen möchte, was ich will und nicht immer darauf achten muss, welche Bluse am Besten kaschiert. Zweitens sind weniger Kilos beim Sport enorm hilfreich. Nicht nur, dass es für die Gelenke schlecht ist; Es ist alles nicht so anstrengend und man ist dann gleich viel motivierter. Bei meiner letzten Skitour hab ich jeden einzelnen Kilo zuviel verflucht, den ich auf den Berg schleppen hab müssen.

Ich hab mein Traumgewicht schon einmal erreicht – zum Maturaball (hehe) aber kaum war der vorbei, hab ich alles nachgeholt auf was ich in den letzten Monaten verzichtet habe und mit den Jahren wurde immer mehr.
Heilfasten, Eiweißdiäten, Saftfasten etc. etc. hab ich ausprobiert – langfristig hats nichts gebracht, aber naja, vielleicht hätte ich sonst 20 kg mehr auf den Hüften.

Habe jetzt mit der Walleczek Methode begonnen und hab meine Ernährung umgestellt. Zwar hab ich vorher schon recht gesund gegessen, aber habe viel zu viel Kohlehydrate und zu wenig Eiweiß am Teller gehabt. Die Kilos sind auch mit der Walleczek-Methode leider nicht gepurzelt, da ich mich zwar gesund ernährt habe, aber von der Menge her war es zuviel.

Mein Plan ist es jetzt, mit der Walleczek-Methode weiter zu machen, aber die Kalorien auch nicht aus den Augen zu lassen. (Früchte, Nüsse etc. sind ja nicht gerade kalorienarm)
Und weiterhin brav zu Sporteln. Zurzeit mach ich so 3-5x die Woche Sport von Thai Bo über Spinning bis Joggen.

Mein Problem ist es immer noch, dass ich mehr Kalorien zu mir nehme, als ich verbrauche.
Als Studentin sitz ich fast den ganzen Tag und gerade beim Lernen oder Arbeiten schreiben geh ich dann zu oft zum Kühlschrank – eh nur aus Langweile oder Demotivation.*g*

Aber ich werde mich jetzt ein wenig durch das Forum lesen, um zu ein paar Tipps zu kommen und mich von euren Erfolgsgeschichten motivieren zu lassen!

Freue mich über alle Ratschläge, Anregungen und Erfahrungen von euch!

Lg Martina


Startgewicht: 78kg
Grösse: 168cm

01. Ziel 68kg erreicht am
02. Ziel 67kg erreicht am
03. Ziel 66kg erreicht am
04. Ziel 65kg erreicht am
05. Ziel 64kg erreicht am
06. Ziel 63kg erreicht am
07. Ziel 62kg erreicht am
08. Ziel 61kg erreicht am
09. Ziel 60kg erreicht am
10. Ziel 59kg erreicht am
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344445 ist eine Antwort auf Beitrag #344384] Di, 14 April 2009 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja wirklich übergewichtig biste ja nich =)

aber wir sehn schon wo der hase begraben is:

"Mein Problem ist es immer noch, dass ich mehr Kalorien zu mir nehme, als ich verbrauche. "

unter der voraussetzung kannst du auf den händen limbo tanzen und wirst trotzdem nich abnehmen ^^ im prinzip ist das das einzige worauf man achten muss um abzunehmen.

wenn mans dann noch gesund haben will, muss man wie du gesagt hast, EW anteil erhöhen, für vitamine und mineralstoffe sorgen etc. und natürlich gehört das sporteln da auch zu.

ich bin mir sicher, wenn du dich mit etwas anderem ablenkst als mit dem kühlschrank, wirst du bald erfolge haben Smile

vielleicht suchst du dir irgendne gute ersatzbefriedigung. wie wärs mit shoppen? da wird auch deine tasche leichter hihi


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344521 ist eine Antwort auf Beitrag #344445] Di, 14 April 2009 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tinnni
Beiträge: 496
Registriert: März 2009
Ort: Wien
Senior Member
hehe - jedesmal shoppen gehen als ablenkung, das wär was! da müsst ich vorher noch im Lotto gewinnen Laughing
aber die idee is gut, werd mir irgendwas ausdenken ... thx für den tipp


Startgewicht: 78kg
Grösse: 168cm

01. Ziel 68kg erreicht am
02. Ziel 67kg erreicht am
03. Ziel 66kg erreicht am
04. Ziel 65kg erreicht am
05. Ziel 64kg erreicht am
06. Ziel 63kg erreicht am
07. Ziel 62kg erreicht am
08. Ziel 61kg erreicht am
09. Ziel 60kg erreicht am
10. Ziel 59kg erreicht am
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344674 ist eine Antwort auf Beitrag #344521] Mi, 15 April 2009 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeuesGesundesIch ist gerade offline  NeuesGesundesIch
Beiträge: 2495
Registriert: April 2009
Senior Member
Willkommen !!

noch eine Studentin, ist ja lustig Very Happy

Jetzt erklär mal ,was genau ist diese Methode "Walleczek"?

Ja also die Anziehungskraft des Kühlschranks ist mir bekannt..hab auch noch nichts dagegen gefunden..also wenn du das, was du rausholst, beim Sport machen verbrennst, macht es nichts. Ich weiß jetzt nur nicht, was du genau so alles aus dem Kühlschrank holst Very Happy
Bei mir ist es bevorzugt Mamelade.... Embarassed

Das Problem ist wirklich diese lange Rumsitzen beim Lernen, das ist wirklich total mies fürs Abnehmen.

Wie auch immer, ich denke vielleicht können wie wenn wir beide Brainstorming machen super Lösungswege rausfinden, wie wir der Macht des Kühlschrankes entkommen!!
.... "mmeeeein Schaaaaatz"....hehe oje jetzt bin ich schon bei Herr der Ringe Laughing


Erfolgreiche Menschen sind einmal mehr aufgestanden, als sie hingefallen sind.
2010: +17 kg-->86 kg

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wQloxVF/s-weight.png
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wrIdKgW/s-exercise.png
Hier ist mein Tagebuch: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/400999/6704/#msg_4 00999
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344685 ist eine Antwort auf Beitrag #344384] Mi, 15 April 2009 08:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
wie wärs, wenn ihr nen unibuch in oder neben den kühlschrank legt und quasi erstmal nen kapitel lesen müsst, bevor ihr ans essen dürft? Very Happy

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344695 ist eine Antwort auf Beitrag #344685] Mi, 15 April 2009 08:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeuesGesundesIch ist gerade offline  NeuesGesundesIch
Beiträge: 2495
Registriert: April 2009
Senior Member
hm das wär ne Maßnahme.... hehe....
nur verbrennt lesen keine kalorien Very Happy

Nee, es ist einfach immer diese Sache mit der Disziplin.
Beim Lernen. Mal sitzen bleiben zu können ohne sich was zur Ablenkung suchen zu müssen.
Beim Essen. Mal das essen, was an sich vorgenommen hat. Mal nur so viel essen, wie man auch wirklich Hunger hat.
Beim Sport. Wirklich JETZT laufen gehen und es nicht schon wieder auf heute Abend oder morgen früh verschieben.

Ich wüsste nicht wo man das Lernen kann. Ich hab immer den Eindruck, entweder man hat sie, oder eben nicht Very Happy


Erfolgreiche Menschen sind einmal mehr aufgestanden, als sie hingefallen sind.
2010: +17 kg-->86 kg

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wQloxVF/s-weight.png
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wrIdKgW/s-exercise.png
Hier ist mein Tagebuch: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/400999/6704/#msg_4 00999
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344700 ist eine Antwort auf Beitrag #344384] Mi, 15 April 2009 08:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja gewisse sachen muss man halt einfach leben =)

jemand der nicht diszipliniert ist, wird mehr probleme haben, als einer der damit keine probleme hat - nehm ich mal an Wink


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344710 ist eine Antwort auf Beitrag #344700] Mi, 15 April 2009 08:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeuesGesundesIch ist gerade offline  NeuesGesundesIch
Beiträge: 2495
Registriert: April 2009
Senior Member
das ist vollkommen richtig Laughing

Erfolgreiche Menschen sind einmal mehr aufgestanden, als sie hingefallen sind.
2010: +17 kg-->86 kg

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wQloxVF/s-weight.png
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wrIdKgW/s-exercise.png
Hier ist mein Tagebuch: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/400999/6704/#msg_4 00999
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344775 ist eine Antwort auf Beitrag #344710] Mi, 15 April 2009 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tinnni
Beiträge: 496
Registriert: März 2009
Ort: Wien
Senior Member
Wow, da wird ja fleißig gepostet!
Ich glaub, Disziplin kann man auch mit Übung erreichen. Ein starker Wille ist natürlich kein Nachteil *g*
Erich Fromm drückt es so aus:
„Wesentlich ist jedoch, daß man Disziplin nicht wie etwas übt, das einem von außen aufgezwungen wird, sondern daß sie zum Ausdruck des eigenen Wollens wird, daß man sie als angenehm empfindet und daß man sich allmählich ein Verhalten angewöhnt, das man schließlich vermissen würde, wenn man es wieder aufgeben sollte.“

Philosophisch, aber es trifft den Nagel auf den Kopf. Mir ist es am Anfang mit dem Joggen auch so ergangen. Hab mich richtig aufraffen müssen um in meine Turnschuhe zu schlüpfen.
Jetzt könnt ich mir ein Leben ohne Sport kaum noch vorstellen.
Jetzt muss ich es nur noch beim Essen und Lernen anwenden - hehe

Die Walleczek-Methode ist ein Ernährungsprogramm und wurde in der Fernsehserie „du bist was du isst“ im ATV gebracht. Als ich mir das mal angeschaut hab, hab ich mir gedacht, dass ist genau das was du falsch machst. Eben zu wenig Eiweiß essen, zuviel Süßes und generell zuviel.
(Hauptregeln sind hier ganz gut erklärt
http://www.amazon.de/gp/reader/3800073285/ref=sib_dp_pt#read er-page)

Außerdem hab ich das Kapitel mit dem glykämischen Index sehr interessant gefunden.
Hab leider das Buch nicht zur Hand deshalb ist das jetzt nicht 100% richtig: aber so circa läufts ab:
Wenn man Sachen mit hohem glykämischen Index isst (sprich: Weißmehlprodukte, oder Nahrungsmittel mit viel Zucker etc.) wird Insulin ausgeschüttet. Um den Zucker aus dem Blutkreislauf zu bringen, speichert der Körper den Zucker als Fett in den Zellen ab. Dadurch fällt der Insulinspiegel und durch diese Unterversorgung bekommt man eine Heißhungerattacke. Deshalb hilfts enorm, wenn man die Finger von bestimmten Sachen lässt, denn wenn danach so eine Heißhungerattacke kommt, ist man machtlos.
(hier ist eine Nahrungsmittelliste mit glykämischen Index Angaben: http://www.fitnessschmiede.de/basics-ernaehrung/glykaemische r-index-glykaemische-last-tabelle-und-bedeutung-218-49.html )


@ daniel 0815: also du bringst Vorschläge! Ein Kapitel lesen bevor ich was essen darf – wenn ich so eine Disziplin hätt, wär ich schon Dr.Dr. und hätt Größe 28 Laughing


Startgewicht: 78kg
Grösse: 168cm

01. Ziel 68kg erreicht am
02. Ziel 67kg erreicht am
03. Ziel 66kg erreicht am
04. Ziel 65kg erreicht am
05. Ziel 64kg erreicht am
06. Ziel 63kg erreicht am
07. Ziel 62kg erreicht am
08. Ziel 61kg erreicht am
09. Ziel 60kg erreicht am
10. Ziel 59kg erreicht am
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344786 ist eine Antwort auf Beitrag #344775] Mi, 15 April 2009 12:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeuesGesundesIch ist gerade offline  NeuesGesundesIch
Beiträge: 2495
Registriert: April 2009
Senior Member
ja, die Geschichte mit dem Insulinspiegel kenn ich Very Happy

Mein Problem ist das zuwenig an Eiweiß.
Hülsenfrüchte kann ich nicht so wirklich essen, die vertrag ich schlecht.

Fleisch soll man eben nicht so oft essen uns Fisch krieg ich nur als TK-Kost und in zu großen Größen, und ich kann nix einfrieren weil ich keine Tiefkühltruhe habe.

Nüsse esse ich. Milchprodukte auch, aber zu viel davon ist auch wieder nicht soo gut.
naja mal schauen....heute mittag gibts wohl mal ein Steak Very Happy


Erfolgreiche Menschen sind einmal mehr aufgestanden, als sie hingefallen sind.
2010: +17 kg-->86 kg

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wQloxVF/s-weight.png
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wrIdKgW/s-exercise.png
Hier ist mein Tagebuch: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/400999/6704/#msg_4 00999
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344792 ist eine Antwort auf Beitrag #344775] Mi, 15 April 2009 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
tinnni schrieb am Mi, 15 April 2009 11:47

@ daniel 0815: also du bringst Vorschläge! Ein Kapitel lesen bevor ich was essen darf – wenn ich so eine Disziplin hätt, wär ich schon Dr.Dr. und hätt Größe 28 Laughing


naja mach größe 36 draus und fang an hihi:P


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344811 ist eine Antwort auf Beitrag #344786] Mi, 15 April 2009 14:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tinnni
Beiträge: 496
Registriert: März 2009
Ort: Wien
Senior Member
ja zuviel Fleisch ist nicht so gut,
aber soja ist auch ganz ok (gibts ja viele varianten von tofu bis zu bratlingen)

bin jetzt vor kurzen auf den Geschmack von fallafell gekommen. gibts als fertigmischung und geht dann ruck zuck - sehr praktisch und eiweiß ist auch einiges drinnen. vielleicht verträgst es wenn die kichererbsen gemahlen sind.

oder quinoa ist auch ganz fein: ist das eiweißhaltigste getreide


Startgewicht: 78kg
Grösse: 168cm

01. Ziel 68kg erreicht am
02. Ziel 67kg erreicht am
03. Ziel 66kg erreicht am
04. Ziel 65kg erreicht am
05. Ziel 64kg erreicht am
06. Ziel 63kg erreicht am
07. Ziel 62kg erreicht am
08. Ziel 61kg erreicht am
09. Ziel 60kg erreicht am
10. Ziel 59kg erreicht am
Re: Abnehmen, eigentlich ganz einfach – in der Praxis schauts dann doch anders aus … [Beitrag #344897 ist eine Antwort auf Beitrag #344811] Mi, 15 April 2009 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehen
NeuesGesundesIch ist gerade offline  NeuesGesundesIch
Beiträge: 2495
Registriert: April 2009
Senior Member
ja quinoa müsste ich mal ausprobieren, das stimmt..

Soja geht leider nicht wegen einer Allergie Crying or Very Sad voll doof...hab nämlich auch ne Lactoseintoleranz und bin fast aus dem Fenster gesprungen als ich erfahren habe, dass ich nicht mal mla Sojaprodukte als Alternative nehmen kann Evil or Very Mad


Erfolgreiche Menschen sind einmal mehr aufgestanden, als sie hingefallen sind.
2010: +17 kg-->86 kg

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wQloxVF/s-weight.png
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wrIdKgW/s-exercise.png
Hier ist mein Tagebuch: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/400999/6704/#msg_4 00999
Vorheriges Thema: Hallo Hallo :'D
Nächstes Thema: Hallo!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Mai 19 22:28:59 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02728 Sekunden