Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallo
Hallo [Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 11:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Thymian ist gerade offline  Thymian
Beiträge: 18
Registriert: Mai 2009
Ort: Saarland
Junior Member
Hallo zusammen,

gestern bin ich zufällig auf dieses Forum gestoßen und fand sie großartig. Heute habe ich mich dann entschlossen, mich anzumelden.
Ich bin 37 Jahre alt, ca. 163 groß und hatte heute morgen 101,8 KG. Viel zu viel Embarassed.

Vor ca. 2 Wochen hab ich mit Trennkost begonnen.

Sport hab ich nicht sehr viel gemacht. Ich gehe gerne spazieren, aber das reicht nicht. Da ich aufgrund eines Unfalles Probleme mit dem Knie hab, hab ich mich auch entschlossen Wassergymnastik zu machen.

So jetzt schau ich mich noch etwas hier um.
Ich wünsche Euch alles ein schönes sonniges Pfingstwochenende.


Re: Hallo [Beitrag #357336 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 11:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
huhu!

welche art trennkost? insulintrennkost? das is die einzige, die einigermaßen haltbar is


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Hallo [Beitrag #357341 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Thymian ist gerade offline  Thymian
Beiträge: 18
Registriert: Mai 2009
Ort: Saarland
Junior Member
Hallo Daniel,
die Inulintrennkost kenn ich nicht. Ich hab darauf geachtet, kohlenhydrat- und eiweihaltige Lebensmittel nicht zusammen zu essen, ich esse mittags kohlenhydrathaltige Lebensmittel und abens eiweißhaltige.


Re: Hallo [Beitrag #357343 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
und morgens?

die grundlagen der "klassischen" trennkost sind ausgemachter blödsinn ^^ der artikel auf wikipedia is ganz gut, wenns dich interessiert warum


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Hallo [Beitrag #357355 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Thymian ist gerade offline  Thymian
Beiträge: 18
Registriert: Mai 2009
Ort: Saarland
Junior Member
Vielen Dank für die Info. Ich hab grad den Artikel gelesen. Sehr interessant, aber zu der Insulin-Trennkost hab ich nicht wirklich was gefunden, außer den Bücher von Dr. Pape. Ich werd am Dienstag mal im Buchladen schauen.

Kannst Du mir vielleicht noch sagen, wie ich den Diät-Ticker bekommen kann?


Re: Hallo [Beitrag #357362 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 12:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Insulin-Trennkost hab ich nicht wirklich was gefunden, außer den Bücher von Dr. Pape.

Kein Wunder, das ist auch eine private Erfindung von Dr. Papa. Auch die Insulin-Trennkost ist wissenschaftlich nicht haltbar und wird von der Ernährungswissenschaftlern abgelehnt.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hallo [Beitrag #357384 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 16:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Man nimmt ab, wenn man mit der Kalorienzufuhr konsequent unter dem Kalorienverbrauch bleibt. Alles andere (was, wann, wie) ist diesem Faktum nachgeordnet. Ich bin zB ein ausgesprochener Mittelmeertyp. Morgens ein Espresso, mittags Salat und um 21h ein leckeres Abendessen - da kippen alle Diätgurus ohnmächtig vom Stuhl, aber da ich brav ca. 500kcal unter meinem Gesamtumsatz liege, nehme ich langsam und stetig ab. Keine Hexerei, keine Pläne, keine großen Einschränkungen, nur ein bißchen Disziplin.
Abnehmen geht völlig ohne Bücher, das Geld ist besser im Kauf einer Lebensmittelwaage investiert, weil man sich mitunter bei den Portionsgrößen verschätzt (50g Sahnekuchen sind verfl**** wenig Wink)


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Hallo [Beitrag #357393 ist eine Antwort auf Beitrag #357335] So, 31 Mai 2009 16:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja ich find insulintrennkost nich total verkehrt, weil ichs prinzipiell richtig finde

morgens kh,
mittags kh+ew
abends ew

allerdings aus anderen gründen, als mr pape angibt


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Vorheriges Thema: stelle mich vor ;)
Nächstes Thema: Hallo
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 25 11:31:21 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04290 Sekunden