Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei
1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436738] Do, 08 Juli 2010 15:35 Zum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Hallo an Alle Smile ,

mein Mitgliedsname hier ist mein Programm Mivolas = mi volas -> das ist Esperanto (ich lerne z.Zt. diese Sprache und liebe sie) und heißt: Ich will.
Ich will endlich abnehmen und das dauerhaft!!! und weiß, dass ich da eine lange Strecke vor mir habe. Nun endlich soll und wird es klappen - ohne JoJo-Effekt. Ich will mir allerdings keinen Streß dabei machen.
Von 119,2 kg (166 cm groß) will ich weiter runter auf die Hälfte 58-59 kg. Ich hoffe, dass ich dies Ende Sommer 2012 erreicht habe. Shocked Halt, habe gerade noch in meiner Liste nach geschaut: 3.12.2012 wäre der Stichtag Rolling Eyes
Das heißt, ich will meine Ernährung umstellen und bewusster essen. Bisher habe ich immer irgendwann und irgendwas gegessen und vor allem wenn ich Frust hatte, quasi etwas in mich "hineingefressen hatte" oder vor etwas "davonlaufen" wollte. Was habe ich früher nicht alles schon an Diäten - auch mit ärztlicher Hilfe probiert. Und Resultat ... erst runter und dann mehr rauf. Wer kennt das hier nicht. Rolling Eyes
4 kg habe ich bereits abgenommen in den vergangenen Wochen. Ein Jubel als ich die 120-Marke unterschritten habe.

Aber es soll nun weitergehen und dafür will ich auch Kalorien zählen. Ich bin begeistert, wie toll das hier geht - viel besser als alles, was ich mir selber ausgetüffelt habe.
Nun bin ich hier auf die Community gespannt. Und grüße alle herzlich Nod

[Aktualisiert am: Do, 08 Juli 2010 17:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436750 ist eine Antwort auf Beitrag #436738] Do, 08 Juli 2010 16:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilli210
Beiträge: 773
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Hi und Herzlich Willkommen!

Meine Güte, da hast du dir aber ganz schön was vorgenommen! Ich hoffe, du erreichst dein Ziel. 60 kg in zwei Jahren, das ist ne Menge. Wenn du dir selbst keinen Stress machen willst, solltest du dafür vielleicht mindestens drei Jahre einplanen. Die ersten Kilos gehen immer schnell, aber dann muss man häufig auch mit Rückschlägen fertig werden.

Ich hab Anfang Januar angefangen und habe bisher etwas mehr als 10 kg abgenommen. Als ich neulich krank war und zum Arzt musste, hat der ganz schön mit mir geschimpft, dass ich ja viel zu schnell abgenommen hätte. Da muss man echt ganz schön aufpassen.

Ich wünsch dir ganz viel Erfolg für dein Vorhaben, viel Durchhaltevermögen, Disziplin und Motivation! Es ist echt super, dass du dich entschlossen hast, etwas gegen dein Übergewicht zu tun! Bin schon gespannt, wie es dir weiterhin ergehen wird.

Bis bald!
Lilli


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/74185/.png

Körpergröße: 1,72 m
Startgewicht: 92,1 kg (BMI: 31,1) am 01.01.2010

Mein Tagebuch
Mein Fotoalbum
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436756 ist eine Antwort auf Beitrag #436750] Do, 08 Juli 2010 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Danke Lilli,
für Deine Zeilen. Ich weiß, dass ist eine große Sache, die ich mir vorgenommen habe: Mich quasi zu halbieren.
Und danke Dir, dass Du mir dabei Erfolg wünschst und vor allem Durchhaltevermögen und Motivation ,das brauche ich sicherlich zwischendurch immer wieder.
Ich habe mich vorher informiert und meine Ärztin sagte mir 0,5-1kg im Monat ist o.k. Und dann habe ich es mir ausgerechnet 3.12. wäre das genaue Datum, wo ich die 58 kg erreichen könnte. Natürlich, wenn alles statistisch gesehen seinen richtigen Gang gehen würde. Bin mal gespannt.
Ja, ja - die Rückschläge, die habe ich diesbezüglich vorher schon oft einstecken müssen. Ich hatte es Anfang 2009 schon auf 95 kg geschafft. Aber dann brachte das Jahr soviel persönliche Tiefschläge, so dass ich meine Kilos wieder drauf hatte.
Seit Juni habe ich angefangen wieder abzunehmen. 4 Kilos sind runter - wobei das meiste bestimmt erst einmal Wasser ist.
Nun bin ich gespannt, wie es weiter geht.

Aber Du hast ja auch eine Menge geschafft. Ich wünsche Dir auch weiterhin gutes Durchhalten und immer wieder Weitermachen, auch wenn die Waage mal wieder einen Aufwärtsdrang hat.

Bis bald!
Mivolas Smile
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436852 ist eine Antwort auf Beitrag #436756] Fr, 09 Juli 2010 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Mivolas Smile (schöne Idee mit dem Namen!)

Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Erfolg! Ich bin selber noch nicht lange in dieser community, aber ich fühle mich hier schon sehr wohl und gut aufgehoben. Ich bin sicher, dir wird es genauso gehen. Motivation, Unterstüzung und super Vorbilder, alles ist hier vertreten Smile

Zusammen schaffen wir das! Smile

LG, Maxi
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436948 ist eine Antwort auf Beitrag #436852] Sa, 10 Juli 2010 06:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Herzlichen Dank Maxi für das Willkommen Razz .
Du hast ja auch noch eine gewisse Wegstrecke vor Dir. Ich wünsche Dir auch, dass Du weiterhin gut durchhältst. Hast Du Dir kleine Zwischen-Ziele gesteckt mit Belohnungen?
Dann gibt es immer etwas, auf dass man sich freuen kann. Wink
Zur Zeit finde ich mich hier im Forum noch nicht richtig zurecht. Das liegt auch daran, dass ich beruflich ziemlich eingebunden bin.
Und so schaffe ich es nur, meine Kalorien einzutragen. Wenns ruhiger wird, dann werde ich mich hier auch mehr "rumtreiben".

Liebe Grüße Mivolas Nod
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436976] Sa, 10 Juli 2010 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Morgen, Mivolas!

ja in der Tat hab ich noch einiges vor Rolling Eyes
Aber irgendwo muss man ja mal anfangen! Ich habe mir vorgenommen in 5kg-Schritten zu denken, besser als wenn einen die 30kg, die man abnehmen muss/will immer erschlagen.

Das mit den Belohnungen finde ich klasse, aber ich weiss noch nicht wirklich was ich mir bei meinen ersten -5kg gönnen soll, Naja, denke ich hab da auch noch etwas Zeit - die letzte Woche war noch nicht so megaerfolgreich vom Gefühl her und so rechne ich nicht mit einer krassen Abnahme! Rolling Eyes Aber es wird so langsam. Was anfangs auch mit einem "Ich will" gestartet ist, aber mit wenig Plan dahinter, bekommt immer mehr Formen für mich - nicht zuletzt wegen der super Unterstützung hier im Forum von allen Smile Und auch was die "Durchhänger" (die bei mir immer in der Vergangenheit dazu führten, dass ich aufgegeben habe) angeht, bin ich diesmal optimistisch.

Also: Rocken wir die Sache, mit Verstand, Freude und Lebensqulität! Cool Ich wünsche dir einen schönen Samstag - hier ist es immer noch brüllend heiss!

LG, Maxi
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #436987 ist eine Antwort auf Beitrag #436976] Sa, 10 Juli 2010 11:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Hi Mivolas!

Herzlich willkommen auch von mir.

Gruß Karin Smile



Ausgangsgewicht: 147 kg (Höchststand im Jahr 2005)
Mein Zielgewicht: 80 kg (irgendwann Wink)

* Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)
* Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.


*Mein Tagebuch * Meine Bilder * Mein Sporttagebuch
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437028 ist eine Antwort auf Beitrag #436987] Sa, 10 Juli 2010 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Liebe Karin,
dankeschön für das Willkommen. Du hast ja auch einen langen Weg hinter dir. Ich finde es toll, dass Du Dich von Rückschlägen nicht abbringen läßt von Deinem Ziel. Da passt ja auch Dein Spruch recht gut. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg Razz und hoffe, wir hören wieder mal etwas voneinander. Liebe Grüße Marita (Mi volas)
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437033 ist eine Antwort auf Beitrag #437028] Sa, 10 Juli 2010 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Hi Marita!

Ja, ich hab schon einiges hinter mir. Bin aber auch erst seit Kurzem hier im Forum. Die Leute hier sind total nett. Ich fühl mich hier sauwohl.
Danke für Deinen schönen Worte. Ich geh auf jeden Fall davon aus, daß wir uns wieder hören/schreiben. Mir wurde hier schon ein paar mal geholfen und bin auch gerne bereit, meine bisherigen Erfahrungen an alle und auch an Dich weiter zu geben. Das ist ja gerade das schöne hier. Man kann das alles teilen. Bisher war ich leider Einzelkämpfer und mußte mich alleine durchschlagen. Gut, das muss jeder von uns ja auch auf seine eigene Art und Weise tun. Aber trotzdem ist es ein schönes Gefühl, wenn man weiß, man ist mit seinem "Problem" nicht alleine und andere kämpfen auch.
Also, in diesem Sinne hoffentlich bis bald!!! Smile

PS:
Ich seh grad, daß wir ja auch fast das selbe Gewicht haben. Dann hast in mir ja schon mal einen adäquaten Weggefährten gefunden.

Liebe Grüße zurück!



Ausgangsgewicht: 147 kg (Höchststand im Jahr 2005)
Mein Zielgewicht: 80 kg (irgendwann Wink)

* Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)
* Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.


*Mein Tagebuch * Meine Bilder * Mein Sporttagebuch
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437415 ist eine Antwort auf Beitrag #437033] Di, 13 Juli 2010 08:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Guten Morgen Skorpine!

Ist es heute morgen bei Euch so angenehm kühl wie hier? Ich bin richtig happy Razz - wieder 200gr abgenommen. Langsam aber stetig...
Wie schaut es bei Dir aus - schmelzen Deine Pfunde in der Sonne Very Happy ? Ich bin ja richtig froh hier auf diese Seite gelandet zu sein, endlich bekomme ich einen Überblick über das, was ich esse. Und ich kann auch essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Allerdings mag ich bei der Hitze nichts essen. Doch das wäre nun auch nicht gut. Gut, dass z.Zt. meine pflegebedürftige Mutter bei mir wohnt. Da heißt es für mich regelmäßig Essen zu machen und auch zu essen. November 2009 erkrankte sie sehr schwer und wir hatten eine Odyssee der Krankenhäuser und Kurzzeitpflege hinter uns. Während sie in der Krankheit von 63 kg auf 43 kg abnahm, nahm ich die gleiche Summe an Kilos so. So jetzt wendet sich das Blatt, sie nimmt zu und ich nehme ab.

DAs mit der Einzelkämpferin kenne ich nur zu gut. Ja und es tut gut, zu wissen Andere machen da gleiche durch. Vor allem hilft es, wenn man sich gegenseitig stützt.

Gestern hatte ich frei und war vormittags wieder im Fitness-Studio. Meine Trainerin hat mit mir wieder zusammen einen neuen Plan ausgearbeitet. 8x hatte ich jetzt Kraftzirkeltraining gemacht (4x nur eine Runde und 4x zwei Runden)- um meine Muskeln wieder zu aktivieren. Und jetzt geht es gezielt an die großen Muskeln erst einmal ran. Ende August geht es dann weiter, dann bekomme ich wieder einen neuen Plan für die kleineren Muskeln. Ich habe ein tolles Studio im Nachbarort gefunden mit einer sehr guten individuellen Betreuung. Klein und fein! Naja und wenn ich dann endlich wieder und 110 kg bin, dann fange ich wieder mit TAE BO an. Darauf freue ich mich schon riesig. Habe Anfang letzten Jahres darin meine gelbe "Bandage" gemacht (= so etwas wie beim Judo die farbigen Gürtel). Doch leider habe ich lange ausgesetzt. Aber diese Sportart macht mir riesigen Spaß - alle Körperregion werden trainiert und sämtlichen Frust kannst Du dabei rauslassen und am Schluss der Stunde ist dann noch eine Runde Entspannung. Gerade die richtig Mischung für mich.
Was machst Du denn als sportlichen Ausgleich?
Liebe Grüße und einen schönen Tag - bis bald Mivolas Nod

[Aktualisiert am: Di, 13 Juli 2010 08:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437479 ist eine Antwort auf Beitrag #437415] Di, 13 Juli 2010 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Hallo Mivolas!

Also ich hab die ersten knapp 20 kg rein nur über`s Essen abgenommen. Irgendwie war ich aber so nicht recht zufrieden. Dann hab ich vor eineinhalb Jahren einen Abnehmkurs im Studio mitgemacht. In Sachen Ernährung und die Art und Weise die Teilnehmer an das vorgegebene Ziel zu "treiben", waren mehr als fraglich. Ich hab zu denen gehört, die regelmäßig Strafe zahlen mussten, wenn wir unsere vorgegebenen Ziele nicht erreicht hatten. Aber was den Sport angeht, da hab ich echt für mich gewonnen. Den Kurs hab ich dann einfach als "Lehrgeld" abgehakt, geh seitdem aber regelmäßig ins Training. Wenn alles glatt läuft schaut mein Wochenplan in etwa so aus:
1 x Krafttraining (intensiv)
2 - 3 x Ausdauertraining: schnelles und strammes Gehen auf dem Laufband oder Treadclimber. Bin gerade dabei, mit dem Radeln anzufangen. Das hab ich bisher vermieden wg. meiner Bauchschürze. Das sieht erstens für andere nicht gerade schön aus, wenn alles so rumschwabbelt und ich fühl mich auch nicht wohl dabei. Jetzt nimmt das Ding aber langsam aber sicher eine Form an, mit der ich einigermaßen zurecht komme.
Auch möchte ich demnächst wieder mit dem Schwimmen anfangen, daß Abwechslung in die ganze Sache kommt. Aber dafür müssen schon noch ein paar Pfunde weg, damit ich mich auch trau.

Ich erhol mich gerade erst von meiner letzten Depri-Phase. Irgendwie hatte ich das Gefühl, ich könnt alles hinterhaun. Hatte viel Ärger und Sorgen um die Ohren. Außerdem hab ich auch mit dem Rauchen aufgehört. (Bin jetzt in der 13. rauchfreien Woche.) Da ist einfach alles zusammengekommen. Ich war jetzt auch länger nicht mehr Sporteln. Bin aber ganz stolz drauf, daß ich mein Gewicht zumindest in etwa halten konnte. Wenn`s gut läuft, schaff ich bis zum Wochenende wieder mein Gewicht, das ich vor meinem Durchhänger hatte.

Die Leute hier im Forum haben mir dabei auch echt geholfen. Und ich muß Dir absolut recht geben. Man macht es sich manchmal selber schwer, wenn man sich einredet, daß man die einige auf der großen weiten Welt ist, die sich so schinden muß. Das ist eine tolle Stütze, die man hier hat. Zu wissen, wie andere damit umgehen und einen motivieren, daß man wieder an sein eigenes Ziel glaubt und weitermacht. Das find ich echt toll hier.

So jetzt aber genug gequatscht für heute. Ich muß wieder was arbeiten *grins*. Wir können uns ja gern ab und zu mal PMŽs schreiben. Ich freu mich über jeden netten Kontakt hier - "In guten wie in schlechten Zeiten" wohlgemerkt!!! Ich hab immer ein offenes Ohr, wenn was ist.

PS:
Ich hab mit einer Teilnehmerin hier engeren Kontakt und wir haben vor, uns einen gemeinsamen Plan für unsere Zwischen- und Endziele zu basteln und wie wir uns gegenseitig anspornen bzw. "belohnen" können. Wie wär`s... hast vielleicht Lust mitzumachen. Ich glaub, Du bist eine ganz nette und von der "Gewichtsklasse" her finde ich ist es besser, sich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun. Na, Lust bekommen mitzumachen???

Liebe Grüße und bis bald... Karin Smile




Ausgangsgewicht: 147 kg (Höchststand im Jahr 2005)
Mein Zielgewicht: 80 kg (irgendwann Wink)

* Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)
* Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.


*Mein Tagebuch * Meine Bilder * Mein Sporttagebuch
Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437580 ist eine Antwort auf Beitrag #437479] Di, 13 Juli 2010 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Hallo Karin,
Dank für Deine ausführlichen Zeilen. Ich werde Dir später darauf antowrtn. Nur schnell eine kurze Antwort, weil ich gleich wieder einen Termin habe und es in den nächsten 5 Minuten an meiner Tür deshalb läuten wird: Ich wäre gerne mit dabei!!!
Vielen Dank für Deine Zeilen, bis zum nächsten Mal
Marita Smile

[Aktualisiert am: Di, 13 Juli 2010 19:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437731 ist eine Antwort auf Beitrag #436738] Mi, 14 Juli 2010 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mivolas ist gerade offline  Mivolas
Beiträge: 212
Registriert: Juli 2010
Ort: im Norden Deutschlands
Senior Member
Hallo Karin! Smile
So jetzt habe ich ein wenig mehr Zeit um Dir zu antworten. Was war denn das für ein Abnehmkurs, denn Du da mitgemacht hast. Klingt ziemlich heftig. Ich denke mit Druck klappt das Abnehmen in Wirklichkeit nicht. Vielleicht für eine kurze Zeit, aber dann steigt das Gewicht in die Höhe. Es sei denn, man will sein weiteres Leben nur unter Druck bestreiten. Ich bin darum nun endlich auf den Trichter gekommen, Abnehmen muss Spaß und Freude machen.
Ja, so manches Lehrgeld bezahlen wir im Laufe der Zeit. Aber toll finde ich, dass Du jetzt regelmäßig Sport machst. Ich habe damit auch wieder angefangen. 2-3x die Woche will ich Krafttraining machen und Ausdauertraining kommt dazu bzw. ich halte mich dabei an die Vorgabe meiner Polaruhr. Die misst die Herzfrequenz und arbeitet für mich ein wöchentliches Programm aus. Diese Woche heißt es über 5 Stunden Ausdauertraining. Davon ca 3,5 Std. in Zone 2 ( = Herzfrequen zwischn 109 und 123). Die Gesamtstundenzahl bekommen ich jetzt recht schnell voll, weil ich die meisten Wege jetzt immer zu Fuß zurücklegen. Aber Zone 2, das klappt nicht immer. Darum habe ich jetzt auch einen Fitness-Ticker mit meinem Profil verlinkt.
Übrigens vor der Bauchschürze habe ich auch etwas Angst,
noch ist alles einigermaßen gefüllt. Aber auch, wie alles andere aussehen wird, wenn viele Kilo gepurzelt sind.... Das macht mir doch etwas Sorgen.
Übrigens, ich möchte auch wieder anfangen zu Schwimmen. Aber ich kann deine Hemmungen auch verstehen, denn mir geht es nicht anders.
Ich freue mich, dass Du Deine letzte Depri-Phase wohl beendet hast und hoffe, dass Du Dich wieder wohfühlst und oben bleibst. Heute morgen, als die Waage einfach 600gr mehr anzeigte, dachte ich auch nur: Kopf oben behalten. Ich habe nicht mehr gegessen und auch nicht kaloriereich, als die Tage und Wochen vorher und nun das .... Ursachenforschung hin und her ... Ich hoffe, dass es morgen wieder besser wird und einige Gramms weniger angezeigt werden. ABer ich mußte mir heute immer wieder sagen: Es geht halt mal hoch und runter. Hauptsache, es setzt nicht der Trend nach oben ein.
Und konntest Du einiges von Deinem Ärger klären?
Übrigens alle Achtung 13 Wochen rauchfrei!!! bleib dabei.
Und ich wünsche Dir von Herzen, dass Du wieder Dein V-D-G wieder erreichst (= Vor-Depri-Gewicht).

Zwei Fragen habe ich noch: Was sind PM's?
Wie wollt Ihr/wir das mit dem "Belohnen" handhaben?
Jetzt aber genug für heute - die Arbeit ruft - liebe Grüße Marita Smile
j

[Aktualisiert am: Mi, 14 Juli 2010 17:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 1 - 2 - 3 .... ich bin mit dabei [Beitrag #437738 ist eine Antwort auf Beitrag #437731] Mi, 14 Juli 2010 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Hallo Marita!

erstmal zu Deinen Fragen:
PM`s sind private Nachrichten die Du hier an einzelen Teilnehmer schicken kannst, ohne dass diese hier für die Öffentlichkeit gepostet werden.

Und dann mal zu unserem Plan:
(bisher aber nur Vorschlag - fest ausmachen müssen wir alles erst noch, wenn meine Mitstreiterin wieder aus dem Urlaub zurück ist).

Wir haben vor, uns in 5-kg-Schritten unserem Ziel zu nähern. Jedes mal, wenn einer von uns einen 5-kg-Block geschafft hat, muss die andere (bzw. die anderen, wenn wir jetzt mehr sind) ein aktuelles Bild von sich rausrücken... oder sich was anderes einfallen lassen, um den/die anderen zu "belohnen". Da das Abnehmen für mich eine sehr persönliche Sache ist und es mir wahnsinnig freut, wenn mich jemand auf meinem Weg begleitet hat das für mich aber auch irgendetwas mit Vertrauen zu tun. Und mit derjenigen (ich möcht den Namen noch nicht verraten bevor ich nich weiß, ob es ihr auch recht ist), mit der ich jetzt auch ein bisschen mehr privaten Kontakt habe (über die besagten PM`s) wäre es für mich selber ein großer Ansportn, diese Person einmal richtig kennen zu lernen. Denn zum Abnehmen gehört für mich nicht nur der Gewichtsverlust. Sondern das ganze ist auch manchmal mit Höhen und Tiefen verbunden, die mit dem Gewicht direkt nix zu tun haben aber den Prozess insgesamt beeinflussen können. Und da tut es auch mal gut, sich mit jemanden drüber auszutauschen. Und das konnten ich und "X" bisher gegenseitig ganz gut.
Deshalb habe ich auch nicht nur das mit den Fotos vorgeschlagen, sondern habe in paar kleine Zwischenbelohnungen eingebaut, die für ein späteres gemeinsames Kennenlernen und vielleicht sogar mal ein Treffen verwendet werden können. Das wären z. B. eine Einladung zum Kaffee, eine Einladung zu `nem schicken Essen, später mal die Telefon- oder Handynummer, um die Stimme der anderen Person(en) kennen zu lernen. Aber wie gesagt, ich warte noch auf das ok von "X". Aber dann kannst Du Dir auch mal Gedanken darüber machen, ob Du das auch so mitmachen möchtest. Oder fällt Dir vielleicht noch was anderes ein? Dann her mit der Idee. Und ob wir das weiterhin über die "private Schiene" machen oder einen Club hier aufmachen, müssen wir auch erst noch besprechen. So, das wär`s dann auch schon im Großen und Ganzen.

Das mit meinem Abnehmkurs von damals war einfach nix. Sowas müßte echt verboten werden. Naja, immerhin war der auch nach eine Phase des Stillstands. Insofern hat es mir nicht geschadet, daß ich wieder einen neuen Anfang gefunden hab.
Ja und das mit dem nicht mehr rauchen klappt bisher auch ganz gut. OK... in solch aufregenden Phasen, die ich gerade hinter mir hab, hätt ich schon manchmal in die Stuhllehne beißen können. Aber ich hab ganz tapfer durchgehalten. Langsam schleicht sich aber wieder die Normalität ein. Da fällt es mir auch schon wieder leichter, alles a bisserl besser unter Kontrolle zu haben. Und das ist bei mir das A und O. Konsequent kontrollieren was ich mir unter die Nase schiebe und diszipliniert wieder zum Sporteln gehen. Aber da freu ich mich jetzt auch schon wieder drauf. Da taste ich mich gerade wieder langsam ran.

So, das war`s jetzt aber... Sorry, ich bin eine alte Schreibtante... Embarassed

Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend und freu mich, bald wieder von Dir zu hören! Smile

Vorheriges Thema: Da bin ich...
Nächstes Thema: auch neu hier
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Okt 23 18:15:34 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02797 Sekunden