Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Guten Morgen
Guten Morgen [Beitrag #456152] Mi, 08 Dezember 2010 08:48 Zum nächsten Beitrag gehen
liofaria ist gerade offline  liofaria
Beiträge: 371
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
Guten Morgen alle zusammen,

auch ich möchte mich vorstellen - ich bin auf dieses Forum gestossen und habe darin gelesen, und habe den Eindruck, hier gibt es viel Verständnis füreinander.
Zu mir: Ich bin 39 Jahre alt und habe seit meiner Kindheit mit dem Thema Essen - nicht essen - Gewicht zu tun. Und meist ist es so, daß ich mich zu dick finde. Das heißt, ich gehöre eigentlich eher in die psychologische Abteilung...
Momentan wiege ich 65 Kilo bei einer Größe von 1,73. Ich trage Kleidergröße 40, 42.
Mein gewicht hat sich über die Jahre immer stark verändert, ich war auch mal gut zehn Kilo schwerer, dann mal fünf leichter(was für mich das "Ideal" scheint).
Was aber durch die Jahre gleich blieb, ist die ständige Beschäftigung damit,wie besessen. Wenn ich in seltenen Momenten frei bin von aufpassen, was ich esse, dann scheint mir das paradiesisch - egal, was ich wiege.Und in diesen Momenten ernähre ich mich normal, ich esse dann nicht zuviel. mit dem Kopf weiß man soviel. ich sehne mich so danach, endlich dieses thema loszulassen und einfach zu leben, ohne diese gedankenbesessenheit.
Ich habe seit jungen Jahren auch viele Therapien hinter mir, teils wegen Eßstörung (Bulimie, obwohl ich niemals kotzte), teils wegen Depression.
Ich schäme mich sehr deswegen, wegen dieser ganzen Thematik. Ich "will das nicht haben". Depression, das konnte ich immer leicht zugeben, die Eßstörung ist für mich sehr schambesetzt.
Vielleicht bin ich deshalb hier. Hier traue ich mich, davon zu erzählen (wenn auch mit falschem namen...aber immerhin).
Soviel zur Vorstellung, viele Grüße
Eure Lio

Re: Guten Morgen [Beitrag #456425 ist eine Antwort auf Beitrag #456152] Fr, 10 Dezember 2010 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schokofant ist gerade offline  schokofant
Beiträge: 64
Registriert: November 2008
Ort: Wien
Member
hallo lio,

ich habe irgendwie das gefühl, dass du auch mit 60kg nicht glücklicher sein und dich weniger damit beschäftigen wirst. ich denke du solltest dich in erster linie um deine psyche kümmern und wenn du das geschafft hast kannst dus ja mit dem abnehmen versuchen. erst wenn man mit sich selbst im reinen ist überwindet man solche hürden. zumindest hab ich diese erfahrung gemacht! und da du normalgewichtig bist hast du es ja auch nicht eilig oder? Wink

viel erfolg wünsche ich dir!

liebe grüße

schokofant

ps: hast du wirklich 40/42? ich wiege nämlich auch 65kg bei einer größe von 1,63m und trage 38/40. körper können so unterschiedlich sein Smile



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wG3tGZ5/weight.png



1. Ziel: U70 erreicht
2. Ziel: U65 erreicht
3. Ziel: U60kg
4. Ziel: 55kg
5. Ziel: zwischen 50 und 55kg
Re: Guten Morgen [Beitrag #456437 ist eine Antwort auf Beitrag #456425] Sa, 11 Dezember 2010 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
liofaria ist gerade offline  liofaria
Beiträge: 371
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
Liebe schokofantin,

ja, da kann man getrost von ausgehen, daß das thema bleiben wird - egal, welches gewicht oder kleidergröße.das ist ja gerade das nervige. deshalb bin ich inzwischen der stimme in mir, die "du mußt abnehmen" schreit, auch höchst mißtrauisch gegenüber.
trotzdem krakeelt sie aber...
ist das nicht merkwürdig, da hätte man soviel interessante sachen zu tun und zu sehen und zu erleben, und man kreist einzig und allein um fünf bescheuerte kilo??
wie klein macht man sich?

vielen dank jedenfalls für deine antwort und viele grüße

Lio

ps: mit den größen...naja, "m" halt... Smile
Vorheriges Thema: Hallo!
Nächstes Thema: Hoi und so :)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Sep 17 16:51:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02298 Sekunden