Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Morgen!
icon7.gif  Morgen! [Beitrag #460729] Do, 27 Januar 2011 07:56 Zum nächsten Beitrag gehen
Holic ist gerade offline  Holic
Beiträge: 3
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Junior Member
Hallo!

Ich bin die Sandra aus Wien und war in meinem Leben noch nie Normalgewichtig.
Ich versuche mein Leben lang, einmal ein normales Gewicht zu haben und hoffe das ich es diesmal schaffen werde.

lg Sandra


Re: Morgen! [Beitrag #460732 ist eine Antwort auf Beitrag #460729] Do, 27 Januar 2011 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
elli2010 ist gerade offline  elli2010
Beiträge: 184
Registriert: November 2010
Ort: Magdeburg
Senior Member

Hallo Sandra

Herzlich Willkommen hier bei uns.
Erzähl doch mal etwas über dich. Was hast du dir als Ziel gesetzt, wie willst du dein Ziel erreichen....

lg elli


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/91266/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/93164/.png


Mein Tagebuch


Mein Bilderbuch^^


Mein Sportbuch
►Alter: 22◄☼►Größe: 1,71m◄☼►Wiegetag: Freitags◄

Neustart: 01.01.2011
1.Ziel: U85kg ->14.01.2011 (84,6kg)
2.Ziel: U80kg ->
3.Ziel: U75kg ->
4.Ziel: U70kg ->
5.Ziel: U65kg ->
ENDZIEL: 65kg auf Dauer halten
Re: Morgen! [Beitrag #460743 ist eine Antwort auf Beitrag #460729] Do, 27 Januar 2011 09:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Holic ist gerade offline  Holic
Beiträge: 3
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Junior Member
Also ich bin 22 und lebe und arbeite in Wien.

Ich bin Informatikerin, das heißt ich sitze den ganzen Tag, habe aber die volle geistige Anstrengung das mich jeden Tag voll auslatet. Ergo kein Sport unter der Woche, da keine Zeit.

Und auch wenn viele meinen das gibt es nicht.
Das gibts halt doch. Ich habe jeden Tag lange Dienst, dafür am Freitag früher aus, wo ich übrigens ins Fitnessstudio mit einer Arbeitskollegin gehe.
Geht halt nur leider einmal die Woche, dafür bleibe ich aber auch mindestens 4 Stunden.
An den Wochenenden selbst arbeite ich nebenbei noch als Webdesignerin und administriere auch bestehende Seiten.
Und nein ich bin kein Liftbenützer weil wir haben nur einen mit Schlüssel den ich nicht besitze. Wir sind im 3.Stock. Und wenn man auf die Toilette muss, dann muss man in den 1. gehen.
Ergo ich bin eigentlich kein fauler Mensch.
Das bisschen Zeit was ich daheim habe darf ich mit Putzen verbringen. Wohne in einer WG und dementsprechend darf ich viel machen, da es dann letztendlich bei mir hängen bleibt. Wink

Mein Ziel ist es seit ich denken kann endlich normal auszusehen.
Ich bin nicht unglaublich fett aber schlank war ich auch noch nie.
Da meine Großeltern bei denen ich aufgewachsen bin, mich immer regelrecht gemästet haben gab es auch nie eine Möglichkeit. Ich musste sitzen bleiben bis ich aufgegessen habe auch wenn mir schlecht war.

Heute bin ich erwachsen und ich will nicht mehr.
Wiege sexy 85 Kilo auf 1,58 Körpergröße. ;P

Ich würde mich gerne anders ernähren aber das klingt so einfach.
Ich beschäftige mich schon so lange damit und irgendwie sagt jeder was anderes aber geholfen hat nichts. Dementsprechend bin ich auch frustriert.

Warum ich dennoch wieder einen Neuanfang wage?

Ich hab meine Arbetiskollegin voriges Jahr im August kennen gelernt. Anfangs redeten wir nicht viel aber nach einiger Zeit hatten wir das Gefühl wir sind Schwestern.
Sie hat so ziemlich das selbe durchgemacht wie ich und darum wollen wir es gemeinsam versuchen und uns gegenseitig motivieren und sie ist auch der Grund warum ich Freitags ins Studio gehe.
Eigentlich hasse ich Sport, aber gemeinsam ist das ganz witzig und ich schäm mich dann auch nur halb so viel.
Ich denke alleine würde ich mich das nie trauen.

Puh. So hab jetzt viel geschrieben und vielleicht klingt das auch alles negativer als ich es eigentlich meine.
Ich hoffe einfach nur eines Tages auf 55 Kilo runter zu kommen und auch dauerhaft zu halten.
Sprich ich will das ich nicht mehr wahllos Schoko vorm Bildschirm fresse nur weil ich frustiriert bin. Oder auch wenn ich gar keinen Hunger habe aus Höflichkeit die anderen zum Essen zu begleiten und erst Recht Appetit zu bekommen.

lg


Re: Morgen! [Beitrag #460745 ist eine Antwort auf Beitrag #460729] Do, 27 Januar 2011 09:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
elli2010 ist gerade offline  elli2010
Beiträge: 184
Registriert: November 2010
Ort: Magdeburg
Senior Member

Wow, mit so ner langen Antwort hab ich jetzt nicht gerechnet^^.

Das mit der geistigen Anstrengung versteh ich nur zu gut. Bin Studentin und darf mich jeden Tag von 8:15uhr bis teilweise 18:00uhr in der Uni abquälen, ist fast nur Mathe....in allen Fächern ist nur rechnen angesagt und das raubt auch ganz schön Energie, wenn man den ganzen Tag sich voll konzentrieren muss, damit es denn zu den Prüfungen und fürs restliche Leben halbwegs im Kopf bleibt. Nebenbei arbeite ich auch noch im Büro und Lager meiner Eltern, da bekomm ich halbwegs Bewegung, weil ich für die Kuriere alles vorbereiten muss....jede Woche...immer Kisten und Taschen packen, viel Kisten schleppen und die ganze Zeit am hin und her rennen. Zeit für Sport finde ich auch kaum, nur abends, aber da schaff ich es selten mich zu motivieren, aber ab nächster Woche werd ich mich wieder in Sportkurse an der Uni einschreiben, denn hab ich wenigstens 2 oder 3 mal die Woche Sport, auch wenn ich denn noch weniger Freizeit habe.

Du schaffst 4Stunden im Fitti??? was machst du da so lange? Ich war mal nen halbes Jahr angemeldet und war meist nach 1 oder 1 1/2Stunden wieder weg da, aber war einfach nichts für mich. Hab jetzt wo ich studiere meine Kurse und geh am WE morgens laufen...und sobald wieder wärmer wird steig ich wieder von Auto auf Fahrrad um...

Was deine Großeltern gemacht haben, das hab ich zum Glück nie durchgemacht. Ich musste nie aufessen, wenn ich nicht mehr wollte/konnte denn brauchte ich auch nicht aufessen, ist auch heute noch so (wohne noch bei meinen Eltern wegen Uni)

Du sagst, du willst dich anderst ernähren, was isst du denn zur Zeit so? Ein Anfang wär es doch schonmal, wenn du dir bewusst drüber wirst, was genau du am Tag isst und dir alles aufschreibst, dann siehst du am effektivsten was du wie ändern kannst. Es ist nicht einfach und klappt auch nicht sofort sich gesund zu ernähren, wenn man immer nur gegessen hat, was man wollte ohne das es sonderlich gesund war oder beim abnehmen geholfen hat, aber es aufzuschreiben ist der erste Schritt um es zu ändern. Ich schreib mir auch täglich in ein kleines Buch auf, was ich wann gegessen hab und ess auch nicht mehr vor 6:00uhr morgens und nach 18:00Uhr abends. Ist zwar manchmal schwer aber mir hilfts...Nur da du viel und lange arbeiten musst, ist das denk ich mal nichts für dich, weil du abends so KO bist, dass du deine Energiereserven ein wenig füllen musst, damit es dir besser geht und du dich erholst, denk ich mir zumindest. Weiß ja nicht, wie genau es bei dir ist.

Ich finds toll, dass du dein Vorhaben mit deiner Arbeitskollegin durchziehst, so hast du immer jemanden der dich motiviert und dich aus Motivationslöchern rausholt. Ich machs allein und merk oft, dass es ziemlich schwer ist, wenn man erstmal keine Motivation mehr hat, aber ich hol mir denn meist hier wieder neue Motivation indem ich mir hier die Erfolge der anderen anschaue....das tut oft echt gut. Aber ab und zu hab ich auch meine Tage, wo ich einfach nur alles in mich reinstopfe, das muss ich noch irgendwie unter kontrolle bekommen, wobei ich die meiste Zeit kontrolliert esse und es im Griff habe.

Das mit dem Schoki naschen am PC, versuch doch mal dir etwas Obst und Gemüse mit zur Arbeit zu nehmen und verbanne die großen Mengen (falls vorhanden) vom Arbeitsplatz. Weil je mehr du an Schoki und co da hast, desto öfter greifst du zu. Such dir Alternativen, die dir schmecken und auch den Appetit auf Süßes stillen. ZB eine Banane, die ist lecker süß und macht gleichzeitig etwas satt, sodass du denn ne Weile nichts naschst^^ musst du dir einfach ausprobieren, was dir am besten gefällt.
Zu dem anderen, wenn du keinen Hunger hast, denn geh nicht mit. Glaub mir, deine Kollegen werden dich verstehen, wenn du ihnen sagst, was du vorhast und sie werden dich für dein Durchhaltevermögen auch respektieren und schätzen. Vllt helfen sie dir auch^^ Und denn du ein wenig Appetit hast, geh ruhig mit, aber hol dir denn was kleines. Es wird dich keiner schief angucken, wenn du nur einen Salat oder so isst. Es wird zwar auch schwer sein, wenn du denn im Salat rumstocherst und die anderen was leckereres essen, aber das schaffst du schon, da musst du stark sein und dir selbst treu sein und dir immer vor Augen führen warum du das tust. Es verbietet dir ja keiner ab und an auch mal was zu essen, was nun nicht grad schlank macht oder so, aber es sollte halt nicht zur Gewohnheit werden, dass du immer mitgehst wenn du keinen Hunger hast und denn doch mehr isst, als du eigentlich wolltest oder schaffst....


man, mein Text war nun auch nicht grad kurz...hihi^^ aber hab grad ne zusätzliche Vorlesung und die ist ziemlich langweilig, weil der Prof nur erzählt und ein bisschen was zeigt....naja, hab 12 ist hier erstmal feierabend, denn gehts 2 Stunden arbeiten und denn wieder in die Uni und denn hab ich Informatik -.-


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/91266/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/93164/.png


Mein Tagebuch


Mein Bilderbuch^^


Mein Sportbuch
►Alter: 22◄☼►Größe: 1,71m◄☼►Wiegetag: Freitags◄

Neustart: 01.01.2011
1.Ziel: U85kg ->14.01.2011 (84,6kg)
2.Ziel: U80kg ->
3.Ziel: U75kg ->
4.Ziel: U70kg ->
5.Ziel: U65kg ->
ENDZIEL: 65kg auf Dauer halten
Re: Morgen! [Beitrag #460777 ist eine Antwort auf Beitrag #460729] Do, 27 Januar 2011 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elima ist gerade offline  Elima
Beiträge: 466
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Sandra!

Schön, dass die nächste Wienerin da reinschneit Very Happy

Lg
Elima


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/93842/.png

Erstes Ziel 69 kg am 29.März 2011 erreicht!
Re: Morgen! [Beitrag #460854 ist eine Antwort auf Beitrag #460745] Fr, 28 Januar 2011 08:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
Holic ist gerade offline  Holic
Beiträge: 3
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Junior Member
@elli2010
Hallo!

Erstmal danke für deine lange Antwort! Smile

4 Stunden wie das geht? Weiß ich selber oft nicht. Ich wundere mich selber das die Zeit so schnell vergeht.
Ich fühle mich im Fitnesscenter wie auf einem Spielplatz. Es macht Spaß alles auszuprobieren. Und am Anfang machen wir immer eine Stunden diese Geräte wo man tretet und mit den Händen mitwippt. Ich habe leider keine Ahnung wie die Teile alle heißen, weil es nirgendwo steht. Es steht nur wie man sie benutzt. ^^

Das tue ich bereits seit 3 Jahren. Bin auf fddb.info angemeldet.
Das ist auch der Grund warum ich nicht zunehme. Nur abnehmen tu ich auch nicht.

Obst habe ich sehr gerne aber so einfach ist das nicht. Es ist teuer und meistens schlecht. Ich finde selten einen Supermarkt wo das Obst in Ordnung ist. Sad

Na wenn andere essen habe ich sofort hunger. Dementsprechend wäre es besser wenn ich erst lieber gar nicht mitgehe. ;P


@Elima
Dann fühl ich mich wenigstens nicht alleine. Wink

lg


Vorheriges Thema: Eine neue.
Nächstes Thema: Hallihallo an Alle
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 11:30:22 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02388 Sekunden