Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße
Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße [Beitrag #465768] So, 13 März 2011 13:57 Zum nächsten Beitrag gehen
Deelija2 ist gerade offline  Deelija2
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Eschweiler
Junior Member
Hallo Ihr lieben,

auch ich bin neu hier und suche Trost, Anregung, Erfahrungsberichte etc...ich bin mega verzweifelt, ich bin ehrlich gesagt einfach viel zu Fett, und schaffe es einfach nicht mich auf die hinterbeine zu stellen und an mir zu arbeiten. Ich bin 1,75 groß und trage ein Gewicht von mächtigen 149Kg Tag für Tag mit mir rum. Ich bin 25 und ich denke das ich dringend was ändern muss ich möchte schließlich noch was von meinem Leben haben.
Mit Weight Watchers habe ich es vor ca.1 jahr mal probiert, aber es ist so langwierig, auch das zählen und abwiegen ist nicht so meins.
Es wäre super wenn Ihr vielleicht ein paar Anregungen oder Tipps für mich hättet.

Bis dahin,... Sad
Re: Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße [Beitrag #465781 ist eine Antwort auf Beitrag #465768] So, 13 März 2011 17:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2825flipper ist gerade offline  2825flipper
Beiträge: 68
Registriert: August 2010
Ort: Kleve
Member
Huhu! Surprised
Erst mal ein herzliches willkommen .
Du musst die Ernährung kompett umstellen.Hört sich schwer an ,ist es aber nicht.Glaube mir ich war echt ein Süssigkeit und fast food junkie.Aber wenn du deien Körper und dir was gutes tun willst,fang an ,nicht erst morgen sondern sofort.Irgendwann kommen auch noch gesundheitliche Probleme hinzu,ist nur ein frage der Zeit.Es ist wirklich so ,hatte ich auch.Plötzlich erhöhte Zuckerwerte,Leberwerte zu hoch usw. Crying or Very Sad Nun fast 40 Kilo weniger ist wieder alles ok .Habe super werte!!!
Mach es für dich ,du fühlst dich immer besser!!!!
Weight Watchers habe ich auch schon ausprobiert,hat mir nicht wirklich überzeugt!!!!Sport kann ich auch nicht viel machen,wegen Starken Rückenleiden,aber ein wenig Rad fahren das geht.Ich denke das könntest du ,wo nun der Frühling kommt auch !!! Rolling Eyes Wenn man noch ziemlich viel auf die Rippen hat,fühlt man sich im Fitness Center nicht richtig wohl,finde ich!!!
Wenn du Tips oder irgendwelche Fragen haben solltest ,kannst mich gerne fragen.Helfe dir gerne !!!!! Razz


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88199/.png [/url]
Re: Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße [Beitrag #465798 ist eine Antwort auf Beitrag #465768] So, 13 März 2011 20:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mirabelle
Beiträge: 3553
Registriert: Mai 2008
Senior Member
Liebe Deelija,

herzlich willkommen!
Du kannst das schaffen, da bin ich mir sicher. Guck dich ein bisschen hier um und du findest so viele tolle Erfolgsgeschichten, die mich immer wieder ganz sprachlos machen. Da gibt es auch einige Fotobeweise, die dir zeigen, dass es möglich ist!
Ich glaube, ein Schlüssel zum Erfolg ist, nicht an den ganzen Kiloberg zu denken, sondern es zu schaffen, die kleinen Erfolge zu sehen und zu schätzen. Wenn du stolz bist über deine ersten klitzekleinen Erfolge, dann sammelst du damit immer mehr Kraft, um durchzuhalten. Denk nicht an die 40 oder 50kg, sondern an heute und dann an morgen. Und dann schreibst du hier auf, HEUTE habe ich keine Süßigkeiten gegessen. Oder heute habe ich Sport gemacht. Und so geht es immer weiter in kleinen Schritten.

Ich drücke dir fest die Daumen!
Bis bald
Mirabelle


***Ziel: Mich in meiner Haut wohlfühlen!***
Re: Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße [Beitrag #466157 ist eine Antwort auf Beitrag #465781] Mi, 16 März 2011 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Deelija2 ist gerade offline  Deelija2
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Eschweiler
Junior Member
Hallo, und Danke für deine Antwort. Das ist schon alles richtig wie du das sagst, aber leider für mich schwer umzusetzen. Am besten klappt das abnehmen immer im Team, mein Mann ist da aber leider sehr stur und keine Unterstützung.
Dazu kommt das ich total gerne esse, und meistens auch kein halt kenne.
Wie schaffts du das denn, der lust nach süß oder fettig zu wiederstehen, und die Ernährungsumstellung oder den Lebenswandel konsequent durch zu ziehen. Ich stelle mir das unheimlich schwer vor, sich jeden Tag neu zu motivieren.
Lg
Re: Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße [Beitrag #466164 ist eine Antwort auf Beitrag #466157] Mi, 16 März 2011 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ivee
Beiträge: 2799
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Deelija2 schrieb am Mi, 16 März 2011 12:48

Am besten klappt das abnehmen immer im Team, mein Mann ist da aber leider sehr stur und keine Unterstützung.



Kuck dich doch mal hier um. Über suche kannst deinen Heimatort angeben. Ich hab das so gemacht und eine hab hier im Forum Steffi gefunden. Sie wohnt ganz in meiner Nähe und wir gehen jetzt jeden Mittwoch zusammen schwimmen.

Bei manchen Krankenkassen kann man mittlerweile auf der Homepage auch schon Sportpartner suchen.

Deelija2 schrieb am Mi, 16 März 2011 12:48


Wie schaffts du das denn, der lust nach süß oder fettig zu wiederstehen, und die Ernährungsumstellung oder den Lebenswandel konsequent durch zu ziehen. Ich stelle mir das unheimlich schwer vor, sich jeden Tag neu zu motivieren.



Ich finde das kommt von alleine vorallem wenn man sich auch sportlich betätigt. Zumindest ist das bei mir so. Ich geh 3-4 Mal die Woche zum Sport. Wenn ich dann z. Bsp. vor Pommes oder so stehen überlege ich mir wieviel ich im FiCe schwizten muss bis ich die Portion wieder runter habe und ob es mir das wirklich wert ist. Meistens entscheide ich mich dann dagegen. Ab und zu kann man natürlich auch mal nachgeben. Dann muss ich halt beim nächste FiCe Besuch bisschen mehr aufm Laufband stehen.


18.02.2013 98,4 kg
02.03.2013 93,6 kg
09.03.2013 92,7 kg

Etappeziel 06.05. 90 kg
Re: Hallo liebe Brüder und Schwestern in Übergröße [Beitrag #466168 ist eine Antwort auf Beitrag #466164] Mi, 16 März 2011 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
2825flipper ist gerade offline  2825flipper
Beiträge: 68
Registriert: August 2010
Ort: Kleve
Member
Huhu!!
Möchte auch kurz meinen Senf dazu geben,wenn ich darf. Rolling Eyes
Bei mir zu hause ist es genau so ,mein Mann und meine Tochter (beide auch übergewichtig)kann ich einfach nicht dazu multivieren mit zu machen!Habe es versucht,aber dann gehen sie an den Kühlschrank.Dann eben nicht Twisted Evil .Sie bekommen ganz normales essen .ich mache mir dann einen Salat,oder einen Pott Quark und setze mich zu ihnen .Machen dann ein blödes Gesicht ,aber was soll,s!!!
Süüsig keiten?ich halte es so mische 1 Teel.Marmelade unter dem Quark,dann ist die Lust erst mal gestillt.Und sonst kannst du ja Obst essen ist doch auch lecker,oder mache dir abends einen Dip aus Quark ,Schnittlauch ,etwas Knofi,Etwas Salz ,und Kraüter mischung,Gurke und Möhren in Stifte schneiden.Und schon hast du was zu knabbern vor dem Fernseher. Smile Es gibt so viele möglichkeiten,fettarm und Zucherarm zu leben!Ab und zu kannst du ja auch mal einen Kakao trinken oder eine Pommes essen .Aber eben nur dann am Sonntag ,als belohnung das du die ganze Woche konsequent warst.Das macht dann garnichts!!! Laughing
Wünsche dir durchhalte Vermögen ,grade am Anfang aber du wirst es schaffen.Nicht aufgeben:)


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88199/.png [/url]
Vorheriges Thema: Hallo an Alle
Nächstes Thema: neu neu neu :))
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 18 12:24:12 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02424 Sekunden