Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! (neue "diät")
Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467177] Fr, 25 März 2011 21:14 Zum nächsten Beitrag gehen
wuddie ist gerade offline  wuddie
Beiträge: 9
Registriert: März 2011
Ort: Südtirol
Junior Member
Hey Leute...
Mein Name ist Lukas, ich komme aus dem schönen Südtirol und bin 18 Jahre jung. Als ich am Samstag letzte Woche gewogen hatte, wog ich 88 kg (mit Kleidung).
Am Montag beim Mittagessen überraschte mich meine Mutter mit einer Diät die sie machen möchte. Vorneweg, es ist keine Diät, wo man weniger isst, sondern wo man einfach einen großteil der Kolenhydrate verzichtet.

Irgendwoher hat sie einen Ernärungsplan, für jeden Wochentag sind gerichte zugewiesen. Damals, das war vor 20 Jahren, als sie diese Art Abzunehemen versuchte, hatte sie in 2 Wochen 5 kg abgenommen.
Nun es reizte mich, und ich hatte schon länger das gefühl, mein überschüssigen kg erdrücken mich. Deshalb machte ich mit. Und weil es mich interessiert ob ich das schaffe oder nicht.

Ich zeig euch jetzt mal den Plan:
(ibm = in beliebiger Menge)
(RS = Rindsschnitzel)

1, - Kaffe ohne Zucker
- 2 gek. Eier mit Spinat (ibm)
- 1 RS, grüner Salat und Sellerie

2 - Kaffe schwarz, 1 Brot
- RS - Salat - Obst (ibm)
- Schinken (ibm)

3 - Kaffe schwarz, 1 Brot
- 2 gek Eier, 1 Tomate
- Schinken, grüner Salat

4 - Kaffe schwarz, 1 Brot
- 1 gek Ei, Karotten Käse
- Naturjogurt, Obst

5 - Karottensaft mit Zitrone/Kaffee schwarz
- Fisch mit Tomaten
- RS mit grünem Salat

6 - Kaffee schwarz, 1 Brot
- Huhn (ibm)
- 2 gek Eier mit Karotten

7 - Tee mit Zitrone
- 1 RS, Obst
- Frei nach Wahl

Also das ist der Ernährungsplan. Und wenn da zum besispiel steht schinken, dann gibt es auch nur schinken. Also nichts dazu, auch kein brot gar nix. Nur ein Glas Wasser. Im übrigen muss man sowiso immer vieeel Wasser trinken!!

Aber jetzt kommt das Beste!
Meine Mutter nahm mit ihren 32 Jahren damals in 2 wochen 5 kg ab. Hehe, ich schafte vom montag dieser woche bis heute (4,5 Tage!) in der früh wo ich mich gewogen habe knapp 4 kg!!!! (unsre waage ist etwas ungenau, man kann da nämlich nicht genau ablesen)
Ich bin total fasziniert von dieser "Diät" und das beste ist:
- Man kann essen so viel man will
- ich kann von bestimmten Dingen essen so viel ich will
- Ich merke wie rein meine Haut wird
- Ich fühle mich einfach rundum fit
- Von einem Tag auf den nächsten sind mir di hosen zu weit, in denen ich den Tag zuvor wie eine Presswurst aussah!
- und das geilste ist, das alles viel intensiever wahrgenommen wird. Ich hätte nie gedacht, dass ein einfaches Stück Brot so gut schmecken kann!!

Im übrigen ist es egal welches Brot man nimmt.
ich hoffe ihr habt euch das durchgelesen, und schreibt mir kurz eire meinung dazu!

lg Lukas


Startgewicht: 87 kg (11/09)
Zwischengewicht 1 - 83 kg (--/--)
Zwischengewicht 2 - 80 kg (--/--)
Zwischengewicht 3 - 77 kg (--/--)
Wunschgewicht 75 kg (--/--)
Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467209 ist eine Antwort auf Beitrag #467177] Sa, 26 März 2011 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Hi Lukas!
Erstmal herzlich willkommen! Von dem Ernährungsplan hab ich so noch nicht gehört. Ich denke, er hat, wie viele andere Ernährungsweisen auch, Vor- und Nachteile. Auf den ersten Blick würde ich sagen, sind das etwas zu viele Eier. Nun ist man inzwischen davon ab, dass Eier wahnsinnig viel Cholesterin enthalten, dennoch kommt mir das etwas einseitig vor. Ok, für Eiweis ist gesorgt, für Vitamine und Mineralstoffe auch, denn viel Gemüse ist ja im Spiel. In Gemüse sind auch Balaststoffe enthalten. Kalorienarm ist das Ganze auch, und du kannst dich satt essen. Was mich ein wenig stören würde, ist, dass man überhaupt nicht nach Lust und Laune zusammenstellen kann. Es ist sehr strikt vorgegeben, wann du was essen darfst. Ich denke, dass der menschliche Körper schon recht geschickt eingerichtet ist und uns durch bestimmte Gelüste vorgibt, was ihm fehlt. Da ich kein Fleisch (aber Fisch esse), habe ich ab und zu etwas Eisenmangel. Das merke ich aber. Ich bekomme dann Appetit auf bestimmte Lebensmittel, die viel Eisen enthalten, und dem gebe ich dann nach. Für so etwas lässt der Plan keinen Raum. Aber, wenn das nicht auf lange Zeit angelegt ist, im Sinne einer Ernährungsumstellung, kann das durchaus funktionieren. Bin jedenfalls gespannt, was du berichtest und wie die anderen es sehen.
LG
Cox


Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467211 ist eine Antwort auf Beitrag #467177] Sa, 26 März 2011 13:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Mir ist noch etwas eingefallen. Was machst du, wenn du mit Freunden verabredet bist und ihr mal essen geht? Verkneifst du dir diese Situationen, oder versuchst du genau das zu bestellen, was an dem Tag auf dem Plan steht? Ich könnte mir vorstellen, dass das auf längere Sicht schwierig wird, was die Alltagstauglichkeit dieser Ernährung angeht.

Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467217 ist eine Antwort auf Beitrag #467177] Sa, 26 März 2011 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MaryK ist gerade offline  MaryK
Beiträge: 15
Registriert: März 2011
Junior Member
hallo

ich denke du meinst die low carb "diät"

ich bin da auch dran, esse weniger kohlenhytrate und habe in zwei wochen 2, 9 kg abgenommen, meine mutter hat damit 40 kg abgenommen...
wenn man bei freunden zum essen eingeladen ist, kann man ja dennoch darauf achten, was man alles in seinen mund reinschiebt.
man verzichtet halt auf das weißbrot usw...

ich find es eine gute idee

liebe grüße
mary


Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467235 ist eine Antwort auf Beitrag #467217] Sa, 26 März 2011 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
MaryK schrieb am Sa, 26 März 2011 14:53



ich denke du meinst die low carb "diät"

ich bin da auch dran, esse weniger kohlenhytrate und habe in zwei wochen 2, 9 kg abgenommen, meine mutter hat damit 40 kg abgenommen...
wenn man bei freunden zum essen eingeladen ist, kann man ja dennoch darauf achten, was man alles in seinen mund reinschiebt.
man verzichtet halt auf das weißbrot usw...


Stimmt, wenn es einfach um weniger Kohlenhydrate geht, dann mach ich das auch nicht viel anders. Wenn Kohlenhydrate, dann esse ich welche, die den Blutzuckerspiegel nicht schnell in die Höhe treiben. Wenn man das flexibel handhaben kann, find ich das auch angenehm, weil man immer satt wird und eigentlich fast alles essen kann. Mir kam das nur sehr streng in den Vorgaben vor.

LG
Cox


Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467324 ist eine Antwort auf Beitrag #467177] Mo, 28 März 2011 05:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wuddie ist gerade offline  wuddie
Beiträge: 9
Registriert: März 2011
Ort: Südtirol
Junior Member
Hallo, danke erstmal für eure schnelle Antwort!!
Ja der Ernährungsplan ist schon ein bisschen einseitig, mit der zeit kommt mir auch vor, dass alles irgendwo nach Eiern schmeckt, selbst der Fisch oder so... Es war deshalb gestern eine Wonne, Speckknödel zu essen^^
Ich mache das vorraussichtlich insgesammt nur 2, vlt auch drei wochen. Deshalb lässt sich ein Essen mit Freunden durchaus verschieben. Und so verkrampft bin ich auch nicht, wenn ich unter der Woche mal was anderes iss. So haben wir auch anstatt dem Fleisch am Freitag (Fastenzeit) einfach nochmal Yogurt mit Früchten gegessen. Weniger angenehm ist es nach den Musikproben kein Bier mehr zu trinken Wink
Aber so lange dauert das ja nicht mehr...^^
Achja, bis jetzt sind es 5 kg, die ich abnenommen habe ...
Dieser schnelle Erfolg it warscheinlich auch dadurch zurückzuführen, dass ich zuvor meist sehr unregekmäßig und vr allem viel gegessen hatte. Und zudem ist mein Vater Besitzer einer Würstelbude, deshalb muss ich notgedrungen auch oft dort essen...

Naja, lg
und danke nochmal für die schnelle Antwort! Wink


Startgewicht: 87 kg (11/09)
Zwischengewicht 1 - 83 kg (--/--)
Zwischengewicht 2 - 80 kg (--/--)
Zwischengewicht 3 - 77 kg (--/--)
Wunschgewicht 75 kg (--/--)
Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467443 ist eine Antwort auf Beitrag #467324] Mo, 28 März 2011 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Hallo,

ich melde mich mala uch kurz zu diesem Thema.
Ich befürchte du wirst diese Ernährung nicht lang durchhalten - außer du hast nen wahnsinns Appetit auf Eier und Rindleisch Rolling Eyes .

Sinn der Sache sit es doch, keine Diät zu machen sondern auf eine Ernährungsumstellung welche auf Dauer ist abzuziehlen.
Das Problem ist nämlich, wenn du mal wieder aufhörst nurmeher Eier, Schinken usw zu essen, wirst du wieder zunehmen.

Was mir an deinem Ernährungsplan auffällt ist, dass du sher wenig Kalorien zu dir nimmst - daher auch die rasanten Abnehmerfolge!

Du solltest nochmal drüber nachdenken ob du dich den Rest deines Leben so ernähren möchtest!! Confused

LG Eva


Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467607 ist eine Antwort auf Beitrag #467177] Mi, 30 März 2011 08:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MaryK ist gerade offline  MaryK
Beiträge: 15
Registriert: März 2011
Junior Member
hallo wuddie, ich hatte dir ja schon in deinen forumbeitrag geschrieben...
muss mich nochmal zu wort melden...
leg dich nur nicht auf irgendwelche nahrungsmittel fest, weniger kohlenhytrate ist gut, weniger heißt aber nicht gar keine...
du kannst soviele sachen essen die keine kohlenhytrate haben, was ich dir einfach raten wurde ist, dass du einfach mal die kcal von dir pro tag zählst ung guckswt ob das nicht schon ausreicht... ob das mit den kohlenhytraten bei dir überhaupt anschlägt musst du sehen und knödel gehen immer zwischendurch...


liebe grüße
mary


Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467654 ist eine Antwort auf Beitrag #467607] Mi, 30 März 2011 10:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
So, ich hab jetzt endlich einen Beitrag hierzu im Internet gefunden , damit ich nicht alles selber schreiben muss Laughing
Das mit den Kohlehydrat-Diäten ist alles Humbug, man muss nur wissen was Kohlenhydrate im Körper machen!!

Zitat von http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-requend el/gewichtsschwankungen.html

Kohlenhydrate binden Wasser im Körper, und zwar bis zu drei Gramm Wasser für ein Gramm Kohlenhydrate. Isst man dann ab Abend ein kohlenhydratbetontes Essen, wird die Waage am Morgen eventuell mehr Gewicht anzeigen. Das Wasser eben.

Auf dieses Prinzip setzen viele Modediäten auf, sie empfehlen am Abend keine oder kaum Kohlenhydrate zu essen, sondern dem Eiweiß den Vorzug zu geben. Im schlimmeren Fall empfehlen sie fast ganz auf Kohlenhydrate zu verzichten. Das ist sehr ungesund, der Körper braucht eine ausgewogene Ernährung, die alle Nährstoffgruppen enthält. Sie bauen darauf dass der Körper so wenig Wasser einlagert und die Waage so weniger Gewicht zeigt. Aber uns geht es ja darum Fett abzunehmen und nicht nur das Wasser.


Liebe Grüße!!


Re: Bitte durchlesen, brauche deine Meinung! [Beitrag #467731 ist eine Antwort auf Beitrag #467177] Mi, 30 März 2011 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
MaryK ist gerade offline  MaryK
Beiträge: 15
Registriert: März 2011
Junior Member
also klartext... nur kcal zählen reicht.
meine mutter hat die art abzunehmen aus dem krankenhaus...
wie machst du es denn???

liebe grüße
mary


Vorheriges Thema: disziplinarm, unstrukturiert,...
Nächstes Thema: ein hallo an alle
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Sep 21 06:32:55 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02819 Sekunden