Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Bin neu hier (Aller Anfang ist schwer)
Bin neu hier [Beitrag #467389] Mo, 28 März 2011 11:43 Zum nächsten Beitrag gehen
silleae ist gerade offline  silleae
Beiträge: 3
Registriert: März 2011
Ort: Essen
Junior Member
Hallo zusammen

ich glaub nun ist es an der Zeit,das ich mich auch mal traue.
Bin seit 2 Tagen angemeldet und möchte mich einfach mal vorstellen.
Und hier meine Geschichte...
Bin noch bis vor kurzem Raucherin gewesen und mein Alibi um es auch zu bleiben war immer:"Ich muss erst abnehmen...dann hör ich auf zu rauchen."
Aus gesundheitlichen Gründen wurde es erforderlich,das ich den Spieß nun umdrehe und erst mit dem Rauchen aufhöre(was mir seit über 2 Monaten ganz gut gelingt).
Jetzt würde ich gern das abnehmen in Angriff nehmen,habe aber noch nicht den richtigen Weg gefunden.
In den letzten 2 Tagen habe ich ein wenig auf dieser Seite hier gestöbert und mir bereits einige Anregungen geholt.
Ich hoffe,das es leichter wird,wenn man sieht,das man nicht allein mit diesen Problemen steht.
Dies ist nun mein erster Schritt und ich denke es werden noch viele folgen.

Bis dahin erstmal... Liebe Grüße....Silke
Re: Bin neu hier [Beitrag #467422 ist eine Antwort auf Beitrag #467389] Mo, 28 März 2011 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hannachen ist gerade offline  Hannachen
Beiträge: 4
Registriert: März 2011
Ort: Südkärnten/Österreich
Junior Member
Hallo Silke!
Ich bin auch ganz neu und habe gerade Deinen Beitrag gelesen, der sich anhört wie meine Geschichte!
Ich habe auch vor 2 Monaten aufgehört zu rauchen und innerhalb von 3 Wochen fast 5kg zugenommen!
Bei 172 Körpergröße hatte ich schon 84kg und dann waren es 89kg! Das war der Auslöser das ich meinem Speck den Krieg erklärt habe.
Ich habe jetzt in 5 Wochen 5kg abgenommen!
Wie groß bist Du und wie hoch ist Dein Gewicht?
Wieviel willst Du denn abnehmen?
Lg. Hannachen
Re: Bin neu hier [Beitrag #467529 ist eine Antwort auf Beitrag #467422] Di, 29 März 2011 13:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
silleae ist gerade offline  silleae
Beiträge: 3
Registriert: März 2011
Ort: Essen
Junior Member
Hallo Hannachen

erstmal schön das ich eine Antwort bzw Reaktion bekomme.
Zu Deiner Frage: Ich bin auch 172 und wiege aktuell 81,1 kg.
Mein Wunsch wäre es wieder auf 68 kg zu kommen...aber bis dahin ist es noch weit.
Ich muß dazu sagen,das ich den großteil meiner Pfunde schon zugenommen habe,bevor ich mit dem Rauchen aufgehört habe und in den letzten 2 Monaten sind dann nochmal die letzten 3,5 kg dazugekommen Confused .
Hier im Forum habe ich schon ganz viele Anregungen bekommen,wie es mit der Ernährung funktionieren könnte ohne ständig hungern zu müssen,so geht meine Tendenz in Richtung Weight Watchers.
Machst du eine bestimmte Diät wenn ich fragen darf?

LG Silke
Re: Bin neu hier [Beitrag #467571 ist eine Antwort auf Beitrag #467529] Di, 29 März 2011 19:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hannachen ist gerade offline  Hannachen
Beiträge: 4
Registriert: März 2011
Ort: Südkärnten/Österreich
Junior Member
Hallo Silke!

Eigentlich mache ich keine besondere Diät, ich habe angefangen mein Essen ein wenig umzustellen! Das heißt ich esse eigentlich genauso wie vorher nur die Portionen sind kleiner geworden! Das Frühstück eher kohlehydrathaltig, das Mittagessen gemischt mit viel Gemüse und Salat und das Abendessen eiweißhaltig!
Vermeiden tue ich Weißbrot, Zucker, Süssigkeiten und süße Säfte, fetten Käse(über 35%) fettes Fleisch, Fett und Öl(nur ganz wenig tgl.) und Alkohol
Das allerwichtigste aber sind die Pausen zwischen den Mahlzeiten, sie sollten 4-6Std. sein! In dieser Zeit esse ich nichts, dafür trinke ich bis zu 4 Liter Wasser!
Warum diese langen Pausen?
Eine Ernährungsberaterin hat mir das so erklärt:
Unser Körper, vorallem die Leber braucht diese Zeit um das zu verarbeiten was ich gerade gegessen habe.
Anregungen hole ich mir dabei aus der Glyz-Diät!
Dann mache ich auch ein wenig Sport, tgl. 1 Std. Nording
walking und Yoga!
Das ist also meine Diät, bis jetzt hat es sehr gut funktioniert und es passt einfach für mich! Wenn ich erst mit Kalorien zählen und täglich einkaufen gehen muss damit ich alles für mein Diätrezept zuhause habe, dann reicht es mir bald und ich schmeiße alles! Razz
Lg.
Hexl
Re: Bin neu hier [Beitrag #467572 ist eine Antwort auf Beitrag #467529] Di, 29 März 2011 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hannachen ist gerade offline  Hannachen
Beiträge: 4
Registriert: März 2011
Ort: Südkärnten/Österreich
Junior Member
Hallo Silke!

Eigentlich mache ich keine besondere Diät, ich habe angefangen mein Essen ein wenig umzustellen! Das heißt ich esse eigentlich genauso wie vorher nur die Portionen sind kleiner geworden! Das Frühstück eher kohlehydrathaltig, das Mittagessen gemischt mit viel Gemüse und Salat und das Abendessen eiweißhaltig!
Vermeiden tue ich Weißbrot, Zucker, Süssigkeiten und süße Säfte, fetten Käse(über 35%) fettes Fleisch, Fett und Öl(nur ganz wenig tgl.) und Alkohol
Das allerwichtigste aber sind die Pausen zwischen den Mahlzeiten, sie sollten 4-6Std. sein! In dieser Zeit esse ich nichts, dafür trinke ich bis zu 4 Liter Wasser!
Warum diese langen Pausen?
Eine Ernährungsberaterin hat mir das so erklärt:
Unser Körper, vorallem die Leber braucht diese Zeit um das zu verarbeiten was ich gerade gegessen habe.
Anregungen hole ich mir dabei aus der Glyz-Diät!
Dann mache ich auch ein wenig Sport, tgl. 1 Std. Nording
walking und Yoga!
Das ist also meine Diät, bis jetzt hat es sehr gut funktioniert und es passt einfach für mich! Wenn ich erst mit Kalorien zählen und täglich einkaufen gehen muss damit ich alles für mein Diätrezept zuhause habe, dann reicht es mir bald und ich schmeiße alles! Razz
Lg.
Hexl
Re: Bin neu hier [Beitrag #467826 ist eine Antwort auf Beitrag #467572] Do, 31 März 2011 13:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
silleae ist gerade offline  silleae
Beiträge: 3
Registriert: März 2011
Ort: Essen
Junior Member
Hallo Hannachen

Das hört sich gut an.
Habe mich vor ein paar Tagen für eine Woche Schnupperkurs bei Weight Watchers angemeldet und muß sagen,das mir diese Form der Diät wohl doch zu kompliziert ist.
Hört man andere darüber reden klingt alles so einfach,aber wenn ich mich bereit erkläre punkte zu zählen und nicht die Zeit habe mein Essen(frisch gekocht)anhand einer WW Liste Zutat für Zutat zusammenzustellen,wäre ich schon fast gezwungen ausschließlich auf WW Produkte zuzugreifen Sad .
Das ist mir zu teuer oder auch zu aufwendig.
Wie mans nimmt.
So beginne auch ich nun meine Ernährung umzustellen...kleinere Portionen,wenig Fett,Kohlehydrate im Lauf des Tages reduzieren.
Na ja und Sport mach ich ja eh schon.
Wenn es das Wetter zuläßt gehe ich laufen und ansonsten viel Stepaerobic.

LG Silke
Vorheriges Thema: Hallo an alle
Nächstes Thema: Hallo an alle
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 12 02:02:21 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02498 Sekunden