Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Öffentliche Tagebücher » Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist!
Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469517] Mo, 18 April 2011 08:35 Zum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ich will mich erst einmal vorstellen.

Ich bin 45 Jahre alt und bin seit 2 Jahren geschieden. In dieser Zeit habe ich 20 Kilo zugenommen und wiege jetzt bei einer Größe von 178 cm ungefähr 115 Kilo.

Was mich nervt ist das ich immer müde bin und zu nichts Lust habe. Ich muss mich richtig zwingen etwas zu tun. Arbeiten ist ok, ich habe einen Bürojob. Aber alles was mit bewegung zutun hat. Da habe ich echt Probleme mich zu motivieren.

Mein Arzt sagt das mein Bludruck sehr gut ist. Habe aber leicht erhöhte Cholesterinwerte und eine Fettleber. Angeblich ist meine Schilddrüse auch hinüber. Aber komischerweise habe ich die Tabletten seit 4 Wochen abgesetzt und mein Doc meinte die Hormonwerte sehen gut aus.

Mein essverhalten ist so das ich viel Obst tagsüber esse. Mein Problem ist das ich erst gegen 20:00 Uhr zuhause bin und da warm esse. Das werde ich als erstes ändern.

Ich trainiere seit einer Woche im Fitnesstudio und das klappt auch nur weil ich mir eins auf meinen Heimweg ausgesucht habe. Wenn ich da bin ist es ok mit dem Training. Muss mich ja erst wieder dran gewöhnen mich kontinuierlich zu bewegen Very Happy .

Das war es erst einmal.

Jörg


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469523 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mo, 18 April 2011 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elima ist gerade offline  Elima
Beiträge: 466
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Senior Member
Wieso setzt du die Schilddrüsenpräparate ab? Nimm die lieber mal schön weiter (außer der Doc sagt was anderes), weil die Schildrüse kann ohne weiteres schuld daran sein, dass dich nichts freut.
Ansonsten herzlich willkommen hier! Du wirs sehen, dass regelmässige Besuche hier nicht nur motivierend sind, sondern auch ein Grund sich wirklich am Schlawittchen zu nehmen.
Lieben Gruß
Elima


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/93842/.png

Erstes Ziel 69 kg am 29.März 2011 erreicht!
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469527 ist eine Antwort auf Beitrag #469523] Mo, 18 April 2011 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
ich habe keine verbesserung gesehen. Jetzt ohne Schilddrüsentabletten geht es mir genauso, wie mit. Ich möchte es noch ein Monat ohne ausprobieren. Dann lasse ich mein Blut analysieren. Dann werde ich sehen.

Am Donnerstag habe ich auch wieder einen Arzttermin. Möchte es mal durchsprechen ob es eine Möglichkeit zur Kur gibt.

Die letzten Jahre waren ziemlich stressig. Mein Internist mein das ich organisch gesund bin. Er sieht das Problem mehr in den letzten Jahren!


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469532 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mo, 18 April 2011 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elima ist gerade offline  Elima
Beiträge: 466
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Senior Member
Warst du schon in einer speziellen Schilddrüsenambulanz? Wenn nicht, dann mach das schleunigst. Ich spreche aus Erfahrung. Bei mir wurde letztes Jahr eher als Zufallsbefund herausgefunden, dass meine Schilddrüse nicht tut, was sie tun soll.
In der Ambulanz wurde dann festgestellt, dass ich Hashimoto-Thyreoiditis habe. Dass ist eine Autoimmunerkrankung, die mit einer Schilddrüsenunterfunktion einhergeht. Nun schluck ich jeden Morgen eine Tablette und mir gehts wirklich gut. Mir ist zwar nicht aufgefallen, dass ich ein weinig lascher und freudloser war, aber seit ich die Therapie mache, ist mir merklich wohler.
Spiel dich bitte nicht mit Selbsversuchen rum! Was ist denn schon eine Tablette am Tag? Außerdem dauert es länger als einen Monat, bis sich etwas ändert!
Alles Liebe
Elima


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/93842/.png

Erstes Ziel 69 kg am 29.März 2011 erreicht!
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469552 ist eine Antwort auf Beitrag #469532] Mo, 18 April 2011 11:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ich war in unserem Schilddrüsen-Zentrum. Mir hatten sie da auch Hashimoto-Thyreoiditis diagnostiziert. Was mich nur wundert ist das mein Hormonhaushalt trotz das weglassen meiner morgentlichen Pille, normal ist. Ich werde es aber am Donnerstag noch einmal abschecken lassen.

Bei mir hat sich halt nach einem halben Jahr Pillen schlucken nichts geändert. Das hat mich halt stutzig gemacht.

LG Jörg


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469680 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Di, 19 April 2011 09:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern Abend ging es ins Studio. 30 Min. Crosstrainer. Danach 3 Sätze Beincurl und Brustdrücken. Naja nicht die Brust drücken sondern an der Brustdrückmaschine.

Es ging mir ziemlich gut, obwohl ich einen verspannten Nacken habe. Gehe am Donnerstag zur Massage. Vielleicht hilft es ja.

Ich habe mir vorgenommen keine Kalorien zu zählen. Ich werde aus dem Bauch heraus meine Tagesrationen zusammenstellen.

Frühstück: 2 Scheiben Vollkornbrot mit Butter, Salat und Schinken, 2 tassen Kaffee

2. Frühstück: 3 Bananen mit 200g Frischkäse, 1 Kaffee

Mittag: 2 Äpfel und 2 Eier

Abends: Tomatensalat mit Kaisersülze

Den ganzen Tag habe ich noch zwei Liter Wasser getrunken.

Heute geht es wieder ins Studio und ich werde durchgescheckt. Mal sehen was die da so veranstalten


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469805 ist eine Antwort auf Beitrag #469680] Mi, 20 April 2011 08:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern hatte ich meinen Medischeck im Sportzentrum. War ok, ich lebe noch.

Danach ging es zum Zirkeltraining. 10 Maschinen jeweils 60 Sekunden Training und 60 Sekunden Pause. Das drei mal und ich war fertig. Habe mich noch für 15 Minuten aufs Fahrrad geschwungen und das war es.

Ich werde die nächste Zeit 3 - 4 x die Woche Zirkeltraining machen und danach Fahrrad fahren. Mal sehen was es bringt.

Meine Schultern sind total verspannt und ich werde auch noch ein paar Massageeinheiten draufpacken Very Happy

Essenstechnisch gab es Salat mit Schafskäse, 1 Vollkornbrötchen mit Pute und Salat. Drei Bananen und 2 Birnen. Vor dem Training eine Bratwurst (die musste sein) und Putenbrust mit Feldsalat.
2 Liter Wasser und 4 Tassen Kaffee

Fühle mich immer noch ein wenig müde, so als wenn man neben sich stehen würde. Die Schultern tun weh. Liegt sicher am bescheidenem Bürojob.


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469823 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mi, 20 April 2011 09:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Hey Jörg!

Auch von mir willkommen hier im Forum.

barfuss-steppen schrieb am Mi, 20 April 2011 08:01

Ich werde die nächste Zeit 3 - 4 x die Woche Zirkeltraining machen und danach Fahrrad fahren. Mal sehen was es bringt.

Meine Schultern sind total verspannt und ich werde auch noch ein paar Massageeinheiten draufpacken Very Happy


Das klingt gut, gerade die Kombination aus Gewicht- und Ausdauertraining.

Massage ist natürlich auch gut, aber evtl. kannst Du (um zukünftigen Schmerzen vorzubeugen) auch Krankengymnastikeinheiten machen - zum Kennenlernen von Übungen und Haltungen, die Dich in Zukunft vor solchen Schmerzen schützen.

Ich mache auch nen Bürojob und habe damit zum Glück (noch) keine Probleme, weil ich weiss, was ich falsch bzw. richtig mache und im Zweifelsfall gegensteuern kann.

Liebe Grüße und viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469857 ist eine Antwort auf Beitrag #469823] Mi, 20 April 2011 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ich weiß was im Büro mein Problem ist. Der Bürostuhl ist Mist und ich sitze wie ein schluck Wasser in der Kurve vor dem Monitor.

Dazu kommt das ich Bildbearbeitung mache und nach einer bestimmten Zeit immer näher zum Monitor muss um eventuell noch Pfade und knoten zu sehen.

Ich habe mich heute bewußt mal den ganzen Tag gerade hin gesetzt. Das ist echt anstrengend Embarassed

LG Jörg


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469858 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mi, 20 April 2011 13:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Um mich selbst zu motivieren und andere abzuschrecken. Hoffentlich kennt mich hier keiner. Eh fragen kommen, nein ich bin nicht schwanger, glaube ich zumindest Laughing

index.php/fa/26712/0/

Hoffentlich gilt das nicht als belästigung Very Happy


[Aktualisiert am: Mi, 20 April 2011 13:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469927 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 21 April 2011 07:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern war mein erstes volles Zirkeltraining. 3 Runden an 8 Maschinen. jeweils 60 Sekunden Power und 60 Sekunden Pause. Ich muss sagen das lässt den Schweiß fließen. Davor war ich 15 Min. auf dem Crosstrainer und zum Schluß auch.

Aber nur Zirkel würde mich langweilen. Ich werde jeden zweiten Tag Muskeltraining machen. Das bring ein weinig abwechslung.

Esstechnisch muss ich mir noch ezwas einfallen lassen. Für den Rückweg im Zug, also vor dem Training habe ich meist nichts. Gestern habe ich zwei Brezeln mit Butter und Pute im Bahnhof gekauft. Ist nich optimal, aber sonst wäre ich im Studio wahrscheinlich umgekippt.

Sonst gab es Banane, Salat, Frischkäse und zwei Müslistangen. Am abend noch ein Bier natürlich alkoholfrei.

Heute morgen aus gewohnheit auf die Waage, naja das ding spinnt sowieso. Bei 3 mal wiegen zeigt die Digiwaage 3 verschiedene Gewichte. Tolle Technik. Da schlimmste heute morgen. Meine Senseo Kaffemaschine hat den Geist aufgegeben Mad

Dann werde ich mir erst einmal eine neue kaufen.

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469935 ist eine Antwort auf Beitrag #469927] Do, 21 April 2011 08:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18902
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
barfuss-steppen schrieb am Do, 21 April 2011 07:59

Meine Senseo Kaffemaschine hat den Geist aufgegeben Mad


Willkommen im Club Very Happy Unsere hat zuerst mit Wasser gegeizt und seit gestern "läuft" sie nu garnich mehr Mad
Wir warten aber, bis es sie i-wo im Angebot gibt und haben uns so lange die von meinen Schwieger-ellis geliehen.

Wünsch dir nen schönen Tag


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #469978 ist eine Antwort auf Beitrag #469935] Do, 21 April 2011 09:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Bin gerade am schauen ob ich nicht einen Bodum Kaffeebereiter nehme. Ich trinke im wechsel auch Tee. Das wäre so ein Teil sinnvoller.

Die Senseo ist noch ein Scheidungsüberbleibsel Laughing

LG Jörg


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #470012 ist eine Antwort auf Beitrag #469927] Do, 21 April 2011 13:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
spirit82 ist gerade offline  spirit82
Beiträge: 626
Registriert: Oktober 2010
Ort: Niederbayern
Senior Member
Erstmal herzlich willkommen Smile

barfuss-steppen schrieb am Do, 21 April 2011 07:59

Da schlimmste heute morgen. Meine Senseo Kaffemaschine hat den Geist aufgegeben Mad



Na da fängt der Tag ja schonmal suuper an Rolling Eyes
Meine funktioniert zwar, will aber unbedingt einmal im Monat entkalkt werden...sonst gibt sie kein Wasser mehr her Very Happy


Spirits Tagebüchlein
Spirit und Sport
Spirits Bilderbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118428/.png

Start am 23.10.2010
Startgewicht 122,6 kg
2010: -4,9 kg
2011: -17,2 kg


Neustart 03.10.2016
Startgewicht 149,0 kg

U145
U140
U135
U130
U125:
U120:
U115:
U110:
U105:
UHU:
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #470386 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Di, 26 April 2011 07:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ostern ist geschafft und ich bin ehrlich gesagt froh das es vorbei ist. Am Freitag war ich noch einmal zum Training. Aber das war es auch dann. Habe eine Stunde Zirkel gemacht und eine halbe Stunde auf dem Crosstrainer.

Wir haben gegrillt und gestern gab es Lamm. Sonst viel Salat. Da meine Waage gerade batterielos ist weiß ich mein Gewicht nicht. Aber ich fühle mich gut.

Heute geht es zur Massage und eventuell zum Training. Mal sehen. Was ich hasse wenn es stressig wird. Das Problem ist, das ich diese Woche beim Umzug eingeplant bin und natürlich in den Vorbereitungen. Das schmeißt alles durcheinander.

Meine Schilddrüsentabletten nehme ich auch wieder. Dann wollen wir mal sehen wie es weiter geht.


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #470770 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mi, 27 April 2011 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern war Massage angesagt. Da ich mich nicht stressen wollte habe ich nur die Massage genossen.

Ich esse leider zu wenig, da ich alles zur arbeit mitnehmen muss. Es gab Salat, Honigmelone und zwei Brötchen. Abends habe ich den Rest von der Lammkeule verspeist.

Heute bin ich wieder jeweils 15 Min. auf dem Crosstrainer gewesen Stufe 7 und 3 Runden Zirkel meist auf Stufe 6.

Gegessen habe ich 3 trockene Brötchen Salat ein wenig Pecorino und eine Putenbrust.

Mich zu wiegen hat wenig sinn. Da ich mich erst wieder mit den Schilddrüsentabletten einstellen muss.



Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #470865 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 28 April 2011 08:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Das Studio was ich mir ausgesucht habe hat die perfekte Lage. Ich war gestern im Zug müde und überlegte ob ich zum Training gehen sollte. Aber da das Studio nur 5 Min. vom Bahnhof weg ist, bin ich hingegangen. anach ging es mir wieder gut. Bin auch zu Fuß nach hause gegangen. Wohne ja nich weit vom Bahnhof entfernt.

Werde so sicherlich ab nächste Woche 4 - 5 mal zum Training gehen.

Heute morgen auf der Waage 106,7 Kilo, also zugenommen. Aber durch das Training fühle ich mich gut. Gewicht ist relativ Wink Arnold wog auch soviel und... Ich werde mich am WE mal wieder vermessen. Mal sehen was die Daten zeigen.

Essenstechnisch sieht es so aus das ich heute morgen grünen Tee getrunken habe. Kann ja morgens nichts essen wegen der Schilddrüsentabletten. Vielleicht sollte ich mir die Tabletten ans Bett legen und den Wecker eine Stunde vorher stellen. Mal sehen.

Am Bahnhof gab es ein Körnerbrötchen mit Putenbrust, Salat und ein wenig dieser künstlichen Soße.

Heute auf den Tag verteilt gibt es. Salat mit Ziegenkäse (ca. 100gr) Essig, Oel. 3 Äpfel, halbe Honigmelone und Körnerkäse.

Vor dem Training werde ich am Bahnhof wahrscheinlich 200gr Kaisersülze kaufen. Mal schauen.

Ich habe mir überlegt vielleicht mir so ein Eiweißprodukt zu kaufen. Früher mochte ich sie ganz gerne und vor dem Training wäre das eine alternative.

Ich überlege gerade wie ich meine "Diät" nennen könnte. Aber ich denke da ich mich an keine Regeln halte braucht das Kind keinen Namen. Ich essen nur kontrollierter, aber alles was mir schmeckt.

Da fällt mir gerade ein gestern abend gab es noch ein alkoholfreies Bier und eine handvoll Wasabiflips. Deshalb bestimmt zugenommen Wink


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #470871 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 28 April 2011 08:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elima ist gerade offline  Elima
Beiträge: 466
Registriert: Januar 2011
Ort: Wien
Senior Member
Zwischen der Einnahme der Tablette und dem ersten Essen sollen 30 Minuten liegen. Wieso willst du dann eine Stunde früher aufstehen?
Die Lage vom Fitnesscenter ist super! Durchhalten! Du schaffst das!!
Sprich aber nicht von Diät, sondern von Ernährung. Kannst ja "Kurti" dazu sagen Wink


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/93842/.png

Erstes Ziel 69 kg am 29.März 2011 erreicht!
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #470881 ist eine Antwort auf Beitrag #470871] Do, 28 April 2011 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ich bin der Meinung bei den Tabletten steht 1 Stunde, kann mich aber täuschen. Werde gleich noch einmal nachschauen.

Ich mache ja auch keine Diät, das wäre mir zu stressig. So mit zählen und nur bestimmte Sachen essen. Nee das geht nicht;)


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #471087 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Fr, 29 April 2011 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern abend vor dem Training gab es 2 Butterbrezeln.

Mein Trainingsplan sah heute so aus das ich keinen Zirkel trainierte. Ich wollte mal wieder an die Maschinen.

4 Sätze 15 Wdh. Bizeps
4 Sätze 25 Wdh. Beinpresse
4 Sätze 15 Wdh. Trizeps
4 Sätze 15 Wdh. Beinbeuger
4 Sätze 15 Wdh. Butterfly
4 Sätze 15 Wdh. Schulterdrücken

Davor und danach war ich jeweils 15 Min auf dem Crosstrainer.

Am Wochenende ist trainingsfrei, da wird umgezogen.



Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #472358 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mo, 09 Mai 2011 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Eine Woche ohne Training, dafür aber im Umzugsstreß Wink

Was hat es gebracht. Gewichtstechnisch garnichts, aber ich fühle mich fit. Zu essen gab es über die Woche Obst, Salat. Halt kalte Küche.

Mich hat hat die ganze Woche gestört das ich nicht einmal zum Training kam. Das wird heute nachgeholt.

Trinke auch kein Akohol mehr. Bin jetzt auf Weizen alkohofrei umgestiegen. Wenns hilft Smile



Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #472573 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Di, 10 Mai 2011 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Heute Morgen auf die Waage und siehe da, ich habe 1 Kilo abgenommen. Das ist doch schon einmal etwas.

Gestern war ich wieder beim Training und habe mich wieder im Zirkeltraining ausgepowert. Der Stepper geht mir ein wenig auf den Geist, also werde ich heute mal das Rudergerät benutzen.

Esstechnisch gab es morgens zwei Vollkornbrötchen mit Käse und Ei.

zum Mittag Salat mit Putenbrust und vor dem Training 200 gr Tatar mit einem halben Brötchen.

Zum Abend einen halben Liter alkoholfreien Hefeweizen. Ich hatte keinen Hunger mehr.

Habe mir die Sendung mit Tim Melzer über Diäten angesehen. War ganz interessant, aber etwas neues hat man da auch nicht erfahren.

Euch allen einen schönen Tag



Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #472579 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Di, 10 Mai 2011 08:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Klingt gut!
Also sowohl Dein Essens- als auch Dein Sportplan!

Abends mal nix zu essen, ist ja auch kein Drama. und abwechselnd die Cardiogeräte zu nutzen, also Stepper oder Rudergerät oder eben auch Laufband oder Crosstrainer oder was es nicht alles gibt, schadet auch nicht.

Weiterhin viel Erfolg - und Glückwunsch zu der Abnahme! Smile


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #472826 ist eine Antwort auf Beitrag #472579] Mi, 11 Mai 2011 07:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Danke Very Happy

Ich muss mich nur noch daran gewöhnen morgens richtig zu frühstücken und nicht erst auf dem Bahnhof. Aber das wird auch noch klappen.

Gestern habe ich mal wieder an der Geräten trainiert.

3 Geräte Brust 4 x 20 Wdh
3 Geräte Bein 4 x 20 Wdh
3 Geräte Trizeps 4 x 20 Wdh

Vorher und nachher 15 min. Stepper. Wäre fast eingeschlafen beim steppen. Muss heute echt mal das Rudergerät ausprobieren.

Wir haben im Studio noch so einen anderen Zirkel. Ich glaube mehr auf ausdauer. In dem werde ich mich nächste Woche auch noch einweisen lassen.

Bin zwar immer noch tagsüber müde. Schlafe aber ziemlich gut und die Kopfschmerzen sind auch weg.

Frühstück: 1 1/2 Brötchen mit Ei und gekochten Schinken, Salat und Tomate

Mittag: 250 gr. Magerjoghurt, 200 gr. Frischkäse, 1 Mango und eine Banane.

Abend: vor dem Training: 200 gr. Kaiserfleisch. Nach dem Training. 500ml alkoholfreies Weizenbier


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473015 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 12 Mai 2011 08:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Also gestern habe ich mir 3 Kugeln Eis gegönnt. Aber wer den Italiener im Hannover HBF kennt. Der weiß das es eher 6 Kugel sind.

Danach ging es zum Training. 1 1/2 Stunden Zirkel und Stepper. Habe mich auch an der Latmaschine ausprobiert. War ok und ich merkte Muskeln die ich schon lange nicht gespürt habe.

Mein Gewicht heute. Ich weiß nicht, Gewicht ist mir auch egal. Ich finde es nicht ausschlaggebend. Wichtig sind die Körperformen und wenn ich 100 Kg wiege mit Muskeln. Dann wäre das ok Very Happy

Ich merke halt wie mein Bauch "wabbliger" wird. Habe da auch ich Glaube 2 Zentimeter abgenommen.

Ich überlege mir ob ich mit dem laufen anfange. Erst einmal auf dem Laufband. Habe mich aber noch nicht durchgerungen. Meine Tochter möchte mit mir Inliner fahren. Voriges Jahr war es eine Katastrophe. Mir taten nach 2 Minuten die Füße und Schienbeine weh. Mal sehen wie es dieses Jahr aussieht.

Frühstück: 1 Körnerbrötchen mit Putenbrust, Tomate und Salat

2. Frühstück: Hüttenkäse mit Banane.

Mittag: Salat, Tomate und Putenbrust. Oel/Essig



Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473055 ist eine Antwort auf Beitrag #473015] Do, 12 Mai 2011 09:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

barfuss-steppen schrieb am Do, 12 Mai 2011 08:10

Also gestern habe ich mir 3 Kugeln Eis gegönnt. Aber wer den Italiener im Hannover HBF kennt. Der weiß das es eher 6 Kugel sind.

Shocked Shocked Ui, das ist ne Menge! Sind die denn so lecker, dass sich das lohnt?


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473085 ist eine Antwort auf Beitrag #473055] Do, 12 Mai 2011 10:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ja klar super Eis.

Wenn ich mir das mal nicht gönnen würde. Nee das wäre nichts. Dann geht es halt ein paar Minuten länger ins Studio.

Ich mache mir da nicht so einen Kopf, bin ja nicht so verbissen. Der Anfang ist gemacht.

Mein Zeitplan ist sowieso längerfristig gesteckt.

Laughing

Gruß
Jörg


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473091 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 12 Mai 2011 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Ich steh auch total auf Eis - allerdings würde ich vermutlich keine drei und schon gar keine sechs Kugeln am Stück schaffen.

Aber vielleicht ist das Übungssache? Wink Wenn wir hier auch so nen guten Eisladen hätten... nein, nicht drüber nachdenken! Wink


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473097 ist eine Antwort auf Beitrag #473091] Do, 12 Mai 2011 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
An der Ostssehalle, vielmehr Möllingstraße gab es einen guten Eisladen Laughing . Der hatte immer lecker Eis

Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473098 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 12 Mai 2011 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Hm, ich meine mich daran zu erinnern, dass da was war. Gibts den nicht mehr?

Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473101 ist eine Antwort auf Beitrag #473098] Do, 12 Mai 2011 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Keine Ahnung, wohne seit 15 Jahren nicht mehr in Kiel!

Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473271 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Fr, 13 Mai 2011 07:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Heute morgen habe ich mich mal auf meine super Digiwaage gestellt.

Fettanteil: 31,2
Wasser: 54,1

Ich denke mir es ist auch zuviel Wasser. Werde mich mal schlau machen welche Lebensmittel ein wenig den Wasserhaushalt regeln.

Gestern beim Training bin ich gerudert. erst einmal 10 Minuten. Geht ganz schön auf den Rücken und das Ding ist ziemlich kompliziert zum einstellen. Werde mich nächste Woche mal einweisen lassen.

Gestern war ich wieder an den Maschinen. 3 x 4 Sätze Bizeps
3 x 4 Sätze Waden und 3 x 4 Sätze Brust. Das muss für diese Woche reichen.

Am WE ist Pause, fange am Montag wieder an. Esstechnisch liege ich gut. Muss nur mal warm essen. Daher werde ich heute zum frühen Abend Fisch mit Salat essen


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473678 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mo, 16 Mai 2011 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Das Wochenende ist vorbei und das ohne Training Crying or Very Sad

Dafür hat mich meine Tochter in trab gehalten. Ok es gab auch ein Eis. Aber esstechnisch bin ich im grünen Bereich!

Waren viel zu Fuß unterwegs und da ich sie ab und an auf den Schultern hatte, war es doch ein kleines Training

Heute geht es wieder zum Zirkeltraining. Will mich endlich mal an die Rudermaschine setzen!


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473697 ist eine Antwort auf Beitrag #473271] Mo, 16 Mai 2011 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18902
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
barfuss-steppen schrieb am Fr, 13 Mai 2011 07:47

Werde mich mal schlau machen welche Lebensmittel ein wenig den Wasserhaushalt regeln.

z.b. Spargel und Brennesseltee Very Happy


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


[Aktualisiert am: Mo, 16 Mai 2011 10:14]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473831 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Di, 17 Mai 2011 07:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern war ich beim Training das erste Mal an der Rudermaschine. Das Ding geht ganz schön in den Rücken. Aber ich werde es zur abwechslung mit einbauen.

Gestern habe ich 4 Runden Zirkel gemacht. Das macht dann mit Crosstrainer/Rudergerät 1 1/2 Stunden training. Das ist ok, denke ich.

Esstechnisch gab es kein Obst oder Gemüse, da ich es nicht zum einkauf geschafft habe. Also gab es Brötchen mit Putenbrust und zum Mittag Gulasch ohne alles, aber selbst gemacht. Zum Abend ca 300 gr. Spargel und ein kleines Steak.


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #473988 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mi, 18 Mai 2011 08:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ich muss wirklich mal zusehen das ich öfter einkaufen gehe.

Meine Freundin ist ein halber Hahn und verträgt kein Obst. Ist also so wenn ich bei ihr schlafe, dass kein Obst im Haus ist. Also kaufe ich mir die Sachen am Bahnhof was irre teuer ist. Die Qualität ist auch nicht immer so.

Am Studio ist zwar ein REWE, aber das schaffe ich meist zeitlich nicht.

Mein Tagesplan sieht meist so aus.

5:30 klingelt der Wecker. Schilddrüsentabletten einwerfen
bis 6:00 noch ein wenig liegen bleiben und lesen
bis 6:30 Kaffee trinken, habe da noch meist kein Hunger
Dann zum Bus. Im Bahnhof noch ein Kaffee und ein belegtes Brötchen.
Das esse ich meist im Zug. 7:45 in Hannover schnell zur S-Bahn und dann zum Arbeitsplatz. 9:30 Frühstück, meist Obst und Salat (wenn ich bei mir schlafe) Brot (wenn ich bei meiner Freundin schlafe)
13:00 Mittag, meist Hüttenkäse mit Obst oder nudeln.
17:15 Feierabend und zurück zum Bahnhof. Am Bahnhof etwas beim Fleischer oder so kaufen und dann in den Zug.
18:45 in BS angekommen und gleich zum Training
20:30 nach Hause und duschen. Abends habe ich meist keinen Hunger mehr und trinke nur noch ein alkoholfreies Weizen.

Ich freue mich dann immer aufs WE, da ich dann mal wirklich in Ruhe zum essen komme. Wenn ich das oben so lese sieht es stressig aus. Ist es aber nicht, halt nur ungemütlich Very Happy .

Vielleicht sollte ich Essen im Firmenkühlschrank deponieren. Da würde dann das teure und schlechte Bahnhofsessen wegfallen.



Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #474172 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Do, 19 Mai 2011 07:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern beim Zirkeltraining. Mitten in der vierten Runde kam die Trainerin und wollte mich motivieren. Als ich Ihr sagte das ich in der vierten Runde bin und nicht mehr die Power habe, meinte sie wie oft ich trainieren.

Sie meint 4 mal die Woche an zusammenhängenden Tagen sei zuviel. Aber anders gibt es mein Zeitplan nicht her. Mal sehen werde sie heute anquatschen, dass Sie mir einen Trainingsplan erstellt. Mal sehen wie der aussieht.

Morgens gab es: 1 Vollkornbrötchen mit Salat und Putenbrust
Mittags: Salat; Frühlingszwiebeln, Tomaten und 100 gr. Tofu
Nachmittag: 1 Birne
Vor dem Training: halbes Tatarbrötchen, Vollkornbrötchen mit Lachs und eine Frikadelle. Die musste mal sein

Zum Abend: 1 alkoholfreies Weizen und ein Stück Bitterschokolade.

Habe heute morgen vergessen mich zu wiegen. Ich werde meinen Wiegetag am Samstag einrichten.


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #474233 ist eine Antwort auf Beitrag #474172] Do, 19 Mai 2011 12:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Huhu!

barfuss-steppen schrieb am Do, 19 Mai 2011 07:50

Sie meint 4 mal die Woche an zusammenhängenden Tagen sei zuviel.


Da würd ich ihr bedingt zustimmen Nod

Wenn es um Krafttraining geht, stimmt das.
Aber Ausdauer kannst Du so oft und lang trainieren wie Du willst.
Bei Krafttraining an sich ginge das auch, aber da musst Du dann zwischen den Mskelgruppen wechseln (also z. B. montags und mittwochs Arme und Brust und Dienstags und Donnerstags Beine und Rücken). Hauptsache ist halt, dass die betreffenden Muskeln etwa 48 Stunden Ruhe haben.

Ich wünsch Dir viel Erfolg und bin auf Deinen Trainingsplan gespannt! Smile


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #474353 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Fr, 20 Mai 2011 07:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Gestern war ich 15 Min. auf dem Crosstrainer. Habe dann 4 Sätze Bizepscurl gemacht und 4 Sätze Bankdrücken. Um ehrlich zu sein tat mir mein Körper ganz schön weh.

Also bin ich noch einmal für 30 Min auf den Crosstrainer. Hatte dann aber geschwollene Füße. Ich denke das es dieses Jahr mit dem Inliner fahren auch nichts wird. Mal abwarten!

Mein Trainingsplan wird nächste Woche erarbeitet. Aber ich denke das ich Mo. und Do. Kraftrtaining mache und Di. Mi. Aussdauertraining. Ich denke das ist eine gute aufteilung.

Esstechnisch ist alles im grünen Bereich. Ich werde mutigerweise am Montag mal wieder ein Wampenfoto einstellen. Das hilf mir bei der motivation.

Mein Ziel ist es in 12 Monaten ca. 20 Kilo abzunehmen oder einen Bauchumfang von 105 cm zu erreichen. Mal sehen ob das machbar ist!


Re: Die Hose rutscht, aber nur weil der Bauch im Weg ist! [Beitrag #474650 ist eine Antwort auf Beitrag #469517] Mo, 23 Mai 2011 07:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Das Wochenende war wieder ruhig. Ich war am Samstag zur Einweisung in den Kraftzirkel. 8 Maschinen an denen man 1 Minute im Wechsel höchstlast trainieren soll.

Der Bewegungsablauf ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber es macht spaß. Mal sehen vielleicht schiebe ich es im wechsel mit dem Kraftausdauertraing ein.

Am WE war eine Feier und ich habe ein wenig Sekt getrunken. Zu essen gab es Sahneschnitzel. Davon habe ich auch eine Portion gegessen. Sonst Salat und Obst!


Vorheriges Thema: Doch auch da
Nächstes Thema: Auf dem richtigen Weg
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Okt 17 14:28:20 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04090 Sekunden