Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » das ganz noch mal von Vorn
das ganz noch mal von Vorn [Beitrag #494634] So, 02 Oktober 2011 11:29 Zum nächsten Beitrag gehen
gundi ist gerade offline  gundi
Beiträge: 1
Registriert: Oktober 2011
Junior Member
Hallo,

ich möchtem ich kurz vorstellen,

So wie mein Benutzername hier im Forum so heiße ich auch in der realen Welt. Als ich von 4 Jahren mit dem Rauchen aufgehört hatte, habe ich 20 Kilo zugenommen, die ich im 2. rauchfreien Jahr dann mit Hilfe der SIS Methode innerhalb von 8 Monten auch wieder abegenommen hatte.

Leider verfiel ich wieder in den alten Essgewohnheiten und als Stressesser kam dann ein Kilo nach dem anderen wieder hinzu. Heute wiege ich wieder 100 kilo Embarassed

So kann und darf es nicht weitergehen da ich mit zunehmenden Alter immer mehr Probleme ich den Gelenken und dem Herzen bekomme.

Deshalb bin ich hier ich will und muß meine Gewicht in den Griff bekommen.

Aus Erfahrung heraus kann ich nur sagen. "Rauchfrei zu werden und zu bleiben ist einfacher


Wünsche allen hier bei ihrem Vorhaben Erfolg

Gruß Gundi
Re: das ganz noch mal von Vorn [Beitrag #494643 ist eine Antwort auf Beitrag #494634] So, 02 Oktober 2011 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ivee
Beiträge: 2799
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Hallo Gundi!

Ich bin auch Ex-Raucher und kann dir da nur beipflichten.

Wünsch dir ganz viel Erfolg bei deinem Vorhaben! Hier schaffst du es bestimmt. Die Gemeinschaft ist einfach toll und man kann mit seinen ganzen Problemen hier Hilfe bekommen.

Schau dich einfach mal um!


18.02.2013 98,4 kg
02.03.2013 93,6 kg
09.03.2013 92,7 kg

Etappeziel 06.05. 90 kg
Re: das ganz noch mal von Vorn [Beitrag #494667 ist eine Antwort auf Beitrag #494634] So, 02 Oktober 2011 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Hallo Gundi!
"das ganz noch mal von Vorn!
kenn ich auch zu gut. Und im Kopf ist es doch so klar: Nur wenn ich auf die Dauer bei der Ernährungsumstellung bleibe und mich weiter intensiv bewegen werde, kann es nachhaltig sein.
Ein Run um das Gewicht um x Kilo zu verringern, mag ja gut sein. Aber halte ich das dann durch?
SiS mag zur ersten Abnahme tol sein, aber bei mir würde das nur bei 24 Stunden Schlaf klappen1
LG


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Vorheriges Thema: Ich bin die Neue ich komm jetzt öfter
Nächstes Thema: ein Hallo an alle tapferen Kilokämpfer.. stemme auch mit
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 20:47:10 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02279 Sekunden