Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Auch mal eine Vorstellung
Auch mal eine Vorstellung [Beitrag #504085] Fr, 27 Januar 2012 13:37 Zum nächsten Beitrag gehen
selmchen ist gerade offline  selmchen
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2012
Ort: Rio de Janeiro
Junior Member
Hey liebe Leute!

Das Forum ist vielleicht genau das was ich brauche.. denn ich bin hier in Brasilien und gehe auf wie ein Hefeteig! Seit 10 Monaten schon bin ich hier und so langsam neigt sich die Zeit dem Ende zu und ich habe jetzt schon Angst wie Freunde und Familie, insbesondere mein Freund reagieren werden, wenn sie dann ein kleines Walross am Flughafen abholen muessen... Ich muss dazu sagen, dass ich vorher Leistungssport gemacht habe (Kunstturnen) und auch eine demensprechende Figur HATTE...

Ich bin 158cm und wiege momentan zwischen 54 und 58 kg. Als ich hergekommen bin hatte ich 46-48 (Gewichtsschwankungen habe ich irgendwie staendig seit ich mit dem Leistungssport aufgehoert habe - das war mit 15). Mein Freund hat mich kennen gelernt da habe ich 43 gewogen und ich fand schon die 46 unangenehm... und jetzt.. naja, die Ernaehrungsumtellung hier in Brasilien war schon echt heftig. Dazu kommt, dass ich hier kaum Moeglichkeiten habe Sport zu machen, da ich recht heftige Arbeitszeiten habe und immer von 6:30 bis 21:00 unterwegs bin.

Dennoch habe ich beschlossen die letzten 2 Monate zu nutzen und wieder auf ein akzeptables Gewicht herunterzukommen und dann in Deutschland natuerlich weiter zu machen.. und ich wuerde hier gern so ein Ernaehrungstagebuch fuehren und baue auf die Unterstuetzung die man hier im Forum bekommt, damit man nicht schwach wird. Ich wuerde mich auch echt freuen mit Leuten in Kontakt zu kommen die mir in Groesse und Gewicht aehneln, denn dann kann man sich gegenseitig bestimmt gut motivieren.

Soo, ich freu mich auf evtl. Nachrichten oder so und ich werde mal versuchen mich an ein Tagebuch zu wagen.

Gruesse an alle aus Rio und einen wunderschoenen Tag!
Selmchen

PS: Ich bin 20 Jahre alt (keine Ahnung ob das wichtig ist, aber ich dachte mal, dass gehoert zu einer Vorstellung dazu ;) ).



Nothing tastes as good as thin feels!
Re: Auch mal eine Vorstellung [Beitrag #504327 ist eine Antwort auf Beitrag #504085] Mo, 30 Januar 2012 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HuHu1965 ist gerade offline  HuHu1965
Beiträge: 188
Registriert: Juni 2011
Senior Member
Hallo Selmchen,

schön das Du aus Brasilien schreibst.

Im Grunde hast Du das Thema erfasst - weniger Bewegung und anderes Essen. Die Auswirkungen ob das Deinem Freund gefällt ist eigentlich erstmal egal, denn Du muss Dir in Deiner Haut gefallen und ist zur Zeit nicht gegeben. Also? Was wirst Du unternehmen?



Gruß

HuHu

Affirmation: Ich bin gesund, mir gehts gut und es macht Freude neue Sachen zum Anziehen zu kaufen.
Re: Auch mal eine Vorstellung [Beitrag #504339 ist eine Antwort auf Beitrag #504327] Mo, 30 Januar 2012 16:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
selmchen ist gerade offline  selmchen
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2012
Ort: Rio de Janeiro
Junior Member
Hi Huhu,

erstmal Danke fuer deine Antwort.
Ja, theoretisch sind mir die Ursachen alle klar... Smile Theoretisch weiss ich auch was ich dagegen tun muesste.. Meine Ernaehrung an die geringere Bewegung anpassen und einfach weniger essen und vor allem mehr so Gruenzeug. Ich fang damit auch immer wieder an, aber da ich das bisher nie wirklich machen musste da ich einfach nie mit dem Gewicht Probleme hatte und immer so viel gegessen habe wie ich wollte, faellt mir das echt immer schwer.

Mein Plan ist trotz der spaeten Ankunft abends noch eine halbe Stunde am Strand zu joggen (3 Mal die Woche) und am Samstag und Sonntag ca. eine Stunde zu schwimmen.

Was die Ernaehrung angeht weiss ich nicht, ob ich jetzt anfangen sollte Kalorien zu zaehlen und wie viel ich ueberhaupt essen darf um mit dieser "Trainingsintensitaet" abzunehmen..?
Aber ein Esstagebuch zu fuehren kann ja schonmal nicht schaden, wenn man alles aufschreiben muss was man isst, isst man vll. auch bewusster, stimmts?
Dann noch eine andere Frage, ich hab ja wie schon erwaehnt immer diese Gewichtsschwankungen. Aber erst seit ich mit dem richtigen Training aufgehoert habe - ist das normal? Was kann ich dagegen tun?

Ganz viele Gruesse und einen guten Start in die neue Woche!
Selmchen


Nothing tastes as good as thin feels!
Re: Auch mal eine Vorstellung [Beitrag #504413 ist eine Antwort auf Beitrag #504085] Di, 31 Januar 2012 10:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
Nebu ist gerade offline  Nebu
Beiträge: 8295
Registriert: September 2009
Ort: Schwedeneck, nrdl. Kiel
Senior Member

Guten Morgen Selmchen! Oder bei Euch ist es ja schon oder noch Nacht oder so...

Wann und wie oft wiegst Du Dich denn immer?
Vielleicht kommen die Schwankungen von zu unregelmäßigem Weigen. Anders kann ich mir solche großen Differenzen von vier Kilo gar nicht vorstellen. Außer, zwei Tage lang ganz viel und dann zwei tage lang nix trinken oder so Shocked

Von Walross-Ausmaßen würde ich bei Dir zwar nicht sprechen, aber etwas kannst Du natürlich (grad in den zwei Monaten, die Du Dir als Zeitrahmen gesetzt hast, bis Du wieder nach Deutschland kommst) schon schaffen. Nur bitte nicht wieder auf 46 kg! Wenn man sehr sportlich ist (und grad als Kunstturnerin) kann man das Gewicht natürlich haben, aber ansonsten würde ich da eher schätzen, dass es unter dem Normalbereich liegt.
Aber das wirst Du im Zweifelsfall besser beurteilen können.

Wie und in welchen Bereichen hat sich Deine Ernährung denn beim Umzug nach Brasilien verändert?
Naschst Du so viel?
Ich weiss, dass die Brasilianer unheimlich viel Zucker in alles reintun, weil wir brasilianische Freunde haben und meine Family (ich noch nicht) schon zweimal in Brasilien war, in Sao Paulo (u. a.). Das Fleisch und der Fisch sind aber jetzt nicht sonderlich fettig, oder?
Was arbeitest Du denn? Wie sieht ein Arbeitstag bei Dir aus, abgesehen von den Zeiten?

Ich drück Dir ganz doll die Daumen! Smile


Eckdaten: weibl., 32 J. alt, 1,73 m groß, Bürojob, Vegetarier
Hobbies: westernreiten, Schlange und Meerschwein, Live- und Pen&Paper-Rollenspiel, Computerspiele, malen und zeichen, Zinnminiaturen anmalen, Fantasybücher lesen, Musik hören, Brettspiele, Tabletop etc.
Sport: FiCe, Westernreiten, Yoga, BBP-DVD, Bauchtanz, Rad fahren

Ziel: 66 kg erreichen

Mein Tagebuch

Mein Sport- und Futtertagebuch

Mein Fotoalbum

Mein Kochbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/71749/.png
Vorheriges Thema: besser spät als nie...
Nächstes Thema: Hallo zusammen, möchte mich vorstellen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Mai 26 02:50:59 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03963 Sekunden