Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Öffentliche Tagebücher » sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch
sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31165] Di, 08 März 2005 19:21 Zum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
öhm..ja dann fang ich mal an Smile

Also ich bin 14, ca 1.72m, wieg im Moment rund 55 kg (mal mehr mal weniger) und lerne grade richtig essen Very Happy
Hab bis letzte Woche 7 Wochen Diät gemacht und dabei rund 6kg verloren. So bin ich jetzt eigentlich ganz zufrieden. Hab nur leider bei allem was ich esse Angst ich könnt' davon wieder zunehmen und so (hört sich irgendwie geschädigt an!?) und ess deswegen lieber zuwenig als zuviel. Damit ich's endlich mal wieder hinkrieg beim Essen mal nicht an kcal oder ähnliches zu denken führ ich ab heute hier so regelmäßig wie möglich mein Essenstagebuch.
so..ich glaub das Wichtigste wisst ihr jetzt Smile

Dann schreib ich doch jetzt einfach mal auf was ich heute so verputzt hab Surprised
Heute morgen:
2 Reiswaffeln mit Sauerkirsch-Marmelade und ein Apfel
Heute mittag:
50g Eisbergsalat mit viielen Gurken, Paprika, Tomaten, Pilzen, ein 0,1 % Fett Naturjoghurt (150g) und ein Fischstäbchen
Heute Nachmittag:
2 Tassen Tee mit diesen Diabetiker-Plättchen
und gleich:
noch 'n bissel Salat und 1 Volkornbrot mit Käse, Gurken, Paprika, Tomate und Pilze oder so..

Ich glaub das's ganz ok, oder?
Achja..seit der Diät mix ich irgendwie alles zusammen und bin voll auf dem Gewürz-Gurken-Trip also nich wundern ;D

so..ich glaub das war's erstmal..
Nur noch schnell ein gaa..nz großes Dankeschön an alle die, die mir bis jetzt schon geholfen haben Smile hoffe ich bin nicht zu nervig ;D

Würd' mich über Tipps oder Kretik oder so von euch echt freuen!
Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31166 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Di, 08 März 2005 19:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Schön das du ein Tagebuch machst, Das sieht schon mal erheblich Abwechslugnsreicher aus. Die Richtung simmt auf jeden Fall. Bischen wenig kommt es mir aber immer noch vor. Aber vielich wirst du ja mutiger wenn du siehst das du nicht zunimmst Wink
Wie sieht es eigentlich bei dir mit Sport aus ? Nicht nur wegen dem abnehmen sondern ganz allgemein.


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31174 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Di, 08 März 2005 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Isst du eigentlich auch Fleisch oder bist du Vegetarierin? Weil sonst könntest du auch mal eine Scheibe mageren Schinken auf ein Vollkornbrot essen.
Dein Mittagessen schaut sehr gut aus. Du könntest statt der panierten Fischstäbchen auch den Fisch natur - aber dann um einiges mehr davon essen. Ein Spritzer Zitrone auf den Fisch, dann schmeckt er besonders lecker. Dazu Salat oder Gemüse und als Nachtisch ein Stück Obst oder Obstsalat.
Alles Liebe
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31207 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mi, 09 März 2005 07:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Huhu Sonnenschein,
willkommen im Tagebuch Very Happy .
Ich geb osso völlig Recht, es sieht doch schon gut aus und ich denke auch, dass Du sicher noch mutiger werden kannst.
Und Stines Tip mit unpaniertem Fisch ist auch klasse.
Wünsch Dir einen schönen Tag und viel Spaß in der Schule.
Liebe Grüße Bea


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31380 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mi, 09 März 2005 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Nabend Smile
Danke
Das mit dem Fisch hört sich wirklich nicht schlecht an!
osso, Sport im Verein mach ich nich (zu faul ;D ). Bin 'ne zeitlang wöchentlich mit meinen Mädelz joggen gegangen aber im Moment ist uns das zu kalt Wink Mach jeden abend vorm schlafen 50 Sit-ups.

Hab nich viel Zeit also list ich nur noch schnell auf was ich heut' gegessen hab:

Heute morgen:
2 Reisbrote mit Marmelade
1 Möhre
ein paar Gurken

Heute mittag:
250-300g (?) Möhreneintopf
100g Apfelmus
50g Rindfleisch (^nein bin keine Vegetarierin ;D hab nur irgendwie kein Hunger drauf x) )

Heute Nachmittag:
1 Kaugummi

Heute Abend:
1 Brötchen mit Paprika, Gurken und 'ner kleinen Tomate
3 Tassen Tee

an sich zu viel aber zu wenig Eiweiß, oder?
Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31384 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mi, 09 März 2005 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ja das mit dem Eiweiß stimmt, vielleicht passt ja irgendwo noch ein Quark oder ein Joghurt rein Wink

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31386 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mi, 09 März 2005 21:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Oder was aus Hülsenfrüchten, die sind auch sonst supergesund

Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31545 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 18:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
wäÄh Sad
Hatten grad Konfer und weil der Seniorenchor heute nach'm Kaffeetrinken soviel Kuchen und belegte Brötchen und so übrighatte, hab ich 'n kleines Stück Erdbeerkuchen gegessen Embarassed
Fühl mich nu total schwäbbich und fett und bääh und ..ach ka

sorry das ich euch damit nerv aber das musste kurz raus..

Heute morgen hab ich wieder 2 Reisbrote mit Marmelade, 'ne Möhre und 'n paar Gurken mitgenommen.

Heute mittag gab's Reispfanne (Reis mit Paprika, Pilzen, magerem Hühnchenschinken oder so, Tomaten und Gurken) wovon ich 'nen Teller gegessen und heute abend eigentlich den Rest essen wollte. Mal sehn ob ich das jetzt noch runter krieg Confused

zwischendurch:
ein zuckerfreies Kaugummi

bRr Sad
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31546 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hmm, Sonnenschein, es soll nur mal ein Denkanstoß sein. Wieso ärgerst du dich so maßlos über ein kleines Stück Erdbeerkuchen? Das gehört einfach zum Leben dazu, oder willst du dein Leben lang auf ein Stück Kuchen hin und wieder verzichten? Ich glaube, du nimmst das alles viel zu ernst, und mit 14 Jahren bist du noch komplett in der Entwicklung. Bei deinem Gewicht solltest du wirklich nicht ans Abnehmen denken. Iss gesund, und dann ist das schon mehr als perfekt. Und zum Genuss gehört eben auch mal ein Stück Kuchen, Schoki oder sonst was. Davon geht die Welt nicht unter, und erst recht nicht, wenn man am Körper nichts zum Abnehmen hat und noch vollkommen in der Entwicklung steckt.

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31549 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Sonnenschein,
Ich geb Anna völlig recht, es absolut ok Erbeerkuchen zu essen. Du kanst alles essen was dir schmeckt, es müssen nur die Verhältnisse stimmen. Un abnehmen musst du und willst du auch garnicht, sondern das Gewicht halten.
Wenn du schreibst das su dich hinterher "schwäbbich und fett" fühlst, dann stimmt was mit deiner Selbswahrnehmung nicht.
Vieleicht solltest du dich mal kritisch fragen warum die das mit dem Gewicht so wichig ist ? was macht dir am zunehmen den solche Angst ? Es ist nähmlich wirdlich sehr schade wenn du so tolle Sachen wie Erdbeerkuchen mur mit einem schlechten Gewissen essen kannst.


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31550 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Danke Anna..
eigentlich weiß ich ja das du Recht hast aber trotzdem krieg ich nichts runter. Es geht einfach nich.. versuch mich ja schon selbst zu zwingen aber am Ende ess ich doch nichts weil ich genau weiß, dass ich mich danach nur noch schlechter fühlen werd. Weiß auch, dass das nich normal sein kann aber was soll ich denn machen?
Hab meiner Mum (meine Eltern sind geschrieden) versprochen den Rest (hab grad nachgeguckt, is zum Glück nich ganz so viel) aufzuessen und ich will's ja auch wohl aber kann's nich weil ich keinen Hunger hab und mich doch wegen dem Erdbeerkuchen schon scheiße fühl -.- Hab grad schon 50 Sit-ups gemacht und gehofft das ich davon vielleicht wenigstens 'n bissel Hunger krieg damit ich mich, wenn ich das gleich ess, nich ganz so schäbbig fühl. Habt ihr nich irgendwelche Schnell-Tipps wie ich das hinkrieg?
Wär euch echt unendlich dankbar!
Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31552 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Schnell Tips wie die Hunger kriegst kann ich nich geben, Nur wenn man SPort macht ist danach nomalerweise das Hungergefühl so etwas ein Stunde blokiert.
Ich glaube bei dir hat das auch weniger mit Hunger als mit Appetit zu tun ?
Etwas auf Zwang zu Essen nur weil du es deiner Muttter versprochen hast finde ich auch nicht so toll. Langfristig solltest du versuchen im Essen wieder was psotives zu sehn und nichts was man sich aus Zwang reindrücken muss.
Aber ich will deine Mutter mal in Schutz nehmen, sie hat sicherlich einfach Angst weill sie sieht das du einfach zu wenig isst.


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31555 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Kann Osso und Anna nur recht geben. Will dich aber auch loben, weil ich sehe, dass du dich wirklich bemühst, regelmäßige Mahlzeiten zu essen. Glaub mir, von einem kleinen Stück Erdbeerkuchen kannst du gar nicht aufgeschwemmt sein! Plan das doch ganz einfach ein in dein Essen und denk dran - Essen ist nicht nur Pflicht, um bei Kräften zu bleiben und sich zu entwickeln (du bist schließlich noch in der körperlichen Entwicklung), sondern gehört mit zu den schönsten Dingen des Lebens und soll auch Genuss sein.
Aber an sich bist du sicher auf dem richtigen Weg.
Alles Liebe
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31559 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
geschafft..fühl mich zwar ziemlich..öhm..pampig (!?) aber könnte glaub ich schlimmer sein. Darf nur nich zu lang drüber nachdenken..

Danke, dass ihr so schnell und lieb geantwortet habt. Frag mich ja selber ab und zu warum ich nich einfach das ess, worauf ich grad Appetit (oder hunger Wink ) hab. Aber dann krieg ich wieder Panik , dass ich dann vielleicht doch übertreib und wieder zunehm und lass's doch lieber bleiben..
Dreh mich irgendwie im Kreis!?

kurze Frage nebenbei:
Wieviel kcal hat ein Vegetarischer-Döner ohne Zwiebeln und Käse mit Paprika, Gurken, Salat, Tomate, Pilzen, Kraut und Tzaziki oder Joghurtsoße?
Nur so ungefähr..hab mal rumgerechnet und bei mir kam bloß rund 450 raus. Kann das hinkommen?

Danke nochmal
Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31560 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 10 März 2005 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Was ist den ein vegetarischer Döner ? mit Falafel ?

Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31719 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 11 März 2005 17:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Huhuu

Ein vegetarischer Döner ist ein Fladenbrot mit Salat, Tomaten, Paprika, Kraut, Pilzen, Gurken und Tzaziki, Cocktail- oder Joghurtsauce. Normalerweise sind noch Zwiebeln dabei aber die mag ich nich.

Heute geht's mir eigentlich ziemlich gut Smile

Heut morgen hab ich 'ne Möhre und 'n Kaugummi gegessen.
Mittags hab ich mir 'ne Tasse Hühnersuppe gemacht (34kcal pro Tasse).
Grad hab ich 2 Tassen Tee getrunken und heute abend vorm Kino ess ich 'nen 0,1% Fett Natur-Joghurt. Hoff mal das ich dann heut abend kein schlechtes Gewissen von Gummibärchen oder so krieg..

War heute Nachmittag beim Arzt weil meine Zehen seit 'nem Monat blau sind (der meinte das sieht aus als wär'n die im sibierischen Wunter eingefrohren Wink ) und weil der beim ultraschall (wollte gucken ob ich durchblutungsstörungen hab) und anschließendem EKG festgestellt hat, dass mein Puls zwar regelmäßig aber trotzdem ziemlich schwach ist, soll ich Montag früh zum Blutabnehmen. Sollt' ich deswegen Sonntag irgendwas besonderes essen oder kennst ihr vielleicht irgendein Gericht oder so das meinen Puls 'n bissel ankurbelt? Könnt ja sein das's sowas gibt x)

Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31720 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 11 März 2005 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Es tut mir leid, und vielleicht sollte ich auch lieber meine Finger von der Tastatur weg lassen, aber - WAS MACHST DU???

1.) Guck dir mal deinen Essensplan an, und sag mir dann, wo diese Nahrungsaufnahme gesund ist

2.) Mit welcher Absicht willst du deine Blutwerte verfälschen? Wenn der Arzt eine Blutuntersuchung anordnet, dann ganz sicher nicht zum Spaß, sondern weil er gesundheitliche Gründe dafür hat.

3.) Ist es dein Ziel, vollkommen unterernährt in eine Klinik zwangseingewiesen zu werden, und unter Umständen per Sonde zwangsernährt zu werden?

Ich verstehe dich beim besten Willen nicht. Wissen deine Eltern, was du so treibst? Wo sind sie, wenn es darum geht, dich 3x am Tag anständig mit vernünftigem Essen zu versorgen?

Es tut mir ehrlich leid, aber ich bin fassungslos!



Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31721 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 11 März 2005 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Nein natürlich will ich nich ins Krankenhaus und meine Blutwerte zu verfälschen hat ich auch nicht vor. Ich weiß das die Art wie ich esse nich besonders gut ist, aber ich kann nicht essen wenn ich keinen Hunger hab. Und wenn ich Hunger hab überleg ich mir halt genau was ich esse. Sorry is schwer zu beschreiben.. Am WE pass ich immer auf das ich zuhause so wenig wie möglich esse ( meine mum ist allein-erziehend und muss ziemlich viel arbeiten..aber wenn sie zuhause is ess ich ja auch wohl) weil wir uns abends wenn wir mit der Clique unterwegs sind sowieso was bestellen und ich streß mit meinen Mädelz krieg wenn ich dann nichts ess.

Meine cousine ist bzw war magersüchtig und ich will garantiert nicht so werden wie sie. Aber weil ich weiß das ich wenn ich alleine bin, mir noch so fest vornehmen kann vernünftig zu essen, es zum Schluß trotzdem nur bei 'nem Apfel oder so bleibt. Als ich Diät gemacht hab, hab ich kalorien gezählt wie so'ne irre und mir bei jedem Essen genau ausgerechnet wieviele kcal da grad drinstecken. Wenn ich jetzt z.B. nachmittags Tee trinke und meine Schwester kommt mit Kuchen rein oder so fängt mein Kopf automatisch an zu rechnen und ich krieg das Stück erst runter wenn ich weiß wieviel kcal dadrin sind und ob ich mir das heute noch leisten kann (was meistens meiner Meinung nach sowieso nich der Fall is). und schon hat mein Kopf wieder gewonnen.. Ich weiß das ich aus diesem Kreislauf alleine wahrscheinlich so schnell nich herauskomm. Deswegen bin ich hier und hoff das ihr mit vielleicht ein Stück weit helfen könnt wieder normal zu essen.

Bitte seit mir nicht böse das dass mal wieder so'n ellen-langer Text geworden ist und ich mich wahrscheinlich tausend mal wiederholt hab aber vielleicht versteht ihr mich ja jetzt 'n bissel besser..

Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31722 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 11 März 2005 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Gut, dass wenigstens dein Arzt die Alarmglocken schrillen hört. Du bist nicht auf dem Weg in eine Essstörung, du hast sie bereits. Was du heute zu dir genommen hast, ist ja so gut wie gar nichts.
So geht das sicher nicht gut weiter. Geh am Montag zum Blut abnehmen und erzähl einmal deinem Arzt, was du so isst. Glaub mir, der Mann hat studiert, wenn er dir sagt, dass das zuwenig ist, weiss er wovon er spricht.
Tut mir leid, wenn ich heftig rüberkomm. Aber ich hab versucht, dir ein bissl aufzuzeigen, was gesunde Ernährung ist. Was du brauchst, ist Hilfe von Fachleuten, zusammen mit deiner Mutter und deiner restlichen Familie.
Ich wünsch dir alles Gute
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #31725 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 11 März 2005 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Ich schließe mich Stine vollkommen an. Es bringt dir gar nichts, wenn du hier von gesunder Ernährung liest, aber gleichzeitig sagst, dein Kopf spielt nicht mit. Du hast bereits eine Essstörung. Das traurige ist, dass viele es in deinem Alter cool finden, magersüchtig zu sein. Wo das ganze endet....angeblich weißt du es ja selbst.

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #33356 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] So, 20 März 2005 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kerima
Beiträge: 81
Registriert: März 2005
Member
hi sonnenschein,
ich habe mir jetzt gerade dein tagebuch durchgelesen und finde es sehr schade, dass es vor einer woche endet. ich hoffe, du findest deinen weg wieder hierher, auch wenn manchmal worte fallen, die du vielleicht nicht so gerne hörst. ich muss mich meinen vorschreiberInnen anschließen, du isst sehr wenig! ich kenne das, glaube mir - ich habe auch mit 14 viel abgenommen und ewig lange nicht in eine vernünftige ernährung zurückgefunden. ein jahr hatte ich bulimie, bis ich dann sehr jung schwanger geworden bin - mein glück, denn das hat meine krankheit unterbrochen. trotzdem hatte ich noch jahrelang eine eßstörung, in gewisser weise, habe ich die vermutlich heute noch.. (immer wieder, vor allem wenn ich psychisch nicht so gut drauf bin, kippe ich wieder ins kalorienzählen hinein - zum glück bin ich nicht mehr so streng mit mir wie mit 15!) lieber sonnenschein, ich möchte dir wirklich sehr ans herz legen sport zu betreiben. damit kannst du dir das leben wirklich sehr erleichtern. hast du die möglichkeit in der nähe bei dir z.b. laufen zu gehen? beginne ganz ganz langsam damit und versuche deine suchtgefahr aufs laufen zu übertragen. wenn du sport betreibst brauchst du nicht mehr ständig ein schlechtes gewissen zu haben zu viel zu essen. sport und eine gesunde ernährung lassen dich dein gewicht gut halten - und formen deinen körper sehr schön! außerdem hast du durch sport ein ständiges erfolgserlebnis, ich denke, eines der wichtigesten dinge die du derzeit brauchst - erfolg. hole ihn dir über erbrachte sportliche leistungen, anstatt über die leistung sehr wenig zu essen.
ich hoffe, ich steige dir nicht zu nahe, bestimmt haben das auch schon mehrere menschen zu dir gesagt - ich möchte dir trotzdem meine erfahrungen mitteilen, weil ich hoffe, dass du wenn du heute mit sport beginnst nicht noch 20 jahre brauchst um deine eßstörungen in den griff zu bekommen.
ich wünsche dir viel erfolg und alles liebe,
kerima


Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte,
achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen,
achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten,
achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Leben
bestimmen.

Talmud
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #33357 ist eine Antwort auf Beitrag #33356] So, 20 März 2005 23:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Zitat:

trotzdem hatte ich noch jahrelang eine eßstörung, in gewisser weise, habe ich die vermutlich heute noch.. (immer wieder, vor allem wenn ich psychisch nicht so gut drauf bin, kippe ich wieder ins kalorienzählen hinein - zum glück bin ich nicht mehr so streng mit mir wie mit 15!)


Das hab ich auch jahrelang mit mir herumgetragen und rutsche immer mal wieder ein kleines bisschen rein...

Zitat:

beginne ganz ganz langsam damit und versuche deine suchtgefahr aufs laufen zu übertragen.



Ich denke ich weiß, wie Du das meinst - dass man statt sich ständig Gedanken ums Essen machen soll, lieber sporteln sollte. Ganz wichtig ist dabei aber, eben nicht gleich so "zwanghaft" zu trainieren wie man "zwanghaft" nichts gegessen hat... sondern einfach mit Spaß rangehen, nicht mit dem vordergründigen Gedanken "damit verbrauch ich jetzt xy kcal" (den Gedanken kenn ich leider von mir...)

Zitat:

außerdem hast du durch sport ein ständiges erfolgserlebnis, ich denke, eines der wichtigesten dinge die du derzeit brauchst - erfolg.



Wenn Dir Sport nicht so gefällt, kann das auch was ganz anderes sein... es gibt bestimmt Sachen, die Du gut kannst und / oder gern machst. Zum Beispiel Schreiben (habe viele Gedichte geschrieben, wenn es mir nicht gut ging), Zeichnen, irgendwas...

LG TeeJunkie


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #34671 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mi, 30 März 2005 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Huhu Smile
Also erstmal wollt ich mich entschuldigen das ich so lange nicht mehr da war..Und danke für eure Beiträge! Habt mich wirklich viel geholfen Smile
Seit meinem letzten Eintrag hat sich 'ne Menge geändert:
Ich glaub in meinem Kopf hat's Klick gemacht.(ziemlicher anschub dafür war, als meine beste Freundin mir am tele erzählt hat das sich 'ne freundin von uns solche Sorgen um mich macht das sie im Internet mal nach Anzeichen für 'ne Magersucht bzw Essstörung gesucht hat, mir meine beste freundin die liste vorgelesen hat und ich "leicht" geplättet feststellen musste, dass min. die Hälfte auf mich zutrifft..) Zwar konnt ich den Hebel noch nicht ganz umlegen aber es is'n Anfang Smile
Versuch einfach so normal wie möglich zu essen. Erwisch mich zwar noch ziemlich oft beim kcal-zählen aber nicht mehr so extrem wie vorher. Und wenn ich doch mal 'nen durchhänger hab lad ich mir meine Mädelz ein, guck mir an was die alles in sich reinfuttern und ess mit x)
und so halt ich jetzt seit fast 2 Wochen mein Gewicht von 53,3kg. Will mich bis zum Sommer noch auf rund 55kg hocharbeiten. Aber langsam damit ich keinen Rückfall krieg..

Das mit dem Sport is 'ne tolle Idee.Sobald's wieder richtig warm würd jogg' ich wieder mit meinen Mädelz Smile
Eine Frage hab ich aber noch: Was versteht ihr unter normal-essen? Früchstück, mittag, abendbrot? oder Nachmittags noch Kuchen und abends was zu knabbern dazu? schwank da immer so'n bissel..
Naja..interessiert mich nur mal so Smile

Danke nochmal für eure Antworten und auch für eure Offenheit. Vielleicht würde ich ohne euch heute noch hungern Confused
Danke
Lg

Ps: sorry wenn der text zwischendurch 'n bissel..öhm..stockt aber hat nich viel zeit und hab zwischendurch mal hier was gelöscht, dann da wieder was gekritzelt und so.. Wink
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #34675 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mi, 30 März 2005 16:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Das klingt ja alles schon viiiieeel besser Very Happy Very Happy - strahl. Ich freu mich, wenn deine Freundin und wir ein bissl was dazu beitragen konnten, dass du erkennst, dass du in eine Magersucht schlitterst.
Was die Mahlzeiten anlangt: Frühstück, Mittag und Abend - klar. Und natürlich darfs auch mal ein Stück Kuchen am Nachmittag sein. Nur bei den Knabbereien würd ich mich eher zurückhalten. Aber natürlich kannst du im Kino mal ein Popcorn essen. Genug trinken ist auch wichtig und Sport machst du ohnehin.
So bist du sicher auf dem richtigen Weg.
Alles Liebe
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #34796 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 31 März 2005 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
perdia ist gerade offline  perdia
Beiträge: 1831
Registriert: September 2004
Ort: Alzey-Rheinhessen
Senior Member
Hallo Sonnenschein,
bei deinem Beitrag, fängt ja tatsächlich an die Sonne zu scheinen.

Ansonsten pflichte ich Stine (mal wieder) heftig Žkopfnickend
bei...

Ich drück dir die Daumen... du bist auf dem richtigen Weg.

Liebe Grüße
Perdia


Was immer du tun willst, wovon immer du träumst,
fange es an....
In der Kühnheit liegt Mut, Macht und Magie.

Hier entlang


Ausgangsgewicht: 107 Anfang Juni
Tiefstand am 21.03.05 95,5 kg
Stand am 30.01.06: 103 kg )-:
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #35499 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mo, 04 April 2005 15:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Hey
Danke Smile
Naja..hab letzte Woche wohl doch mal wieder zu viel gezählt Confused
Gestern war mal wieder Tag der Waage:
Hab davor extra noch 'nen gemischten Salat + Fladenbrot gegessen und kam trotzdem nur auf 52.0 kg Sad
Wenn ich ehrlich bin hab ich wirklich 'n bissel aufgepasst was ich ess aber das ich davon gleich wieder 1.3kg abnehm' is doch nich normal, oder?
Hm..naja..hab mir für diese Woche auf jeden Fall vorgenommen (fast) nicht zu zählen Smile Vielleicht komm ich ja dann nächste Woche wieder auf meine 53.3?!
Drückt mir die Daumen Wink
LG
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #35532 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mo, 04 April 2005 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kerima
Beiträge: 81
Registriert: März 2005
Member
hi sonnenschein,
schön dass du wieder hier bist Smile
@der frage zum normal essen.. also für mich bedeutet normal essen auf jeden fall als hauptgrundlage des essens gemüse und obst, dazu gibts abwechselnd fisch, fleisch (unpaniert) nudeln, reis, müsli, vollkorn, etc.. soucen und sowas lasse ich auch eher weg.
sicher schaue ich noch immer drauf, dass ich nicht jeden tag eine schokoladentorte esse, aber wenn ich mal beim geburtstag bin, dann esse ich natürlich auch gerne ein stück (ein kleines Very Happy ). insgesamt halte ich mich sicher bei eis, torte, schlagobers, fett zurück, ersetzte mit obst, olivenöl, yoghurt, topfencreme, bitterschokolade usw.. das ist eben auch gesünder. es gibt so den spruch: gemüse soll die hauptspeise sein und fleisch die beilage.. ich denke, das ist ein ganz gutes bild.
@laufen.. versuche die eigene lust am laufen zu entdecken und versuche es nicht von deinen freundinnen abhängig zu machen. laufen ist wirklich wunderschön und kann mit cooler musik und walkman superspaß machen... eine sehr gute zeit den geist frei zu machen, über den tag nachzudenken usw..
wünsche dir das beste und pass auf auf dich!
liebe grüße, kerima


Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte,
achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen,
achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten,
achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Leben
bestimmen.

Talmud
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #35535 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Mo, 04 April 2005 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Sonnenschein
Zitat:


Hab davor extra noch 'nen gemischten Salat + Fladenbrot gegessen und kam trotzdem nur auf 52.0 kg

Nur kurz, ein Döner bringt es da überhaupt nicht. Es ist genauso schwer zuzunehmen wie abzunehmen. Um ein Kilo zuzunehmen braucht es 7000 Kcal. Selbst wenn der Döner sehr fett ist brauchst du davon 10 Stück. Nur um mal die Grössenverhältnisse zurechzuücken. Wenn du Döner magst schlag ruhig zu Smile

Osso


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36253 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 08 April 2005 16:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Huhu
danke kerima Smile Mit dem laufen hast du mich glaub ich falsch verstanden: Lauf echt gern, aber am liebsten halt mit meinen Mädelz Very Happy abgesehen davon, dass meine Mum es sowieso nicht so gerne hat wenn ich alleine lauf, weil ich vor 'nem knappen Jahr noch mit Schwindelanfällen im KH lag und die halt bis heute noch nicht ganz weg sind >.<
osso, das hab ich gemerkt Laughing aber ich glaub im Moment läuft's ganz gut Smile
eine kleine Frage hätt' ich trotzdem noch:
wenn man gezielt abnehmen kann (z.B. -2cm Bauchumfang..) kann man dann nicht auch gezielt zunehmen? Wenn dann hätt' ich wohl gern 'n bissel dickere Beine und mein Bauch dürft so bleiben Very Happy
Lg und schönes WE
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36262 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 08 April 2005 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

wenn man gezielt abnehmen kann (z.B. -2cm Bauchumfang..) kann man dann nicht auch gezielt zunehmen?


man kann nicht geziehlt abnehmen Wink, von wo der Körper sein Fett nimmt besimmt er ganz allein.

Aber: Du kannst geziehlt zunehmen. aber nur Muskeln kein Fett Smile
das sollte ok für dich sein. Für deine Beine heist da du must irgendeinen Trainingsanreiz setzen das die Beinmuskelatur aufgebaut wird.
Das könnte Berglaufen sein oder radfahren. Wenn Lust hast kanst du auch Karfttraining im FiCe machen. Wichtig ist das die Belastung kurz in die Nähe der maximal möglichen Belastung geht. Beim radfahren wäre da zum Beispiel mal ein Sprint Berg rauf ein gutes Training. oder z.b. MTB fahren im Gelände. Bei Schnee (denn es jetzt leider nicht mehr gibt) reines Krafttraining Smile
Aber such dir was,was die Spass macht. Du wirst dann auch insgesamt atletischer Wink

Osso


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36264 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 08 April 2005 17:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

@osso: soll das heißen, daß ich vom Berggehen dicke Beine bekomme? Shocked Shocked Shocked


http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36269 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Fr, 08 April 2005 18:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

@osso: soll das heißen, daß ich vom Berggehen dicke Beine bekomme?

atletische Smile


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36322 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Sa, 09 April 2005 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

ok, dann bin ich beruhigt Very Happy .

Allerdings hab ich wirklich festgestellt, daß ich an den Oberschenkeln am Wenigsten Umfang verloren hab... dafür ist alles ein bißchen fester Smile.

lg pichi



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36472 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] So, 10 April 2005 15:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
au jaa Beinmuskeln Very Happy danke Smile
hab au schoh Bauchmuskeln.. Rolling Eyes naJa..so'n bissel zumindest Wink
hm..heut abend is wieder wiegen angesagt Confused
Wann wiegt ihr euch eigentlich immer?
Hab mich im Mom auf Sonntag's so 'ne Stunde nach'm Abendbrot eingependelt..also wenn ich keinen Hunger hab aber auch nich pappsatt bin Wink
Mal gucken was die Waage heute abend sagt..
Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36473 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] So, 10 April 2005 15:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wann du dich wiegst ist eigentlich völlig egal, hauptsache es ist unter denselben Bedinungen. Mein Gewicht schwankt über den Tag um etwa 2 Kilo. Und von einem auf den andern Tag durchaus auch nochmal um 1 Kilo. Naja, und mittlerweise ist der Spiegel recht zuverlässig. Nich will ich zwar ein bischen abnehmen, aber so langsam kommt es mir auch auf dir Proportionen an. Wobei ich sehr muskulöse Beine hab, leider nicht die dazu passenden Arme Wink

Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36505 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] So, 10 April 2005 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
unsere waage hasst mich Sad angenommen das ich mich heute unter denselben bedingungen gewogen hab wie letzte woche hab ich nochmal 'n halbes kilo abgenommen Confused das's doch unfair >.<
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #36507 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] So, 10 April 2005 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Sonnenscheinchen, ich denke es liegt daran, dass du wahrscheinlich immer noch viel zu wenig isst. Schreib doch wieder einmal auf, was du am Tag so zu dir nimmst - du bewegst dich ansonsten in eine gefährliche Richtung.
Alles Liebe
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #37304 ist eine Antwort auf Beitrag #36507] Do, 14 April 2005 17:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Hm..da liegt ja gerade mein problem: Ich denk zuviel drüber nach was ich esse. und wenn ich wieder anfang es aufzuschreiben muss ich ja drüber nachdenken und ess noch weniger (bin ich kompliziert?) aber weil's heute grad so toll läuft ;):

Heute morgen..
..hab ich zusammen mit meiner Mum gefrühstückt Smile Hab eins von Mum's kleinen selbstgebackenen Brötchen mit (Diät-)Kirschmarmelade (hat nur 147kcal/1oog und schmeckt besser weil da mehr Früchte drin sind Wink ) , Streuseln und sogar 'n bissel Butter damit die Streusel mir nicht alle wieder runterstreuseln. Wink

Heute mittag..
..hat meine Oma Nudelsalat gemacht. Hatte da aber keinen Hunger drauf und hab mir deswegen 'nen Salat aus 'n bissel Feldsalat, Salatgurke, gelbe Paprika, Tomaten, Mais und French-Dressing gewürfelt. Smile

Zwischendurch:
ein halbes Kaugummi und ein kleines Stück Bitterschokolade Smile

Weiß nich ob's euch interessiert aber muss das einfach mal irgendwo hinkritzeln und weil's ja schließlich Mein Tagebuch ist.. Wink :
Zwei meiner besten Freundinnen haben mich Montag (mal wieder) zur Seite genommen und mir gesagt, dass die sich alle echt Sorgen um mich machen und Angst haben ich könnte Magersucht kriegen bzw schon haben. Hab versucht ihnen zu erklären, dass ich zwar versuche 'n bissel zuzunehmen aber halt irgendwie nich kann weil das alles noch so drin sitzt. Und das ich's wenn sie dabei sind halt vllt wohl hinkrieg z.B. 'nen Eisbecher mitzulöffeln (ohne Sahne und mit ganz vielen Früchten) und in dem Moment ab und zu sogar stolz drauf bin, aber dann halt mindestens beim abendbrot (oder auch schon gleich beim mittagessen, wenn ich weiß, dass ich nachmittags was mit meinen Mädelz mach) drauf aufpass nich zuviel zu essen.. oder wenn ich's, trotz des Eisbechers, hinkrieg normal zu essen und abends 'n bissel zeit hab drüber nachzudenken, ich mich wieder unwohl fühl(immerhin schon nicht mehr schlecht Wink )
naja, auf jeden Fall weiß ich, dass ich mich 1oo% auf meine Mädelz verlassen kann und die mir so gut helfen werden wie 'se können Smile

und ich glaub diese Woche geht's wieder aufwärts Smile
aber mir is in den letzten Tagen mal wieder aufgefallen dass ich immer noch nicht essen kann wenn ich keinen Hunger (und dieses mal mein ich Hunger und nich Appetit Wink ) hab. Ist es denn überhaupt schlimm wenn ich z.B. so gegen halb 5 eisessen geh und wenn ich keinen Hunger hab abendbrot ausfallen lass? Und ich soll doch genug trinken aber meine Mum meint immer wenn ich beim Mittagessen viel trink, dass ich mich satt trinken würd' (womit sie irgendwie ja auch Recht hat). Aber wie soll ich denn genug trinken ohne mich satt zu trinken?

oh man..sorry, dass ich so viel geschriebn hab!
Bezweifle zwar, dass sich überhaupt wer die Zeit nimmt, dass alles zu lesen und mir dann auch noch zu antworten aber man kann's ja mal versuchen Wink
Lg
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #37310 ist eine Antwort auf Beitrag #31165] Do, 14 April 2005 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Natürlich nehm ich mir die Zeit und natürlich antworte ich dir auch. Smile. Du merkst ja schon an den Reaktionen deiner Freundinnen und deiner Mutter, dass da was nicht so richtig läuft, bei dir. Ich bin mir auch nicht sicher, ob du das alleine mit Hilfe deiner Lieben hinkriegst. Warum du dich schlecht fühlst, wenn du was isst, warum du ständig in dich hineinhorchst und glaubst, dick zu werden, wenn du völlig "normal" und ausgewogen isst. Vielleicht könntest du ja mit deiner Mutter reden und sie fragen, ob ihr mal mit einer auf Essstörungen spezialisierten Person über das alles reden könnt.
Sicher ist es einerseits nicht so gut, wenn du aufschreibst, was du isst, andererseits zeigt es dir und mir(uns) aber auch, dass es ganz sicher zu wenig ist für einen sich entwickelnden Menschen.
Also - meld dich wieder und erzähl, was sich so tut und was los ist.
Alles Liebe
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: sonnenscheins (tiHi..<< das bin ich ;D) tagebuch [Beitrag #50248 ist eine Antwort auf Beitrag #37310] So, 07 August 2005 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
sonnenschein ist gerade offline  sonnenschein
Beiträge: 24
Registriert: Februar 2005
Junior Member
Huhu!
haB nich vieL zeit.. wolLt mich nur noch'n letztes maL meLDen, mich bedanken und entschuLdigen dass ich nich auf euch gehört hab!
wurd voR 5 woChen miT 45kG in eine jugend-phsychatrieschn Station eingeliefert! im moM geht's mir eigentlich recht gut!
daRf (wenn ich genug zunehme) über'S we nach hauSe und auch sonst unternehmen wiR dort ziemlich vieL! Gab schon über die hälfte von den 1o kG die ich zunehmen musS wieder drauf Smile kLAr gibt es taGe wo ich 'nen duRchhänger hab aber ich weizZ das meine fReunde und meine famiLie 1oo pRo hinter miR stehn und das wohL die gRößte hiLfe die man haben kann!
naja..musS denn auch maL wieDer!
danKE nochmaL!
und egal was passiert ~ versucht immer mit euch selbst klar zu kommen..
Lg
Sara
Vorheriges Thema: Hilfe -.-
Nächstes Thema: schnurzenpurz' Tagebuch
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Sep 25 00:17:59 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01269 Sekunden