Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Umfragen » Themenvorschläge Umfrage der Woche » Süßmittel
icon5.gif  Süßmittel [Beitrag #29666] So, 27 Februar 2005 22:35 Zum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Bevor die Umfrage ganz einschläft Sad :
Wie wärs mit der Frage nach "Süßstoffen"
So in der Art
o halte ich für Teufelszeug
o brauche ich nicht, weil ich nicht "süß" esse
o verwende ich nicht, weil ich finde, Zucker gehört eher zu einer gesunden Ernährung als Süßstoffe
o verwende ich ab und zu
o verwende ich häufig, da ich Süßes liebe und nur so meine Kalorienbilanz im Lot halten kann
o Diät ohne Süßstoffe geht doch garnicht

Ich finde aber, wir sollten hier über die Alternativen diskutieren um dann für die nächste Woche ma wieder eine Umfrage starten zu können (und gleichzeitig über weitere nachzudenken!)


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Süßmittel [Beitrag #29693 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Mo, 28 Februar 2005 07:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also, ich benutze so gut wie nie Süßungsmittel. Ich hab mal einen Entschlackungstee getrunken, den mochte ich pur gar nicht und habe in einen großen Becher Tee ein Stück Süßstoff getan. Ganz selten nutze ich auch mal braunen Zucker.
Nun hab ich seit der Ernährungsumstellung nicht mehr gebacken, aber aufgrund fehlender Alternativen würde ich wohl bei meinem nächsten Kuchen auch wieder den normalen weißen Zucker benutzen. Da ich aber extrem selten backe (nur zu Anlässen) ist das in meinen Augen nicht sondernlich tragisch.

Generell greife ich also selten zu Süßungsmitteln. Aber die Umfrage ist gut, vor allem würde mich interessieren, wie andere das so mit dem Backen und den Nachspeisen halten.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Süßmittel [Beitrag #29871 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Mo, 28 Februar 2005 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Da ich eine "Süße" bin benutze ich häufig Süßstoff und zwar in Tee und Kaffee, ich süße Obstsalat, Quark oder Joghurt damit und trinke Cola light bspw..
Das aber nicht, seit ich "diäte" sondern schon seit vielen Jahren, einfach, weil ich damit Unmengen an Kcal einspare. Nur in schwarzem Tee benutze ich Grümmelkandis oder Karamelkandis; ein guter schwarzer Tee wäre mit Süßstoff einfach verhunzt... Very Happy .
Wenn ich backe (was allerdings selten ist) kommt ganz normaler Zucker rein, ebenso z.B. auf Reibeplätzchen, das kommt Zucker oder Zuckerrübensirup drauf. Die esse ich allerdings auch nur 3-4x im Jahr (obwohl...ich könnte sie täglich verputzen... Very Happy)



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: Süßmittel [Beitrag #29873 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Mo, 28 Februar 2005 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Genau wie unser Eulchen mache ich das auch, auf alle Fälle bei Kaffee und Tee.Cola light trinke ich allerdings überhaupt nicht, die schmeckt mir nicht, entweder trinke ich richtige Cola oder ich lasse es ganz.

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Süßmittel [Beitrag #29882 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Mo, 28 Februar 2005 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Bei mir ist es ähnlich. In Kaffee oder Früchtetee kommt Süssstoff, ebenso in selbstgemachte Topfen-Früchtecremes. Backen tu ich allerdings nur mit Zucker. Ich nehme aber meistens weniger als im Rezept vorgesehen.


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Süßmittel [Beitrag #29890 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Mo, 28 Februar 2005 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Also, da ich selten Süßes koche und esse, nehme ich (wenn ichs denn mal tue) fast immer weißen Zucker, auch zum backen ... (was ich aber unterdessen vielleicht nur 1 x im Jahr tue)!
Meinen Tee süße ich meistens mit Honig, oder aber ab und zu auch mit Süßstoff!


Also, das mit dem Süßstoff lasse ich unterdessen doch wieder ganz, weil der Geschmack so ekelig ist, daß mir der ganze Teegeschmack verdorben wird, deshalb nehme ich, wie früher schon immer, nur Honig oder braunen Kandies zum leichten süßen meines Tee's!

Und zum Kochen nehme ich meistens Ahornsirup!!!




LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






[Aktualisiert am: Mo, 04 April 2005 11:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Süßmittel [Beitrag #29911 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Di, 01 März 2005 08:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
perdia ist gerade offline  perdia
Beiträge: 1831
Registriert: September 2004
Ort: Alzey-Rheinhessen
Senior Member
Mir gehts wie Movie Maker,
da ich eher wenig süßes esse, nehme ich dann weißen
Zucker, manchmal Roh-Rohrzucker.

Aber ich hatte eine Zeit, da war ich auf Rübenzucker
allergisch, in dieser Zeit habe ich dann Agavendicksaft
oder Stevia verwendet.

Liebe Grüße
Perdia


Was immer du tun willst, wovon immer du träumst,
fange es an....
In der Kühnheit liegt Mut, Macht und Magie.

Hier entlang


Ausgangsgewicht: 107 Anfang Juni
Tiefstand am 21.03.05 95,5 kg
Stand am 30.01.06: 103 kg )-:
Re: Süßmittel [Beitrag #29975 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Di, 01 März 2005 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20819
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich kann mich auch zu den Zucker users gekennen. Ich benutze so wenig, mal ein halber Teelöfel ans essen, Zucker das es keinen Sinn macht Süsssoffe zu benutzen.
Wenn ich mal ne Süsse nachspeise mache, nehme ich entweder braunen oder weissen Zucker. Was besser zu passt.
Süsssoffe sind mir gefühlsmässig einfach unsympatisch, begründen kann ich das aber nicht.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Süßmittel [Beitrag #30032 ist eine Antwort auf Beitrag #29975] Di, 01 März 2005 15:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JanaM ist gerade offline  JanaM
Beiträge: 711
Registriert: September 2004
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Senior Member
Ich verwende auch weiterhin und schon immer Zucker. Hauptsächlich deshalb, weil ich den Geschmack vom Süssstoff abscheulich finde. Ich achte selbst bein eingelegtem Gemüse (Gewürzguken u.ä.)und Säften darauf, dass diese nicht mit Süssstoff sind. Dann müsste ich es sowieso wegwerfen.
Meine Mutter behauptet zwar, ich sei ein wenig bekl... deswegen, aber ich mag diesen Geschmack von dem angeblich geschmacksneutralen Zeugs nicht.

Jana


Jana´s TB

Anfangsgewicht im Juli 2004 113,0 Kilo
Gewicht am 30.01.2005 104,7 Kilo
Gewicht am 01.01.2006 111,0 Kilo - NEUSTART!!! - das war nix...
Gewicht am 24.07.2010 107,8 Kilo -
mal wieder NEUSTART!
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/86181/.png




Neuer Start - neues Ziel: bis Jahresende UHU!
Re: Süßmittel [Beitrag #35421 ist eine Antwort auf Beitrag #29666] Mo, 04 April 2005 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Ich trinke meinen Tee immer nackig (ich könnte nie süßen Tee trinken brrrrrrrrrr) Künstlichen Süßstoff mag ich überhaupt nicht vom Geschmack igitttt, und wie Osso schon sagt, sie sind mir unheimlich. Wenn ich mal backe nehme ich gerne Rohrzucker, den mag ich sehr gerne wegen dem Karamelgeschmack.

Aber ich benutze nicht oft Zucker.


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Vorheriges Thema: Marathon
Nächstes Thema: Abnehmen mit "Diätmitteln"?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Okt 23 20:04:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02771 Sekunden