Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Öffentliche Tagebücher » Und los geht es..
Und los geht es.. [Beitrag #523668] So, 02 September 2012 10:14 Zum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Einen schönen Sonntag Zusammen!

Heute nun beginne ich erneut mein Essverhalten zu kontrollieren. Noch vor 4 Jahren wog ich 65 kg, dann kamen etliche Probleme, wie der Tod meiner Mutter etc. und ich futterte unkontrolliert Evil or Very Mad
Bin leider eine Frustesserin !
Damals bin ich auch jeden Morgen gewalkt und habe meine Runden auf dem Homtrainer absolviert..Alles Vergangenheit. Evil or Very Mad

Da ich nun mein "Spitzengewicht" erreicht habe, wird es höchste Zeit etwas für mich zu tun.
Ich möchte versuchen tägl. 900 kcal. zu mir zu nehmen, wieder zu walken und zu strampeln. Situps werde ich noch mit einbauen.
Denn gerade am Bauch und Po hat sich das Fett versammelt.

Also, mein Startgewicht beträgt 89,7 kg und ich möchte mindestens 10-15 kg abnehmen.
Ich bin guter Dinge und hoffe auf Unterstützung von Euch Smile

Frühstück: 1 Ei, 2 Tassen Kaffe m. Milch ( Muss morgen erst halbfett Milch kaufen)

Mittag: Geschnetzeltes m. Champignons und Joghurtsoße sowie etwas Reis

Abend: 1 Becherhüttenkäse

Zwischenmahlzeit: 1 Activia (natur)

2-3 Liter stilles Wasser werden auch getrunken..

Sport: Da fehlt mir momentan die Motivation, doch die kommt, wenn es hier etwas kühler wird.

Auf meiner Einkaufsliste für stehen: Reisbrot (hoffe, dass es das hier gibt ), Magerjoghurt- Quark, viel Gemüse u. Obst (letzteres ist aber eigentlich immer im Haus.

Ach ja..Haus! Wir haben ein 8 Zimmerhaus,zuzüglich 2 Bäder und der Küche, Patio, Riesen Balkon und Dachterrasse. Noch kann ich alles alleine Putzen und versorgen, doch ich merke, dass es mir mit meinem Gewicht schwerer fällt..Logisch!

So, dass war es von der Costa Blanca.
Die Maxima





http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523673 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] So, 02 September 2012 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Hallo Maxima,
herzlich willkommen in Deinem Tagebuch.
Du hast ja recht konkrete Ziele, für die Du Dir auch die nötige Zeit nehmen solltest.
Zitat:

Also, mein Startgewicht beträgt 89,7 kg und ich möchte mindestens 10-15 kg abnehmen.



Ein entsprechendes Bewegungsprogramm ist zur Unterstützung sicher ausgesprochen sinnvoll und wichtig
Zitat:

Ich möchte versuchen ... wieder zu walken und zu strampeln. Situps werde ich noch mit einbauen.
Denn gerade am Bauch und Po hat sich das Fett versammelt.

Wobei, zu den Bauch, Po und Situps kannst Du hier an verschiedensten Stellen einige Hinweise lesen.

Zitat:

Ich möchte versuchen tägl. 900 kcal. zu mir zu nehmen,

Das ist wohl deutlich zu wenig. Schon Dein Grundumsatz wird über 1500 kcal liegen, und darunter wird es auf die Dauer gefährlich: Insbesondere steigt die Gefahr, zu viel Muskelgewebe statt Fett abzubauen sowie durch eine so starke Einschränkung in den "jojo" einzusteigen. Aber auch dazu kannst Du, wenn Du Dich hier umsiehst, einiges lesen!

Jedenfalls viel Erfolg,
Hardy


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)

[Aktualisiert am: So, 02 September 2012 12:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Und los geht es.. [Beitrag #523676 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] So, 02 September 2012 12:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Hallo Hardy,

danke für deinen Blick in mein Tagebuch Smile !

Also ich sollte 1200 Kalorien verdrücken...Mindestsatz.
Werde mich heute noch weiter bei Euch umlesen und dann schaun wir mal Cool .

LG
Maxima


http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523677 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] So, 02 September 2012 12:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22529
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Von mir auch ein herzliches Willkommen
vor allem wenn du ja auch Frustesserin bist, ist es ja wichtiger in essen überhaupt Konstanz rein zu bekommen. Und mit sehr wenig zu essen provozierst du natürlich auch Heisshungerattaken.
Das sind ja auch 1200 Kcal sehr wenig. Du wirst dich damit nicht satt essen können.


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523683 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] So, 02 September 2012 15:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Hallo Osso,
Nun, die 1200 kcal. habe ich von meinem Hausarzt..
Du hast natürlich Recht, dass es für mich sehr wichtig ist, kontinuierlich zu essen. Genau das muss ich erst erlernen.

Danke auch Dir für Deine Begrüssung.

LG
Maxima

Kompliment für Deine Disziplin, soviel Kilo verloren zu haben.


http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523861 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 08:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Guten Morgen !

Den Tag gestern kann ich in die Tonne treten Confused .

Habe zwar die ganze obere Etage geputzt, dabei dann aber auch das Essen vergessen Shocked .
Was mach ich dumme Kuh ? Esse zu Mittag 2 Activia 0 % mit Cerialien und am Abend noch einmal 2 Evil or Very Mad . Somit voll verpeilt..
Heute habe ich Termine.. Rolling Eyes
Frühstück: 2 Tassen Kaffe mit fettarmer Milch

Mittag: 2 Knäckebrot light m. Philapelphia light

Abend: s. Mittag

Zwischenmahlzeit: 1 (1) Activia

Gesportelt habe ich auch nicht Embarassed Embarassed

Puh, dass wird sehr, sehr schwer!

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Tag..Macht es besser als ich.

LG
Die Maxima


http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523867 ist eine Antwort auf Beitrag #523861] Di, 04 September 2012 09:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Hallo,

mir scheint du quälst dich ein bisschen zu sehr.
Laut der Berechnung hier auf der HP bei deinen Maßen hätten wir das hier:

Zitat:

Dein Grundumsatz beträgt 1.568,8 kcal.
Auf dieser Basis beträgt dein Gesamtumsatz 1.882,6 kcal.


Also solltest du mindesten 1500kcal zu dir nehmen, aber unter 1880kcal bleiben um abzunehmen.
Durch Sport kannst du die Kaloriendifferenz ein bisschen ausweiten! Aber nie durch zu wenig essen versuchen abzunehmen.

Zitat:

Den Tag gestern kann ich in die Tonne treten

Du bist zu streng mit dir. Ein so ein Danone-Ding hat doch ca 100 kcal oder?
Was ist dann so schlimm? Ist gesamt gesehn eine Mahlzeit.

Ich richte es mir zb so:
300 kcal Frühstück
500 kcal Mittag
600 kcal Abend
Dazwischen gibts mal 2 Äpfel, oder ne Banane. So komm ich auf meine 1500kcal.
Dazu gibts Sport! Aber auch hier gibts was zu beachten:

Zitat:

Situps werde ich noch mit einbauen.
Denn gerade am Bauch und Po hat sich das Fett versammelt.


Das kannst du leider gleich mal vergessen. Wir können durch bestimmte Übungen nicht beeinflussen wo wir abnehmen. Dies ist leider zu einem Großteil genetisch bedingt.
Jedoch ist es nicht komplett vergebens, denn durch richtigen Kraftsport erhöst du deine Muskelmasse. Muskeln verbrennen mehr Kalorien als Fettgewebe, auch im Ruhehzustand. Man wirkt sportlicher und Muskulöser, und das Hautbild wird schöner und straffer.
Ausdauer ist ein ganz wichtiges Element um Kalorien zu verbrennen.
Also kombiniere abwechselnd mal Krafttraining, mal Ausdauer und du wirst ein tolles Ergebnis erzielen Wink
Und übrigens verbrennt man auch beim Putzen Kalorien Wink


Hab Geduld mit dir. Die Ernährung stellt man nicht so einfach von einem Tag auf den anderen um, ohne Gefahr zu laufen mit Fressattacken rückfällig zu werden.
Machs lieber langsam und überdacht, als unüberlegt. Der Jojo-Effekt kommt leider schneller als man denkt, deswegen sollte man die Ernährung und das Sportpensum so einstellen, dass es ein Leben lang durchhaltbar ist und nicht Gegenstand einer absehbaren Diät wird.

Ich drück dir ganz toll die Daumen, dass du das in den Griff gekommst und alles klappt Wink

LG Eva


Re: Und los geht es.. [Beitrag #523905 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Danke Evchen, Smile

ich finde es sooo lieb von Dir, dass du dir die Mühe machst und meine Einträge liest und mir dann noch so nützliche Tips gibst..Danke!
Ja, ich kenn mich leider, denn Ungeduld ist mein 2. Vorname Embarassed

Morgen früh um 6.00 Uhr (stehe immer so früh auf), werde ich wieder walken. Auch wenn es erst nur mal wieder 30 Min. sind. Wir leben hier in den Bergen und da strengt das Walken mächtig an.
Hanteltraining steht schon heute Abend auf dem Programm ( möchte keine Winke-Winke-Oberarme) bekommen.

Gerade habe ich 2 Knäcke light mit dem light Frischkäse gegessen
und 3 Gummibärchen mußten dran glauben Embarassed
Getrunken habe ich bis jetzt 1 Liter stilles Wasser.

Nein, ich gebe nicht auf !!!!!!

Dir und allen Anderen noch einen schönen Tag.





http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523906 ist eine Antwort auf Beitrag #523905] Di, 04 September 2012 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Hey, dafür sind wir doch da, damit wir uns gegenseitig unterstützen und uns auch auf etwaige Fehler aufmerksam machen!

Ein paar Gummibärchen find ich nicht so ne große Sünde Wink

Super, dass du heute mit Hanteltraining beginnen möchtest!

Wenn du dir noch mit der Sport-Motivation schwer tust, dann schau mal unter 'Clubs' beim Gecko-Club vorbei. Dort nehmen einige von uns sich vor für das jeweilige Monat Geckos zu fangen (jeder Gecko steht für 1 Stunde Sport).
Das hilft mir dran zu bleiben, denn am Ende des Monats möchte ich ja alle meine Geckos gefangen haben Wink


Re: Und los geht es.. [Beitrag #523907 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22529
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Auch wenn es erst nur mal wieder 30 Min. sind.

Was heisst hier nur !!
Zitat:

Wir leben hier in den Bergen und da strengt das Walken mächtig an.

Eben, tolles "Trainingsgerät"

Zitat:

Hanteltraining steht schon heute Abend auf dem Programm

sehr gut, aber nicht nur für die Arme
Zitat:


Ja, ich kenn mich leider, denn Ungeduld ist mein 2. Vorname

Schlecht, versuchs mal anders herum. Wo willst du auf Dauer hin ? Wie soll dein Leben dann aussehen ? zumindest im Groben, klar ändert sich das über die Zeit


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 04 September 2012 13:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Und los geht es.. [Beitrag #523916 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Hi Osso !

Ja klar sind die Berge tolle Trainigs"geräte" sehe es ja an meinen Hunden...die sind aber so was von schlank Wink

Ja, ja Hanteltraining ist auch son Ding.. Rolling Eyes Brust-u.Rückenmuskulatur werden auch trainiert, claro.
Wenn ich wollte, könnte ich ja meinen Dad fragen, der mit 84 noch Hanteltraining in stehen und liegen, jeden Tag macht,doch ich will nicht Smile . Denn dann wäre ich in seinen "Klauen" und könnte mich mit 65 als Miss Bodybuilding (oder wie Tanten dort heißen) anmelden Shocked Neeeeeiiiiin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Laughing

Wo ich hin will??
Wenn es geht auf die 65 kg-Marke Cool






LG
Die Maxi


http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523923 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 16:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22529
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Wo ich hin will??
Wenn es geht auf die 65 kg-Marke

So meinte ich das nicht Rolling Eyes
wenn du die 65 kg erreicht hast, was stellt du dir vor dann zu essen ? wir meist du ist das dann über den Tag strukturiert.
Was denkst willst du dann an Sport machen ?


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523931 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 17:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Na Osso, ist doch ganz klar,..sollte ich in diesem Leben noch einmal die 65 kg erreichen, so werde ich sehr, sehr gesund und konsequent leben.
Doch ich glaube eh nicht an die 65 kg..Noch habe ich keine Falten...Doch wer weiß, wenn ich dann die 65 kg habe sehe ich eventuell aus wie ein zerknittertes Stück Papier Rolling Eyes . Das ist dann auch nicht in meinem Sinne.
Mein Mann sagt immer: Face oder Body Cool

Na schaun wa mal, wie sich alles entwickelt. Mein 1. Ziel sind ja erst einmal 10-12 kg.

Schönen Abend noch!


http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523933 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22529
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich finde das gar nciht so klar,
Zitat:


sollte ich in diesem Leben noch einmal die 65 kg erreichen, so werde ich sehr, sehr gesund und konsequent leben.

wenn nicht dann nicht ? Wink
Aber im Ernst "sehr gesund" ist sehr abstrakt. Aber lass es man sacken und versuch mal mit dir Geduld zu haben


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Und los geht es.. [Beitrag #523934 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Di, 04 September 2012 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maxima2 ist gerade offline  Maxima2
Beiträge: 11
Registriert: August 2012
Junior Member
Evchen *lach* Geckos Very Happy wie niedlich. Wir haben sie ja in Natura.

Doch in der Tat, der Vergleich passt..denn diese "Glücksbringer" sind verflixt schnell.

Gerne schau ich in den Club!

Dir noch einen schönen Abend!

LG
Die Maxi


http://www.die-abnehm-seite.de/ticker/ticker.php?st=89.00&ta=74.00&ak=89.00&ba=14&po=7
Re: Und los geht es.. [Beitrag #524366 ist eine Antwort auf Beitrag #523668] Sa, 08 September 2012 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KarstenHH ist gerade offline  KarstenHH
Beiträge: 16
Registriert: Juli 2012
Ort: Hamburg
Junior Member
Maxima2 schrieb am So, 02 September 2012 10:14

Frühstück: 1 Ei, 2 Tassen Kaffe m. Milch ( Muss morgen erst halbfett Milch kaufen)

Mittag: Geschnetzeltes m. Champignons und Joghurtsoße sowie etwas Reis

Abend: 1 Becherhüttenkäse

Zwischenmahlzeit: 1 Activia (natur)

2-3 Liter stilles Wasser werden auch getrunken..




Damit fühlst du dich WIRKLICH wohl?
Hast keinen Hunger?

Wenn ja, dann mach weiter, wenn nein dann solltest du das noch einmal überdenken, denn ich glaube man kann sich nicht dauerhaft zwingen damit über die Runden zu kommen.

Ich habe auch meinen Kalorienkonsum beachtlich gesenkt und nehme im Schnitt so 1200Kcal zu mir, aber wie in meinem Tagebuch zu lesen ist essen ich echt mehr als Du, habe keinen Hunger und bin sehr zufrieden.

Allein die vorstellung deines Tagesplans lässt grad Hunger aufkommen bei mir^^


Start am 30.7.2012 mit 117 Kg
EtappenZiel am 30.7.2013 mit 90Kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118904/.png
Re: Und los geht es.. [Beitrag #524368 ist eine Antwort auf Beitrag #523916] So, 09 September 2012 00:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Hallo Maxima2

Maxima2 schrieb am Di, 04 September 2012 15:36



Wenn ich wollte, könnte ich ja meinen Dad fragen, ... Denn dann wäre ich in seinen "Klauen" und könnte mich mit 65 als Miss Bodybuilding anmelden Shocked Neeeeeiiiiin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Laughing


Da Frauen über sehr wenig Testosteron verfügen, müssen sie schon Vollzeit mit sehr viel "Mittelchen" Krafttraining betreiben, um so auszusehen. Keine Angst, die Muskelberge werden nicht kommen. Ich habe auch mit walken angefangen, lerne gerade das laufen und mache auch Krafttraining (Kurzhantel + Langhantel) was mir der liebe Osso anŽs Herz gelegt hat und ich mache sehr grosse Fortschritte, auf der Waage, aber vor allem beim Fettanteil. Da Muskeln schwerer sind als Fett, ist mir das Gewicht jetzt auch nicht mehr so wichtig. Es fühlt sich einfach nur toll an, was der Körper alles kann und zu spüren was für Kräfte in ihm stecken. Ich hoffe Du überdenkst Deinen Ernährungsplan noch etwas und hast weiterhin viel Spaß beim walken!

Alles Gute

LG Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Vorheriges Thema: ehemals Vielfrass
Nächstes Thema: Mein Weg zum schlankem Körper
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Apr 16 22:42:32 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00925 Sekunden