Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Sport » muskelaufbau für jedermann - ein exkurs
Re: muskelaufbau für jedermann - ein exkurs [Beitrag #507341 ist eine Antwort auf Beitrag #507331] Do, 08 März 2012 10:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xari ist gerade offline  xari
Beiträge: 820
Registriert: Februar 2012
Ort: Unteres Mangfalltal
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Do, 08 März 2012 09:44

Zitat:

Später brauch ich sicher auch noch ne Langhantel, weil FiCe ist erstmal überhaupt nicht drin mit meinem Gewicht

sorry, versteh ich nicht. die meisten ausdauergeräte kann man bis 150kg körpergewicht benutzen. bei KT geräten gibt es quasi nie ein limit. also, was soll diese aussage?




Ich trau mich einfach nicht. Ich hab einfach Angst vor Blicken, getuschel. Ich war vor ca. einem Jahrzehnt mal in einem, genau 6-7 Mal, 4 mal davon steckten andere ihre Köpfe zusammen und schauten immer wieder in meine Richtung. Kicherten. Natürlich kann es sein, sie haben sich grade einen Witz erzählt. Das pack ich nich so gut.

Vielleicht trau ich mich wieder mal rein, weil es hätte mir ziemlichen Spaß gemacht, wenn ich mal nur noch zwei Stellen auf der Waage sehe..

Ich dank dir für deine Tipps und Ratschläge.

LG
xari



Smile

Ernährungsumstellung seit 54,5 Wochen



aktueller BMI 30.02

Smile







Re: muskelaufbau für jedermann - ein exkurs [Beitrag #507421 ist eine Antwort auf Beitrag #349001] Do, 08 März 2012 23:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
meiner erfahrung nach stört sich da niemand dran, wenn einer mehr oder weniger wiegt. und wenn es jemand bemerkt, dann meist eher bewundernd.
schwellenangst ist recht normal, sollte einen aber nicht abhalten.

in diesem sinne, gutes gelingen!


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: muskelaufbau für jedermann - ein exkurs [Beitrag #507424 ist eine Antwort auf Beitrag #507421] Fr, 09 März 2012 07:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Meiner Erfahrung nach (aus Frauensicht) ist es genauso wie xari es beschrieben hat.
Ich war schon in verschiedenen Fitnesscentern angemeldet und da gibt es ein ziemlich breites Spektrum von 'nur' Gemurmel und Blicke, bis hin zu genervten Kommentaren, wenn man die Gewichte verstellt wie man sie eben braucht.
Von irgendwelche anzüglichen, sexistischen Kommentaren mal ganz abgesehn, ich trainier dort auch nimmer, es ist mir einfach unangenehm.
Und es ist schade, dass es zwar in manchen Fitnesscentern zwar Frauenbereiche gibt, aber ich bis jetzt noch keine mit Langhantel gesehn hab.


Aw: Re: muskelaufbau für jedermann - ein exkurs [Beitrag #552841 ist eine Antwort auf Beitrag #507424] Fr, 02 Mai 2014 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LiZi ist gerade offline  LiZi
Beiträge: 20
Registriert: April 2014
Junior Member
Wow. Das ist ja ein sehr ausführlicher Plan. Danke an Daniel0815 und alle anderen. Smile
Aw: Re: muskelaufbau für jedermann - ein exkurs [Beitrag #567613 ist eine Antwort auf Beitrag #350951] Mi, 22 Juli 2015 12:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Schöner Beitrag! Bitte jedoch bei der letzten Übung (Rückenlage, Hantel oben, horizontal aufrichten) auf Handgelenkposition achten. Darüber hinaus nicht zu empfehlen bei Rückenpatienten. Genrell zu Ausweichübung tendieren, da starke Bandscheibenbelastung herrscht. (Stichwort: Rotation im Rumpf bei Achslast) Smile
Vorheriges Thema: Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht, Kuzzhantel oder Langhantel
Nächstes Thema: wieviel sport?welche sportarten?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Mai 31 00:24:00 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02614 Sekunden