Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Sport » Wassereinlagerungen und Sport
Wassereinlagerungen und Sport [Beitrag #575420] Mo, 27 Juni 2016 12:59 Zum nächsten Beitrag gehen
Einhorn89 ist gerade offline  Einhorn89
Beiträge: 3
Registriert: Juni 2016
Ort: Dresden
Junior Member
Hallo,
am Freitag, es war ziemlich warm, habe ich meine normale Fitnessstudio-Einheit gemacht (50 Minuten Ausdauer und 35 Minuten Gerätetraining) und 3 Liter getrunken.
Am Samstag habe ich eine grosse Radtour von 40 km gemacht und habe nur nach Durst getrunken - so ca. 2 Liter. Gegessen habe ich Freitag ca. 1300 kcal und Samstag ca 2600 kcal gegessen, allerdings sagte meine Pulsuhr auch, ich hätte 2000 kcal beim Fahrradfahren verbrannt. Am Sonntag hab ich dann festgestellt, dass meine hosen enger sitzen und tatsächlich 1,5 cm mehr Umfang am Po gemessen. Kann mir jemand sagen, woher das kommt? Crying or Very Sad

LG Einhorn:

[Aktualisiert am: Mo, 27 Juni 2016 13:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wassereinlagerungen und Sport [Beitrag #575435 ist eine Antwort auf Beitrag #575420] Mo, 27 Juni 2016 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22075
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wassereinlagerungen ist einen normale und sinnvolle Anpassung an warmes Wetter vor allem wenn man Sport macht. Das Wasser wird für den Schweiß und damit zur Kühlung benötigt. Beim meinen 77 kg können das bis zu 2 kg zusätzlich sein.
Umfang hab ich allerdings noch nie irgendwo gemessen

Zitat:
ich hätte 2000 kcal beim Fahrradfahren verbrannt.

Aber nicht bei den 40 km ? das war dann deutlich mehr ?


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Abnehmen mit Sport und Tanz
Nächstes Thema: Zumba Erfahrungen mit Abnehmen?
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Mi Nov 25 08:48:09 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01089 Sekunden