Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » BigFoot stellt sich vor!
BigFoot stellt sich vor! [Beitrag #580141] Fr, 10 März 2017 22:44 Zum nächsten Beitrag gehen
BigFoot ist gerade offline  BigFoot
Beiträge: 2
Registriert: März 2017
Ort: Wien
Junior Member
Guten Abend liebe Community,

mein Name ist Raphael, ich bin 19 Jahre jung und möchte mich hiermit einmal kurz vorstellen.
Ich bin Schüler an einer Höheren Lehranstalt für Wirtschaft und Tourismus in Wien und habe nebenbei noch 2 kleine Unternehmen, welche mein Taschengeld etwas aufbessern.

Ich habe mich hier angemeldet, weil ich versuche 20 - 30 KG abzunehmen und auf Tipps und Tricks hoffe und den Austausch mit anderen Personen, welche das gleiche Ziel haben zu finden.

Zu meiner Statur/Person:

Größe 1,95m
Gewicht 130 KG
Problemzonen: Bauch und Brust

Ich hoffe auf viele Tipps und Tricks
Raphael aka BigFoot
Aw: BigFoot stellt sich vor! [Beitrag #580147 ist eine Antwort auf Beitrag #580141] Sa, 11 März 2017 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heino80 ist gerade offline  Heino80
Beiträge: 185
Registriert: Dezember 2016
Ort: Dresden
Senior Member
Hallo Raphael,

willkommen hier im Forum. Wie sieht denn deine Ernährung zur Zeit aus und was
hast Du bis jetzt versucht, Ernährungsumstellung usw.?

Grüße Heino
Aw: BigFoot stellt sich vor! [Beitrag #580158 ist eine Antwort auf Beitrag #580147] Sa, 11 März 2017 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
BigFoot ist gerade offline  BigFoot
Beiträge: 2
Registriert: März 2017
Ort: Wien
Junior Member
Hallo,

ich habe von der Ernährung immer recht schlecht gehandhabt (musste zu Mittag immer schnell was zu essen holen, weil ich sonst nie Zeit hatte). Also war das Frühstück meißtens etwas süßes, wie eine Roulade oder ähnliches. Mit einer heißen Schoko oder einem Kaffee.
Am Vormittag dann ein kleines Brötchen mit Schinken, Mittag immer Fastfood (keine Fastfoodketten; meistens Döner, Leberkäse, chinesische Nudeln)
Am Abend dann eine warme Mahlzweit.
Zwischendurch immer wieder etwas süßes (Schoko).

Ich habe heute mit meinem vorhaben gestartet (war schon im Fitnessstudio mich anmelden; morgen gehe ich das erste mal dort Trainieren) und beim essen war ich sehr zurückhaltend. Ich habe zum frühstück ein Ei gegessen (hart gekocht), dann zu Mittag leider etwas deftig, da wir Besuch hatten (geröstete Leber und Kartoffel) und am Nachmittag hatte ich Hunger und einen Bedarf an Zucker. Da habe ich dann einen Apfel und ein paar Erdbeeren gegessen. Am Abend Salat mit Mozarella und Knäckebrot mit einem Gervais (Wenig).
Vorheriges Thema: Hallo!
Nächstes Thema: Ich bin neu hier
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: So Aug 01 14:50:52 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00661 Sekunden