Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Eine Neue (Vorstellung)
Eine Neue [Beitrag #582117] Mo, 22 Mai 2017 15:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Marie-Rose ist gerade offline  Marie-Rose
Beiträge: 2
Registriert: Mai 2017
Junior Member
Hallo, suche seit über 1 Stunde nach einem Abnehmforum. Hier bin ich nun.
Fast 70 Jahre alt, 178 cm groß und leider viel zu schwer: 104 kg.
Ich will und muss aus gesundheitlichen Gründen abnehmen (Bluthochdruck). Früher war ich auch keine Elfe, aber immerhin gut 25 kg leichter. Durch Walking und Gymnastik 3 Mal in der Woche habe ich mich fit gehalten und auch mein Gewicht. Bekam Probleme mit den Knien (X-Bein-Stellung) und musste operiert werden. Konnte immer weniger Laufen, Walking war nicht mehr möglich. Habe die OPs immer wieder hinausgeschoben und daher nahm ich zu. Bei den OP 2011 und 2012 bekam jedes Knie ein Teilersatz (Außenschlitten).
Aber zu früh gefreut. Walking war einfach nicht möglich, da inzwischen ein Bruch eines Lendenwirbels festgestellt wurde. Woher der Bruch kommt konnte nicht geklärt werden. Vorsorglich nehme ich Vitamin D3 ein.
Suche noch immer nach einer Möglichkeit, um wieder mehr Bewegung zu bekommen (Schwimmen geht leider nicht).
Sicher ist .... ich muss leichter werden.

Freue mich, hier zu sein.
Aw: Eine Neue [Beitrag #582120 ist eine Antwort auf Beitrag #582117] Mo, 22 Mai 2017 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Herzlich Willkommen. Smile

Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Aw: Eine Neue [Beitrag #582128 ist eine Antwort auf Beitrag #582120] Mo, 22 Mai 2017 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
diepaula ist gerade offline  diepaula
Beiträge: 89
Registriert: April 2017
Ort: Göttingen
Member
Hallo Marie-Rose,

schön, dass du hier bist. Hast du einen Plan? Wie willst du abnehmen?

LG

Paula


18.04.17 - 83 kg --- 31.05.17 - 76 kg
20.04.17 - 82 kg --- 21.06.17 - 75 kg
23.04.17 - 81 kg --- 09.07.17 - 74 kg
27.04.17 - 80 kg --- 16.07.17 - 73 kg
07.05.17 - 79 kg --- 31.07.17 - 72 kg
20.05.17 - 78 kg --- 28.08.17 - 71 kg
25.05.17 - 77 kg --- 24.09.17 - 70 kg

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135726/.png


Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe. (Harald Kostial)
Aw: Eine Neue [Beitrag #582308 ist eine Antwort auf Beitrag #582120] Mo, 29 Mai 2017 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marie-Rose ist gerade offline  Marie-Rose
Beiträge: 2
Registriert: Mai 2017
Junior Member
In einer Woche habe ich 300 g abgenommen. Das reicht mir völlig aus (bis 500 g pro Woche habe ich mir vorgenommen).
Alles was ich esse wird aufgeschrieben und teilweise auch mal nachgeschaut, wieviel Kalorien drin stecken. Richtig erschrocken bin ich beim Vollwertmüsli. Die bisherige Menge habe ich etwas reduziert. Außerdem lasse ich fast alle Süßigkeiten weg, außer ich bin eingeladen. Lediglich einen Riegel 70%iger Schokolade esse ich noch. Die Tüte Gummibärle bleibt dem Enkel. Eine Packung Schokoladenkekse ist noch zu, vor etwa 2 Wochen gekauft.
Abends gibt es gedämpftes Gemüse mit z.B. Kräuterquark oder etwas Käse.

Was mir fehlt ist Bewegung. Aber wegen Lendenwirbelbruch kann ich keine Gymastik mehr machen bzw. Bauchtraining.

Wollte mir einen großen Tretroller kaufen (Reifen so groß wie beim Fahrrad), aber der Orthopäde winkt ab. Weiß nun nicht mehr weiter.
Aw: Eine Neue [Beitrag #582310 ist eine Antwort auf Beitrag #582308] Mo, 29 Mai 2017 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3465
Registriert: April 2012
Senior Member
Wie wärs mit Aquajoggen? Dabei sollte der Rücken ja überhaupt nicht belastet werden

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Vorheriges Thema: Hallöchen
Nächstes Thema: Neu dabei!
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Mi Nov 25 23:52:14 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00832 Sekunden