Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Öffentliche Tagebücher » Ich brauche Eure Unterstützung
Ich brauche Eure Unterstützung [Beitrag #582252] Sa, 27 Mai 2017 19:43 Zum nächsten Beitrag gehen
Snowwhiteversuchtes ist gerade offline  Snowwhiteversuchtes
Beiträge: 1
Registriert: Mai 2017
Ort: Niedersachsen
Junior Member
Ich werde ab Montag anfangen abzunehmen. Da ich alleine es nicht schaffe, hoffe ich das ich von Euch Unterstützung bekomme 🙈. Es würde mir schon Helfen, wenn ich sehe das andere Person mein Tagebuch (oder Einträge) verfolgen/anschauen. Auch kleine Kommentare wären für mich große Motivationshilfen.

Mein Abnehmenplan:
-weniger Essen (Süßigkeiten/Chips nur einmal in der Woche und in Maßen)
- in der Woche jeden Tag zum Sport

Ich esse seit Jahren sehr viel. Vor allem Chips. An manchen Tagen habe ich sogar 2-3 Packungen Chips gegessen. Das ging die letzten Jahr auch eigentlich ganz gut, da ich sehr viel Sport gemacht habe.
In den letzten Monaten war ich aber so gut wie gar nicht beim Sport und das hat sich bemerkbar gemacht.

Das will ich jetzt ändern.
Also weniger essen und mehr Sport heißt bei mir das Rezept.
Aw: Ich brauche Eure Unterstützung [Beitrag #582266 ist eine Antwort auf Beitrag #582252] So, 28 Mai 2017 00:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22085
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzlich willkommen, Im Prinzip hast du es ja einfach Wink Deine Strategie drängt sich ja geradezu auf

Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ich brauche Eure Unterstützung [Beitrag #582461 ist eine Antwort auf Beitrag #582266] Do, 01 Juni 2017 09:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34337
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich bin auch so ein chipssüchtige und lasse sie jetzt schon einige zeit weg. ist schwer, aber es geht.


Start 2006: 80,5kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg
2019 73,3kg -1,5kg

2020 71,8 kg
aktuell am 21.02.2020 70,3 kg - 0,4 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Aw: Ich brauche Eure Unterstützung [Beitrag #582534 ist eine Antwort auf Beitrag #582461] Sa, 03 Juni 2017 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 4268
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Malin,

herzlich Willkommen hier. Bin zwar nicht chipssuechtig und Schokolade juckt mich auch nicht so sehr, bin aber bewegungsmaesig eine eher faule Socke. Wieviel musst Du denn an Kg abbauen?

Mein Mann kann im Bett eine ganze Tuete verputzen, wenn ich da wirklich einmal zugreife muessen es welche nur mit Meersalz und Pfeffer sein, alles andere ist mir zu ueberwuerzt.

Wenn Du vorher schon viel Sport gemacht hast und die Chips weg laesst, hast Du ja schon fast die ganze Miete. Was machst Du denn fuer Sport?

Wuensche Dir hier viel Zuspruch und Erfolg.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Ich brauche Eure Unterstützung [Beitrag #582543 ist eine Antwort auf Beitrag #582534] So, 04 Juni 2017 15:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
apisa_b ist gerade offline  apisa_b
Beiträge: 1848
Registriert: Juni 2011
Ort: Wolfsberg in Kärnten
Senior Member
Jeden Tag zum Sport ... das habe ich auch probiert, es aber nicht lange durchgehalten, bei all den anderen Dingen im Leben, so wie Arbeit, Familie, Haushalt, Musik ...
Was für Sport machst du denn / willst du machen?

Ich merke jedes Jahr, dass ich in der Fastenzeit, in der ich Knabberzeugs und Süßes weglasse, schnell die Kilos, die sich über den Winter angesammelt haben wieder verliere. Also hast du ja gute Karten, wenn du es schaffst dich bei Chips und Co zu zügeln.


God grant me the Serenity to accept the things I cannot change, the Courage to change the things I can and the Wisdom to know the difference.

Warum ich hier bin
Nachrichten von der Honigwabe

Start: 78,8kg am 22.05.2011
Erstes Ziel: 75 kg - erreicht am 15.07.2011
Zweites Ziel: 73 kg (BMI 22) - erreicht Anfang September 2011
Und jetzt: halten, halten, halten
Vorheriges Thema: Selbstversuch 1x am Tag essen
Nächstes Thema: pallim pallim
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Nov 27 15:17:37 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00783 Sekunden