Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Liebe Grüße aus der schönen Pfalz (Vorstellung)
Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588293] Di, 06 März 2018 10:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Steffimaus ist gerade offline  Steffimaus
Beiträge: 2
Registriert: März 2018
Ort: Pirmasens
Junior Member
Hallo Zusammen, ich bin Steffi
und ich muss unbedingt 25 Kilo anbehmen! Sad

Ich wohne sehr ländlich an der Grenze zum Saarland und Frankreich mit meinem Freund un zwei Katzen in einer Wohnung. Ich bin Bürokauffrau und arbeite in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen. In meiner Freizeit geh ich mit Freunden wandern und einmal die Woche hab ich meine Jugendfeuerwehrkids.

Ich bin 25 Jahre alt und wiege 92 Kilo.. VIEL ZU VIEL!
Ich habe großen Charm in meinem Umfeld zu erzählen , wie viel ich tatsächlich wiege! Aus diesem Grund bin ich jetzt zu euch gekommen. Very Happy

Ich hoffe durch euch und eure Tipps, Tricks und Unterstützung bis Ende des Jahres meinen inneren Schweinehund zu besiegen unter 70 Kilo zu rutschen. Very Happy Very Happy


Liebe Grüße Steffimaus
Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588295 ist eine Antwort auf Beitrag #588293] Di, 06 März 2018 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18890
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Liebe STeffi,

dann heiße ich dich schon mal herzlich willkommen bei uns.
Lies dich einfach mal durch und vielleicht eröffnest du ein Tagebuch, wo man sich dann rege austauschen kann?

Viel ERfolg bei/mit uns wünsche ich dir


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588415 ist eine Antwort auf Beitrag #588295] Fr, 09 März 2018 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3433
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Steffi,

wie willst Du denn abnehmen, Low Carb oder nur Kalorien zählen mit einem anständigen Defizit? 25 Kg in nun gut 9,5 Monaten ist ja schon ein strammes Programm. Lieber kleine Zwischenziele setzen. Nehme selbst eher schwer ab und fahre ein Defizit von ca. 500 Kcal,. das auch mal weniger oder auch mehr sein kann, Ausrutscher inbegriffen.

Herzlich willkommen hier


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 09 März 2018 19:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588417 ist eine Antwort auf Beitrag #588415] Sa, 10 März 2018 08:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maya
Beiträge: 2046
Registriert: Januar 2013
Ort: Mainz
Senior Member
Dein angestrebter Gewichtsabbau ist realistisch.

Vielleicht hilft Dir Intervallfasten (kannst Du Dich umfassend im WEB belesen).

Ansonsten Kalorien zählen und eben mehr verbrauchen als Du zuführst.

Simpel ..... gell ... und doch nicht einfach.

Wenn Du noch ein bisschen Muskelaufbau trainierst, ist das ebenso dienlich, weil hierfür Energie aufgebraucht wird und Muskeln zudem selbst auch in Ruhe Energie aufbrauchen.

Step by Step ........ also: Loslegen.

Wenn Du Dich hier ein bisschen einliest, dann wirst Du sehen, dass neben der gesunden Ernährung und der harten Arbeit des Gewichtsabbaus auch sonst im Alltagsleben zutage tretende Höhen und Tiefen reflektiert werden und man die unterschiedlichsten Denkanstöße bekommen kann.





Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588424 ist eine Antwort auf Beitrag #588417] Sa, 10 März 2018 15:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3433
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Maya,

da hst Du recht, es ist wirklich sehr schön hier.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588438 ist eine Antwort auf Beitrag #588424] So, 11 März 2018 17:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
hallo von der Weinstraße nach Pirmasens auch von Steffi XD

Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588486 ist eine Antwort auf Beitrag #588295] Mo, 12 März 2018 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steffimaus ist gerade offline  Steffimaus
Beiträge: 2
Registriert: März 2018
Ort: Pirmasens
Junior Member
Guten Morgen ihr Lieben und Danke für Eure schönen Worte.

Wenn ich mich richtig eingelesen habe, möchte ich ein Tagebuch eröffnen. Wenn ich darüber schreibe und andere mitlesem, fühle ich mich verpflichtet durchzuhalten Very Happy Da kommt schneller das schlechte Gewissen und das hilft mir sehr gut beim Abnehmen.

Ich weiß, es ist ein straffes Ziel. Aber ich brauche das, ohne Druck kann ich nicht arbeiten Razz
Bei kleinen Zielen, belohne ich mich öffters und dass ist eher kontraproduktiv Smile

Ich habe mich tatsächlich schon über Intervallfasten informiert und möchte dies auch fest in meinen Abnehmplan integrieren. Wenn ich im Fastenzeitraum verlangen auf was Süßes hab, kann ich mich eher beherschen.. so zumindest meine Theorie Very Happy Very Happy

Ich habe das Buch Fettlogik überwinden gelesen und fand dieses sehr gut. An dieses möchte ich mich hauptsächlich während dem Abnhmen anlehnen.

Welche Abnehmmethoden nutzt ihr denn?


Liebe Grüße Steffimaus
Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588541 ist eine Antwort auf Beitrag #588486] Di, 13 März 2018 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
thihi ich "arbeite" auch nach FLÜ also sprich Kalorien zählen + Krafttraining. Also bald dann wieder. Wenn die Baby Pause rum ist Razz

Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Aw: Liebe Grüße aus der schönen Pfalz [Beitrag #588615 ist eine Antwort auf Beitrag #588541] Fr, 16 März 2018 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3433
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Steffi,

habe mit meinem Mann zusammen mit Lowcarb (LC) gestartet und als es bei mir nicht weiter bergab ging mit dem Gewicht, habe ich mit Kalorien zählen weiter gemacht, koche aber weiterhin eher in LC. Das Intervallfasten mache ich sozusagen auch, da es bei uns durch die Schichtarbeit meines Mannes ein spätes Frühstück, eine Frühdienst-Teestunde ohne was zu Essen für mich (früher immer Kaffee, Kuchen, Eis zu zweit) und für meinen Mann eine Kleinigkeit. Am Abend wird wenn mein Mann da ist frisch gekocht oder es gibt im Spätdienst für mich dann ein Soloessen, das auch mal nur kalt sein kann. Sport mache ich keinen, habe nur meinen Alltag etwa smehr mobilisiert und trage einen Schrittzähler als Ansporn.

Das Tagebuch hilft mir auch dran zu bleiben und man liest ja auch bei den anderen mit und tauscht sich aus, was ich sehr schön finde.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 16 März 2018 15:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Vorstellung
Nächstes Thema: Ostern naht - was gibt es bei Euch?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Sep 16 14:30:10 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02730 Sekunden