Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » der Schritt zum Anfang
der Schritt zum Anfang [Beitrag #590731] Di, 10 Juli 2018 09:43 Zum nächsten Beitrag gehen
freisein ist gerade offline  freisein
Beiträge: 10
Registriert: Juli 2018
Ort: Niedersachsen
Junior Member
Hallo!
Ich bin 59 Jahre komme von der Nordseeküste.
Lebe zusammen mit meinem Partner der gerten Schlank ist und ich mit meinen jetztigen Gewicht 119 kg. Habe es schleifen lassen mit der Ernährung seit letzten Winter.Ich hatte 85 kg und möchte dahin wieder. Ich habe Trennkost und mit viel Sport es damals geschafft. Jetzt möchte ich wieder wenigstens die magische 99.9 kg haben. Ich fahre viel Fahrrad.
Mein gesundheitlicher Stand behindert mich öfters aber ich bemühe mich sehr immer in Bewegung zu bleiben, bin keine Sofafrau und mich treibt es immer raus.
Das Essen umstellen klappt mal paar Tage dann esse ich beim Partner wieder mit Razz.
Zweimal kochen ist Mist!!!
Die Freude muss wieder her und nicht das hängen lassen.
Grüsse euch freisein
Aw: der Schritt zum Anfang [Beitrag #590783 ist eine Antwort auf Beitrag #590731] Do, 12 Juli 2018 15:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5361
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo,

such Dir doch Gerichte aus die Dein LP auch mit essen kann oder die Du für ihn einfach etwas erweitern kannst, bei LowCarb klappt das hervorragend, kommt aber auch auf Deine Gesundheit an. Bei Gicht ist das natürlich nix. UHU ist ein gutes Ziel, ein paar mehr Etappenziele bis dahin sind aber sehr motivierend. Hatte mein 1. Ziel auch viel zu niedrig gesetzt und war deshalb nicht immer sehr motiviert, weil e seinfach zu lange gedauert hat.
In diesen Phasen hat mir mein Tagebuch auch geholfen, man liest ja auch bei anderen mit, dass es nicht immer sooo perfekt läuft. Nicht die Flinte ins Korn zu werfen.

Der Anfang ist ja immer schwer. Wünsche Dir einen guten Anfang hier bei uns. Jeder hat hier eine ganz andere Strategie, die erfolgreich ist. Kommt j immer auf die Schwachpunkte an, die man so hat.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Do, 12 Juli 2018 15:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: der Schritt zum Anfang [Beitrag #590788 ist eine Antwort auf Beitrag #590783] Do, 12 Juli 2018 22:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
freisein ist gerade offline  freisein
Beiträge: 10
Registriert: Juli 2018
Ort: Niedersachsen
Junior Member
Danke für deine Begrüssung Smile
und stimmt kleinere Ziele setzen und ich werde auch ein Tagebuch anfangen.
Lieben Gruss Freisein
Vorheriges Thema: Hallo zusammen
Nächstes Thema: Hallo Zusammen
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Dez 08 16:12:37 CET 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00672 Sekunden