Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Wieviel Kalorien hat.....
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #591240 ist eine Antwort auf Beitrag #590241] Sa, 11 August 2018 12:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Brathähnchen

Es gab mal wieder leckeres Hähnchen und dazu musste ich mal wieder eingehend wiegen. Dabei kam nach dem Nährwertrechner heraus, dass der Rechner sehr gut passt.

Also als erstes alles vor dem Essen gewogen und danach den Abfall, Knochen, Knorpel und die kleinen Fetteinlagerungen, die ich auch nie mitesse. Haut wenn sie knusprig ist, esse ich aber immer, nur weiche wird seziert.
Also wer es zumindest einigermassen genau berechnen will und nicht ganz so viel rumwiegen und rechnen will wie ich, der wählt im Nährwertrechner Brathähnchen frisch gegart mit Küchenabfall oder eben den verzehrbaren Teil genauer ermittelt bei Brathähnchen Fleisch mit Haut frisch gegart eingeben.

Die Hähnchenteile gegart wogen bei mir 373g und der verzehrbare Teil kam dann auf 248g.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 05 August 2019 19:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #591380 ist eine Antwort auf Beitrag #591240] Di, 28 August 2018 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute habe ich mal Salzkartoffeln zu meinem Fisch mit Petersiliensauce gekocht. Vorwiegend festkochend, geschält und roh gewogen und danach dann gekocht gewogen, Gewichtsänderung gleich null. Andere Sorten wie mehlig oder festkochend habe ich noch nicht ermittelt, da kann es ja zu Abweichungen kommen, die aber wohl nicht sehr ins Gewicht fallen, da bei den Kartoffelsorten ja auch keine Unterschiede in den Kalorientabellen gemacht wird. Was ja bei Paprikaschoten in den verschiedenen Farben nicht so ist.

Habe letztens auch von einem Ernährungswissenschaftler gehört, dass Basmati nicht so schnell ins Blut schiesst wie der Jasminreis. Basmati ist also für den Zuckerspiegel besser und mochte ich schon immer lieber.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Di, 28 August 2018 21:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #591382 ist eine Antwort auf Beitrag #591380] Di, 28 August 2018 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
von der Geschwindigkeit her würde es mich wundern, aber Basmati hat der Tendenz mehr EW und weniger Stärke als der Jasminreis.
Aber für den Stoffwechselgesunden Menschen ist der Zuckerspiegel ehh kein Thema. Und für alle anderen ist es besser am Kern des Problems, nämlich der Insulinsensitivität zu arbeiten, anstatt an den Symptomen rumzudoktern.
Auf jden Fall sind die Unterschiede zwischen den Reissorten so klein, das man sich das wirklich danach richten klein was einem besser schmeckt. Selbst VK Reis ist Hinblick auf den Blutzuckerantwort kaum besser. Macht nur wegen der Balsaststoffe etwas besser satt. Aber den Vergleich den ich bei gleicher Menge mal gesehen hatte, da waren die Unterschiede marginal. Jedenfalls sollte man sich da nicht kirre machen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #591414 ist eine Antwort auf Beitrag #591382] Do, 30 August 2018 23:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wo wir grad beim Basmati waren:
https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-225854.html

Leider hat der Alnatura VK.reis mangelhaft abgeschnitten, weil der begast war. Dafür ist der Tilda einer der wenigen guten


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #591452 ist eine Antwort auf Beitrag #591414] Di, 04 September 2018 05:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Osso,

danke für den Link, da kann man mal sehen, der Preis und auch Bio ist nicht immer alles. Aber Mikrowellenreis, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen den zu kaufen. Reiskocher an und in 30 Minuten ist er perfekt. Man muss ja auch noch die anderen Sachen schnippelt und garen, so viel Zeit ist also immer da. Wasche den Reis vorher aber immer gründlich.

Letztens hatte ich im Supermarkt an der Kasse ein Mann vor mir, der sehr viel Gläser Onkel-Bens-Reissaucen gekauft. Da dachte ich nur kurz, sowas würde ich nicht essen wollen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #591463 ist eine Antwort auf Beitrag #591452] Di, 04 September 2018 10:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Eobei man sagen muss begasen ist konventionell erlaubt und hätte bei konventionellen Reis nicht zur Abwertung geführt. Aber interessant wie gut Aldi und Lidl abgeschnitten haben. Die und den Davert ich mal probieren wie die so geschmacklich sind. Kommt mir auch sehr auf das typische Basmati Aroma an.

Zitat:
Reiskocher an und in 30 Minuten ist er perfekt.

Irgendwann hatte mein Reiskocher den Geist aufgegeben und seitdem koche den Reis konventionell und das geht genauso wenn man das einmal ausgetüftelt hat. Von der Dauer kommt es ungefähr aufs selbe raus.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595768 ist eine Antwort auf Beitrag #591463] Mo, 05 August 2019 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Wer sich beim Griechen schon immer mal gefragt hat was die Weinblätter wiegen und wie viel die wohl so an Kcal. haben, hier die Aufschlüsselung.
6 Stück = 176g - 100g 127 Kcal. und 6 Stück haben dann so ca. 223 Kcal. Ein Weinblatt hat dann im Schnitt 38 Kcal.. Also nicht so viel wie man angenommen hätte. Sind alles nur Zirka-Angaben aber als grobe Orientierung nicht schlecht und langt ja auch.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595771 ist eine Antwort auf Beitrag #595768] Mo, 05 August 2019 20:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
naja, real wird die Sache wohl vor allem vom Olivenöl abhängen mit dem die Weinblätter serviert werden. Das so ein Blatt mit ein bisschen Reis kaum Kalorien hat,ist ja ansich klar

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595777 ist eine Antwort auf Beitrag #595771] Di, 06 August 2019 12:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das schwankt sicher und selbstgemacht hat man ja den besten Überblick und auch Einfluss. Weiss jetzt auch nicht ob in allen griechischen Restaurants nur selbstgemachte gefüllte Weinblätter oder auch Dosenware angeboten wird.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595779 ist eine Antwort auf Beitrag #595777] Di, 06 August 2019 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
teils, teils. Bei einem weiss ich das die sebstgemacht sind. Aber ich denke das die meisten aus der Dose kommen. Im Prinzip merkt man das ja am Reis. Der ist bei Dosenware matschig

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595781 ist eine Antwort auf Beitrag #595779] Di, 06 August 2019 14:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Meine sind innen eher trocken, mische immer Reis und Hack. Mein Vater mag meine gern warm mit einer Kapern-Zitronen-Sauce, die ich aus dem Kochsud herstelle. Esse sie immer gern kalt und mit Tsasiki. Bin ja sowieso ein Vorspeisen-Fan. Küchen ohne Vorspeisen-Kultur mag ich nicht sonderlich.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595786 ist eine Antwort auf Beitrag #595781] Di, 06 August 2019 20:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3364
Registriert: April 2012
Senior Member
Hast Du grad das Rezept samt Sauce? Das hört sich nämlich extrem lecker an!

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595789 ist eine Antwort auf Beitrag #595786] Di, 06 August 2019 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das weiß ich aus dem Kopf gar nicht. Nehme immer Rinderhack, Zwiebelwürfel werden etwas in Olivenöl angeschwitzt. Dann kommt der rohe Reis (1 Becher) dazu, der etwas mitbrät und nur etwas Fond oder Brühe (3/4tel Menge zu Reis) dazu geben. Der Reis soll auf keinen Fall richtig gar werden sondern nur anziehen. Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie oder Dill, etwas Knoblauch, Zitronenschale und /oder Zitronengras zum erkalteten Reis geben und mit dem Hack gut vermischen.
Weinblätter aus der Packung nehmen und auseinander nehmen und auf einen Stapel legen alle in die gleiche Richtung legen, ist manchmal etwas fummelig. Nicht so schöne Blätter wandern auf den Boden des Topfes, der damit komplett ausgelegt wird. Ansonsten auch noch gute Blätter dazu nehmen. Wenn die Weinblätter einen groben Stielansatz haben, schneide ich den mit einem sehr scharfen Keramikmesser von der Unterseite so ab, dass das Blatt heil bleibt, teile also regelrecht den Stiel.

Wenn das geschafft ist werden die Weinblätter gefüllt, ca. 2 Teelöffen pro Blatt. Fest zusammen rollen, die Seiten nach der ersten Umdrehung nach innen schlagen und dicht an dicht mit der Naht/Zipfel nach unten in den auf den Topfboden legen. Fond oder Brühe angiessen, dass sie leicht fingerdick bedeckt sind. Zitronenscheiben auf die Weinblätter legen dann einen passenden Teller auf die Weinblätter legen und beschweren. Nun sachte ca. 30-40 Min. nur simmern lassen, kommt ganz auf die Weinblätter an. Nach eine halben Stunde einfach mal eins probieren.

Die Sauce mache ich mit etwas Kapernwasser und dem Kochsud, salze ihn kaum noch, dicke ihn etwas an und reibe noch etwas Zitronenschale mit hinein, noch ein paar Kapern da drin erwärmen, fertig.
Hat bis jetzt noch jeder gemocht, der auch Fleisch nchit von seinem Speiseplan verband hat.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595800 ist eine Antwort auf Beitrag #595789] Do, 08 August 2019 12:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3364
Registriert: April 2012
Senior Member
danke! jetzt muss ich nur noch schauen, wo ich Weinblätter herbekomme. Werd mal unserem Weinbau-Betrieb im Ort einen Besuch abstatten...

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595801 ist eine Antwort auf Beitrag #595800] Do, 08 August 2019 12:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
das funktioniert super, das hab ich einmal gemacht. Leider gibt es die in HH nicht. Einfach blanchieren, eigentlich wie auch bein Kohl
Es gibt die auch in Lake eingelegt kaufen, aber frischt ist tatsächlich leckerer


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Re: Wieviel Kalorien hat..... [Beitrag #595851 ist eine Antwort auf Beitrag #595801] Mi, 14 August 2019 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hier mal ein Link zur Umrechnung von Maßen und Gewichten, da ich lieber etwas abwiege als abmesse. Weil es genauer ist wie ich finde und man ja immer ein weiteres Gefäß beschmutzt, in dem ja auch immer noch was hängen bleibt. Oder auch bei einigen Rezepten hilft es oft.

Auch geputzte und ungeputzen Gewichte sind enthalten und hilft wenn man das richtig einschätzen kann, zumindest so ungefähr.

Kaufe immer bereits eingelegte und kaufe sie im Türkensupermarkt oder auch in Feinkostabteilungen von großen Supermärkten bekommt man sie, ansonsten einfach im Netz bestellen. Da wir auch einen Weinstock im Garten haben, bin aber noch nie darauf gekommen diese auch zu benutzen, sind ja sogar Bio. Ist wohl auch Gewohnheit, da wir den erst seit ca. 8 Jahren einen Weinstock und einen Garten seit 10 Jahren haben. Danke für diese Idee.

https:// www.chefkoch.de/magazin/artikel/500,0/Chefkoch/Ratgeber-Gewi chte-und-Masseinheiten.html


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mi, 14 August 2019 14:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Wieviel Punkte hat ....
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 02:59:23 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03432 Sekunden